Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 207.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Fanny - habe eben mein Profil ergänzt. Danke! Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @grimmi78: Chemo - wahrscheinlich Abraxane. Prognose frühestens in 3 Monaten. Mehr über PN. Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Entschuldigung @all, ich wollte nicht mehr schreiben ... nur noch PN, aber das ... CT-Bericht: "Im Segment VIII der Leber, unmittelbar subkapsulär gelegen, eine hypodense Liäsion mit einem Durchmesser von 11 mm." Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Entschuldigung @all, ich wollte nicht mehr schreiben ... nur noch PN, aber das ... CT-Bericht: "Im Segment VIII der Leber, unmittelbar subkapsulär gelegen, eine hypodense Liäsion mit einem Durchmesser von 11 mm." Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Katrin ( @Jule66) - ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass sie irgendwas harmloses finden. Ich denk' an Dich!!! Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Frauenarzt: "Und was, wenn "ebber" mit Ihrer ehrlichen und offen Art nicht umgehen kann?" "Dann ist mir meine Lebenzeit zu kostbar für ihn!" Wer möchte, kann mich per PN erreichen. Tschüss Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich arbeite ständig sehr daran mir nichts anmerken zu lassen. Mein Avatarbild ist inzwischen ein hoffnungsvoller Regenbogen. Auf einem Festle sage ich zu einem Bekannten (er ist Arzt): "Mir geht es gut." Er antwortet: "Hrrrm - das ist ja das tückische an der Krankheit." Der Hausarzt schaut mich auch jedes Mal mit Dackelblick an. Wenn nicht hier, wo dann ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Tipi, und @elke, ich beglückwünsche Euch für Eure empatischen Ärzte. Ich hatte sie nicht! Der 1. schickte mich mit der Info: "Sie haben überall Knochenmetastasen." heim - ohne jede weitere Erklärung. Die zweite sagte in zwei Wochen bist Du tot. Der dritte: Wenn Sie Blutverdünnung nehmen sind sie in einem halben Jahr tot. Der vierte und wenn Sie keine Blutverdünnung nehmen, bekommen Sie eine Lungenembolie und sind sofort tot. Zudem kamen die Vorwürfe: Wie konntest Du so unverantwortlich ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Fee71, super Frage. Bei Palbociclib Ibrance von Pfizer steht nur was von "keine Grapefruit". Bei Ribociclib Kisqali, dem neuen Schwestermedikament von Novartis steht keine Grapefruit und keine Granatäpfel. Grüßle Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete ( @Merlin 1707Pepe), das ist doch erstmal eine super Nachricht!!! Freu Dich!!! Der Schwindel kommt nicht vom Krebs und nicht von den Krebsmedikamenten und sie wirken. Darum ist der Onkologe auch der falsche für die Frage nach dem Schwindel. O.k. - da heißt es nun weitersuchen. Vielleicht hat der Hausarzt noch eine Idee. Klar, ist es frustrierend, keine Lösung zu haben - aber wäre es nicht viel schlimmer, wenn der Krebs an dem Schwindel Schuld wäre, sagt' selbst. Also Krönchen ric…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete ( @Merlin 1707Pepe), vielen Dank für's dran erinnern. Ja, vor einem Jahr - noch bevor ich mich Anfang Oktober überhoben habe - ging es mir körperlich deutlich schlechter als heute - nur wusste ich nicht warum. Liebe Regina ( @Fluppy), stimmt, keiner weiß, was der nächste Tag ihm bringt. Genieße die Zeit in Italien!!! Und schleck' ein Eis für mich mit . Liebe @Kati, ich lese gerade "Wunder wirken Wunder" - da steht, dass inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen wurde, dass "man" a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank, @Claudi, DIE Ärztin hat auch gesagt, dass mein Hausarzt den Beruf verfehlt hat und dass ich in zwei Wochen mehr tot, als lebendig bin. Aber je öfter ich es teile, desto weniger trifft es mich. (Geteiltes Leid, ... sorry.) Lebenserwartung: Laufe ich einen Maraton mit dem Ziel Sieger zu sein, fühle ich mich schon schlecht, wenn ich 2. werde. Ist mein Ziel im Mittelfeld anzukommen, fühle ich mich gut, wenn ich zur besseren Hälfte gehöre. Ich möchte zu den Siegern gehören dürfen. Zu den…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Finja, bist Du auch gerade online ... wir haben gleichzeitig geantwortet. Ich bin vorsichtig mit Nahrungsergänzungsmitteln - Eisentabletten ein paar Tage nach überstarker Periode - da dachte ich, das ist o.k. - aber jetzt nehme ich sie seit einem Monat täglich (auf Anweisung der Vertretung der Vertretung von Dr. Hänle, die auch zu Ibrance sagte "einfach nähmen - nix beachtän") und ... aber jetzt wird ja das Blut untersucht. Und auch sonst war meine Medizin Suppe, Bettruhe und viel Leitung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @pätzi, ich hatte damals Unizink (mit so einer Eule auf der Packung) aus der Apotheke (ohne Rezept) und nach 2 Wochen hörte der Haarausfall auf. Die Hebamme meinte, das aus der Drogerie wäre zu niedrig dosiert - brächte nichts: unizink.de/zinkmangel/ Inzwischen nehme ich zu meinen Eisentabletten "fit+Vital Zink 5 mg + Vitamin C 300 mg" vom Drogeriemarkt. Das habe ich früher schon immer dann genommen, wenn ich das Gefühl hatte, dass eine Erkältung im Anmarsch ist (Kratzen in Hals), aber nur…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @pätzi, ich hab's nicht so mit dem Vertrauen zu Ärzten ... und dann hat mir DIE Ärztin während ich auf das Tumorboard-Ergebnis gewartet hat vorgeworfen, ich hätte den falschen Ärzten vertraut und alle würden mir nur ethisch korrekt antworten würden (kurz: mich anlügen). Vor dem CT im Juni meinte Dr. Hänle, dass bestimmt alle o.k wäre und andere PatientInnen nach 3-4 Jahren neue Medikamente gebraucht hätten und das doch nicht schlimm wäre. Ich hatte also gerade wieder ein wenig Vertrauen in…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Finja, ich habe den Onklogen nicht gewechselt ... isch abe gar keinen Onkologen - nur früher zu viel TV-Werbung gekuckt :D. Dr. Hänle war die Leiterin von meinem 1. Tumorboard - ich war nur ganz am Anfang in der anderen Verbundklinik. Sie ist Gynäkologin mit Zusatz medikamentöse Tumortherapie und arbeitet im ambulanten Tumorzentrum in Ludwigsburg. Mein Problem ist, dass ich sie maximal alle 3 Monate sehe - also im Januar, im Juni und jetzt wieder im Oktober. Im Juni war sie auf Fortbildun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @pätzi, während der Stillzeit hatte ich mal starken Haarausfall - die Rückbildungshebamme hat mir auch Zink empfohlen. Hat damals sehr gut geholfen. (Ob "frau" das bei Krebs nehmen darf, weiß ich nicht.) Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank, liebe @Claudi, ich löchere alle ... auch den deutschen Krebsinformationsdienst. Dr. Hänle gibt nichts auf die Tumormarker - sie hat Progress bei sinkenden Markern und alles o.k. bei steigenden Tumormarkern erlebt. Der dt. Krebsinfodienst meinte, dass - bei Brustkrebs - die Tumormarker nicht zuverlässig wären - keine Therapie nur aufgrund der Tumormarker umgestellt werden sollte. Sie aber schon in Relation zum Tumorvolumen stehen. Sie können kurz nach Therapie-Wechsel ansteigen, was …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank, liebe @Finja, geht schon wieder. Ja, nein, er meinte das so, dass der Krebs an einer Stelle so schnell hormonresistent wurde, hätte er nicht erwartet. Der deutsche Krebsinformationsdienst meinte auch, es kommt auf die Wichtigkeit der Metastase an ... Wirbelkanal ist halt schon eine Stelle der schlimmeren Art. Aber vielleicht wurde ja bei der Bestrahlung dort alles erwischt und die restlichen Metastasen sind friedfertiger. Im Fachbuch für Strahlentherapie (ist ja inzwischen alles in …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Zusammen, Dr. Schraube hat ein wenig sich windend bestätigt, dass die 5 Jahre, die Tamoxifen hätte wirken sollen verloren sind - sich meine Prognose (maximale Lebenserwartung) verschlechtert hat. Maximale Lebenserwartung ist das eine ... wie lange ich mich noch um meine Kinder kümmern kann das andere. Ist leben als Pflegefall lebenswert? Er meinte die Anämie gehört unbedingt abgeklärt. (Ja, sie kann auch vom Krebs kommen.) Ich weiß nicht, ob Ibrance/Letrozol wirkt ... unter Tamoxifen wurde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe MitstreiterInnen, liebe @Merlin 1707Pepe, was ich so an "Nebenwirkungen" lese, sind keine. Jedenfalls nicht so, wie bei Contergan, das durch eine gespiegelte Variante verunreinigt war und deshalb die Nebenwirkungen bei den Kindern verursacht hat. Angefangen wird die Therapie bei hormonabhängigen Krebs durch Hormonentzug. Die Krebszellen haben besonders viele Hormonrezeptoren. Wenn sie mit Östrogenen gefüttert werden, teilen sie sich. Auch andere Zellen brauchen die Hormone. Darum führt Hor…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete @Merlin 1707Pepe, das sind ja prima Nachrichten. Freut mich sehr für Dich!!! Ich habe den deutschen Krebsinformationsdienst angeschrieben wegen meinem Hb. Hm - naja - aber sie hat mich auf eine Broschüre verwiesen ( leitlinienprogramm-onkologie.d…e_Supportive_Therapie.pdf ). Darin steht, dass auch, wenn der Hb scheinbar noch o.k. ist, "frau" Probleme, weil zu niedrig, haben kann - eben Schwindel, ... vielleicht ist das auch eine Idee. Ich habe heute die letzte Tablette vom 2. Zyk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Die andere Seite, soweit ich weiß, ist beides normal - Periode weiterhin und Ausbleiben der Periode. Ich hatte einen Monat nach den Geburten meine Periode wieder, trotz vollem Stillen. Andere bekamen sie erst nach der Stillzeit. Eine Bekannte (auch "nur" Brustkrebs) erzählte, dass manche nach der Chemo erst keine Periode hatten, sie dann aber mit der Zeit unter Tamoxifen bekamen. Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Die andere Seite, ich habe aufgrund meiner primären Knochenmetastisierung ein halbes Jahr lang nur Tamoxifen bekommen. Meine Periode hat sich von 28 auf 35 Tage verlängert, kam aber sehr regelmäßig. Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank, @Claudi, im 1. Ibrance-Zyklus waren die Neutrophilen am Tag 14 auf 720 gesunken und am 21. Tag waren sie bei 702, so dass ich nochmal mit 120 mg weitermachen durfte. Ich nehme Vitamin C + Zink - eigentlich früher nur immer dann, wenn ich eine Erkältung kommen spüre - in letzter Zeit jeden Abend, in der Hoffnung, dass dann die Eisentablette besser aufgenommen wird. Ich habe auch gefragt, ob nicht genauer nachgeschaut werden sollte, wo überall etwas ist, aber ... nun ich werde nochmal…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @'Belle', mein Vater (95!) hat einen Spruch: "Hast Du Dich im Job zerrissen, wird Dir einst auf's Grab geschi....!" Ich denke, "frau" fühlt sich wegen der vielen Arzt-Termine schuldig und will das ausgleichen - besonders gut arbeiten. Aber es wird einem nicht gedankt. Die Fehlzeiten werden einfach als ungerecht wahrgenommen - ohne nachzudenken. Ein gutes Beispiel ist der Beruf des Lehrers - dauernd Ferien, dass da der Unterricht vorbereitet werden muss, sieht keiner. Ich tue mich auch schw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank, @Claudi, Zitat von Claudi: „und schonst Dich“. Nein, eigentlich nich nicht. Im Moment merke ich nichts. Der Urlaub war eigentlich anstrengend - alle 2-3 Tage woanders, meistens über 20.000 Schritte am Tag ... ich verstehe selbst nicht, warum es mir unterm Strich besser geht, als vor der Diagnose. Und das obwohl die Leukos bei 2,7 und der Hb bei 8,8 ist. Ich bin weniger müde und mein Kreuz tut weniger weh - bin leistungsfähiger, als vorher ... im Dezember konnte ich akzeptieren nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Claudi, Zitat von Claudi: „der Schwund der roten Blutkoerperchen uns allen glaube ich, zu schaffen macht“ Ich dachte Ibrance macht nur Probleme mit einer bestimmten Fraktion der weißen Blutkörperchen, die darum immer erst ausgezählt werden muss, bevor "frau" einen neuen Zyklus starten darf!? Mein Hb ist inzwischen auf 8,8 gesunken und ich mache mir Sorgen, ob das vielleicht ein Hinweis auf Knochenmarksmetastasen sein könnte!? Ist der Hb bei Euch auch so niedrig? Welche Blutwerte werden be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Tinka66, klar drücke ich Dir auch die Daumen! Und allen andern auch, die gedrückte Daumen brauchen. Ich bin immer noch am nachlesen, was so alles passiert ist, während meinem Urlaub. Vielen Dank, @pätzi, die Ärztin in Hamburg hat gesagt, so was hat sie noch nie gesehen. Ich weiß auch nicht, ob das wirklich von Ibrance kam. Vielleicht auch von den Eisentabletten (steht im Beipackzettel) oder von der Seife oder der Hitze (+Hormonentzug). Beide Arme komplett, beide Beine, Po, juckend, wie Bi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @'Isis66', "arzt" sieht überall was anderes. Beim Knochenszinti bekommt "patient" radioaktiv markiertes Calcium gespritzt. "arzt" sieht, wo momentan erhöhter Knochenstoffwechsel stattfindet (Knochenmetastasen aber auch heilende Knochenbrüche / Verschleiß). Beim CT können Veränderungen der Knochen (Knochenmetastasen) und wohl auch Veränderungen in der Lunge und Leber gesehen werden. (Was sonst noch, weiß ich nicht.) Allerdings können aktive und inaktive Stellen nicht unterschieden werden. "…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Johanna2805, vielleicht zum Trost: Ich habe auch erst mit Ibrance angefangen (+ Letrozol+3-Monats-Spritze) und hatte auch "Schiss" davor. Nun bin ich bald mit dem 2. Zyklus fertig und merke eigentlich nichts von den Medikamenten. Ja, gut, die Blutwerte gingen in den Keller (Hb ist bei 8,8 und Leukos bei 2,7) - aber merken tue ich auch davon nichts. (Ob die Medis wirken soll ein CT Ende September zeigen.) Grüße Carmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlichen Dank @Anhe , @nelida, @RidingGeli, @Jule66, @Gartenengel11, @elke, @harti269, @Fluppy, @pätzi, @J.F. für Eure lieben Wünsche!!! Wir sind gestern Nacht erst zurück gekommen. Urlaub Ostsee/Nordsee/Hamburg/Sylt/Römö/... Juhe, Hotel, Ferienwohnung ... uns war sogar das Wetter hold. Durch den Progress und die Therapie-Umstellung, fürchtete ich schon alles absagen zu müssen - und das, wo mein Mann sich so viel Mühe mit der Planung gegeben hat und die Kinder sich auf die Nordsee gefreut habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Zusammen, bin wieder von der Ostsee / Nordsee zurück. Margarete hat mir geschrieben, dass mir ganz viele zum Geburtstag gratuliert haben. Bitte nicht böse sein, ich lese es, wenn die Kinder ab Montag wieder in der Schule sind - ich habe einen riesigen Berg Wäsche da liegen. Der Urlaub tat richtig gut. Gleich am Anfang habe ich in meiner ersten Ibrance-Pause eine gehörige Nesselsucht bekommen - Arme - Beine - Fieber. Der deutsche Krebsinformationsdienst meinte, ich solle mich an einen Arzt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Entschuldigung @all, ich brauchte Abstand (verschiedene Gründe: Sommerferien, Therapie-Umstellung, ...). Heute nehme ich die letzte Ibrance-Kapsel und morgen sehe ich hoffentlich endlich Dr. Hänle - sie war krank. Und dann hoffe ich, dass sie mir erklären kann, wie das mit Urlaub und 2. Ibrance-Zyklus funktionieren kann. Ich habe - ohne vorher fragen zu können - für Tag 0 im Mammazentrum Hamburg und für Tag 7 im Klinikum Husum Blutabnahmen vereinbart. Ob und welches Ibrance-Rezept ich hier / in …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @J.F., Du bestätigst, was ich selbst erlebt habe. Was auf der Überweisung steht, muss kein echter Verdacht sein, verursacht bei Finja aber wochenlang Angst und schlaflose Nächte. ... Der Mund-Kiefer-Gesichtschirurg macht nicht nur Knochenmetastasen, sondern auch einen Haufen anderer Sachen. Er kann gar nicht so tief in der Materie sein, wie der, der das Knochenscinti durchgeführt hat. Zudem hat er Finja nicht gesagt, dass der Vermerk vor allem mal ein Beschleunigungsfaktor ist und der Absi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Andrea, ja, das tu! Ich habe letzte Nacht ein paar von diesen Expertengesprächen mit Dr. Diel gelesen. Er meinte, das wichtigste bei Knochenmetastasen wäre die Schmerzkontrolle. Das würde gelingen durch Kontrolle des Krebses (Antihormontherapie, Chemo), durch Knochenschutz (Bisphoshonate oder (besser) Denosumab (X-geva)), durch rechtzeitige Bestrahlungen und durch passende Schmerzmittel. Und dass "frau" einen Experten braucht, der sich mit Knochenmetastasen auskennt. Dann kann "frau" bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Finja, ich hatte ja 2015 - 2017 wegen einem entwässernden Wirkstoff in den Blutdruck-Tabletten Kariesprobleme, zu denen weder der Hausarzt, noch der Zahnarzt sinnvolles beigetragen haben, weshalb ich mich zahnmedizinisch sehr, sehr schlau gemacht habe. (Genau genommen habe ich leider fast nichts anderes mehr gemacht.) Ich glaube nicht an Knochenmetastasen im Kiefer, als Start einer Knochenmetastisierung. Ich fürchte, dass der Chirurg sie ziehen lassen will, weil er sich damit nicht ausken…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Andrea, ich bin eben über einen Satz gestolpert: ... experten-sprechstunde.de/metas…zialist_prof_dr_ingo_diel Grüße Carmen