Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 118.

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Samtpfötchen - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Osterfest mit Euren Familien. LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mona, grandioses,tolles, super Ergebnis. Ich freu mich so mit Dir. Von solchen Nachrichten kann man nicht genug kriegen. Liebe Grüße und schöne Ostern.... Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mona, meine Daumen sind natürlich auch ganz fest gedrückt. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo@Cosima55, Glückwunsch zum guten Ergebnis. Ich freu mich mit Dir. Ich wünsche Dir eine entspannte Zeit LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sabine, ich finde es sehr schön, wieder was von Dir zu lesen, und ich bin sehr froh, dass es Dir einigermaßen gut geht. Und ich denke es ist vollkommen normal, auch mal undankbar zu sein und mit dem Schicksal zu hadern. Und ein schlechtes Gewissen, weil du lange nichts pepostet hast brauchst Du erst recht nicht haben. Man schafft es nicht immer,sich mit der Krankheit zu beschäftigen. Ich wünsche Dir für die kommende Zeit alle Liebe und Gute, eine wirksame Weiterbehandlung und unspektakulär…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperthermie Erfahrungen ??

    Samtpfötchen - - Austausch

    Beitrag

    Hallo, hier mal wieder ein Update. Am 3.März hatte mein Mann die letzte von 12 Loco regionalen Hyperthermien. Nächste Woche geht`s wieder stationär für 10 Tage in die Klinik. Dort werden dann weitere fünf regionale und zwei GKH gemacht. Bin mal gespannt wie er die GKH diesmal verträgt. Aufgefallen ist uns ,dass sich durch die lokale Hyperthermie der Hautausschlag vom Giotrif zwischendurch sehr verstärkt hatte. Mein Mann musste dann 14 Tage Antibiotikum nehmen, und jetzt ist wieder alles wie vorh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Giti, oh das kenn ich sehr gut. Wenn mein Mann nur die kleinste Andeutung macht, dass es Ihm nicht ganz gut geht schrillen bei mir auch gleich sämtliche Alarmglocken. Und es lässt sich einfach nicht abstellen . Mein Mann sagt dann auch immer: hör auf zu spinnen ,und steigere dich nicht in was rein ,was nicht ist. Männer ticken da einfach anders als wir Frauen!! LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo@Flower66 erst mal freut mich Dein stabiles Ergebnis. Die andere Geschichte mit dem Bluthusten, ist auch wieder so etwas was man nicht braucht. Klar, dass man sich da gleich wieder durcheinander macht. Scheint so, als dürfe es einem nicht zu wohl werden. Aber die Erklärung der Ärzte finde ich auch nachvollziehbar, und so bleibt nur zu hoffen ,dass der ganze Spuk nicht wieder kommt. Wir mussten neulich auch unerwartet in die Thoraxklinik. Mein Mann bekam so starken Hautausschlag wie er ihn s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Angie, super dass sich alles in Wohlgefallen aufgelöst hat. Schluss mit Kopfkino!! Ich wünsch Dir eine entspannte Zeit.... Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Giti, ich wünsche Euch gute Optionen für die weitere Behandlung Deines Mannes. LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Sassi, mein herzliches Beileid zum Verlust Deiner Mama. Viel Kraft für die kommende Zeit, und liebe Menschen die für Dich da sind. Stille Grüße Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Samtpfötchen - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Sparky, ich wünsche Euch morgen endlich mal ein positives Ergenbnis. Meine Daumen dafür sind ganz fest gedrückt. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe J.F. und lieber Wolfgang, auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Lasst Euch feiern.... Liebe Grüße Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin neu hier

    Samtpfötchen - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Heidi, super Ergebnis.... Glückwunsch dazu. So kann`s weitergehen. LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Ratte, Glückwunsch zum tollen Ergebnis. Ich freu mich mit Dir. Auf dass es lange so positiv weitergeht. Ich wünsch Dir und der ganzen Rattenfamilie eine entspannte Zeit. Grüße Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Samtpfötchen - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @Marlene, wer kennt sie nicht, diese zermürbende Warterei.X( Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein gutes Ergebnis. Hallo @ Sparky16 auch mir tut es unendlich Leid, dass Giotrif schon nicht mehr wirkt. Ich hoffe und wünsche Euch eine gute Therapie mit Tagrisso und wenig Nebenwirkungen. Liebe Grüße Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Marlene, auch ich mach natürlich mit beim Daumendrücken LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin neu hier

    Samtpfötchen - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Heidi, herzlich willkommen auch von mir, und einen guten Austausch hier im Forum. Mein Mann hat ein Adenocarzinom und eine EGFR Mutation im Exon 19 genau wie Du. Er nimmt Giotrif 40 mg seit September 2016 Für seine Haut benutzt er Parfüm und ph-neutrale Produkte meistens von Eucerin und Sebamed. Hauptsache recht fettend. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Samtpfötchen - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Angi, Mona ,Ratte und Sparky, danke dass Ihr meine Freude teilt..... Wir sind schon ne coole Truppe Ach und Sparky, natürlich drück ich schon mal die Daumen für`s CT bei Deiner Frau! Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    NSCLC/ Giotrif

    Samtpfötchen - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo@ all, hier ein kleines Update, mein Mann war gestern in der Klinik zur kleinen Kontrolle: Röntgen, EKG LuFu und Blutgasanalyse. Alle Werte sind super, und das Röntgenbild vom Tumor ist auch konstant. Alles entspannt sozusagen. Und bis auf den Ausschlag vom Giotrif an Armen und Beinen, geht es meinem Mann sehr gut. Nächste Kontrolle Mitte April. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    mir geht's genauso, ich mach mir auch schon länger Sorgen um Oliver. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Angi, cooles Teil das Trampolin. Musst halt nur aufpassen dass Du nicht an der Decke anschlägst Viel Spaß damit.... Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Ratte, ach ist das ein goldiges Kerlchen!! Und die Bedeutung von Verpackung und Geschenk wird sich sicherlich bald ändern Hoffe es geht Dir gut. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperthermie Erfahrungen ??

    Samtpfötchen - - Austausch

    Beitrag

    Hallo, mein Mann hat jetzt den ersten Block Hyperthermien hinter sich gebracht. Es waren 5 Loco regionale , und eine Ganzkörperhyperthermie. Neun Tage war er in der Klinik. Er hat alles gut vertragen, wobei er meinte, die GKH sei schon ne andere Nummer als die lokale und sehr anstrengend! Jetzt folgen 12 ambulante regionale Hyperthermien, und danach ist Ende März schon der nächste stationäre Aufenthalt geplant. Also soweit alles gut..... schön wär natürlich wenn es auch was bewirkt. Wir sind gut…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo@Flower66, super,super, ich freu mich mit Dir über das tolle Ergebnis. So kann´s weitergehen. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sparky_16 herzlich willkommen auch von mir. LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Angi, erstmal wünsch ich Dir noch ein gutes neues Jahr 2018,Gesundheit,wirksame Therapien und KEINE Nebenwirkungen. Ansonsten freu ich mich über das "NIX" in Deinem Post. Jetzt kannst Du Dich voll und ganz auf die Immuntherapie konzentrieren. VIEL ERFOLG DAMIT !! Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo@Sparky_16 mein Mann nimmt seit September`16 Giotrif 40mg.Außer Pickel an Armen, Beinen und Rücken hat er kaum Nebenwirkungen. Selten mal Durchfall, und öfters mal ne laufende Nase. Aber sonst geht es ihm unter der Therapie sehr gut. Wir hoffen natürlich ,dass Giotrif lange wirkt. Auf einen guten Austausch hier im Forum. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Cosima, herzlich willkommen hier im KIZ, und frohe Weihnachten. Wow das Giotrif 36 Monate wirkt ist schon der Hammer.... Mein Mann nimmt es jetzt seit einem Jahr und vier Monaten, das wär natürlich super, wenn es bei Ihm auch so lange wirken würde. Ich wünsche Dir dass nun Tagrisso gute Wirkung zeigt. Auf einen guten Austausch hier im Forum. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Angi, da hat sich aber heut jemand ausgetobt im Forum........ Ich wünsche Dir schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und genieße die Plätzchen sofern noch welche da sind.(meine hat mein Mann schon fast alle aufgefuttert) Daumen sind schon in "Hab acht Stellung" für den 03.01.18 Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mike, super Ergebnis, ich freu mich für Euch.... Jetzt kann Weihnachten kommen, und Ihr könnt`s entspannt genießen. Ich wünsch Euch ein frohes Fest und eine guten Rutsch ins neue Jahr. Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo@ all, ich wünsche Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2018 Gesundheit ,Kraft,wenig Schmerzen und lauter wirksame Therapien!!!!! Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ratte, na das ist doch mal wirklich eine schöne Bescherung Es ist richtig nervig, dass man immer wieder mal mit unbestätigten diagnostischen Aussagen in Stress versetzt wird ( als hätte man nicht sowieso genug ) Aber ist ja Gott sei Dank anders gekommen. Es freut mich sehr, dass es sogar einen kleinen Rückgang gibt. Jetzt kannst Du ganz entspannt, mit deiner Frau und der kleinen Ratte Weihnachten feiern. Ich wünsche Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 Gruß Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Hexe, herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Lass Dich feiern und genieße den Tag.... LG Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Flower66, Glückwunsch zum guten Ergebnis, hört sich doch erstmal alles ganz gut an, und Tagrisso wirkt das ist die Hauptsache. Klar ist es schade, dass die Lymphknoten die auf die Luftröhre drücken noch gleich groß sind, aber vielleicht gibt es ja noch einen Rückgang. Wäre schön und würde mich freuen. Super ist auf jeden Fall, dass Du dich gut fühlst, jetzt kannst Du ganz entspannt Weihnachten und den Jahreswechsel genießen. Ich wünsche Dir frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch ins Jahr 2…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sabine, auch mich freut es sehr, dass es Dir momentan so gut geht. Und Du hattest recht, das nächste CT erst auf`s neue Jahr zu legen. So kannst Du ganz entspannt Weihnachten genießen. Ich wünsch Dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ganz liebe Grüße Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperthermie Erfahrungen ??

    Samtpfötchen - - Austausch

    Beitrag

    @RESI, mein Mann lässt sich in der Klinik Öschelbronn behandeln,das ist in der Nähe von Pforzheim/Karlsruhe. Kannst Du googeln, die haben eine schöne Internetseite. Bei meinem Mann werden die 12 stationären Behandlungen von der Kasse bezahlt, die ambulanten müssen wir selber zahlen lt .Ärztin. Ich werde aber nochmal bei der Krankenkasse nachfragen. Die Kosten wären ca.140 Euro pro ambulante Hyperthermie. @Angelika, im Januar soll es losgehen, genauen Termin bekommen wir Anfang Januar. Samtpfötch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperthermie Erfahrungen ??

    Samtpfötchen - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Angelika, für Dein CT am Dienstag sin meine Daumen für ein gutes Ergebnis schon mal gedrückt. Und dann bin ich mal gespannt wie mein Mann die Hyperthermien verkraftet. Du hast auf alle Fälle meine Bedenken ausgeräumt. Ich werde dann berichten wie alles verläuft. Schönes 1.Adventswochenende wünsch ich Dir... Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mona , Gückwunsch, zu diesem super tollen Ergebnis. Da hat der Tumor ja ordentlich was auf die Mütze bekommen.Ich hoffe Tagrisso wirkt noch ganz lange weiter. Schönes entspanntes Wochenende wünsch ich Dir..... Samtpfötchen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperthermie Erfahrungen ??

    Samtpfötchen - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Angelika, vielen Dank für Deine schnelle Antwort, jetzt weiß ich schon mal was da auf meinen Mann zukommt. Kombiniert wird die Behandlung bei meinem Mann, weil er ja Metastasen in den Knochen hat. Bei der gezielten Hyperthermie direkt auf den Tumor, hatte ich Bedenken, weil mein Mann in 2013 eine große Bypass OP hatte. Soll aber lt. Ärztin kein Problem darstellen. Na ja wir werden sehen im Januar soll es losgehen, bin mal gespannt was passiert. Die Wirkung von Giotrif wird ja hoffentlich d…