Biskuitquadrate mit Beerenschaum

  • Biskuit mit Beerenschaum
    1 Backblech

    8 Eier
    8 Esslöffel Backzucker
    8 Esslöffel Dinkelvollkornmehl
    1 Teelöffel Vanillezucker
    1 Prise Salz
    100 g Stachelbeeren
    100 g Ribisel
    100 g Heidelbeeren
    250 ml Schlagobers/Sahne
    1 Löffel Honig
    Staubzucker

    Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eidotter mit Zucker so lange cremig rühren, bis die Masse weißlich ist. Mehl und Vanillezucker einsieben und den Eischnee unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig auftragen, Bei 160 Grad Umluft gut 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    Beeren ohne Stängel und Blättchen fein Pürieren und mit dem aufgeschlagen Obers verrühren. Mit Honig abschmecken. Hier kam hausgemachter Maiwipferlhonig zur Verwendung.
    Biskuit mit Staubzucker bestreuen in Quadrate schneiden und mit dem Schaum servieren.

    geschmeidigekoestlichkeiten.at/
    Genussvolle, barrierefreie Rezepte für Menschen mit Kau- und Schluckproblemen

    664 mal gelesen

Kommentare 2