Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 730.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, das liest sich doch alles ganz gut. Die Infektion geht zurück (der Arm ist leider geschwollen), die Marker sind gut - was willste mehr? Ich denke (und das hatte ich schon gesagt), so lange wir engmaschig überwacht werden wird es immer wieder unklare Befunde geben - die man bei jedem Gesunden auch finden würde (wenn man die so untersuchen würde). Natürlich kann es auch sein, der der Befund sich am Ende als böse herausstellt, aber möchtest du dich bis September mit dieser Möglichkeit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, heute ist MRT-Schädel gewesen und ich war doch etwas aufgeregter als sonst. Ich habe mich ja sonst auf die Wirksamkeit der Therapie verlassen und bin deshalb zu den früheren Terminen sehr gelassen gewesen- damit ist es ja etwas vorbei. Der Unterschied ist schon ganz schön frappand. Zunächst aber kann ich schon mal etwas Entwarnung geben, die erste Durchsicht der der Bilder hat keinen Anlass zu Sorge gegeben. Am Montag werde ich wohl den endgültigen Befund in den Händen haben und kann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @BerliNette, es ist nun schon so lange her, dass du hier geschrieben hast. Wie geht es euch? Lieben Gruß, DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @doka25, es ist nun schon so lange her, dass du hier geschrieben hast. Wie geht es euch? Lieben Gruß, DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Oliver, @MarcoLiverpool puh, da hast du uns ja ganz schön auf die Folter gespannt. Um so besser das es dir soweit ganz gut geht. Ich hoffe das die Lebenssituation nicht zu grausam mit dir umgegangen ist. Trotzdem alles Gute und eine langes Ansprechen auf die Therapie - mögen sich die Dinge gut ordnen. Alles Gute weiterhin, dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Mike67, 30 Monate sind eine tolle Hausnummer - weiterhin alles Gute und so einen tollen, stabilen Verlauf. Ich persönlich habe jetzt keine Erfahrung mit MRT statt CT, ich kann mir aber denken dass das mit de richtigen Indikation machbar ist. Technisch jedenfalls scheint es zu funktionieren, ich habe jedoch den Eindruck, dass das nicht mit einen Feld-, Wald- und Wiesengerät funktioniert. Da würde ich mal in der Radiologie deines Vertrauens anrufen und nachfragen ob es technisch durchführba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Irmgard, @Irmgard60 Danke für das Melden. Das klingt wirklich blöd. Ich finde immer man kann mit allem Möglichen seinen Frieden machen aber wenn der Kopf beeinträchtigt ist, dann fängt es an wirklich übel zu werden - istmeine persönliche Horrorvorstellung. Da kann man auf lokaler Ebene nichts machen? Die Tatsache und das Wort "austherapiert " markiert leider einen ganz schlechten Wendepunkt bei dieser Erkrankung, ich hoffe trotzdem das du die therapiefreie Zeit sinnvoll und vor allem genus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Karin, @nelida das sind leider wirklich bescheidene Nachrichten - tut mir echt leid. Mich beruhigt ja etwas, dass du die Sache selbst in die Hand nimmst und die beste Lösung für dich suchst. Vielleicht kann ja eine Biopsie auch eine Mutation zutage fördern... Verständnisfrage, vom rechten Unterlappen wird das Perikard infiltriert? Natürlich hoffe ich für dich und das dich der Mut nicht verlässt - es gibt viel zu tun Lieben Gruß, DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Mensch, @Luise, Dann hätte ich dir ja vorher besser Hals und Beinbruch wünschen sollen - dann wäre das sicher nicht passiert Na, vielleicht beruhigt sich dein Magen schnell wieder und dir geht es besser - mal abgesehen von der Haxe. Dann wünsche ich dir trotzdem erholsame Tage und eine erfolgreich Behandlung. Halt durch! LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, vielen Dank für deine lieben Zeilen. Deine Laborwerte sind sogar eine Nuance schlechter als meine, mmh soll mich das jetzt beruhigen oder eher das Gegenteil :whistling:. Ich werde wohl einfach abwarten müssen. LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, wer hätte das gedacht, dass sich der Marker auf einmal deutlich in die andere Richtung bewegt. Grundsätzlich kein schlechtes Zeichen - auch wenn die Interpretation schwer fällt. Letztlich bleibt da ein unklarer radiologischer Befund. Ich denke aber auch, dass wohl ein Beobachten keine schlechte Wahl ist. Also kannst du dich erstmal ein wenig entspannen und dann schaut man halt mal wieder. Alles Gute beim Doc. LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, Zitat von dagehtnochwas: „Einserseits eine Verdichtung (die er nicht erwähnte) und anderseits einen Rundherd von 7mm. Klar, auf dem Herd steht erstmal nicht drauf, das er böse ist, Fakt ist, er ist vorher aber nicht nicht da gewesen.“ Ich schrieb es schon in einem anderen Thread: Zitat: „Bei mir wurden ja auch zwei neue Herde entdeckt und der Marker stieg - so weit so plausibel. Nun bekomme ich gestern den Bericht meines Onkologen und dort steht nachrichtlich, ein erneuter Vergleich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @mona48, ganz vielen Dank für deinen Reisebericht und schön das du wieder wohlbehalten zuhause angekommen bist. Auch wenn es mal anstregend gewesen ist, so bleiben doch in der Regel die guten Erinnerungen im Gedächtnis und nicht so sehr die Beschwerlichen. Klingt jedenfalls als ganz nett was du so beschrieben hast. Lieben Gruß, dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Dolo59, auch von mir ein herzliches Willkommen zu diesem bescheidenen Anlass. Leider schade wenn die Immuntherapie trotz hoher PDL1 Expression nicht so richtig Wirkung zeigt - da liegt noch viel im Dunkeln mit der Prädiktion. Auch ich habe schon Carboplatin gehabt, bei mir in Kombination mit Vinorelbin. Es gibt sicher schöneres ist aber ganz gut auszuhalten. Der größe Vorteil gegenüber Cisplatin ist zum Beispiel, dass nicht so stark vor und nachgewässert werden muss, so das die Gabe deutl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Angela, @Piepenbring fein das du dich gemeldet hast - auch wenn die Nachrichten nicht wirklich ermutigend sind. Es ist aber sehr schön zu lesen, das dein Lebenswille ungebrochen ist und du weiterhin nach Lösungen suchst. @Laborratte 's Liste finde ich auch ein gute Inspiration. Vielleicht sollte man doch manchmal eine Onkologen abklingeln und schauen, wie die die Lage beurteilen - vielleicht hat ja jemand doch noch eine andere Idee oder einen anderen Zugang zu Studien/-medikamenten. Ich wü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, das erneute aufflammen der Infektion bedauere ich wirklich sehr - ich hoffe dass das Antibiotikum gut wirkt und nicht auch noch blöde Nebenwirkungen hat. Das deinen Vögel jetzt auch noch der Hotelplatz gestrichen wurde ist mehr als ärgerlich , wo es so wichtig wäre das du im Falle eines Falles deine Vögel in guten Händen wissen würdest. - ach Mensch. Bis auf das Thema flaues Infiltrat liest sich ja auch der radiologisch Bericht aus meiner Sicht nicht besorgniserregend. Die Frage is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschied von Dude42

    dagehtnochwas - - Kondolenzstrang

    Beitrag

    Lieber Mathias und Familie, es ist eine sehr traurige Nachricht die wir da wieder entgegen nehmen müssen. Meine Gedanken sind bei dir und deiner Familie. Stille Grüße, dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Irmgard, deine Nachrichten sind sehr traurig, es tut mir leid für dich. Vielleicht kannst du ja etwas Trost in den vielen Bekundungen finden und das viele Menschen an dich in dieser Zeit denken. LG dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @mona48, ganz viellen Dank für die Erklärung - sehr interessant was du da herausgefunden hast. Alles in allem bist du ja auf einen guten Weg und kein Wölkchen sollte die Freude über das Erreichte trüben.. Alles Gute für deine Schiffsreise - eine tolle Sache denke ich. Schöne Zeit! LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, @Angi0612, @mona48, @Heidi, @kradabeg14, @Laborratte ganz herzlichen Dank für eure Anteilnahme und eure Einschätzungen bzw Fragen. Manchmal ist ja nicht so sehr die Frage an sich wichtig, sondern der Prozess des Nachdenkens über die Antwort und der damit verbundenen Überprüfung des bisher Verstandenen. Deshalb ist es immer gut wenn Fragen gestellt werden oder aus eurer Sicht noch einmal etwas wiedergegeben wird - danke. Liebe Angi, @Angi0612 mein Onkologe ist der Inbegriff von Schwam…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, leider nicht ganz das erhoffte Ergebnis. Klar, so ein bißchen Hoffnung habe ich auch immer, dass die ersten dunklen Wolken am Horizont einfach nur mal eine temporäre Verschlechterung sind - das ist im Grund auch nicht ausgeschlossen, die Wahrscheinlich ist indess gering. Also heute Tag der Wahrheit bei meinem Onkologen. Er fing an das zwar etwas im CT Thorax zu sehen gewesen sei, man aber nicht sagen könnte was es denn genau sei. Einserseits eine Verdichtung (die er nicht erwähnte) u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Laborratte: „weil die Jungs von Metallica halt wirklich Ernst gemacht haben“ Da müsste doch jetzt auch im CT etwas sichtbar sein, so ein Krebes der kann doch nicht wirklich mit Freude in einem Heavy Metal gestählten Körper bleiben. Wenn das nicht hilft, dann doch mal mit Speedmetal versuchen oder als letzten aber Nebenwirkungsreichsten Schritt Helene Fischer - wenn das nicht hilft, dann weiß ich auch nicht... Aber nun mit einem sehr gute Antiemetikum probieren, sonst hauen der NW den W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Waltraud, @waldi5o das sind gute Nachrichten und eine Baustelle weniger - hurra. Ich glaube ich würde darüber auch nicht weiter nachdenken. Mein operiertes Schildrüsenkarzinom kommt in meiner Gedankenwelt gar nicht vor. Ich treibe auch nur einigermaßen nachlässig eine Nachsorge dafür - mein wesentlicher Feind lauert woanders... Alles Gute! LG dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    ... na siehste, ist doch alles gut. Du bist mit deiner Bewegung bestimmt auch auf einem sehr guten Weg, das kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Ich freu mich mit dir - geh noch ein paar Pokemons fangen (was macht man denn eigentlich mit denen wenn man sie gefunden hat?) und lass die Gedanken gehen. DD, LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Angi0612 wenn die Rundherde zu klein sind um sie Ad-hoc zu vergleichen, dann ist das meiner Ansicht nach schon mal eine sehr gute Nachricht - besser als, upps das sind ja dicke Dinger;-) Ich finde als erste Annäherung auf jeden Fall ein gutes Ergebnis. Jeder hat sein Kreuz zu tragen - manchmal eben virtuell ich dachte Pokemon go sei schon wieder in der Versenkung verschwunden... jedem wie er es mag und wenn ihr euch damit mehr bewegt, dann ist das auf jeden Fall zu begrüßen. Schönes WE un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, @mona48, @Heidi, @Laborratte, @angel1959 ich habe mir etwas Zeit gelassen und lieber das Draußen genossen als endlos vor der Computerkiste zu hocken. Ich weiß nicht ob meine Energie derzeit so ein Schub a la "jetzt geben wir noch einmal alles vor dem Ende" oder eher ein "endlich ist der Winter vorbei" ist, jedenfalls bin ich ganz rege gewesen und versuche soviel wie möglich in die richtige Bahn zu lenken. Vielleicht noch mal ein paar Worte zu meiner Geisteshaltung. Für mich steht auß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Angi, @Angi0612 Zitat von Angi0612: „Ich hab mir ja nie was geschissen (sorry für den Ausdruck) was den CEA Wert anging ... aber seit sich DGNW da Gedanken macht ... mach ich mir auch welche.....“ ...tut mir leid wenn ich dir an dieser Stelle etwas die "Leichtigkeit" genommen habe - ist natürlich nicht beabsichtigt. Ich denke jeder muss sehen was er mit solchen Änderungen anfängt, man kann da in Panik verfallen oder es einfach als Anlass nehmen etwas genauer hinzuschauen. Am Freitag hast d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Adenokarzinom

    dagehtnochwas - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Käthe @Zwusel als ehemaliger Dortmunder und ebenfalls Hemer-Operierter möchte ich dich hier ganz herzlich begrüßen. Ich hatte auch Carbo- bzw Cisplatin in Kombination mit Vinorelbin als adjuvante Chemo, leider ebenfalls ohne Erfolg (der ist bei einer adjuvanten Chemo ohnehin sehr gering). Zu deinen direkten Fragen bezüglich Nivo kann ich aus dem Stehgreif oder aus persönlicher Erfahrung leider nichts beitragen. Hier gibt es aber ein paar Konsumenten, die meines Wissens keine erheblichen NW…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, ganz lieben Dank für deine sehr netten (und unerhört schmeichelhaften ) Zeilen. Ich wäre auch froh wenn die noch funktionierenden Gehirnzellen nicht von den fiesen Invasoren gemeuchelt werden würden - jedenfalls nicht so lange ich das noch mitbekomme Ich musste tatsächlich eben schauen, wann ich denn nun eigentlich zum CT muss - es ist aber erst in der übernächsten Woche. Obwohl ich ja dicker erzählt habe, das ich schlechte Nachrichten gut verdrängen kann, so ist mir doch das ein o…

  • Benutzer-Avatarbild

    *hihi* tolles Bild und dir und einer Familie schöne Feiertage. LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @mona48, das sind ja tolle Nachrichten, ich freue mich mit dir. Das geht hoffentlich noch ganz lange so weiter. Schöne Feiertage, LG dagehtnochwas

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Savantis, vielen Dank für deine guten Wünsche. Du und deine Mutter werden hier im Forum sicher nicht vergessen werden auch wenn du dich hier selten machst - was ich begrüße. Das Leben spielt sich da draußen ab - alles Gute für dich! Liebe @Laborratte, Wenn es denn je fertig werden sollte, dann ist ein ein Netzwerkplayer (für Musik) mit diskreten analogen Spannungsversorgungen, einem Raspberry PI für das Netzwerkgetöse, einer Hifiberry (PCM5122) als DAC und einem Class-A Kopfhörerverstärke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Heidi, oha, das hast du ja leider wieder einiges mitmachen müssen - tut mir leid. schön wäre es ja, wenn sich mal etwas bei dir auflösen würde und nicht immer noch obendrauf kommt. Du hast nichts über deinen Arm geschrieben, hat sich die Entzündungsgeschichte wenigstens verbessert? Habe ich es richtig verstanden, du hattest zwar ein CT-KM aber nicht über den Nacken? Du hast nun ein PET-CT gehabt und kennst die Ergebnisse noch nicht? Die Schmerzen an Kopf und Nacken hast du erst seit dem S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Sabine @Mulli, ich freue mich auch das es dir soweit ganz gut geht und das du trotz deiner "Aversion" die Zeit gefunden hast hier zu schreiben. Ich denke mit dem Schicksal zu hadern ist völlig normal und auch mit keiner Schuld oder Undank belegt. Es ist völlig normal daran zu verzweifeln das man selbst nicht mehr einen Lebensweg sieht oder hat, der anderen selbstverständlich offen steht und Teil der täglichen Planung ist. Auch mir fält es schwer mich letztlich damit zufriedenzugeben nur im…

  • Benutzer-Avatarbild

    Café "Zur alten Windmühle"

    dagehtnochwas - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Karin, @nelida puh, das haste aber was mitgemacht... Hoffe das sich nach einer solchen Aktion die längerfristigen Auswirkungen recht schnell in Wohlgefallen auflösen und du deinen Weg wie gewohnt weiter gehen kannst. Tut mir echt leid. Mein Onko hat mir beim letzten Besuch eine Impfung gegen Lungenentzündung aufgeschwatzt - ich habe noch gedacht, was soll der Quatsch, ich bin doch zu "jung" für Lungenentzündung. So schnell kann es gehen. Darf ich fragen, ob du einen Infektionsweg nachvollz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @BerliNette, da hoffe ich doch das die Werte nur wegen des kalten Wetters so mies sind. Alles Gute für die Befundbesprechung! Zwei Wochen zwischen Untersuchung und Befund ist aber auch ganz schön lange . Da ich in einem kleinen Krankenhaus betreut werde habe ich den Vorteil der kurzen Wege und das Ergebnis geht mir binnen 3 Tage zu. Erstmal hoffe ich für euch. LG DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, Liebe @Giti, tatsächlich funktioniert der CEA nicht bei allen Menschen, sonst könnte er ja auch prohylaktisch abgenommen werden und man hätte früh die Anzeige eines malignen Prozesses. Leider ist gerade der CEA alles andere als spezifisch oder sensibel - allerdings funktionierte er bei mir von Anfang an, er war sogar der Grund zur Tumorsuche. Zitat von imagia: „Das mit den Tumormarkern ist ja eine alte Diskussion, wenn sie einmal als Verlaufskontrollparameter taugten - was nicht bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    dagehtnochwas - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von Wolle2: „Weiß jemand etwas von Mausi69? Ich habe sie lange nicht gelesen“ Zitat von lilok: „Bin nicht so gut im Verlinken. Dafür gibts noch einen handgebrühten Kaffee dazu. Neue Sorte!“ ...dann liefere ich den Link mal nach und schnapp mir einen frischen Kaffee. Mein Leben ohne Dich *klick* schlürfende Grüße, DGNW

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @imagia, Zitat von imagia: „Was ich nicht im Kopf habe aber interessant fände: was war bei dir zwischen März und Juli 2017 denn Sache, dass so ein Absinken möglich war? "Nur" neue Medikation oder ...?“ In dem von dir skizzierten Bereich hat es meines Wissens nach keinen Wechsel in der Medikation gegeben. Auch hat sich da Medikamentenmäßig nichts in der zweiten Jahreshälfte getan. Es sage es ja nur ungern (gegen meinen eigenen Schweinehund), im Frühjahr bin ich sportlich einigermaßen häufig…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, Danke für eure Einschätzung. Liebe @Angi0612, so ganz trivial ist der Anstieg ja nicht, zum einen liegt er deutlich über dem Grenszwert und zum anderen ist der Sprung zum Vorwert eine 1 vor dem Komma. Vielleicht beruhigt sich der Verlauf wieder, glaube aber eher, dass es das Ende von Zykadia ist. Hier mal meine Kurve zur Verdeutlichung krebs-infozentrum.de/index.php…7c410b0a704526ca897c5e85c Liebe @Heidi, das tut mir leid das es dir nicht gut geht und mein Werdegang darf für dich kei…