Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 190.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Käthe, ich wünsche Dir eine gute Reha! Und lass Dir bloß nicht auf der Nase rumtanzen. Die Zeit gehört uns und nicht irgendeinem eng gestrickten Terminplan. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Annelie, willkommen in unserer Runde, auch wenn ich mir schönere Orte vorstellen kann, sich kennenzulernen. Bei mir wurde im Januar 3,5 Jahre nach der Erstdiagnose ein Rezidiv entdeckt. Herausgekommen ist es, weil ich mit starken Schmerzen im Bein ins Krankenhaus gekommen bin und erstmal auf einen Bandscheibenvorfall getippt wurde. Das MRT hat dann leider gezeigt, dass die Beschwerden von einer Knochenmetastase im Sakralgelenk kommen. Im nachfolgenden Ultraschall im BZ wurde dann festgeste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete @Merlin 1707Pepe, klasse, dass die Ärzte gleich handeln konnten. Ich drücke Dir die Daumen, dass die Rhythmusstörungen jetzt ein Ende haben. Liebe @die Belle, alles Gute für die Bestrahlungen. Hoffentlich kommst Du ohne Nebenwirkungen durch und kannst danach ganz entspannt Deinen Urlaub antreten. Wird der BWK auch von hinten bestrahlt? Mein SWK wurde von hinten beschossen, wodurch das umliegende Gewebe super geschont wurde. Ich hatte nach 14 Sitzungen nur eine kleinen dunkleren F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @pätzi, am 05.07. ist also nicht mehr lange hin

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibrance mit Tamoxifen?

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Danke für die Info, liebe @Jule66. Ich freue mich, dass deena3 ihre letzte Zeit unter uns in ihrem gewohnten Umfeld und im Kreise ihrer Familie verbringen kann. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    @Sternchen76, danke für die Info. Das wäre auch noch eine Alternative. Vielleicht hat sich das Thema Zoladex aber auch bald erledigt, weil meine Eierstöcke rauskommen. Das werde ich zusammen mit den Ärzten im Zentrum für erblich bedingten Brust- und Eierstockkrebs in Köln entscheiden... Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @pätzi, das hört sich interessant an. Ich werde meine OnkoGyn beim nächsten Gespräch darauf ansprechen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @pätzi, Trenatone Gyn habe ich noch nicht probiert. Ist die Nadel da auch so dick wie beim Zoladex? Wenn nicht, wäre es eine Überlegung wert, zu wechseln. Ich bin immer noch ein absoluter Spritzenschisser und die Nadel vom Zoladex find ich echt übel... Nächste Woche muss ich nochmal wegen den Blutwerten fürs Ibrance hin und dann nur noch alle 4 Wochen. Dann wird alles ein bisschen ruhiger. Diese Woche arbeite ich 3 Stunden am Tag. Da bekomme ich meine Physiotermine etc. noch gut kombiniert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Merlin 1707Pepe: „Über die Dosisreduzierung von Ibrance werde ich am Montag auch meinen Onkologen ansprechen, denn das kommt mir irgendwie sehr entgegen, dass es dir dabei Gottseidank so gut geht und man sich da wirklich Gedanken machen sollte, ob viel auch viel hilft ?!?!“ Hallo Margarete @Merlin 1707Pepe, mach das. Wenn die Chance besteht, dass Du mit einer Dosisreduzierung weniger Nebenwirkungen hast, ist es das auf jeden Fall wert. Ich merke, dass ich lange nicht mehr so müde bin w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Tipi, Glückwunsch zum guten Ergebnis! So soll es bleiben Ich war heute auch mal wieder im AOZ und habe mir meine Xgeva und Zoladex-Spritzen abgeholt. Dabei wurde auch Blut abgenommen und ich muss sagen, mein Doc und ich sind sehr zufrieden mit den Werten. Heute, am letzten Ibrance-Tag liegen die Leukos bei 2.300 und die neutrophilen bei 1.200. Da hat sich die Reduzierung auf 75 mg echt gelohnt, denn so gut waren die Werte am letzten Tag noch nie Ich war in diesem Zyklus auch nicht so müde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich war heute im AOZ, um mir meine Xgeva und Zoladex-Spritzen abzuholen. An der Anmeldung ist mir dann durch Zufall mein Onko-Gyn über die Füße gelaufen, den ich auf die Problematik angesprochen habe. Er meinte zum Xgeva, dass sie unter den gynäkologischen Studien die höhere Wahrscheinlichkeit anderer Primärtumore nicht feststellen konnten. Zudem wäre der Nutzen deutlich höher als das Risiko, weshalb er mir von einer Umstellung der Therapie auf Bisphosphonate abrät. Da sich seine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete @Merlin 1707Pepe, das sind ja keine guten Nachrichten. Ich hoffe, dass die Kardiologen morgen schon feststellen können, woher die Rhythmusstörungen kommen und Dir helfen können. Das Wichtigste ist jetzt erstmal, dass Du wieder auf die Beine kommst. Fühl Dich mal fest gedrückt. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    @Snutje, super, dass Du die Chemo am Montag geschafft hast. Für die letzte Runde wünsche ich Dir, dass sie Dich nicht so aus der Bahn wirft und Du Dich danach schnell wieder erholst. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibrance mit Tamoxifen?

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Danke @Jule66, dass Du uns auf dem Laufenden hälst. Der Besuch bei ihr war für Dich bestimmt auch nicht einfach. Ich wünsche @deena3, dass Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und sie ihre letzte Reise in Ruhe und im Kreise ihrer Lieben antreten kann. Fühlt Euch beide ganz fest umarmt, Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    @RidingGeli, schön, dass Du wieder an Bord bist! Erhol Dich gut in der Reha und werde schnell wieder fit. Du hast hier gefehlt. @allgaeu65 , Glückwunsch zum langweiligen Ergebnis. Jetzt kannst Du die Zeit bis zum nächsten "TÜV" genießen. @Bienchen, ich habe nach meiner Chemo 2014 meine Periode bis heute nicht mehr bekommen. Um herauszufinden, ob die Rückkehr Deiner Tage ein gutes Zeichen sind und eine Chance besteht, schwanger zu werden, kannst Du von Deinem Gyn einen Hormonspiegel machen lassen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Käthe: „Da fällt mir ein: ab Juli wäre ich auch eine Erfahrungsstufe höher“ @Käthe, frag sicherheitshalber mal nach... die nächste Erfahrungsstufe habe ich dann 6 Monate nach dem Ende meiner Wiedereingliederung bekommen. Das waren aber auch knapp 250 € netto im Monat, die mir da durch die Lappen gegangen sind. Ist echt nett, wenn man fürs krank sein auch noch zusätzlich bestraft wird... Dabei geht es mir wie Dir, dass ich grundsätzlich froh bin, im öffentlichen Dienst zu arbeiten, weil…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Molly62, schön, dass Du zu uns gefunden hast. Ich nehme zwar kein Kisqali, aber Ibrance hat ja die gleiche Wirkungsweise. Mittlerweile bin ich im 5. Ibrance-Zyklus und mir geht es gut. Von den Nebenwirkungen werde ich so gut wie nicht eingeschränkt. Gegen Ende der Einnahme bin ich oft schneller müde und ich habe einen stärkeren Haarausfall durch den Östrogenmangel in Kombi mit Letrozol. Dazu kommen noch niedrige Leukozyten, wobei ich hoffe, dass sich das mit der Reduzierung auf 75 mg jetz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von die Belle: „Xgeva ist ja jetzt ganz neu, keine Ahnung, wann man da Erfolge sieht.“ Hallo @die Belle, ich weiß nicht, wie schnell man da Erfolge sieht, aber ich hatte nach der 2. Spritze das Gefühl, dass sich mein Steißbein viel stabiler anfühlt. Schmerzen habe ich seit dem auch keine mehr. Ab und an habe ich ein Druckgefühl in der Region, aber dazu hat mir meine Physiotherapeutin erklärt, dass das ganz normal ist, weil der Knochenumbau durch den Sport angeregt wird. Ähnlich hat sich au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Käthe, das Verhalten Deines Dienstherrn ist echt der Hammer! Was für eine (sorry, aber eine nettere Umschreibung gibt es nicht) Sauerei! Du hast Dir ja nicht einfach nur die Haxen gebrochen, weil Du eine Risikosportart ausgeübt hast. Oh Mann! Ich rege mich gerade mal mit Dir auf! Leider ist so eine Handhabung im Öffentlichen Dienst nicht ungewöhnlich. Mich hat es als Angestellte auch erwischt. Meine Erfahrungsstufensteigerung wurde nach hinten geschoben, weil ich die Zeit, in der ich kein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @die Belle, ich drücke Dir für die Bestrahlung schon mal die Daumen. Was den Rundherd in der Lunge angeht, sind bei mir auch welche im CT sichtbar. Die Radiologen in der BGU haben Anfang des Jahres dazu einen hochgradigen Verdacht auf Lungenmetastasierung geäußert. Im Vergleich zu den vorherigen Bildern hat sich dann rausgestellt, dass es sich dabei um die Vernarbungen durch die Bestrahlung von 2015 handelt, die sich in der Darstellung geändert haben. Ich hoffe, dass es bei Dir auch so was…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibrance mit Tamoxifen?

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe @Jule66, viel Spaß in Stuttgart. Hoffentlich gibt es viele interessante Neuigkeiten für uns. Bitte bestell deena3 von mir auch alles Gute. Ich gebe Dir ein kleines Kraftpaket für sie mit. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, das sind ja super Nachrichten! Ich freue mich riesig für Euch! Unser Sommermärchen geht weiter Ich drücke die Daumen, dass sich in die guten Ergebnisse nur noch gute Nachrichten einreihen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    @Norma, von mir auch Glückwunsch zum tollen Ergebnis. Liebe Grüße NIcole

  • Benutzer-Avatarbild

    krebs-infozentrum.de/index.php…800e8a185dcb7d23d2d081a79 Liebe @elke, ich freue mich riesig mit Dir über das gute Ergebnis! Toll, das Sommermärchen geht weiter! Das sind die Nachrichten, die mich jeden Tag motivieren, optimistisch in die Zukunft zu schauen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Anett @Engelchengesicht3, an das, was Du schilderst, kann ich mich noch gut erinnern und habe es auch von einigen anderen Patientinnen mitbekommen. Nach der AHB hatte ich auch eine Zeit, die sich ganz komisch angefühlt hat. Das hatte bei mir aber auch damit zu tun, dass auf einmal ein "Loch" da war. Während der Akutbehandlung steht man unter ständiger Kontrolle und im ständigen Kontakt zu seinen Ärzten und dann kommt der Tag, an dem man gefühlt von jetzt auf gleich wieder in sein selbstbes…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Sabine, kennst Du das sogenannte "Nikolausurteil" vom Bundesverfassungsgericht vom 06.12.2005, wonach die Krankenkasse die Kosten für neue Behandlungsmethoden übernehmen müssen, wenn dadurch eine nicht ganz entfernt liegende Aussicht auf Heilung oder auf eine spürbare positive Einwirkung auf den Krankheitsverlauf besteht? bundesverfassungsgericht.de/Sh…en/DE/2005/bvg05-126.html Vielleicht kannst Du damit ja erreichen, dass die Kosten für das Zwei-Zellen-Fußbad weiter übernommen wird. Ich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    grimmi78 - - Austausch

    Beitrag

    Liebe @RidingGeli, ich schicke Dir mal von Südhessen ins Rhein-Main-Gebiet ganz dicke Genesungswünsche! Erhol Dich gut und lass es langsam angehen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @enib, danke für die Info. Ich habe mir das Video grade mal angesehen. Darin geht es um den Einsatz von Denosumab in der adjuvanten Situation. Ich füge den Link mal ein, für alle, die es interessiert youtube.com/watch?v=4ftDE58FkOM Liebe Grüße Nicole PS: Ich sehe gerade wildflower war schneller als ich...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe @reni, herzlich willkommen bei uns, auch wenn es schönere Orte gibt, um sich kennen zu lernen. Trau Dich ruhig, Deinen ersten Beitrag zu verfassen. Du wirst sehen, dass wir einen guten Austausch untereinander pflegen und mit Jule66 eine sehr kompetente und hilfsbereite Moderatorin im Brustkrebs-Forum haben. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Margarete @Merlin 1707Pepe, ich war beim Fahrradhändler meines Vertrauens und hatte das Glück, dass der Verkäufer Ergotherapeut ist, der mich beraten hat. Ihm war das Thema Knochenmetas aus seiner Arbeit mit Patienten vertraut und er hat mir zu einem super bequemen Sattel und einer Sattelstütze verholfen, die Stöße nicht vertikal sondern horizontal abfedert. Das ist noch ein bisschen gewöhnungsbedürftig, weshalb ich die nächsten Tage kürzere Touren in Angriff nehmen werde, um ein Gefühl da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Andrea, ich habe grade mal in Deinem Profil gestöbert. Es kann sein, dass Du die maximal zulässige Zeichenanzahl erreicht hast und deshalb nichts mehr dazu packen kannst. So ging es mir zwischendrin auch. Ich habe mich dann so kurz wie möglich gefasst und dann hat's geklappt. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete @Merlin 1707Pepe, juchu!!! Das sind tolle Nachrichten! Die Däumchen bleiben für das Kontroll-CT aber weiter gedrückt Der Sommer der guten Nachrichten soll bitte für uns alle weiter gehen. Ich habe heute mein neues Fahrrad abgeholt. Die Tage wird dann durchgestartet und das gute Teil auf Herz und Nieren geprüft. krebs-infozentrum.de/index.php…800e8a185dcb7d23d2d081a79 Wir wollen immerhin die Räder in ein paar Monaten mit in Urlaub nehmen und bis dahin will ich wieder so sicher wie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibrance mit Tamoxifen?

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @Carina100, Ibrance ist für die Behandlung des fortgeschrittenen, metastasierten Brustkrebses zugelassen, der Hormonrezeptor-positiv und HER2-negativ ist. Du hast geschrieben, dass Du Herceptin bekommst, was bedeutet, dass Dein Tumor HER2-positiv ist. Damit ist eine Behandlung mit Ibrance für Dich keine Option. Aber mach Dir keinen Kopf, neben Herceptin gibt es noch andere Antikörper (z.B. Perjeta), die für Dich in Frage kommen. Liebe Grüße NIcole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe zusammen mit der Xgeva-Aufklärung auch Patienteninformationen bekommen, in der auch Sportübungen drin sind. Die habe ich - nachdem ich weitestgehend schmerzfrei war - neben Nordic Walking gemacht, bis ich die Freigabe für das Gerätetraining in der Physio bekommen habe. Die Übungen findet Ihr auch im Netz. Ich habe mal den Link rausgesucht leben-mit-knochenmetastasen.de…chenmetastasen/index.html Ich finde auf der Seite wird das Thema Knochenmetas insgesamt ganz gut erklär…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarte @Merlin 1707Pepe, genieß den Schirmchendrink auf der Terrasse und kurier Deinen Bandscheibenvorfall in Ruhe aus. Hoffentlich bist Du bald wieder fit. @Kati, Dir eine schöne Hochzeit und gute Erholung im Urlaub. Ich drück Dir die Daumen, dass der Tapetenwechsel hilft, Deine Blutwerte wieder ins Lot zu bringen. Der HB-Wert ist echt heftig... hat Deine Ärztin da nicht was unternommen? Eisen verschrieben oder so? In der Chemo hieß es damals, bei einem HB unter 8 gibt's ne Bluttransfus…

  • Benutzer-Avatarbild

    @pätzi Ja, mit der Hitze komme ich seit der Chemo auch nicht mehr so gut klar. Die schlägt mir schnell auf's Gemüt und auch mal auf den Kreislauf... Deshalb sehe ich zu, meinen Sport im Moment so früh wie möglich morgens einzuplanen. Da ist es noch einigermaßen angenehm. Das mit dem widerstandsfähiger merke ich auch. Neben dem körperlichen Wohlerfühlen bin ich nicht mehr so schnell genervt und dank der sozialen Kontakte insgesamt ausgeglichener. Ich habe nicht mehr so heftig das Gefühl, dass mir…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mohnblume79: „Bad Überkingen , da war ich auch und sooooo gerne. Ich überlege auch gerade, ob nochmal eine Reha vonnöten ist. Im Arbeitswahn vergißt man so vieles und hat so wenig Zeit und da ich noch in den fünf Jahren drin bin, ist es vielleicht einfacher, jetzt nochmal den Antragswust zu wälzen.“ Hallo @mohnblume79, mach das auf jeden Fall. Ich war 2 Jahre nach der AHB auch nochmal dort, um nach der prophylaktischen Mastektomie Kraft zu tanken und aus dem Arbeitswahnsinn rauszukomme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke liebe @pätzi, ich genieße es gerade, dass ich dank der regelmäßigen Krankengymnastik am Gerät wieder ein besseres Körpergefühl habe und sich mein kompletter Rücken viel stabiler anfühlt. Das wird richtig ausgenutzt Am Sonntag waren wir auf einem Konzert, für das wir seit November schon die Karten hatten und heute geht es erst auf den Polterabend einer lieben Kollegin und auf dem Heimweg im Nachbarort traditionell noch zum OpenAir bei der dortigen Feuerwehr. Euch allen, liebe Mädels, wünsch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Käthe, das sind doch mal Nachrichten, wie wir sie alle hören wollen. Schön, dass Dein Doc was das Vitamin D angeht, eingelenkt hat. Weshalb die da immer so rumzicken, verstehe ich bis heute nicht. Immerhin ist eine Chemo ja nicht nur irgendein Grippemittelchen sondern hat massive Auswirkungen auf den gesamten Organismus... Was den Zahnarzt vor Zometa angeht, ich musste vor der 1. Xgeva-Gabe auch hin. Meine OnkoGyn wollte eine Bestätigung, dass mit meinen Zähnen alles ok ist. Sollte irgend…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, heute war ich mal wieder zur Blutkontrolle im schönen OF mit guten Ergebnissen: Ich darf im 5. Zyklus mit 75 mg Ibrance weitermachen. Meine Leukos sind in der Pause zwar nicht so hoch gestiegen, wie der Doc gehofft hatte, aber die "magische Grenze" von 1000 haben meine neutrophilen Leukos überschritten, so dass die Pause dieses Mal nicht verlängert werden muss jetzt aber mit der niedrigsten Dosis weitergemacht wird... Letzte Woche ist zusätzlich der Tumormarker zur Kontrolle abge…