Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 844.

  • Benutzer-Avatarbild

    Plötzlich allein

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Bella Manchmal hat man solche Tage fühl Dich mal gedrückt JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen. ich setze mal den Link zur Patienteninformation der Universitätsklinikum Jena zum Thema Vitamin C hier ein: uniklinikum-jena.de/kim2_media…in+C_2016_pat-font-14.pdf viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Inge - @Inge55 es sind nun ein paar Tage ins Land gezogen seit dem Gespräch mit dem Onkologen und Du hast Dir darüber Gedanken machen können und müssen. Es würde mich - und bestimmt auch die anderen - interessieren was bei dem Gespräch herausgekommen ist. Wenn Du magst, würde ich mich freuen, wenn Du Dich melden würdest viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Werkstatt und Handarbeitsecke

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von Paiova: „reine Merino....hat aber die Stärke von Sockenwolle (100g/400 Meter)“ die habe ich mir letztes Jahr in mehreren Farben und Knäuel auf einem Stoffmarkt gekauft. Dank @RidingGeli bin ich auf den Trichter mit dem Drachenschwanz-Schal gekommen und nachdem ich einen gestrickt, einen weiteren verschenkt habe, kommt jetzt der aus der Merinowolle dran. Inklusiv einer Doppelmütze. So habe ich schöne Mitstreiter gegen die Kälte, die mir immer so zusetzt. Uns allen viel Spaß beim Handarb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachsorge gibt es Konzepte?

    J.F. - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieber Petzi, tut mir sehr leid, dass Deine Frau gehen musste. Mein herzliches Beileid Dir, Deinem Sohn und Familie. Es ist immer schwer loszulassen, insbesondere einen Menschen mit dem man so verbunden war wie Ihr zwei. Dir und Deinem Sohn wünsche ich die Kraft, die von Nöten ist, um die nächsten Zeit zu überstehen, zu bewältigen, Euren Weg zu gehen. Stille Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Kopfhautpflege?

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Andrea, und bei den Cremes am Besten noch eine mit UV-Schutz. Das ist sehr wichtig. Auch solltest Du für den Teil des Körpers, der der Sonne (okay, sieht man zur Zeit selten, sie ist aber da) ausgesetzt ist, Sonnencreme verwenden, da viele Chemos eine Lichtempfindlichkeit im Nebenwirkungsspektrum haben. Informationen rund um Sonnenschutz Und wenn Du zB Mützen oder Käppis häkelst oder strickst, die ein Lochmuster aufweisen, weil es dann evtl nicht so heiß unter der Mütze wird, dann ist auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unser @ludwig69 hat heute Geburtstag smilie_geb_120.gif Lieber Ludwig, ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag, viel Sonne im Herzen und auch immer das Wetter beim Campen, das Du Dir wünschst, weiterhin viele gute Nachsorgen ohne nennenswerte (weitere) gesundheitlichen Problemen und einfach einen tollen Sonntag im Kreise Deiner Lieben. Auf das sich das nicht nur über die nächsten 364 Tage zieht happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    J.F. - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, ich schliesse mich @mausi69 an. Wie ist denn nun der HbA1c Wert? Schon mal dem Diabetologen konsultiert? Denn der Zucker entgleist ja schon desöfteren. diabetes-online.de/infobox/a/s…d-darm-krank-sind-1766714 viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    J.F. - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von RudiHH: „Cortison nehme ich übrigens nicht, warum die Frage?“ Hallo Rüdiger, ich dachte halt, da bei Dir die Gichtanfälle in letzter Zeit vermehrt auftreten, dass man diese Welle mit einer Kortisontherapie stoppt. Macht man gerade bei meiner Mutter, wenn hier auch eher eine Arthritis sein Unwesen treibt. Du hast so einige Hobbys. Wie wäre es mit einem Einsatz in einem der zehn Repair-Cafes in Hamburg? Unter Leute sein, tüfteln, basteln, alte Dinge wieder zum Leben erwecken, Schätzchen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Fiona natürlich hast Du recht! Endokrinologe für die Schilddrüse. Gastroenterologe für Magen und Darm. Der Gedanke huschte mir beim Schreiben auch noch durch den Kopf, weil ja durch den Eingriff durch die Gynäkologen eventuell der Beckenboden ein Ungleichgewicht hergestellt hat und dieses Gebiet mit den ersten Halswirbeln in engen Kontakt stehen. Bei den Rückbildungskursen, Rückenschulungen etc wird zum Teil darauf hingewiesen. Und zack, war´s passiert. Also nibbana, Endokrinologe oder Nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    J.F. - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, hast Du / Ihr schon mal daran gedacht, dass bei den vielen Chemos und den Operationen mit Narkosen etc pp eventuell möglicherweise eine Laktose-Unverträglichkeit eingetreten sein könnte? Ist mir nach (oder mit?) der letzten Vollnarkose passiert. Habe vorher immer viele Milchprodukte genießen können, danach auweiha, war das heftig. Seit ich laktosefreie Milch bzw. Streichkäse nutze und darauf achte, dass die Medikamente ohne Lactose sind bzw. ggf. Laktase ergänzend nehme, haben die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo nibbana, mir fallen da ein paar Dinge ein. Du hast mehrere Hals-MRTs sowie ein Schädel-MRt hinter Dir. Und alle - inklusiv weiterer Untersuchungen - haben bisher kein Indiz ergeben, dass scheinbar etwas sichtbar ist, dass behandlungsbedürftig erscheint. Die vorgeschlagenen Untersuchungen scheinen wohl eher der Tatsache geschuldet zu sein, dass man Dir irgendwie helfen will, aber nicht weiß wie. Ich lese, dass Du bei mehreren HNOlern inklusiv Uniklinik warst, aber nur bei einem Zahnarzt und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Paiova: „Lieber JF oder liebe??“ smilie_girl_018.gif, aber auch smilie_girl_044.gif viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Inge, ich würde direkt bei den MKG-Chirurgen im Universitätsklinikum für Mund- ,Kiefer- und Gesichtschirurgie in Wien beginnen: meduniwien.ac.at/hp/mkg-chirur…mbulanzen/tumornachsorge/ Ich bin heilfroh, dass damals der dermatologische Oberarzt direkt zu einem MKG-Chirurgen Kontakt aufgenommen hat und kann diese nur empfehlen. Meines Erachtens - und bitte es ist rein meine Meinung - ist bei Fällen, die genau diese Bereiche MUND - KIEFER und GESICHT anbelangen, die dafür zuständigen Fachärzt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Andrea, als ich gelesen habe, dass Du ein Handarbeitsgeschäft hast, musste ich schmunzeln. Hier im Forum gibt es sehr viele Frauen, die handarbeiten, insbesondere stricken. Ich glaube, ich brauche nicht zu erwähnen, dass gerade stricken zu den Dingen gehört, die entspannen und auch von Physiotherapeuten gerne als positive Betätigung für die Beweglichkeit von Schulter, Nacken und Hals abgenickt werden, sprich Du hast sozusagen das Handwerkszeug direkt vor Dir, um vielleicht etwas Beweglichk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ingrid, ist es sicher, dass es Metastasen sind? Oder geht man davon aus, dass es welche sind? Waren in beiden Lungenflügeln bisher in den vorhergehenden CT-oder Röntgenbilder keine Auffälligkeiten zu sehen? Durch Deine Therapien kann es auch eventuell möglicherweise zu Veränderungen im Lungengewebe gekommen sein. Nun, ein weiterer Punkt. Palliativ heißt erst einmal nur, dass man nicht mehr kurativ = von einer Heilung ausgehend sprechen kann. Nicht das man schon auf dem letzten Weg ist. Man…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Wangi, ich habe gerade Deinen Beitrag gelesen. Doch, gerade zum Einkaufen . Das Essen ist ein ganz großer Teil der Lebensqualität, wissen wir alle. Und dazu gehört auch das Einkaufen, schauen, Anregungen holen, aussuchen, umentscheiden, Neues ausprobieren. Nicht alles vorgesetzt bekommen. Meine Mutter - sorry, Andrea, das ich jetzt doch eine ältere Person heranziehen muss - kann nicht mehr selber einkaufen, sie hat sich zu lange gegen den Rollator gesträubt und so die Beweglichkeit noch sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Andrea, ja, der Schrecken , deswegen auch die Frage, ob Du Dir das für Dich vorstellen kannst. Es gibt mittlerweile sehr schicke Teile, nicht nur das hässliche kiloschwere Teil, das man unweigerlich vor Augen hat. Ich kenne keinen, der sich nicht die Frage gestellt hat, warum er sich so lange dagegen gesträubt hat als er den Rollator endlich nutzte. Es ist leider auch so, dass man immer mehr junge Menschen mit diesem Hilfsmittel antrifft. Aber besser als zuhause sitzen zu müssen und noch m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Andrea, bitte nicht falsch verstehen , es ist schön zu lesen, dass die Therapie Dir bekommt. Und Dir Linderung bringt. Hoffen wir alle zusammen, dass es weiterhin einen guten Verlauf gibt. Was die Beweglichkeit anbelangt, habe ich eine Frage: Könntest Du Dir vorstellen mit einem Alu-Rollator (der ist leicht zusammenklappbar und kann von Deiner Begleitung einfach in den Kofferraum gelegt werden) unterwegs zu sein? So hättest Du die Möglichkeit jederzeit eine kleine Pause einlegen zu können,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Petra, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen - falls das Josephinum gemeint war. Im Josephinum sind die Modelle alle aus Wachs. Geniale Arbeiten. So etwas von "echt". Und wenn man bedenkt, dass diese 1784-1788 modelliert wurden. Kunstwerke. Und sehr lehrreich. Sollten sie ja auch, da diese als Wissensgrundstock für die Feldscher und Ärzte fungieren sollten, da Kaiser Leopold II der Meinung war so die Sterberate bei seinen Ärzten minimieren zu können. Eins der Museen, das mir sehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Ich würde da eher das Josephinum in Wien empfehlen: josephinum.ac.at/sammlungen/ josephinum.ac.at/collections/w…643a4d56c11f4499b3ba43456 Hier sind diverse Sammlungen der Medizinischen Universität Wien aus mehreren Epochen als "kulturelles Erbe der Universität" zu bestaunen. Anhe, gute Besserung! Wolle, aber auch Mausbär gute Besserung. Und allen, die es gerade brauchen können und auch denen, die gerade auf dem Wege der Besserung sind. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Kirsten, alles Gute zum Geburtstag, gute Strategien gegen das Auf und Ab im gesundheitlichen Bereich, immer ein Lächeln und schöne Momente. Lieber Rüdiger, auch Dir alles Gute zum Geburtstag, den Optimismus dem Alltag lächelnd und gelassen gegenüber zu stehen und die guten Momente, die Euch beiden geboten werden, zu erkennen und zu leben. Denk an Dich. Habt beide heute mit Euren Lieben einen schönen Tag. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst einmal wünsche ich Euch allen alles Gute für 2018. Zitat von allgaeu65: „40€ pro Monat“ Hallo Claudia, das Hausnotrufsystem besteht aus mehreren Varianten, die man nicht alle nutzen muss. Die "billigste" Variante kostet 18,36 Euro und beinhaltet, dass das team des Hausnotrufs die hinterlegte Telefonnummer eines Angehörigen anruft und der sich dann zu dem Patienten begibt bzw schon vorab informiert wird was der Patient an Problemen dem team mitgeteilt hat, so dass ggf auch schon parallel ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Stark bleiben

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Kirstin, keine schöne Nachricht und das gleich am Anfang des Jahres. Es scheint rundum gerade nicht glatt zu laufen, seufz. Wenn es so läuft wie damals bei meiner Mutter, dann wird Deine Mutter, nach dem sie aus der stroke unit heraus ist, noch ein paar Tage im Krankenhaus bleiben und dann auf eine (u.a. auch geriatrischen) AHB kommen, um wieder aufgebaut zu werden. Ja, hoffentlich geht es ihr bald wieder besser. Pass auch auf Dich auf viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Mathias, liebe Hoffnung, liebe Carolin, ich wünsche Euch allen alles Gute zum Geburtstag, ein Wohlbefinden nach Eurem Gusto und viele schöne Momente, um alles genießen zu können wozu Ihr Lust und Laune habt. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Finja, erst einmal eine gute Zeit auf Föhr. Eine tolle Insel, Wyk ein toller Ort. Geniesse und nutze diese Zeit Zu der ID-Nummer: Will diese Angehörige die ID-Nummern der Mutationen (dann würde der Arzt eventuell möglicherweise nur nach diesen testen lassen?) oder DEINE ID-Krankenaktennummer? Ich persönlich hätte da auch Bedenken, denn sie hat ja schon all Deine Kranken- und Befundberichte. Allein das ist schon sehr persönlich. Es hätte ja auch gereicht, wenn Du "nur" diesen Angehörigenbri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein gutes, gesundes neues Jahr 2018.

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Alle auch ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes, hoffnungsvolles neues Jahr. Wie boebi schon schreibt, so ist dieses Jahr für viele eine Herausforderung gewesen. Und wie so häufig haben wir lernen müssen, dass auch diese dunklen Seiten von einem Lächeln, einer hilfreichen Hand erhellt werden kann. Und auch vorbeigehen. Manchmal sich zwar länger hinzieht, aber die Hoffnung darf nicht fehlen. Oder wie Dieter Bonhoeffer schrieb: Optimismus Optimismus ist in seinem Wesen ke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschied von Minouche- Nicole

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Minouche, Dir schicke ich einen letzten Gruß hinterher und hoffe, dass letztendlich Dein Loslassen Dir Erleichterung bringen konnte. Deiner Tochter wünsche ich einen Halt, der nicht nur die Trauer und den Kummer auffangen kann, sondern auch viel weiterträgt. Die Erinnerung wird immer bleiben. ein stiller Gruß JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Christine, auch von mir alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, dass die Aufregungen in der Vorweihnachtszeit ein gutes Ende genommen haben, so dass Du im Kreise Deiner Lieben die Feiertage, die durch Deinen Geburtstag noch bereichert werden, genießen kansst. Von daher darf im Strauß der guten Wünsche auch die Gesundheit, viele gute Momente und ein Lächeln nicht fehlen . happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Hallo @dieterz Dieter ist Deine Schwägerin und Familie von dem Tropensturm betroffen? Geht es ihnen gut? Alles Gute zu ihnen und Euch. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Guten Morgen zusammen, auch ich wünsche Euch ein paar schöne Weihnachtsfeiertage, die Tage zwischen den Jahren gefüllt nach eigenem Gusto und dann einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr mit vielen tollen und schönen Momente, die einem die schwereren Momente besser tragen lassen. merry christmas

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Hexe, 3.gif3.gif HÄÄBBII BÖÖRSDÄII TUU JUU, HÄÄBBII BÖÖRDÄII TUU JUU *sing* HÄÄBBII BÖÖRSDÄII LIIIIEEEEBBBEEE HEXE HÄÄÄÄÄBIII BÖÖÖÖÖRSDAIII TUU JUU *träller* alles Liebe, alles Gute, viel Gesundheit, viele schöne Momente und das sich der ein oder andere Wunsch zu Deinen Gunsten erfüllt. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Archie und alle Geburtstagskinder der letzten Woche, Euch alles Gute zum jeweiligen Ehrentag mit vielen guten Momenten und Gesundheit. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Silland, zumindest nichts im medizinischen Bereich . Ich gehöre zu den Pechvögeln, die als gut informierte Laien in der zweiten Reihe bezeichnet werden (in der ersten sollten immer Ärzte und Therapeuten stehen). Oder wie mein Hausarzt immer sagt: Wäre ich nicht so wie ich bin, wäre ich schon lange nicht mehr da. Und es gibt zu viele Krankheiten aller Art in meinem weiteren und engeren Umfeld. Dann noch meine Krebserkrankung, die so viele Operationsgebiete nach sich gezogen hat, dass ich zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Silland, vielleicht könnt Ihr in einer Drogerie Holzspatel besorgen. Denn, wenn er jetzt seinen Mund nicht aufbekommt, könnte es zu einem Krampf in den entsprechenden Hals- und Mundmuskeln kommen oder ist es bereits dazu gekommen. Um dieser Verspannung entgegenzuwirken wäre es sinnvoll mehrmals am Tag erst mit einem und dann immer einen mehr in den Mund zu schieben, um die Öffnung immer weiter auszudehnen. Aber bitte nicht gleich übertreiben. Stück für Stück. Nicht mehrere auf einmal. So h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Silland, weißt Du, das Problem ist vielleicht auch, dass einer meiner MGK-Chirurgen auch ein wortkarger, sarkastischer, den Patienten gerne mal in die Ecke drängender Professor war, der viele seiner Patienten zur Verzweifelung getrieben hat. Er hat es geschafft, dass sogar eine dermatologische Ärztin sich noch drei Monate später nochmals für ihn entschuldigt hat, weil er auf eine banale Frage eine unterirdische Antwort hatte, die selbst sie sprachlos werden lassen hat. Meine Antwort hat ih…

  • Benutzer-Avatarbild

    Deswegen habe ich mal die Sicht der anderen Seite versucht zu beleuchten. Denn mir war das soo nicht klar. Mag sein, dass ich das anders gelesen habe als Du es gemeint hast. Schließlich befinden wir uns nur im Lesemodus. Man kann, je nach eigenem Befinden, ein und den selben Satz völlig anders lesen und interpretieren. Aber Du hast es ja jetzt nochmals auch für einen dummen Leser wie mir auseinandergesetzt. Also wünsche ich Euch ein gutes Gelingen was die Betreuung anbelangt. Gruß JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Silland, gut dann hätten wir das geklärt. Denn bei mir kommt Deine Haltung zum Teil anders rüber. Nichts für ungut, aber ich habe auch so meine Erfahrungen gemacht. Manche Ärzte haben dermaßen schlechte Erfahrungen mit Angehörigen gemacht, dass dann alle Angehörigen erst einmal in einen Topf geworfen werden und sich daraus herausarbeiten müssen. Damit dann für den Patienten das Beste entstehen kann. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Silland: „Er ist nicht sehr offen für sowos.“ Hallo Silland, für was ist er nicht offen? Ich muss jetzt mal für den Arzt in die Bresche springen. Er hat Euch wohl mehr als einmal Rede und Antwort gestanden, hat die Zweitmeinung unterstützt, mit den Ärzten der Zweitmeinung gesprochen. Er hat Humanmedizin studiert, sich auf Onkologie spezialisiert, ist Chefarzt und hat wohl Deinen Vater durch die chronische Pankreatitis kennen gelernt. Hat also einen Wissensvorsprung gegenüber den andere…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und herzlich Willkommen

    J.F. - - Herzlich willkommen!

    Beitrag

    Hallo @78silkeB - Silke herzlich willkommen bei uns im Krebs-Infozentrum . Man denkt am Anfang schlimmer kann es nicht werden, denn die Diagnose hat es ja schon allein in sich. Dann aber noch den Partner gehen zu sehen, die Kleine wehmütig zu betrachten und den Halt durch die Eltern zu verlieren, ist Stück für Stück ein Schlag mehr. Hut ab, dass da bei Dir scheinbar noch ein Stück Galgenhumor durchblitzt. So zumindest kommt es bei mir an. Dieser Humor trägt einiges. Muss es manchmal auch, sonst …