Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 198.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Katrin @Jule66 , Happy Birthday und alles alles Gute, vor allem Gesundheit. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Meld. Mir fehlte noch die Tetanus-Impfung. Hat mein Hausarzt ganz normal gemacht. Keine besonderen Vorkommnisse. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Denosumab!

    Tipi - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ich nehme Calcium Sandoz D Osteo Brausetabletten 600mg/400I.E. Vitamin D3 plus 2-wöchentlich Dekristol 20.000. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Das freut mich mega sehr sehr, @die Belle .

  • Benutzer-Avatarbild

    Daumen drück

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben, danke für die vielen Wünsche. Das tut einfach gut. Einen schönen, sonnigen Tag wünsch ich. Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Merlin 1707Pepe, gute Besserung und die Ursache schnell gefunden wird, damit du dich schnell erholen kannst. Bei mir gibt es Gutes zu berichten. Ultraschall Bauchorgane und Röntgen Lunge weiter ohne Befund. Labor wie immer. Der Tumormarker ist wohl leicht gestiegen (jetzt 45), aber nicht von Bedeutung. Ikk freue mir. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @FriederikeH , Das hatte ich ihr schon auf den Weg gegeben. Theoretisch fängt mein 16. Zyklus Montag an. Na, wir werden sehen. Vielleicht bekomme ich ja eine Zwangspause. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal ganz kurz... Der Lieferengpass scheint im Norden angekommen zu sein. Meine Apothekerin wollte heute mein Ibrance bestellen und bekam regelrecht einem Schreck, weil “nicht lieferbar“. Jetzt will sie rum telefonieren und mir dann Bescheid geben. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Da hänge ich mich doch gleich dran und sage Danke LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @all, ich will mal schnell etwas Positives los werden. Zum einen war ich letzten Freitag zur Mammographie und alles ist bestens. Yeah. Zum anderen war ich gestern zum Blut abnehmen, und meine Arzthelferin trägt dann immer die Werte der letzten Abnahme in mein Therapieheft. Wir waren beide ganz erstaunt, das meine Leukos bei 4,6 (sonst zwischen 2 -3, jetzt Normbereich) lagen. Das war zuletzt kurz nach der Chemo Anfang letzten Jahres so hoch. Bin hin und weg. Dabei bin ich nicht mal sicher, …

  • Benutzer-Avatarbild

    @pätzi, hi alle, Doooch, hüpfe ab und zu hier um Forum rum. Bin aber lieber im realen Leben unterwegs und deshalb oft nur Leserin. (Außerdem regt mich das am Handy schreiben auf und am pc bin ich noch seltener). Aber... Mir geht es gut. Ab und zu mal müde, auch mal Kopfschmerzen, und sehr trockene Haut. Sonst alles tippitoppi. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Siena, Herzliches Beileid auch von mir. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Beim Augenarzt das tamoxifen ansprechen. Ich war alle halbe Jahre zur Kontrolle. Sie haben dafür spezielle Tests gemacht: Gesichtsfeldmessung, Farben sortiert. Lg Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi @Sabrina, als ich noch Tamoxifen genommen hatte, machte mein Frauenarzt alle 3 Monate Ultraschall der Gebärmutter. Mit den Eierstöcken kann ich nicht helfen, würde aber meinen Frauenarzt mal fragen. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Ahhh, danke @Siena und @RESI fürs Onkogyn erklären. Nö, ich bin zufrieden, bleibe also bei meinem Ärzteteam. Liebe @'katzenmama6, ist es notwendig ein CT (mit Kontrastmitteln wahrscheinlich) zur Überprüfung bei einer Nierenschwäche zu machen? Meine Lebermetas hatte man per Ultraschall gesehen. Im Blutbild waren meine Leberwerte sogar vollkommen normal. Aber die Nachkontrolle erfolgt immer per Ultraschall. Ach @Kati, müde sind wir alle viel zu oft. Wenn ich müde bin und es geht nicht anders, dann…

  • Benutzer-Avatarbild

    liebe @RESI, schnell noch, bevor ich los muss. Was ist überhaupt ein Onkogyn? Ich habe nur meinen Frauenarzt und Onkologen. Ist das eine Mischung aus beidem? Sucht man sich so jemanden? LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi @all, habe zwar gerade im anderen Thread-Strang meine Freude in die Welt gerufen, aber falls jemand von hier dort nicht liest noch einmal: "Allen positiven Sommermärchenmädels ein Fröhliches Juhu, Weiter so und Nachmachen erwünscht." Allen weniger positiven Sommermärchenmädels: "Aufstehen, Krone richten, weitergehen. Das wird schon. Glaube versetzt Berge und ich glaube fest an Euch.". Sommermärchen ist einfach Klasse, btw. Allen Neuen ein Herzliches Willkommen auch von mir, wenn auch etwas sp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi @all, allen positiven Sommermärchenmädels ein: "Das wollen wir lesen. Weiter so. Nachmachen erwünscht." Allen nicht so positiven Sommermärchenmädels: "Da geht noch was. Niemals aufgeben. Krönchen richten und weiter gehen. Ihr schafft das. Ich drücke ganz ganz fest die Daumen.". Ein herzliches Willkommen an alle Neuen, wenn auch etwas spät. Liebe @deena3, gib bitte nicht auf. Dein Körper merkt sich das und Murphys law will ja wohl keiner. Wenn ich könnte, würde ich dir von meiner Lebensfreude …

  • Benutzer-Avatarbild

    @ToughGirl, megageil. Suuuuuper. Ikk freu mir. So muss das und nicht anders. Daumen hoch. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich trage seit über einem Jahr eine fast Glatze und bekomme nur Komplimente. Nach Chemo und Kopfbestrahlung sowie jetzt Therapie mit Ibrance wollen die Haare nicht wirklich wieder wachsen. Aber weißt was, Scheiss drauf. Und für Augenbrauen gibt es übrigens tollen Puder mit Schablonen im Perückenladen. LG Tipi Bild kommt später, kann am Handy die Bilder nicht verkleinern.

  • Benutzer-Avatarbild

    @pätzi, Das Rezept bekomme ich vom Brust Zentrum. Richtig. Mein Hausarzt faxt die Blutwerte dorthin. Und einmal im viertel Jahr nehmen sie im BZ auch Blut ab, dann inklusive Tumormarker. Nachti Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @all, also wir wollten letztes Jahr nach Teneriffa. Ich hatte bei der Krankenkasse (BKK Mobil Oil) nachgefragt und bekam eine Ablehnung. Nicht ins Ausland während der Krankschreibung, innerhalb Deutschlands kein Problem. Jetzt mit Rente ist es ja kein Problem mehr. Mein Xgeva-Rezept besorge ich mir sowieso selber und bestimme auch selbst, wann ich es gespritzt bekomme. Macht bei mir alles der Hausarzt. Wenn ich dann vielleicht mal eine Woche verschiebe, merkt das wahrscheinlich nicht mal j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi @ Pätzi, Nur ganz kurz. Schreibe nicht gern auf dem Handy. Es ist ein Zwergpinscher, Bonsai Dobermann sozusagen. Nachti alle zusammen Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi @pätzi, ja genau 450 Euro darf man hinzu verdienen bzw. 6300,- im Jahr. Wenn ich mehr verdienen würde (was nicht der Fall ist) Wird es auf die Rente angerechnet. Ich vermute jetzt einfach mal, dass dies mit der Steuererklärung verrechnet wird. Als Rentner muss man eine Steuererklärung ausfüllen, auch wenn unterm Strich (wie bei mir für letztes Jahr) 0 raus kommt. Habe meine aber nicht abgegeben. Die sollen mich erst mal ermahnen. Sorry, wenn ich dich verunsichert habe. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Claudi, mein Gedächtnis hat eigentlich nur minimal gelitten. Ich merke aber auch, das es nach und nach zurück kommt. Hatte zwar nur 10 Bestrahlungen, aber vielleicht in höherer Dosierung? (30 Gy insgesamt). Jedenfalls haben die sich in der Reha doch gewundert, das ich keine kognitiven Ausfälle zu haben schien. In meinem Job muss ich jetzt eh extrem sorgfältig arbeiten und vieles durchdenken. Mache mir da keine Gedanken, wenn mir ab und zu mal ein Wort nicht einfällt. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo alle zusammen, ich bin immer wieder fasziniert, wie ihr euch eure Lebensgeschichten untereinander merken könnt. Ich bringe in kürzester Zeit alle durcheinander. (Hat meine Kopfbestrahlung doch Auswirkungen? ) Naja, jedenfalls wünsche ich allen, die gerade etwas weniger zufrieden sind ganz viel Kraft, Energie und Geduld. Das wird schon wieder. Macht euch keinen Stress. Das können wir nicht gebrauchen. Und auch wenn es so aussieht, dass recht viele ein zweites Mal erkranken. So freuen wir un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @ToughGirl, In meiner Reha in Bad Nauheim wurden sehr viele Frauen mit Lipödem behandelt mit guten Erfolgen. Die haben sich, neben der Onkologie, darauf spezialisiert. Wäre das vielleicht etwas für dich? Lg Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @die Belle, Mein Knochenszintigramm wurde erst nach einem Jahr gemacht und ich denke, das nächste wird es auch erst Ende des Jahres geben. Die Aussage, das man erst nach frühestens einem Jahr was sagen kann, haben meine Ärzte auch getroffen. Lg Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Merlin 1707Pepe, an Durchfall kann ich mich nicht erinnern, eher an Verstopfung. Die habe ich immer noch ab und an und nehme dann auch Flohsamen. Wenn das nicht hilft und anderes auch nicht und ich das Gefühl habe, gleich zu platzen, nehme ich auch mal eine Abführtablette. Durchfall steht aber auch bei den Nebenwirkungen. Viel trinken hilft sicherlich auch. LG und allein ein sonniges Wochenende von Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüzi @alle, Komisch, @die Belle. Das hatte ich auch noch viel nach meiner ED gemacht. Bücher über Krebs gelesen. Foren gelesen. Mich mit dem Thema beschäftigt. Während der Therapie lief auf 3SAT gerade eine Dokumentationsreihe über Krebs. Die habe ich mir rein gepfiffen. Andere schüttelten schon den Kopf, wie ich mir das antun kann. Dabei wollte ich nur immer Input. Vielleicht habe ich insgeheim den Grund gesucht. Was habe ich verbrochen? Warum ich? Was habe ich falsch gemacht? Und ja, diese st…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @die Belle, ich finde das Thema auch ganz schön schwierig. Meine ED 2011 lief ja noch etwas anders ab als es meist heute der Fall ist. Bei mir gab es erst die OP. Da ich nach einer BET schlechte Pathologiewerte an allen Quadranten hatte, stand schnell die Mastektomie fest. Der Sentinel war befallen, sonst keine weiteren Lymphknoten. Nach der OP sagte man mir, ich sei geheilt, rate mir aber aufgrund meines Alters (40 damals) und des befallenen Lymphknotens zur Chemo, sozusagen zur Sicherhei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sichtweisen: Wie mit Krebs umgehen?

    Tipi - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Nach meiner ersten Erkrankung, habe ich weitestgehend das Wort schlimm aus meinem Wortschatz verbannt. Schlimm kann man nicht vergleichen, denn es ist immer individuell und ich bin nicht "schlimmer" krank als andere. Heute gerade erst fiel mir ein weiteres Wort für die Verbotsliste ein: müssen. Denn ich "muss" gar nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Nicole. Dann schreibe ich da mal hin. Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Merlin fürs fragen. Da bin ich mal gespannt. Diese Woche erst habe ich mir den Beipackzettel von Ibrance angesehen. Ich mein, da stand nichts von schlechterem hören. Dummerweise habe ich den Zettel weg geschmissen. Da stand, glaub ich, am Ende eine Stelle, an die man neue Nebenwirkungen melden kann. Vielleicht kann da mal jemand schauen? Nordlicht ich drücke die Daumen. Allen anderen natürlich auch. Und falls man sich nicht mehr schreibt... Ein wundervolles Osterfest. Und alles bringt das …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Anne123, Das ist ja interessant. Ich habe auch das Gefühl, schlechter zu hören als früher. Die Nebenwirkungen ändern sich scheinbar im Laufe der Zeit. Heute morgen habe ich mir mal den Beipackzettel angesehen. Ich hatte zum Beispiel nach ca. einem halben Jahr extreme Geschmacksveränderungen. Das ist komplett weg. Jetzt gerade (Zyklus 13) kommt es mir so vor als würden sich endlich die Haare nicht mehr flaumig anfühlen, aber dafür nehmen die Neuropathien wieder zu. Trockene Haut hat man so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sichtweisen: Wie mit Krebs umgehen?

    Tipi - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @ Finya, Eigentlich gibt es nichts mehr zu sagen. Du hast das so toll von allen zusammengefasst. Mir kamen schon fast kleine Kullertränchen. Danke für diese deine Worte. LG Tipi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Käthe, Während meiner Chemo letztes Jahr wurden Hüfte und Oberschenkel bestrahlt. Laut meiner Onkologin und dem Strahlendoc war es ok. Danach war ich platt wie nichts und habe mir geschworen, so etwas nicht wieder zu tun. Als später noch die Hirnmetas dazu kamen und auch während der Chemo bestrahlt werden sollten, habe ich um eine Chemo Pause gebeten und das war auch gut so. Sonst hätte ich das nicht durchstehen können. Ich stimme Resi zu. Horche in dich hinein. Dein Bauch weiß, was er wil…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sichtweisen: Wie mit Krebs umgehen?

    Tipi - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich habe für mich den Begriff Kampf in Glaube umgemünzt. Glaube an das Leben, an Genuss, an Achtsamkeit und ganz besonders an mich. Mein Ziel war bei meiner Erstdiagnose, dass ich unbedingt den 18. Geburtstag meines Sohnes erleben will, damit er auf eigenen Beinen stehen kann. (Ich bin alleinerziehend). Er war damals 14, jetzt ist er 21. Ziel erreicht. Mein jetziges Ziel ist der 18. Geburtstag meiner Tochter, die nächsten Monat 8 wird. Und auch das werde ich schaffen. Genau dar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Margarete @Merlin 1707Pepe, Leukos sind bei 2.100 während der Einnahme. Jetzt bin ich in der Pause. Richtig erholen kann sich mein Blut nicht. Drum denke ich gerade darüber nach, beim nächsten Gespräch im Juni eine längere Pause anzusprechen. Mir geht es aber gut. Was sagt denn der Arzt zu deinem Hautproblem? Kann der nichts verschreiben? LG Tipi