Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 54.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Annie - - Austausch

    Beitrag

    @Helmut Lieben Dank Helmut, ich bin meilenweit weg von Hoffnungs-, Trostlosigkeit, Nichtmotivation, Antriebs- und Perspektivlosigkeit. Auch vergrabe ich mich nicht. Das lassen schon meine Freunde nicht zu. Alles gut. Ich versuche einfach nur mit meiner Sehnsucht, dem Schmerz und der Riesenlücke fertig zu werden. Aber wem sag ich das. Auch an alle anderen Dank für die lieben Worte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Annie - - Austausch

    Beitrag

    @Bella69 Sehnsucht, Sehnsucht, Sehnsucht.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Annie - - Austausch

    Beitrag

    Die Zeit heilt alle Wunden....das ist irgendwie ein echt hohler Spruch. Nix heilt da. Ich bin immer noch sooooo traurig.

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Top Pfote! Weitermachen! LG

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Sassi, ich denke an Dich, fühl Dich umarmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kopf hoch....@Sassi. Ich denke an Dich. LG Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Sassi, ich bin mir ganz sicher, Du bekommst das alles unter einen Hut und Du tust alles für Deine Mama und Deine Familie, was möglich ist. Man kann sich auf diese Krankheit einfach schlecht einstellen weil man sie auch gar nicht gut kennt, kann meistens überhaupt nicht absehen was kommt und reagiert immer einfach nur und selbst dazu hat man wenig Zeit. Das ist leider so und macht es so superschwierig, unplanbar und unberechenbar. Ich finde Du jammerst nicht, Du leistest gerade, wie auch a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Annie - - Austausch

    Beitrag

    Liebe @farmer59, lieber @Helmut, liebe @Bella69, liebe @Tortenfee, liebe @RESI und Ihr lieben alle Anderen! Es hilft alles nix. Ablenkung hilft bedingt, Musik am besten gar nicht, wir haben Musik geliebt und auch viele gemeinsame Musik, Fotos habe ich seit Wochen verbannt, die haben einen sofortigen Tränenausbruch zur Folge und alleine mit dem Hund raus bei dem Wetter ist auch nicht der Knaller. Ich mache zur Zeit jeden Tag ein Türchen von meinem Adventskalender auf und denke, die Zeit...meine V…

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Annie - - Austausch

    Beitrag

    ... sind es drei Wochen und der Schmerz hat mich umgehauen und er kommt und geht und kommt und geht und obwohl ich wusste was kommt, ich konnte mich in keiner Form darauf vorbereiten.... Ich weiss, es wird mit der Zeit erträglicher werden, dieses Leben, das ich nicht wollte, das ich mir nicht ausgesucht habe. Ich weiss es ist mein Leben und ich muss weiterlaufen, laufen und nicht stehen bleiben und es geht mitunter auch ganz gut - dennoch, heute ist ein schlechter Tag, ein „halber“ Tag, ich bin …

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieben Dank, Resi

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Super! Weiter so!

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    ich danke Euch allen für die Nachrichten und die Anteilnahme. Grossartig!

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Ja, @Helmut, das habe ich. Und ich habe auch aus gerade Deinen posts viel Kraft geschöpt. Du hast mir gezeigt, was auf mich zukommen wird und Du hast mir auch gezeigt, dass es nicht unmöglich sein wird, damit fertig zu werden. Und Du hast mich auch gewarnt, dass es mich völlig unvorbereitet jederzeit wieder erwischen wird. Eine grossartige Unterstützung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Erlösung. Ich denke oft an Euch. LG Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    @Momo siehe oben Lieben Gruss Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Momo, ich bin in den Sozialverband eingetreten und habe dort sehr kompetente Hilfe bekommen. Es kostet Dich oder Deine Tochter 9 Euro im Monat aber Du bekommst dafür ausführliche Beratung und auch im Ernstfall bezahlbare anwaltliche Vertretung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Adenokarzinom EGFR Exon-21 Mutation

    Annie - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Auch hier alles gedrückt + 4 Hundepfoten!

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Danke für den Zuspruch und die Unterstützung. ‘Es ist ok....es tut gleichmässig weh’ Lieben Gruss Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    @farmer59 alles gut!

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    P.S. @farmer59 Die Zweitmeinung kam von der Uni Köln. Zentrum für integrierte Onkologie. Ich hätte es mir nicht verziehen, wenn wir uns diese nicht eingeholt hätten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Danke @Anhe. Ich mag jetzt eine Diskussion vom Stapel treten und es fällt mir auch sehr, sehr schwer die richtigen Worte zu finden aber egal: der Krebs war von Anfang an schnell wachsend und superaggressiv. Mein Mann hat Metastasen im Gehirn, in allen Organen, am Kopf, am Rücken, in den Knochen....mal vom eigentlichen Tumor in der Lunge abgesehen. Die Ärzte würden uns sicher gemäss ihres Auftrags immer weiter therapieren...aber zu welchem Preis? Zumal ohne Mutation und Translokation? Wir waren d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Anhe, die Chemo hat nicht angeschlagen und der Kopf ist voller Metastasen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Und da ist der dann der Horror: keine Mutation, keine Translokation. Ende der Therapie. Mir fehlen die Worte. Danke für de bisherige Unterstützung. Alles, alles Liebe für Euch. Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und herzlich Willkommen

    Annie - - Herzlich willkommen!

    Beitrag

    Puh@Marlene. Das ist heftig. Keine Erfahrungen aber ein herzliches Willkommen für Dich. Hoffentlich findest Du kompetente Ansprechpartner hier. Ich wünsche Dir von Herzen Kraft und einen guten Austausch. Liebe Grüsse, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Giti, ich kann es Dir nachfühlen, es ist schrecklich und es reisst einem den Boden unter den Füssen weg. Braucht man nicht, will man nicht und doch ist es da. Aber immerhin seid ihr schonmal so weit, dass ihr eine Therapie habt, die offenbar anschlägt und die nebenwirkungsarm ist. Das ist doch ein echter Hoffnungsschimmer! Und wenn Du hier schon mitgelesen hast, dann hast Du bestimmt auch gelesen, dass hier einige User oder deren Partner/-innen den prognostizierten Lebenserwartungen und au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Ich habe hier übrigens regelmässig Probleme mit meinen Beiträgen, wenn ich vom Handy aus poste, kann dann nichts mehr eintippen. Ist das ein bekanntes Problem?

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Und immer noch warten....warten....und warten auf die Ergebnisse der Gewebeprobe. Es will mir einfach nicht in den Kopf, dass Ergebnisse sooooo lange dauern und der Krebs in der Zwischenzeit munter weiter wächst. So jetzt eine Knochenmetastase in der Hüfte: willkommen zurück im Rollstuhl. Hmpf! Müdes Schulterzucken in der Klinik, es dauert halt..

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Nachtgestalt, ich denke mir immer wenn mein Mann schläft, dann hat er auch keine Schmerzen. Vielleicht tröstet Dich das ja ein wenig? Lieben Gruss, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh Mann Mulli! Ich denke seit Deinem Posting in Marcos Thread an Dich. Fühl Dich umarmt, ich wünsche Dir sehr dass die akuten Schmerzen bald vorbei sind und eine gute Therapieoption gefunden wird! Viele liebe Grüsse, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Klingt prima. Ich wünsch Euch weiterhin supergutes Gelingen. Lieben Gruss, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieben Dank @Samtpfötchen und @RudiHH! Passt wirklich hervorragend, morgen ist der Zweitmeinungstermin und am Freitag der Schmerzmediziner und ich kann nicht mit....grmpf....!!! Aber ok, besser als irgendjemanden anstecken....womöglich noch auf der Onkostation

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Mönsch, so ne dicke fette Erkältng mitten in der Chemozeit brauchte ich nu echt nüsch Aber ich hab von @doka25 gelernt, er unten, ich oben und wir telefonieren. Hoffentlich geht das gut...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Nachtgestalt, die Verstopfung scheint typisch zu sein. Mein Mann hat ein Pulver zum Stuhl weich machen bekommen, das hilft. Frag doch mal nach. Lieben Gruss, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Nachtgestalt, das klingt doch schonmal prima. Weiter so! Liebe Grüsse, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, die gute Nachricht: der Tumor und die Rundherde in der Lunge sind kleiner geworden, hier hat die Chemo gut angeschlagen, hat das CT gezeigt. Jipeeh! Die mittelprächtige Nachricht: die vermeintlichen Weichteilmetastasen/-tumore an Stirn und Rücken sowie ein Knubbel am Hals sind gewachsen und die Ärzte können sich nicht so wirklich erklären warum die Chemo hier wirkt und da nicht. Heute wurde nochmal Gewebe aus den Metastasen entnommen was nun erneut analysiert werden soll und di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Danke, Bella!! warten....warten...warten

  • Benutzer-Avatarbild

    Ratrace for life - NSCLC Stadium 4 -

    Annie - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Ratte, zwar etwas verspätet aber-mein Mann hat sich auch mit dem blöden Schluckauf gequält. Der Arzt hat uns dann den Schluckaufakkupressurpunkt am Handgelenk gezeigt. Und schwupps wars weg. Vielleicht hilft ja auch bei Dir? Lieben Gruss, Annie

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieben Dank @Samtpfötchen! Können alle Daumen gebrauchen, werden sehr gerne genommen!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Neeeee, aufgeben ist nicht!

    Annie - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @Samtpfötchen, lieben Dank für die Nachfrage! Wir waren bis gestern -Chemopause- in einem echt dringend benötigten und hart erkämpften Kurzurlaub in Holland am Meer. War das schön! Die Bestrafung folgt auf dem Fuss: es ist nicht sicher, dass die Chemo weiterhin wirkt, Tumorwachstum wird vermutet. Morgen also CT und dann weitersehen. Die Warterei ist wirklich fürchterlich und macht einen echt krank. Aber das kennen hier wohl leider ja auch wohl alle.... Ansonsten habe ich fleissig mitgelese…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und herzlich Willkommen

    Annie - - Herzlich willkommen!

    Beitrag

    Herzlichen Dank an an @Minouche und @mona48