Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schlafstörungen

    Felicitas - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Bäumchen, ich hatte 2 Jahre lang (seit Chemo) massive Schlafstörungen aufgrund der künstlichen Wechseljahre (stündliche Hitzeanfälle nachts), was die Lebensqualität stark beeinträchtigt hat. Habe alles ausprobiert: Homöopathie, TCM, pflanzliche Mittel, Melatonin - nichts hat geholfen. Nun nehme ich seit ca. 3 Monaten bioidentes Progesteron ein und ein niedrig dosiertes Östrogen-Gel und spüre seit kurzem endlich eine Verbesserung! Die Hitzeanfälle werden immer milder und ich werde nicht meh…