Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 149.

  • Benutzer-Avatarbild

    So, wie von mir erwartet wurde nur der Katheder gewechselt. Nächster Termin ist dann Anfang Oktober. Das bedeutet für mich, ich mach heut schon meinen letzten Arbeitstag. Fahre dann morgen in aller Ruhe in den Hunsrück und starte am frühen Samstag morgen für 14 Tage nach Österreich. Ich wünsche Euch allen nur das Beste und das diejenigen, die sich in Potsdam treffen zusätzlich ein wunderschönes Wochenende miteinander verleben dürfen. In dem Sinne LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    @The Witch "Eine Krankschreibung wäre keine Option für dich?" Doch, aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht und ich lasse mich krank schreiben, wenn es nicht mehr geht. Aber nicht nur um eins zwei Tage auszuspannen. @Ursa2 "aber ist nicht noch vorher der Termin wegen des Blasenkatheders?" Ja. Nächsten Dienstag habe ich noch einen Termin im KH. Aber wenn ich das richtig verstanden habe und die Männer in weiß nicht schon wieder Ihre Meinung geändert haben, wird nur der Katheder getauscht. Kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Hexe. "Sag mal - arbeitest du eigentlich derzeit?" Die Darm-OP war am 12.06. Seit dem 26.06. arbeite ich wieder. Es ging/geht so, aber, wie gesagt so langsam geht der Akku in den roten Bereich und sollte wieder aufgeladen werden. Wobei die Teilprothese am Oberkiefer, die nicht so funktioniert, wie ich mir das erhofft hatte, auch viel dazu beiträgt. Na ja noch bis nächsten Donnerstag arbeiten und dann 3 Wochen Urlaub. @boebi Danke für die Wünsche (den Anderen natürlich auch) und Euch viel Spaß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    tifflor - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Morgen zusammen, hab hier längere Zeit nichts mehr geschrieben, da ich zur Zeit andere Baustellen habe, die etwas an meinen Kräften zähren. Aber ich will nicht meckern. @Liesel 0815, Wünsche Dir alles Gute. Aber die Aussage :"Es kann sein" ist nicht wirklich erhellend. Es kann also auch alles andere sein. Wie Wolfgang schon schreibt. Eine Zweitmeinung wäre gar nicht so schlecht. @Ilka Christin Erhol Dich gut und genieße die Zeit um zu Kräften zu kommen. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    @The Witch Danke für die Wünsche. Es wird schon werden. Erst einmal sehne ich unseren Urlaub herbei. So langsam wird es Zeit abzuschalten und den Akku neu aufzuladen. Wetterprognose ist durchwachsen und damit die Möglichkeit viel zu wandern und die Natur zu genießen. Bis dahin LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Momentan fange ich an die Tage bis zum Urlaub herunterzuzählen. Der Termin im KH war "ein Schuss in den Ofen". Da weiß die Linke nicht was die Rechte tut. Ich hatte Termin zur Blasenspiegelung, im Terminkalender stand Kathederwechsel. Aber der wird doch erst nach 5 bis 6 Wochen gemacht?! Na warten Sie mal, der Arzt kommt gleich. Das dauert , wir haben einen Notfall. Wie lange? Kann man nicht sagen. Also neuen Termin für nächste Woche gemacht. Ist mir aber auch wie schon geschrieben recht lieb so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Anhe: „Was Zähne angeht, so kann ich ein Lied davon singen (wenn es denn ginge), habe gerade ein Provisorium intus für einen gezogenen Zahn im Frontbereich und sprechen ist voll zssss....zssss....zssscheixxzeeee..... *seufz*“ @Anhe ......das kannst Du laut sagen. Und ich habe zwei Schneidezähne oben eingebüßt. Echt ätzend. @heidilara Ja es geht für 14 Tage ins Murtal. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    So, nach 3 Wochen mal ein kleiner Zwischenbericht: Morgen hab ich einen Termin Blasenspiegelung. Schau`n wir mal, was die defekte Harnröhre zwischenzeitlich zur Heilung beigetragen hat. Hab mich inzwischen aber an den Bauchkatheder gewöhnt und hätte auch kein Problem damit noch wochenlang herumzulaufen. Hauptsache wäre das die Harnröhre sich selber hat oder sich selber heilen kann, also ohne OP. Die Baustelle im Mund (neue Zahnprothese) nach dem Zungenkrebs macht mir viel größere Probleme. Aber …

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    tifflor - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Manno, Ilka, warum machst Du denn sowas?? Lief doch fast alles, wie erhofft. Aber jetzt im Nachhinein gesehen scheint doch alles noch einmal gut gegangen zu sein. Dir eine gute Reha und komme gestärkt, sowohl körperlich als auch seelisch, aus Ihr zurück. LG Tiff P.S.: Lass Dich doch nicht von den derzeitigen Schwächen Deines ehemaligen Avatars anstecken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Anhe, auch von mir, verspätet aber nicht weniger lieb gemeint, alles Liebe und Gute. Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    tifflor - - Austausch

    Beitrag

    Also Kokosallergie kenne ich selber. Stammte bei mir aber von (soll keine Schleichwerbung sein) Batida de coco. War vor Jahren mal ein Modegetränk. Konnte nach dem Genuß dieses Getränkes allerdings jahrzehntelang nicht einmal mehr an offenen Verkaufsständen mit Kokos vorbeilaufen. Jetzt könnte ich es wieder essen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    tifflor - - Austausch

    Beitrag

    Also die "Petition" kann ich ja auch nur vorbehaltslos unterschreiben, aber wer, bitteschön, ist diese in der Zeugnissprache beschriebene Person. Lol. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Liz, habe meine direkte Nachkommenschaft gerecht 50 zu 50 aufgeteilt. Ein Junge, ein Mädchen, wobei der Sohn das 50er Prinzip aufrecht erhält und die Tochter es bei einer Tochter zu belassen scheint. Ansonsten regeneriere ich meinen Körper weiter. Zur Entlastung hab ich mir jetzt einen Holzspalter zugelegt. Momentan würde ich mich nicht trauen mit der Spaltaxt das gestapelte Holz ofenfertig zu machen. Also mechanische Hilfe. Hab`s noch nicht ausprobiert, hoffe aber, das es meinen Vorstellunge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bevor es ins Wochenende geht.... der leichte Wundschmerz ist so gut wie verschwunden. Fühle mich fast schon wieder fit. Noch nicht topfit aber auf dem Weg der Besserung. In den nächsten Tagen bekomme ich einen Gürtel für die Bauchdecke. Dann verbessert sich die Beweglichkeit und Belastbarkeit wahrscheinlich auch noch etwas. Also alles im grünen Bereich und auf dem Weg der Heilung. Dann kann man in 4 Wochen nur kontrollieren, ob das Gefühl, es heilt alles zu, auch der Wirklichkeit entspricht. Sch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, bevor das Wochenende an die Tür klopft, der neueste Statusbericht: Das Loch in der Harnröhre ist einfach zu groß. Damit es in Ruhe sich wieder schließen kann, wurde der Katheder entfernt und dafür durch die Bauchdecke direkt ein Katheder in die Blase gelegt. Schmerzt zwar noch etwas, vor allem beim Bücken, aber ist 1000mal besser. Jetzt habe ich in 4 Wochen den nächsten Termin zur Kontrolle. Eine Operation, um das Loch zu schließen, wäre die allerletzte Option, die man aber möglichs…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, lief leider nicht wie erhofft. Das Loch ist immer noch da. Jetzt wurde erst einmal eine CT gemacht. Morgen folgt noch eine Blasenspiegelung und dann sehen wir weiter. Wenn dies Problem nicht wäre, hätte ich die ganze Geschichte wahrscheinlich schon abgehakt, aber nun ............ LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @boebi , nachträglich von mir auch von mir noch alles Liebe und Gute, aber im Moment bin ich etwas mit mir selber beschäftigt. Allen anderen Geburtstagskinder auch alles LIebe und Gute. Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Liz, es sei Dir verziehen. Du brauchst nicht mehr zerknirscht zu sein. Es reicht ja, das es in Bayern weiter so warm bleibt. Hier hat es gerade kurz (5 Minuten) geregnet und man fühlt sich wie zur Regenzeit in der Karibik. tropf, tropf, tropf............ @boebi Ja das mit dem Ducken klappt scheinbar. Jetzt muss ich nur noch Sorge treffen, das ich nicht dauernd getroffen werde. Und mit Morgen schau`n wir mal. Der Chirurg sprach von ca. 4 Wochen (plus/minus) bis das Löchlein sich wieder geschlo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Liz, das habe ich geschrieben: "Es beruhigt mich, das überall Nullen Stehen." Also keine Metastasen oder Sonstige unerwünschte Dinge. Gruß Tiff P.S.: Morgen und die nächsten Tage soll es doch richtig abkühlen und sich nur noch auf 20 Grad "erwärmen". Also durchhalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, was ich bei dieser Hitze, spätestens im Herbst wird sich ein mobiles Klimagerät geholt, ganz vergessen hatte zu erwähnen, der histologische Bericht liegt auch vor: ypT3 G2 ypN1a (1/24) L0 V0 R0 Was mich etwas beruhigt sind die vielen Nullen am Ende. Dann noch einen schönen Tag. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Wochenende in der Kälte ist vorbei. 24 Grad im Erdgeschoss. 26 im Obergeschoss. Heut nachmittg zurück in D'dorf über 30 Grad und der Schweiß lief in Strömen. Jetzt hat es gewittert und abgekühlt. Schaun wir mal was das für die Wohnung bedeutet. Ansonsten warte ich auf Mittwoch. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Morgen zusammen, der letzte (halbe) Arbeitstag in dieser Woche. Lief alles besser als gedacht. Klar ist man etwas "behindert" aber es gibt immer einen Weg. Heut Mittag geht es dann erst einmal wieder in den Hunsrück. Hatten wir die letzten Wochen etwas vernachlässigen müssen. Dann am Sonntag zurück mit der Hoffnung, das am Mittwoch das Thema Katheder erledigt sein könnte. Glaub ich zwar nicht selber, aber man kann es ja mal hoffen. Wünsche allen ein schmerz- und stressfreies Wochenende, das man …

  • Benutzer-Avatarbild

    Tag zusammen, bei strahlendem Sommerwetter, ca. 37 Grad und das eigene Befinden bessert sich auch immer mehr. Wenn der blöde Katheder nicht wäre, ging es mir schon fast wieder blendend. @Ursa2 ich bin mit dem Katheder nicht nur nach Hause, ich bin auch seit heute wieder "normal" auf Arbeit. "Das stelle ich mir ganz schön schwierig vor, weil du ein Mann bist." Schwierig ist es nicht, aber es gibt Sachen, die sind angenehmer. Aber ich hoffe ja, dass mein "Heilfleisch" so gut funktioniert, das sich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    tifflor - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hi Cora, war reine Gefuhlssache. Bis jetzt war die Entscheidung richtig. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    @ursa: lach, wusste ich bisher auch nicht. Boebi brachte das mal ins Spiel. Seitdem scheint es bei I ruhiger zu sein:-). @witch: ja, aber nur noch bis morgen. lg Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, alles lief so gut. Jetzt musste ich wieder ins KH. Die Drainage, die noch zuviel förderte, hörte einfach nicht auf. Bis uns auffiel, das jedesmal beim Wasser lassen, auch Flüssigkeit in die Drainage lief. Also am Dienstag wieder stationär zum Urologen: Fazit: die Drainage scheuerte am Harnleiter, dadurch lief so 50% normal und 50% direkt über die Drainage. Jetzt habe ich erst einmal für ein paar Tage einen Katheder, in der Hoffnung, das das Löchlein sich von alleine wieder schließt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    tifflor - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Cora, Willkommen, auch wenn es nicht freiwillig ist, im Club. Schwer Dir Deine Fragen zu beantworten, aber wenn ich mir das alles zusammenklaube, kann ich schlecht verstehen, warum man bei Dir dir Strahlen- und Chemotherapie anfängt ohne Dir vorher die Ernährung abzusichern. Kann da aber schlecht mitreden, da ich diese Therapie nach der OP abgelehnt hatte. Trotzdem erst einmal alles Gute und toi,toi,toi. Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch von mir die besten Wünsche zum 50.sten. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Mahlzeit zusammen, @boebi, nee wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir sollten nur das dauernde "Hier-Schreien" abstellen. :-)) @Brummer, ich werde zwar morgen entlassen, aber die Drainage bleibt solange drin bis das Wundwasser unter 50ml/Tag ist.Kann ich eigentlich nicht nachvollziehen, das man sie Dir bei 300ml/Tag schon gezogen hatte. Trotzdem Danke für den Hinweis @Ursa2 Übung naja. Es funktioniert und die ersten Tage steht ja eine Stomaberaterin mir zur Seite. Also mach ich mir da keinen dic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abend zusammen, also nach mündlicher Aussage des Oberarztes ist alles entfernt worden. Ob ich im Nachgang noch Chemoanwendungen erhalte wird noch diskutiert. Am Freitag soll und werde ich aus dem Krankenhaus entlassen, wenn nichts Unvorhersehbares eintreffen sollte.Möglich, dass eine Drainage noch übers Wochenende liegen bleibt und nicht gezogen wird. Aber das werden die nächsten 48 Stunden zeigen. Ansonsten geht es mir ausgezeichnet. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    @The Witch @boebi, Danke Euch für die Gedanken, die Ihr Euch macht, aber ich habe nicht vor mich zu übernehmen. Ich bin jetzt noch bis Donnerstag nächster Woche krank geschrieben. Werde dann, vorausgesetzt alles läuft so gut weiter, am Freitag für ein paar Stunden auf Arbeit vorbeischauen und ab Montag wieder zur Arbeit gehen. (Ich habe bewußt nicht geschrieben, das ich am Montag wieder arbeiten werde). Ein wenig Narrenfreiheit hat so seine Vorteile. Da unsere Urlaubspläne für dieses Jahr schon …

  • Benutzer-Avatarbild

    P.S.: was ich vergessen hatte zu erwähnen. Aber nach so einer OP wird man eben vergesslicher. Schmerzmittel waren schon am ersten morgen heruntergesetzt und am Abend dann ganz abgesetzt. Für den Notfall hatte man mir ein paar Schmerztabletten hingelegt, die ich aber auch nicht gebraucht habe. Jetzt warte ich morgen auf die Stomaberaterin und die Ernährungsberaterin. Obwohl, ich habe gestern und heute eigentlich ganz normal gegessen, ohne Schwierigkeiten. Hören wir mal, was ich da für kluge Ratsc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abend zusammen, also mit Rechner geht das viel viel besser. Also kurzer Zwischenbericht: Freitag morgen OP abends schon wieder gesessen und einen Jogurt gegessen. Samstag und heute schon viel gelaufen und das schöne Wetter genossen. Dann starten wir in die neue Woche und lassen uns überraschen, was so auf uns zukommt. LG Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von The Witch: „Ich setze auf die ganzen guten Nachrichten von heute hier im Forum noch einen drauf: Ich erhielt vorhin einen Anruf, dass ich ab August nach drei Jahren wieder einen Job haben werde - beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, einer Bundesbehörde also. Ich kann euch gar nicht sagen, wie ich mich freue! Ich weiß gar nicht, wo ich mit mir hin soll ...“ Also wenn das keine Supernachricht ist, dann weiss ich es auch nicht mehr. Dann genieße die letzten "Urlaubswochen" und fr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mahlzeit zusammen, Schalentier habe ich gegen Stoma getauscht. Ob für immer oder nur für ein halbes Jahr.... Wir werden sehen. Wenn alles so gut weiterläuft bin ich wohl spätestens Freitag wieder hier raus. Mit Smartphone schreiben ist nicht so der Bringer. Aber bis morgen sollte das reichern. lG

  • Benutzer-Avatarbild

    Na herzlichen Dank für die lieben Wünsche. Mache gerade das ganze Aufnahmeprocedere durch. Morgen früh OP und am Samstag wieder aufstehen. So ist der Plan. Schaun wir mal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Susanne, herzlichen Glückwunsch. Euer erstes Enkelkind? LG und alles Gute für den neuen Erdenbürger. Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    tifflor - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    @boebi: "Also, was soll bei der TU schiefgehen." Gar nichts, alles wird so wie Du es Dir wünscht. Das hoffe ich für Dich und drück Dir alle Daumen. Außerdem kenn ich jetzt jemanden der auch hier schreit, wenn es nicht sein muss. Ich geh morgen ins KH und am Freitag soll operiert werden und dann ..... LG Tiff P.S.: Potsdam wäre auch für mich reizvoll gewesen. Konnte aber nicht so weit planen und unser Urlaub in der Steiermark war und ist auch für diese Zeit angedacht,

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi zusammen, herzlichen Dank für Eure lieben Wünsche. War ein schöner Tag gestern (mit Freunden, Frau, Kindern und Enkelkindern) und jetzt läuft der Countdown zur OP. Nächste Woche um diese Zeit werde ich schlauer sein. Alles Liebe Tiff

  • Benutzer-Avatarbild

    Morgen zusammen, schon mal Danke für die Wünsche. Was die Op anbelangt: ich komme erst am Freitag unters Messer. Bin noch bis Mittwoch arbeiten und gehe dann am Donnerstag ins KH und dann schau`n wir mal weiter. LG Tiff