Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 196.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe Danke dir. Ja, das schaffe ich auch, keine Frage. Aber mit fiesen Schmerzen nicht ernst genommen zu werden ist fast noch schlimmer als die Schmerzen selbst oder die Aussicht auf die Wurzelresektion. Nächste Woche versuche ich eine Zweitmeinung zu bekommen. Jetzt geht es erstmal mit dem Wohnwagen an die Nordsee. Habe genug Ibuprofen eingepackt damit ich die Zeit auch geniessen kann! @RESI Ich habe auch taube Stellen in der Achsel, am Oberarm und an der operierten Brust. Mir wurden 2 Lymphk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bevor ihr mir die Daumen drückt...

    Sabrina - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe Toll das du so schnell und problemlos mit dran gekommen bist! Und gut zu hören das nix besorgniserregendes gefunden wurde. Drücke dir ganz fest die Daumen das auch bei der Folgeuntersuchung nichts böses entdeckt wird!!! Und du wirst eine wunderbare Zeit in Afrika haben. Egal was ist. Steig in diesen Flieger und geniess es! Für mich war die Norwegen-Spitzbergen-Reise so ein Ankerpunkt. Die Reise habe ich gebucht als ich schon den Termin zur Biopsie hatte, und war für mich so eine Art Absch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich reihe mich da mal mit ein. Während ich ziemlich unbekümmert und unbesorgt durch die Chemo bin kommt jetzt immer mal wieder die Angst. Obwohl ich eine PCR hatte. Die Nebenwirkungen der AHT machen mir zu schaffen. Die operierte Brust zickt rum, fühlt sich nicht angenehm an, schmerzt. Da sind Stellen die sich komisch anfühlen. Durch das Lymphödem in der Brust habe ich ständig Angst das es den Arm auch erwischt. Ich traue dem vermeintlichen Frieden nicht. Dazu kommt das Gefühl jetzt wieder funkt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke euch allen, ich habe Ende Oktober den Termin im BZ (meine Ärztin ist im Moment im Urlaub), dann werden wir sehen was da los ist. Für einen Lymphknoten ist die Stelle allerdings eigentlich ungewöhnlich. Ein Knubbel in Verlängerung der Achsel, direkt am Implantat. Könnte auch Narbengewebe sein. Zeigte sich im Sonogramm allerdings schön gleichmässig rund. Fühlen kann man den Knubbel auch gut, allerdings tut es weh dort in der Gegend rumzudrücken. Naja, ich versuche mich nicht verrückt zu mach…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mädels, jetzt will ich mich doch noch mal kurz bei euch melden! Leider haben wir immer noch keinen Internet-Anschluss ("Die technischen Probleme sind grösser als erwartet"), nicht mal eine Auftragsbestätigung hat uns die Telekom bisher gegeben. Ansonsten habe ich mich in der neuen Wohnung super eingelebt und ich geniesse die Ruhe jeden Tag! Unsere Traumreise nach Norwegen und Spitzbergen ist nun auch vorbei, und wir hatten wirklich eine tolle Zeit auf dem Schiff. Der Kapitän hat uns so man…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal wieder ein Lebenszeichen aus dem digitalen Niemandsland... Noch immer weiss keiner wann wir Telefon und Internet bekommen. 500 MB fürs Internet am Tag sind schneller weg als man den Rechner starten kann Diese Woche jährt sich meine Erstdiagnose. Komisches Gefühl. Ich glaube ich habe das alles noch gar nicht kapiert was im letzten Jahr alles los war. @Käthe Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag, da steckte so viel Stress und Arbeit hinter dieser Hochzeit... Und mach dein Ding was eure Hochze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Tipp, @grimmi78! Mein Problem ist das ich hier noch gar keinen Augenarzt habe. Viele nehmen gar keine neuen Patienten mehr auf. Trotzdem werde ich mein Glück versuchen (müssen) und werde Tamoxifen auf jeden Fall erwähnen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mich gerade mal nach Equizym MCA und Equinovo umgesehen, da ich sehr schlecht schlafe und die Gelenkbeschwerden zunehmen. Dabei ist mir aufgefallen das Equinovo Vanillin enthält. Prof. Beuth hat in seinem Vortrag vor Vanillin gewarnt (er bezeichnete es als hochgradig krebserregend), besonders in Verbindung mit Nahrungsergänzungsmitteln (also bei täglicher Einnahme). Equinovo kommt für mich also nicht mehr in Frage...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mädels, nochmal ein Lebenszeichen von mir... Die neue Wohnung ist so gut wie fertig. Alles ausgepackt, nur noch ein paar Kleinigkeiten fehlen (z. B. die Insektengitter an den Fenstern montieren). Wir fühlen uns wohl und geniessen die Ruhe. Aber am Montag hat uns der Techniker der Telekom eröffnet das es keine Telefonleitung für uns gibt! Als das Haus von 6 auf 7 Parteien umgebaut wurde ist da wohl nichts nachgerüstet worden da unser Vermieter 2 Wohnungen gleichzeitig genutzt hat. Jetzt kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mädels, ein kurzes Lebenszeichen von mir! Der Umzug ist soweit geschafft, fast alles hat seinen Platz in der neuen Wohnung gefunden und ich geniesse die Ruhe dort! Leider gibt es immer noch Probleme mit dem Internet, die sind nicht in der Lage uns dort einen Anschluss zur Verfügung zu stellen. Angeblich Leitungsmangel. Vermieter meint das kann nicht sein. Aktuell sitze ich noch in der alten Wohnung, bis auf den Router steht da nix mehr. Das geht aber nur noch bis Ende der Woche, dann komme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mädels ich melde mich nur mal kurz um zu berichten das der Umzug soweit gut gelaufen ist! Habe nur aktuell kein Internet... Haltet die Stellung, ich lese mich hier durch wenn wieder alles läuft (oder ich am Wochenende Internet bei Schwiegervater hab)!

  • Benutzer-Avatarbild

    @die Belle Hast du es mal mit Ölziehen probiert? Ich bin damit gut durch die Chemo gekommen, keinerlei Probleme mit der Mundschleimhaut. Meine Oma hat mit Ölziehen ein Problem mit der Mundschleimhaut wegbekommen, bei dem sogar die Ärzte in der Uniklinik ratlos waren. Keine Ahnung ob es bei dir auch hilft, aber ein Versuch wäre es wert!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich krieche nochmal zwischen den Kartons hervor und wollte kurz von meinen Terminen gestern berichten. Onkologe war zufrieden, Oberbauchsono OK, Lymphknoten unauffällig, Blutwerte waren noch nicht vollständig da, die melden sich wenn etwas nicht in Ordnung ist. Überweisung für Knochendichtemessung habe ich bekommen, von der Idee den Port jetzt schon zu entfernen war er nicht begeistert. Mal sehen, vielleicht im Herbst! Im BZ hat sich die Ärztin tatsächlich für mich noch einmal Zeit genommen, obw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank euch allen! Ich habe gestern bei meinem Kontrolltermin beim Onkologen nach der Knochendichtemessung gefragt. Mein Onkologe hat erst gezögert, und dann doch eine Überweisung ausgestellt, um mal einen Referenzwert zu haben (habe gerade mal drauf geguckt, da steht "Knochendichtemessung (therapieentscheidend)", da wird die Kasse wohl zahlen müssen (hoffe ich)). Heute will die Ärztin aus dem BZ noch mit ihm besprechen ob ich wegen der Migräne unter TAM noch ein GnRH-Analoga bekommen soll,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mädels, ich melde mich mal kurz zurück. Sitze hier im Chaos zwischen den Umzugskartons und hasse das Chaos das der Umzug mit sich bringt. Aber ich freue mich auf die neue Wohnung. So ruhig ist es dort! Der Urlaub war schön, aber auch sehr anstrengend. 2 lange Wattwanderungen, beide bei für die Nordsee sehr heissen Temperaturen. Selbst die Wattführerin hat sich einen Sonnenbrand geholt...! Die Hitze macht mich fertig, nach 15 km (gemütlich in 5 Stunden inkl. einer Stunde Pause) war ich so k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe heute zufällig meine Ärztin aus dem BZ getroffen. Zur Migräne unter Tamoxifen hat sie gleich vorgeschlagen die Eierstöcke ganz lahm zu legen und zu gucken ob das hilft. In 2 Wochen kann ich im BZ vorbei kommen, dann gehen wir das an!

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe eben auf dem Weg zur Lymphdrainage meine Ärztin aus dem Brustzentrum getroffen. Sie hat gefragt ob alles OK ist und ich habe die Migräne und die Schwellung erwähnt, und jetzt habe ich einen inoffiziellen Termin im BZ direkt nach dem Urlaub, in Anschluss an die Nachsorge beim Onkologen (der mir dann die Überweisung fürs BZ ausstellen soll). Sie meinte mit der Migräne wäre es einen Versuch wert die Eierstöcke komplett auszuschalten. Wenn nötig können die Eierstöcke bei mir auch weg, wenn dami…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe Wunderbar! Erinnert mich an den Sommer als bei uns im Balkonkasten plötzlich eine Hanfpflanze auftauchte (wahrscheinlich aus dem Vogelfutter (unter unserem Balkon wuchsen auch 2-3 Pflänzchen) und somit eine Sorte ohne "Nebenwirkungen"). Eines Tages stand plötzlich die Polizei in voller Montur vor der Türe. Habe ich einen Schreck bekommen, wollten die etwa wegen dieser einen Hanfpflanze die nicht mal zum Rauchen taugt da sein? Am Ende wollten sie zu meinem Mann wegen einer Speichelprobe, w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sitze hier leicht bekleidet auf dem Sofa und mir läuft auch schon der Schweiss in Strömen. Ob es nur das Wetter ist oder das Tamoxifen auch noch ein wenig mitspielen will, keine Ahnung. Eigentlich wollte ich anfangen Kisten zu packen für den Umzug, gestern haben wir die Wohnungsschlüssel bekommen. Mal sehen was das heute noch wird. Ob ich heute Abend zum Yoga gehe weiss ich auch noch nicht. Gleich muss ich kurz arbeiten, aber da ist zum Glück klimatisiert!

  • Benutzer-Avatarbild

    @RESI und @Kati Euch Gute Besserung! Pfeiffersche Drüsenfieber hatte ich auch, allerdings ohne auffällige Symptome. Das ist irgendwann bei einer Blutuntersuchung mal aufgefallen und der Arzt fragte mich wann ich das denn gehabt hätte. Keine Ahnung. Scharlach hatte ich auch zwei mal, ohne wirkliche Symptome. Das macht mir manchmal Angst, weil ich ja alles mögliche haben könnte ohne es zu merken wenn mein Körper nicht so auf Symptome steht Ich war das Wochenende über in Hamburg, mein Bruder ist 50…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Biene super, du hast EC geschafft! Das Taxol ist lange nicht so anstrengend. Ich hatte während meiner Chemo mit Paclitaxel immer 2-3 nicht so gute Tage, zum einen der Tag der Chemo, da war ich anschliessend immer hundemüde (wegen des Antiallergikums das sie einem spritzen). Wenn es ging habe ich die Chemo auf den Nachmittag gelegt, vormittags noch alles anstehende fertig gemacht und dann nach der Chemo aufs Sofa. Tag 1 und 2 danach waren bei mir immer super, an Tag 3 und 4 (manchmal auch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke euch, gut zu lesen das es nicht nur mir alleine so geht! @allgaeu65 Mein Mann war auch ohne mich in der Elbphilharmonie, als ich in der AHB war... naja, ich war dann etwas später ohne ihn dort. Gemeinsam wäre aber schon toll gewesen! Ich hoffe mit dem Fuß ist alles soweit OK! Puh, habe gestern meine Steuererklärung fertig gemacht. Das schafft mich jedes Jahr aufs Neue. Und heute war ich bei der Krankenkasse wegen Einkommensnachweis, Beitragsberechnungen und Zuzahlungen. Die Dame war erst e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Euch! Da werde ich wohl bei der nächsten Nachsorge meine Gynäkologin fragen und auch auf den Ultraschall bestehen. Wurde bei euch eine Knochendichtemessung zu Beginn der AHT gemacht? In welchen Abständen wird das kontrolliert? Beim Augenarzt war ich auch schon ewig nicht mehr. Wäre vielleicht auch keine dumme Idee. Irgendwie fühle ich mich mit der AHT etwas alleine gelassen. Rezept fürs Tamoxifen ausstellen, "Lesen sie sich den Beipackzettel einmal durch aber lassen sich nicht davon abschr…

  • Benutzer-Avatarbild

    @MortalKombat Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!! @Käthe Glückwunsch zum Bestrahlungsende, passend zum Geburtstag!!! Ich hab in all den Monaten nie vom Krebs geträumt, und auch überhaupt keine irgendwie schlechte Träume gehabt. Aber auch ich hatte von Anfang an das Gefühl das dieser Knoten nichts harmloses ist, auch wenn der Gynäkologe erst etwas anderes behauptet hat. Als dann Wochen später die Diagnose kam hat mich das gar nicht mehr umgehauen. Genauso hatte ich aber die ganze Therapie d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft wird bei euch eigentlich Ultraschall der Gebärmutter gemacht? Die Gebärmutterschleimhaut soll ja unter Tamoxifen regelmässig kontrolliert werden, aber was ist regelmässig (alle 3 Monate, alle 6 Monate, einmal im Jahr?)? Ich nehme jetzt seit knapp 4 Monaten Tamoxifen, bei der ersten Nachsorge beim Gynäkologen wurde noch kein Ultraschall der Gebärmutter gemacht. Ausserdem frage ich mich gerade ob es mir in Sachen Migräne helfen würde wenn die Eierstöcke lahm gelegt würden. Ich nehme im Mom…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe Auch von mir alles Gute zum Geburtstag!!! Hat es mit der Bestrahlung noch geklappt? Lass dir von allen Unwägbarkeiten und der Familie nicht den Tag verderben, das hast du nicht verdient! Das mit der Hochzeit klingt für mich ziemlich abschreckend... für mich wäre das auch definitiv nix! Und mir vorschreiben lassen was ich anziehen soll?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lorina, mach dir keine allzugrossen Sorgen. Und vor allem nicht darüber was andere über dich denken. Da hast du in nächster Zeit wichtigere Probleme. Vergiss nie, du hast keinen Grund dich zu verstecken oder dich zu schämen!!! Wenn jemand ein Problem damit hat dich anzusehen weil du eine Glatze hast und / oder aufgedunsen bist dann ist das nicht dein Problem! Wenn es anderen Angst macht jemanden mit Krebs zu sehen dann ist das auch nicht dein Problem! Ich bin während meiner Therapie sehr o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @grimmi78, Botox würde sicher gut zu meiner Silikon-Brust passen Ich bin mir ziemlich sicher das die Migräne durch den veränderten Hormonspiegel ausgelöst wird. So war es mit den Antiandrogenen auch, die ich aufgrund eines Gendefektes fast 20 Jahre lang genommen habe. In der Zeit wurde die Migräne von Jahr zu Jahr schlimmer und häufiger. Als ich endlich den Zusammenhang erkannt hatte habe ich das Zeugs abgesetzt, die Migräne war schlagartig fast weg und auch sehr abgemildert in der Intensi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einen wunderschönen 1. Mai wünsche ich euch allen! Hier ist es stürmisch, regnerisch und es hat kuschelige 7° C... Habe letzte Woche mein MacBook wieder abholen können, es ist nix kaputt gegangen! Wochenende erst bei meinen Eltern und jetzt bei Schwiegervater. Der ist seit Samstag aus dem Krankenhaus und schlägt sich ganz gut. Da hatte ich schlimmeres befürchtet. @Gartenengel11 Das freut mich das es dir am Meer gut geht! Geniess die Zeit dort so gut es geht! @Katzenmama6 Oh man, das ist ja Mist.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vitamin D

    Sabrina - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Martina, ich nehme mein Vitamin D in Kapseln, das sind aber so Weichkapseln und das Vitamin D ist in Öl gelöst da drin. Vitamin K2 und Magnesium nehme ich auch, Magnesium als reines Magnesiumcitrat.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Katzenmama6 auch von mir sind die Daumen für ein gutes Ergebnis gedrückt!!! Wir waren (wie fast immer) übers Wochenende im Garten. Etwas ungewohnt in kurzer Hose zwischen den blühenden Obstbäumen und Osterglocken rumzulaufen, aber die Sonne hat richtig gut getan. Leider hat mich ein Migräneanfall ausgebremst, aber ich habe trotzdem ein wenig im Garten geschafft. Unkraut gejätet, Zwiebeln gesteckt und die ersten Radieschen geerntet. Mein Mann hat Kartoffeln gelegt. Möhren sind auch gesät. Ich le…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Finja Weierhin gute Besserung! Hat jemand von euch Probleme mit Migräne? Ich hatte früher oft (2-3 mal im Monat) heftige Migräne, das hat sich aber gegeben als ich die Pille abgesetzt habe. Seitdem hatte ich nur noch selten leichte Migräne. Während der Chemo hatte ich überhaupt keine Probleme damit. Seit Ende Januar nehme ich Tamoxifen, und ich habe in letzter Zeit wieder häufiger Migräne, die auch wieder stärker wird. Das macht mir sehr zu schaffen. Sitze aktuell hier mit den Nachwehen der Mig…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Bienchen Das klingt super! Der erste richtige Friseurbesuch steht bei mir auch an, habe zwar einmal Ohren und Nacken schneiden lassen (klingt nach Metzger... habe aber nur Haare gelassen ), aber so langsam muss auch der Rest mal ran bzw. einwenig Ordnung rein! @Käthe Das klingt doch prima, ich drücke dir die Daumen das es weiter so gut läuft! Heute früh Lymphdrainage und dann Nachsorge bei meiner Gynäkologin.Alles soweit in Ordnung. Ultraschall der Brust wurde ohne mit der Wimper zu zucken gema…

  • Benutzer-Avatarbild

    @KätheDas sind doch gute Neuigkeiten! Wie läuft die Bestrahlung und die Chemo? Bei mir ist im Moment echt der Wurm drin. Was ich anfasse geht in die Hose. Höhepunkt (nach der vermasselten Krankenhaustagegeldversicherung) gestern als ich ein Glas Wasser auf dem Schreibtisch umgekippt habe und mein MacBook lag natürlich mittendrin. Wie gross der Schaden ist weiss ich noch nicht, immerhin ist es nicht sofort ausgegangen und ich konnte es normal runterfahren. Habe es seitdem nicht mehr eingeschaltet…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe Ich dachte AHB wäre nach Abschluss der Akutbehandlung, und wenn die Bestrahlung dazu gehört dann sollte die AHB auch noch nach der Bestrahlung gelten. Bei mir war das alles ganz einfach. Ich dachte ja es könnte Probleme geben wegen Kostenübernahme, aber der Sozialdienst im Krankenhaus hat sich wirklich gekümmert. Wir haben nur den Antrag gemeinsam ausgefüllt, ich durfte meine Klinikwünsche äussern, und der Rest lief dann. Keine 4 Stunden nach meinem Termin beim Sozialdienst hatte ich mein…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Jen86 Mein erster Nachsorgeteirmin beim Onkologen war 3 Monate nach der letzten Chemo, der erste Nachsorgeteirmin bei meiner Gynäkologin steht nächste Woche an, das ist 3 Monate nach OP (Bestrahlung hatte ich ja keine).

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen, ich komme gerade von der Lymphdrainage. Heute hatte ich das Gefühl da tut sich etwas! @Käthe Das freut mich das du jetzt genau die Therapie bekommst die du haben wolltest und dafür auch Unterstützung gefunden hast! Gestern war ich zum ersten mal arbeiten. Ich mache ja Promotionserhebungen in verschiedenen Geschäften, jedes Geschäft einmal die Woche. Hatte vor der Erkrankung 5 Geschäfte, jetzt fange ich mit einem wieder an. Ging ganz gut, aber mehr hätte ich nicht machen wollen. Die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Misteltherapie

    Sabrina - - Austausch

    Beitrag

    Hmmm... ich gehöre auch zu denen die nie Fieber kriegen. Und eine Schilddrüsen-Unterfunktion habe ich auch Mit der Misteltherapie habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Klingt interessant, ich werde das mal weiter verfolgen!

  • Benutzer-Avatarbild

    @Siena Die OP ist bei mir ja jetzt schon 10 Wochen her. Die im Krankenhaus fühlen sich nicht mehr zuständig, da kann ich nur im Notfall oder mit Überweisung meiner Gynäkologin hin. Die Gynäkologin hat aber einen Ultraschall gemacht bevor sie die Lymphdrainage verordnet hat. Ich habe Ende nächster Woche meinen ersten Nachsorgeteirmin bei ihr, mal sehen wie es bis dahin geht. Vielleicht kann ich sie überzeugen mich nochmal ins Brustzentrum zu überweisen.