Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tom 70 Es wird kein leichter Weg sein ....so oder so . Egal wie ihr Euch entscheidet....Wichtig ist das ihr eine Patientenverfügung habt. Nicht das deine Oma am Leben gehalten wird ,wenn es Gar nicht mehr geht. Ich wünsche Euch alles Glück der Welt.... Der Plattenepithel ist nicht ohne. Da er sehr verzweigt wächst ist es mit einer OP meist nicht getan. Ich wünsche Euch viel Glück Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Anne- Mie Die Biopsie hat letztens Jahr der Zahn Chirurg bei mir durchgeführt Er hat auch bei meinem Mann das Plattenepithelkarzinom festgestellt. Mein Man hatte immer das Gefühl ,da ist was. Er hatte auch Schmerzen....Wie Zahnschmerzen halt. Mein Mann kam immer ins Ct wenn er einen Anfall hatte . Er hatte Epilepsie. Der Chirurg sagte mir damals als ich nachgeforscht habe ,Warum gerade mein Mann den Mist bekommen hat,das Strahlenschäden nach 20-25 Jahre auftreten können. Mein Mann hatte 2 …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Anne-Mie Letztes Jahr hatte ich auch gedacht ich hätte Krebs am Zungenrand. Ich hatte auch Schmerzen und eine weiße Stelle.Ich hatte richtig Schiss,da mein Mann ja am Plattenepithelkarzinom verstorben ist. Ich war oft beim Zahnarzt. Hatte mich regelrecht reingesteigert. Selbst als die Ärzte sagten das das kein Krebs ist war ich erst beruhigt als eine Biopsie ohne Befund war. Das ganze ging 3 Monate. Was ich damit sagen will. Die( Birne) Psyche macht so einiges mit einem...Sei froh ,das all…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Miguel Ich wünsche Euch gute Erholung....und Zeit zum abschalten.... Liebe GRÜßE Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Anne Mie Lass mal deine Schilddrüse kontrollieren und deine Halswirbelsäule......Ich habe auch öfter Probleme mit einer Zungenseite....Meistens bin ich dann total verspannt.....Ja und der Kopf tut sein übriges dazu.... Macht dich nicht verrückt Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Das war’s als Moderator.

    Tortenfee - - Informationen

    Beitrag

    Danke Boebi .....halte weiter die Ohren steif....❤ Liebe Grüße....Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Rüdiger... Wie du dich beschreibst,steckst du in einer Depression. Ich denke da kommst du ohne Pille nicht raus. Hast du schon mal überlegt dir ein Medikament verschreiben zu lassen. Ich bin auch kein Freund von Tabletten.Aber manchmal geht es nicht anders. Ich nehme selber gegen Angststörungen etwas. Mir geht es jetzt Prima. Wenn sich der Körper so verselbständigt hat ,das es nicht möglich ist normal zu funktionieren sollte man sich für eine kurze Zeit so eine Hilfe nehmen. Vielleicht ist…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Mausi Ich denke an dich...❤

  • Benutzer-Avatarbild

    Stark bleiben

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Kerstin 1 JAHR....OHNE Worte Es ist nicht einfach Ich wünsche dir viel Kraft Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walla Kein Arzt sollte eine Prognose erstellen ,wie lange ein Patient noch lebt.... Mein Mann hatte Plattenepithelkarzinom....Er bekam nach dem Rezidiv eine Chemo mit Erbitux Antikörper.... Viel GLÜCK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walla Auf jeden Fall eine Zweitmeinung...vielleicht in Heidelberg. Alles hin schicken was ihr habt... Ich drücke Euch die Daumen......scheiß Mist.... Lg Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Samton Ich bin mir sicher das dein Vater gekämpft hat. Er hatte bestimmt auch Hoffnung und wollte keinen belasten....Ein starker und sensibler Mann der alles alleine regeln wollte. Aufjedenfall ist es wichtig für dich alles zu Hinterfragen ,damit deine Seele irgendwann zu Ruhe kommt.... Ich wünsche dir viel Glück bei deinen Vorhaben...❤ Gute Nacht Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Samton Hiermit sende ich dir mein aufrichtiges Beileid.... Ist schon schade das dein Vater da alleine durch wollte.... Aber es war seine Entscheidung. Mein Mann ist auch mit 54 an Kieferkrebs verstorben...Als es hieß das er daran verstirbt waren meine Kinder 9+12. Ich war so verzweifelt das ich nicht wusste was ich machen sollte. Ich bin zum Kinderarzt...und habe gefragt was ich machen soll. Er sagte ,ich solle es unbedingt den Kindern sagen ,damit vielleicht noch ungesprochenes gesagt wer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weiter so Heike und Rüdiger...❤

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Willkommensgruß auch von mir.... Auf einen netten Austausch mit euch Lieben LIEBE Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Rüdiger Hängt nicht über jeden Menschen das besagte Schwert. Nur das man das Wie ,noch nicht kennt. Der Täter ist der Tod Es gibt keine Garantie für ein langes Leben. Ihr macht genug.Ihr seit nicht untätig Genieße jeden Tag mit deiner Frau. Ich drücke Euch die Daumen für Eure Genesung Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Kay Versuche mal ob du Fresubine auch verschrieben bekommst. Viel Glück...und guten Erfolg Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Kay Salbeitee....gibt es extra zum Spülen bei Halsschmerzen. Für die äußerlichen Beschwerden...Bephanten Schaum. Vielleicht bringt dir das Linderung

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Paiova Ich weiß nicht genau ,wie das nun weitergeht mit dir....Stehen noch Behandlungen an ? Bei uns war es damals so ,das die Palliativ Ärztin,uns in die Klinik schicken wollte weil die Wundversorgung nicht mehr richtig funktionierte. Wir wollten aber nicht mehr in die Klinik wo mein Mann operiert wurde. Wir gingen in die andere Klinik. Mein Mann bekam Dann dort einen Majorlappen. Ich gehe jetzt schlafen Gute Nacht

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Angie Sehr passend ..... es wird immer etwas bleiben

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja das Stimmt ...die Liebe zu meinen Mann, kann mir auch keiner nehmen und die 27 Jahre auch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind super Bilder...Helmut

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michaela Ja genauso...nicht vergraben und genau dann wieder nach Hause gehen wenn es einem zuviel wird....Am Anfang ging das bei mir nur knapp 2 Stunden unter viele Leute zu sein. Dann musste ich wieder in meine Wände....Es geht nur Stück für Stück.... Das ist alles normal. Irgendwann bist du offen für mehr...Du wirst es merken wenn du bereit bist. Schade das die Dame aus dem Trauerforum dich so aussaugt... Wenn es ganz schlimm wird würde ich sie Blockieren. Du bist wichtig und musst an di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Michaela Da du ein sehr offener Mensch bist ,wird dich das Leben leiten. Ich bin im 1 Trauerjahr vielen Menschen begegnet und habe interessante Gespräche geführt.Mit meinem Verlust bin ich offen umgegangen....Es tat mir gut...man hat mich verstanden.... Ich hab mich von Freundinnen mitreißen lassen...Auch beim Trauertreffen war ich....oder Trauersiminar....Und was mir nicht gut tat, habe ich dann sein gelassen. Als mein Mann starb hatte ich das Gefühl,das ich zwischen 2 Mauern stehe. Ich k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michaela.... Mein Mann wollte auch noch Leben. Er wollte seine Kinder aufwachen sehen. Für mich war sein früher Tod so sinnlos... Aber warum sterben Kinder? Haben die nicht auch ein Recht auch Leben ? Der Tod macht keinen Unterschied...ICH verstehe es bis heute nicht ,aber ich kann nichts mehr daran ändern. Mein Mann kommt nicht wieder LEIDER. Ich habe mit ihm den Vater meiner Kinder verloren ,und meinen Seelenverwandten... Das Leben kann so ungerecht sein...Wir müssen unsere Planung wiede…

  • Benutzer-Avatarbild

    Michaela...du darfst auch mal lachen. Du bist keinen Menschen Rechenschaft schuldig. Du und dein Mann ,ihr seid durch die Hölle und durch den Schmerz gegangen. Du bist noch nicht durch....Es ist alles erlaubt in der Trauer. Dadurch hast du ja das Geschehene und deinen Mann nicht vergessen. Das mit dem klaren Denken ,das dauert...Dein Körper arbeitet auf Hochtouren. Lass dir Zeit. Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Ach Mausi....wann wird es bei dir endlich ruhiger... Deinen Lieben und dir wünsche ich das Allerbeste....vor allem Gesundheit...❤ Liebe Grüße Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Frohe Ostern

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Schöne Ostern auch von mir.. Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute....

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Nein sie heilt sie nicht.... Man lernt nur damit umzugehen.... Bei mir ist alles noch so präsent...das Leben mit meinem Mann und die Krankheit.... Meinen Freund mit dem ich jetzt 2....1/2 Jahre zusammen bin liebe ich......Doch abundzu denke ich ,das ich im falschen Film mitspiele.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Micha..... Mein Mann hatte ja auch ein Plattenepithelkarzinom im Kiefer. Ob er ausgelöst wurde von HPV Viren weiß ich nicht. Als er 6 *Monate später ein Rezidiv an der gleichen Stelle bekam trotz Chemo und Bestrahlungen ,bekam er noch mal eine Chemo diesmal mit Antikörper aber erst 4 Monate später . Bestrahlungen gab es nicht mehr. Er wurde erst auf eine Fistel behandelt. Da die Antikörper sein Gesicht zerstört hatten bekam er einen Majorlappen.....Aber nur wenn er keine Fernmetastasen hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Michaela Bei mir kam meine Traurigkeit auch aus heiteren Himmel. Von einer zur anderen Minute überkamen mich die Tränen.... Am besten konnte ich im Auto heulen...oder draußen....und es war mir egal was andere dachten. Ich habe mich auch verändert.... Manchmal gehen mir die Leute wegen ihren Minimalistischen Probleme auf den Keks... Ich kann auch keinen Streit mehr ertragen. Dafür ist mir das Leben zu kurz.... Ja Trauer hat seine Zeit. Es ist ein auf und ab. Halte durch. Gute Ostertage wüns…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo liebe Mausi Ich lasse dir mal ein paar liebe Grüße da. Ich denke an dich ❤ Alles Liebe....Jessie

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo.... Es gibt keine Garantie. Bestrahlung... ja oder nein?. Mein Mann wollte auch alles machen ,damit der Krebs nicht wieder kommt...Leider war es nicht der Fall. Der Krebs kam trotz Bestrahlungen und 3 Chemo wieder.Nach 6 Monaten. Hätten wir das vorher gewusst hätten wir die Bestrahlungen gegen das Rezidiv genommen. Aber man weiß leider nicht was richtig ist. Boebi hat keine Bestrahlungen vorgenommen.Bei ihm ist alles ruhig. Gott sei Dank. So ist jeder Körper und Krebs anders. Mein Mann hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Michaela ... Ich habe meinen Mann damals gesagt das er gehen kann, er soll sich nicht weiter quälen. Ich bringe die Kinder auf den Weg.Ich konnte mir auch kein Leben ohne meinen Mann vorstellen. Ich bin innerlich zerbrochen vor Schmerz. Wir waren wie zwei Seelenverwante. Ich musste lernen wieder alleine zu Leben. Es ist ein Prozess der dauert. Mein Mann hat mir nach seinem Tod viele Menschen gesand die mir geholfen haben... Er ist nicht mehr da...ich sehe ihn nicht mehr. Doch habe ich das …

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Michaela Gib dir Zeit.....es dauert um alles zu verstehen...das neue Leben meine ich....Den frühen Tod meines Mannes kann ich bis heute nicht verstehen...nur , es sind im Sommer 4 Jahre....man denkt nicht mehr so intensiv darüber nach. Nach dem Wieso Weshalb.... Mein Mann ist immer bei mir , in meinen Herzen...Ich liebe ihn immer noch...Er müsste uns früh verlassen....Wieso....Da ist die Frage wieder....Keine Antwort. Liebe Grüße und viel Kraft. Mit dem Trauerverein...das ist eine gute Sac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rezidiv nach nur 6 Monaten

    Tortenfee - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Paiova Eigentlich müsste dir der Onkologie helfen in Bezug der Verbände. Er müsste dir aufjeden Fall eine Stelle benennen die sich damit auskennt Mein Mann hat vieles auch selbst verbunden... Dann kam der Palliativ Dienst...Da hat es auch jeder anders gemacht . Eine oder mehrere Kompressen drunter, und öfters Wechseln. ICH wünsche dir ein Arzt der sich damit auskennt. Alles Gute Da Tumorschmerzen mehrere Bereiche des Schmerzes befassen sollte man überlegen ob auch noch Lyrika ( Nervenschme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Michaela Ich habe auch lange gefragt.....Warum ,Warum ,Warum musste mein Mann uns so früh verlassen. Warum durften meine Kinder nicht mit einem Vater aufwachen, besonders jetzt in der Puppertãt .Wäre einiges einfacher geworden,wäre mein Mann noch da ? Ich weiß es nicht. Mein Freund hilft mir sehr wenn er da ist . Aber er ist nicht der Vater. Manchmal weiß ich mit den Kids nicht weiter.... Die Zeit wo es meinem Mann schlecht ging fiel den Kindern zum Opfer. Sie waren oft auf sich gestellt u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Mausi❤ Ich denke an Dich Das alles gut wird. Liebe Grüße Jessie ❤❤

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Michaela.... Deinen Mann ,so wie du ihn beschreibst, so war mein Mann auch. Wir waren 27 Jahre zusammen davon 13 Jahre verheiratet. Ja ich wollte so gerne mit ihm alt werden. Ich habe oft gefragt,was für ein Scheiß ,...das Leben doch spielt.... Es dauert bis man nicht mehr fragt... Antworten bekommt man eh nicht... Ich wünsche dir Kraft es auszuhalten Liebe Grüße Jessie ❤

  • Benutzer-Avatarbild

    Miggel1966 - Mein Mann verstarb an BSDK

    Tortenfee - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Michaela.... Die Gedanken ....werden immer bleiben. Es wäre ja schlimm würde man diese vergessen. Mein Mann ist mein Leben gewesen...Er hat mich geprägt, wir haben Kinder.....wir hatten ein Leben. Wir hatten leider kein Leben bis ans Lebensende....Ich hatte mir halt ein Leben bis ins Seniorenalter vorgestellt. Es sollte nicht sein. Es ist anders gekommen.... Ich habe jetzt ein anderes Leben. Nie zuvor habe ich an ein anderes Leben gedacht. Wer denk auch daran, das irgendwas die TRÄUME durc…