Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 421.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Sassi, ich kenne die Situation, in der du dich befindest, nur zu gut: meine Mama hatte sich auch so gut vom Krebs erholt und bekam dann einen schweren Schlaganfall mitten in der Chemopause, während eines wunderschönen Urlaubs in Teneriffa . Sie konnte sich nicht mehr bewegen und nicht mehr sprechen, war gefangen in ihrem eigenen Körper, wurde nach Deutschland ausgeflogen und starb 6 Tage danach. Nicht mehr mit ihr reden zu können, empfand ich als das Schlimmste. Kannst du dich denn wenigst…

  • Benutzer-Avatarbild

    Diagnose Bsdk mit Metastasierung

    Chris_7819 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Elaine, unter dem Rider "Forum" / Krebsarten: "Bauchspeicheldrüsenkrebs"/ Informationen....an zweiter Stelle findest du den Eintrag von Jule66: " Vielversprechende Behandlungsmethode....." sie hat den Link zur Ärztezeitung eingestellt, wo du alles genau nachlesen kannst. Ich denke aber, es muss unbedingt vor der Chemo gemacht werden. Liebe Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Diagnose Bsdk mit Metastasierung

    Chris_7819 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Andrea, ich wollte dich vor Beginn der Chemo noch auf sehr aktuelle und vielversprechende Forschungserkenntnisse australischer Forscher der University of New South Wales aufmerksam machen ( Jule66 hat sie im Informationsteil BSDK des Forums eingestellt..dort kannst du alles wieder genau nachlesen): Bevor die eigentliche Chemo einsetzt, wird zunächst das Stroma (Bindgewebe um den Tumor herum) aufgeweicht und die Blutgefäße dadurch durchlässiger gemacht. Dazu behandelten die Forscher das Str…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Julia, ich denke es wäre wichtig, dass man bereits in Russland eine Therapie mit Bisphosphonat einleiten würde. Ansonsten unbedingt nachhören, ob wirklich eine OP da die richtige Therapie sein sollte, wenn die Metastasen schon über das gesamte Knochensystem verteilt sind...meiner Einschätzung nach wäre da eher Bestrahlung sinnvoller. OP ist eher angebracht zur Stabilisierung von Bereichen, die bereits gebrochen sind. Ich hoffe, dass du dieser jungen Frau noch helfen kannst Liebe Grüße Chri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Diagnose Bsdk mit Metastasierung

    Chris_7819 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Andrea, es tut mir leid, dass du mit dieser niederschmetternden Diagnose konfrontiert wurdest, aber die Option Chemo und anschließend OP klingt sehr hoffnungsvoll und vielversprechend, denn wenn durch die Chemo so vorbehandelt wurde, dass die wenigen kleinen Lungenmetastasen entfernt werden können und der ebenfalls noch relativ kleine Tumor dann R0 operiert werden kann, so besteht durchaus noch die Möglichkeit kurativ weiter zu behandeln. Gemctabine mit Abraxane ist eine sehr neue Chemo, A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Geli, ich wünsche dir zu deinem heutigen Jubeltag all das was du dir selbst wünschst und grüße dich ganz herzlich aus Sizilien als frischgebackene Oma. Alles Gute und liebe Geburtstagsgrüße an das zweite Geburtstagskind Kerstin von Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von mausi69: „Meine Mama hat mir später an diesem Tag gesagt, das der Professor zu ihr ins Zimmer kam und ohne umschweife gesagt hat "was soll ich lange rum reden, gute Frau es ist BSDK weit fortgeschritten Weihnachten werden sie nicht mehr erleben" und ließ meine Mama damit alleine.“ Liebe Mausi, ich kann mich nur immer wieder wundern, weshalb es solch empathielose Ärzte gibt, aber solange allein die Abiturnote für die Studienzulassung relevant ist, wird es weiterhin solche Ärzte geben. A…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Güte, Tina, das ist aber wirklich heftig mit dem Kopf-MRT, tut mir soooooo Leid für deine Schwägerin......sie ist noch so jung. Viel Kraft euch allen, ich hoffe deine Schwägerin bleibt weiterhin so lebensbejahend. Liebe Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sassi: „Der Arzt sagte mir dass wenn der Krebs weiter wächst und sie dadurch ja weiter schwächt sie dann in einen Dämnerzustand fallen würde aus dem sie dann nicht mehr erwacht. War das bei euren Lieben auch so? Hattet ihr die Chance nochmal miteinander zu sprechen ?“ Liebe Sassi, nein leider hatte ich die Chance nicht mehr, weder bei Papa noch bei Mama, der Dämmerzustand setzte bei beiden ca. 5 Tage vor ihrem Tod ein, trotzdem war das Schmerzempfinden insbesondere bei meinem Papa noch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luise: „Durch einen Zufall fiel mir das Buch "Leben bis zuletzt" von Sven Gottschling in die Hände, was ihr sehr geholfen hat. Mir übrigens auch. “ Ich wusste gar nicht, dass Prof. Dr. Sven Gottschling dieses Buch geschrieben hat. Er war damals der Palliativmediziner in der Uniklinik Homburg, der meinen Papa bei seiner Einlieferung freitags betreute. Seine Worte: „Leben bis zuletzt“ klingen schön, aber als leitender Arzt der Palliativstation Homburg waren weder ER, noch irgendein Vertr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Letti, es tut mir leid, dass ihr mit einer solch niederschmetternden Prognose konfrontiert wurdet. Es erstaunt mich aber, dass man deinen Freund in einem solch fortgeschrittenen Stadium noch operiert hat, eine OP wird laut Leitlinie nur durchgeführt, wenn noch keine Fernmetastasen vorhanden sind. Und dann nach einem solch extremen Eingriff wenige Wochen später mit der Chemo zu beginnen......da wundert es mich nicht, dass dein Freund körperlich so wahnsinnig geschwächt ist. Wurden eigentlic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Tina, ich freue mich sehr, dass deine Schwägerin die Bestrahlung durchgehalten hat und hoffe mit euch auf positive Ergebnisse der Nachuntersuchung im April. Hoffentlich waren auch die Ergebnisse des Kopf-MRT’s Mitte November o.k. Weiß man auch schon Genaueres zu den Schatten in der Lunge, wurden sie denn definitiv als Metastasen eingestuft? Und wie klappt es nun nach der Bestrahlung mit dem Essen, ich vermute, dass man ihr zur Bestrahlung auch die Zähne entfernen musste? Es ist toll, dass …

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Ach Simi, du Arme...unvorstellbar, was du alles durchmachen musst, das wünscht man seinem schlimmsten Feind nicht.Ich bin wie alle anderen sprachlos und kann mich nur den Worten von @dagehtnochwas anschließen, der es treffend auf den Punkt gebracht hat. Mach dir wirklich keine Gedanken, dass du aufgelaufene Mails nicht beantworten kannst, die Mails an deinen Sohn haben eindeutig Vorrang. Ich wünsche dir soooooo sehr, dass man deine Phantomschmerzen erfolgreich beseitigen kannst und drücke dich v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Lass dir Zeit, liebe Simi......ich bin vorerst froh, ein Lebenszeichen von dir zu haben

  • Benutzer-Avatarbild

    Plötzlich allein

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Bella, ich kann verstehen, wie emotional dieses erste Weihnachtsfest als Waise war, ich hatte es genauso erlebt, musste mir auch während der Mette positive Gedanken suchen, um die Tränen im Keim zu ersticken. Schön, dass deine große Verwandtschaft und Bekanntenkreis dich aufgefangen hatte und du somit keine Zeit hattest, den traurigen Gedanken nachzuhängen. Und gut, dass du am Gottesdienst aktiv mit deinem Chor eingebunden warst, das hat dich ganz sicher auch abgelenkt....und natürlich mac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Simi, just in dem Moment, in dem du diese Nachricht gepostet hast, habe ich eine Mail an dich abgesandt mit der Bitte um ein kurzes Lebenszeichen. Nun bin ich froh und erleichtert, hier von dir zu lesen. Es tut mir allerdings leid lesen zu müssen, dass du schon wieder im KH warst, ich hoffe du hast nun mal für eine lange Zeitspanne Ruhe und bleibst von weiteren unvorhergesehenen Baustellen verschont. Komm gut ins Neue Jahr! Liebe Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Adenoidzystisches Karzinom

    Chris_7819 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von tulau: „Anstrengend in den letzten Wochen war v.a. die Orga mit der Krankenkasse (TK), die partout nicht checken wollte, daß eine kleine Wohnung in Marburg günstiger und schöner ist als ein stationärer Aufenthalt - die wollten nach einer Absage für die Mietkosten der Wohnung lieber tägliche (!) Fahrtkosten über 7 Wochen von Jena nach Marburg zahlen. Selbst schuld. Nun bekommen wir das Fahrtgeld und mieten für die Hälfte eine Bude in Marburg.“ Liebe Tina, ist doch super für euch, dass d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Adenoidzystisches Karzinom

    Chris_7819 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Sorry, irgendwie klappt das Zitieren mit meinem Billig- Tablett nicht, selbst das Löschen meines obigen Beitrags Krieg ich nicht hin, vielleicht kann die Moderation das für mich übernehmen. ..ich starte jetzt mal neun neuen Versuch

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun hat es mein Schwesterherz getroffen :(

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Lieber @coyo012, mein tiefes Mitgefühl zum Heimgang deiner liebsten Schwester. Wie schön, dass ihr sie noch mit nach Hause nehmen konntet...ihr habt wirklich alles für sie getan. Deine Grabrede war soooooo berührend, es ging mir wie Heidilara, auch ich kämpfte beim Lesen mit den Tränen. Herbert Grönemeyer hatte so Recht, das Leben ist nicht fair. Dir und deinem Schwager, sowie der ganzen Familie viel Kraft Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Adenoidzystisches Karzinom

    Chris_7819 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Tina, schade, dass dir noch niemand geantwortet kann, es liegt wohl sicher auch daran, dass diese Krebsart so selten ist. Hilfe kann ich dir nicht geben, weil ich keine Erfahrung mit dieser Krankheit habe, aber Beistand leiste ich gerne, denn ich bin erschrocken, dass deine Schwägerin noch so jung von dieser schweren Krankheit betroffen ist. Von meiner Freundin, deren Mann an Mundbodenkrebs erkrankt ist, weiß ich, dass die Bestrahlung des Kopf- und Kiefernbereichs sehr belastend ist, aber …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Kerze brennt

    Chris_7819 - - Kondolenzstrang

    Beitrag

    .......für meine allerliebste Mama, die heute Geburtstag hat. Happy Birthday, liebste Mama, feiere schön mit Papa.....ihr fehlt mir soooo.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Marie, liebe Anchilla, ich kann Geli’s Empfehlung wegen der Reha noch einmal bei der KK nachzuhaken, nur bestätigen, ich habe während der Krankheit und nach dem Tod meiner Eltern mich um alle Formalitäten gekümmert, immer wieder von KK und Beihilfestelle Bescheide bekommen, die absolut inakzeptabel waren, habe dann stets widersprochen und meistens auch Recht bekommen. Ich hatte oft den Eindruck, dass da Mitarbeiter irgendwelche vorgefertigten Textbausteine in die Mails rein kopieren, ohne …

  • Benutzer-Avatarbild

    Plötzlich allein

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Bella, dann verbindet uns ja neben der traurigen Tatsache, dass wir beide Elternteile in kurzem Abstand hintereinander verloren haben, auch noch eine erfreuliche, schöne Sache, nämlich die Liebe zur Musik. Ich selbst singe zurzeit nicht in einem Chor, möchte aber im nächsten Jahr einem Frauenchor beitreten. Ich bevorzuge eher Frauenchor, weil ich nicht knapp ¾ der Zeit einer Chorprobe untätig absitzen möchte, bis die Männer ihren Part können….. (Sorry, falls mitlesende Männer!). Ich war me…

  • Benutzer-Avatarbild

    Plötzlich allein

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von Bella69: „Ja, ich leite zwei Kinderchöre und vier Erwachsenenchöre ... deshalb hab ich auch so blöde Arbeitszeiten, aber ich möchte das nicht missen“ Oh wie toll, liebe Bella,......das ist sicher eine erfüllende Aufgabe, der man nur gerecht werden kann, wenn man mit Leib und Seele dabei ist. Ich nehme an, dass du dann auch selbst singst, bzw. eine Gesangsausbildung hast und Klavier spielst. Singt ihr denn eher weltliches Repertoire oder Kirchenmusik? Ich bin mir sicher, dass die Musik …

  • Benutzer-Avatarbild

    Plötzlich allein

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Bella, habe gerade im Thread von Elaine16 von dir den Satz gelesen: "Wenn ich meinen Kinderchor um mich habe, dann ist das manchmal schlimmer als ein Sack Flöhe hüten" (das Zitieren in einem anderen Thread klappt nicht) Sorry, dass ich jetzt so neugierig bin, aber leitest du einen Kinderchor? LG Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Simi, von Stefan‘s saarländischer Abstammung wusste ich tatsächlich nichts, aber die saarländischen Gerichte sind dir ja wirklich noch gut in Erinnerung geblieben. In deiner Sammlung fehlten allerdings die „Gefillde“, das sind Kartoffelklöße mit Hackfleischfüllung und einer Speck-Sahne-Sauce drüber, dazu gibt’s dann Sauerkraut, superlecker, …da muss jeder Nichtsaarländer durch, der bei mir das Haus betritt, kam aber zumindest bis jetzt immer super an. Zitat von Simi: „Nur der Quetschekuche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Simi, dein Thread wird nicht in den Tiefen des Forums verschwinden, dazu ist das Interesse nach deinem Wohlbefinden viel zu präsent. Es tut mir leid, dass dir schon wieder eine Baustelle zu schaffen machte, ich hoffe du bleibst jetzt endlich mal für eine längere Zeit von solchen unnötigen Überraschungen verschont. Von deinen verwandtschaftlichen Beziehungen ins Saarland musst du mir natürlich noch Genaueres berichten…ist doch klar, dass mich das als Saarländerin interessiert, zumal das Saa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Claudia, ich wollte dich ganz bestimmt nicht verunsichern mit meinem Hinweis auf Stralsund, wusste ja nicht, dass ihr bereits in Heidelberg einen konkreten Termin habt. Ich bin mir ganz sicher, dass ihr dort in besten Händen seid, eine Klinik wie Heidelberg kann es sich nicht leisten mit Stümpern zu arbeiten, die verantwortungsführenden Ärzte sind allesamt Koryphäen. Meine Mama wurde auch im Pankreaszentrum in Heidelberg operiert, wir waren sehr zufrieden, da war alles absolut professionel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Tibbedoe, die widersprüchlichen Aussagen eurer Ärzte schaffen ja wirklich deutlich mehr Verwirrung als tatsächliche Hilfe. Der aktuelle IST-Zustand deiner Mutter scheint sich so darzustellen, dass der Tumor lokal fortschreitet ohne Nachweis von Metastasen, aus meiner laienhaften Einschätzung eine gute Ausgangslage für den Einsatz von IRE, sofern der Tumor die Größe von 4cm noch nicht überschritten hat. Ich würde daher an eurer Stelle nicht lange warten und mich umgehend an die Klinik in St…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Heidrun, herzliche Grüße zu Deinem Jubelfest sowie viel Gesundheit und Lebensfreude wünscht dir krebs-infozentrum.de/index.php…77c8bdfba003b868bf26391d6 Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Kerze brennt

    Chris_7819 - - Kondolenzstrang

    Beitrag

    ....für meinen ehemaligen Schulleiter, der im Alter von 68 Jahren den Kampf gegen Prostatakrebs verloren hat. Vor genau 5 Jahren, als mein Papa im Sterben lag und ich im Lehrerzimmer zusammengebrochen bin, hat er mich zu sich in sein Büro genommen, mich sehr einfühlsam getröstet (was ich ihm niemals vergesse) und mir anvertraut, dass er an der gleichen Krankheit leide. Seitdem kämpfte er tapfer, wir standen bis zuletzt in Kontakt.....ich bin sehr traurig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Simi, danke, dass du uns einen solch berührenden Einblick in deinen Alltag gegeben hast….ich habe nach dem Lesen deiner Nachricht lange Zeit einfach nur innegehalten und überlegt, mit wie wenig man doch eigentlich schon glücklich sein kann. Die Art und Weise wie du dein schweres Schicksal meisterst und deinem eingeschränkten Leben einen Sinn gibst, die erlernte Fähigkeit dich in eine gedankliche Parallelwelt zu flüchten, um damit deinem Leben eine neue Qualität zu verleihen, ist einzigarti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verloren

    Chris_7819 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Simi, auch ich bin sehr erleichtert zu lesen, dass die OP endlich erfolgreich durchgeführt werden konnte, wenn auch leider deine bescheidene Lebensqualität erneut durch Komplikationen eingeschränkt wurde. Mach dir keinen Stress und kein schlechtes Gewissen wegen der Beantwortung aufgelaufener Nachrichten, wichtig ist, dass du nun endlich wieder zu Kräften kommst und die OP dafür sorgt, dass dein Körper nicht ständig mit weiteren Infektionen kämpfen muss. Ganz liebe Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Kaba, dass die Lebermetastasen sich in Luft aufgelöst haben ist einfach der Hammer, ich freue mich total mit euch. Auch wenn der hinter euch liegende Weg absolut mühsam und schmerzhaft war, ließ er euch auch erkennen, welch wahnsinnige Stärke und Willenskraft in euch steckt, sonst hättet ihr es nicht gemeinsam so weit geschafft. Ich wünsche euch, dass ihr noch viele schöne Dinge gemeinsam erleben dürft. Noch eine Frage: Erinnere ich mich richtig, dass es sich bei dem Tumor deines Mannes um…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Rüdiger, es tut mir wahnsinnig leid, dass ihr einen solchen Rückschlag erleiden müsst.....aber wie ich dich kenne, werdet ihr so schnell nicht aufgeben......und das ist auch gut so. Bevor euer Onkologe allerdings wieder die Chemokeule ausgräbt, solltest du dich nach lokalen und regionalen Verfahren zur Behandlung von LM erkundigen, die angewandt werden bei wenigen und kleinen LM. Sie eignen sich nicht für jeden Patienten mit LM, es muss individuell anhand der Befunde geprüft werden, inwie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schön zu hören, liebe Geli....ganz sicher werdet ihr in 10 Jahren genauso gutgelaunt auf den 40. Geburtstag eures Sohnes anstoßen. Liebe Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Anhe, für die vor dir liegenden Lebensjahre wünsche ich dir, dass deine Wünsche in Erfüllung gehen, du deine Träume realisieren kannst und all deine Wege frei von Steinen sind. Beste Grüße Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Happy Birthday liebe Mausi, Ein Platz bleibt leer in diesen Stunden, in denen Du Geburtstag hast, ein Platz bleibt leer in dieser Runde, und schwer, so schwer, trägt sich die Last. Ein Glas bleibt leer in diesen Stunden, und doch ist’s mir, als wär‘ ein Gast gekommen, um Dir zu bekunden, Liebe kennt nicht des Todes Last. In diesem Sinne wünsche ich dir eine schöne Feier mit deiner geliebten Mama im Herzen. Beste Grüße von Christel

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke nochmals allen für die Rückmeldungen. @trebron57 ..euch beiden wünsche ich die gleiche Erfolgsstory wie bei @RudiHH

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke liebe Mausi, vor allem auch für deine Mühe, dich im Bekanntenkreis entsprechend zu informieren, auch wenn deine Zahlen meine Ausgangsvermutung nicht untermauern. Es war mir durchaus klar, dass die drei lächerlichen Belege, die meine These stützen, alles andere als repräsentativ sind und erst recht keine wissenschaftliche Herangehensweise an ein solches Thema darstellen. Schade aber ums Thema, ich hätte es wahnsinnig interessant gefunden, vor allem wenn es möglich gewesen wäre, den Zusammen…