Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 772.

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Judith, mach mal piep . Alles in Ordnung bei Dir? Ist die Warterei vorbei oder bist Du immer noch in der Warteschleife? viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Phoenixle, nach dem ich den kleinen Racker mit den Blumen aus Deinem Garten erwischt habe , darf er Dir diese zu Deinem Ehrentag auch gerne überreichen 22.gif Ich wünsche Dir alles Gute, alles Liebe, gute Nerven, eine stabile Gesundheit, die einfach noch ausbaufähig ist und viele gute, schöne Momente, die Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Einfach eine gute Zeit. Mit den Ruhephasen wie Du sie gerne hättest. Lass Dich heute verwöhnen und genieße es (was auch immer es ist ). Der Alltag dar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Helga, ich habe hier mal einen Link, der einige Körperbereiche aufweist, um Transplantate für den Kopf-Hals-Bereich zu bekommen: aerzteblatt.de/archiv/62408/Re…chts-Kopf-und-Halsbereich Hallo @Ingopin65 auch Dir ein herzliches Willkommen hier im Krebs-Infozentrum. Und für nächsten Montag schon mal toi, toi, toi. auf ein gutes Miteinander viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete, auch ich wünsche Dir alles Gute und Liebe zu Deinem Geburtstag. Und auch eine gehörige Portion Gesundheit. Eine Therapie, die Dich auf Deinem Weg begleitet, aber nicht dominiert oder sogar deprimiert. Viele gute und schöne Momente, nicht nur heute, sondern jeden Tag . Genieße den Tag und lass Dich feiern happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ja, ich finde es auch nett, wenn sich boebi hier wieder melden würde . Schließlich dürfte das für viele interessant sein zu wissen. Denn wo soll man denn die Transplantate herholen, wenn die klassischen Bereiche schon verwendet wurden? Insbesondere, wenn, wie wir beide schon geschrieben haben, die Entnahme im unmittelbaren Gesichtsbereich schon sehr gewagt ist, da sich die kompletten Gesichtszüge total verziehen können. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Rubrik selbsthilfegruppe zungenkrebs

    J.F. - - Wie geht das?

    Beitrag

    Hallo @Helga hier die Info wie man Themen abonnieren kann: Wie kann ich Themen abonnieren bzw abbestellen. Einen Unterforenteil an sich zu abonnieren ist nicht möglich: Unterforum abonnieren? Tags sind Stichwörter, man könnte auch Schlagwörter dazu sagen. Und wenn Du ins Forum gehst: Vom Register "Übersicht" ins nächste namens "Forum" wechseln und runter zu den Krebsarten, Abteilung "Kehlkopfkrebs und Krebs im Hals- und Gesichtsbereich". Da kannst Du dann zwischen den drei Unterabteilungen wähle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo sprossi, ich sag´s mal so . Wenn man weiß was Sache ist, will man den Mist weg haben. Weil das Kopfkino Tag für Tag, Stunde für Stunde, einem etwas vorgaukelt was alles eintreten könnte. Was aber nicht eintreten muss. Zwei Wochen. Die Operationspläne sind auf Wochen ausgelegt, da sind zwei Wochen in ihren Augen nichts . Man könnte sogar behaupten, dass das schon frühzeitig ist. Manch einer muss da auf seinen OP-Termin länger warten, was Dir nun wahrlich nicht hilft . Du bist in dieser Wart…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @Helga als eine der beiden Moderatorinnen hier in diesem Bereich des Krebs-Infozentrums darf ich Dich, auch wenn der Anlass wahrlich nicht schön ist, herzlich willkommen heißen. Ich kann zwar nichts zum Thema Zungenkarzinom beitragen, aber zum Thema Entnahme von Haut aus dem Bereich Nasolaibialfalte, Wangen- und Nasenbereich, da genau in diesem Bereich mein Melanom war. Dieses wurde mit großem Sicherheitsabstand entnommen, aber trotzdem nicht leitliniengerecht, da man mir ansonsten in Lipp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Miezi-Mädi, auch ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag. Auf dass die Gesundheit weiterhin Dir wohlgesonnen ist und sich ansonsten in wohlgelittenen Grenzen bewegt. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Loecher im Kopf

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Petra, das mit der Entfernung habe ich mir schon gedacht, deswegen habe ich auch von kontaktieren geschrieben, denn ich denke mir, dass Du eine EMail-Anschrift von der Klinik bzw. von dem Chirurgen hast und per Mail nachfragen könntest. Er kennt schließlich Deinen Fall und die vom ihm vorgenommene Operationstechnik, so dass ihm ggf. auch eine Prognose möglich ist. Ich sag einfach mal: toi, toi, toi. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Christel, auch von mir kommen herzliche Glückwünsche zu Deinem Ehrentag verbunden mit einem großen Topf Gesundheit und vielen guten Momenten. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Loecher im Kopf

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Petra, darf ich fragen, welche Art der Kraniotomie (Öffnung der Schädeldecke) stattgefunden hat? Die osteoplastische, hier wird das entnommene Schädelknochenstück wieder eingesetzt und nach ein paar Monaten verbinden sich die Risse wieder, sprich die Fraktur heilt zusammen. Oder die osteoklastische, hier setzt der Chirurg das entnommene Knochenstück nicht mehr ein, sondern Skalp und Haut werden zusammengenäht. Es bleibt also eine Öffnung im Schädel bestehen. Dies wird häufig dann angewende…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Katrin, alles alles Gute und Liebe zu Deinem heutigen Ehrentag. Viel Gesundheit, viele gute Momente und eine gute Zeit mit Deinen Herzensmenschen und das Quentchen Glück, das man im Leben so braucht. Und das der ein oder andere Wunsch von Dir sich so erfüllt wie Du es gerne hättest happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Tja, Du magst in der Pflege berufsbedingt arbeiten. Ich auch, wenn auch als Laie, weil ich pflegebedürftige Angehörige habe. Und ich muss sagen, ich merke eine gewisse Aggression bei Dir. Zur Zeit nachvollziehbar, aber nichtsdestrotrotz bei mir an der falschen Adresse. Ich habe in den vielen Jahren in vielen Krankenhäusern und Ärzten einiges erlebt, einiges war und ist nicht gut. Trotzdem gehe ich da einen anderen Weg. Denn klagen und von oben durch die Befehlskette zu monieren, ist meines Erach…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sternchen76: „kann mir das mal jemand erklären ?“ Hallo Sternchen, unsere Hexe hat das hier sehr schön erklärt: Zitieren? viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von HeikesFreundin: „Ein Fall für die Klinikleitung, Ärztekammer und letztendlich den Rechtsanwalt.“ Echt jetzt? Was bringt es Dir oder Deiner Tochter? Okay, wenn es Deinem Seelenfrieden dabei hilft diesen Schrecken zu verarbeiten. Aber ansonsten ist es Lebenszeit, die damit flöten geht. Rauskommen wird eh nichts. Deine Tochter hat es hoffentlich unbeschadet überstanden. Die Operation wäre so oder so notwendig geworden. Und letztendlich wird wohl ein chronisch entzündeter Blinddarm in akut…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von Bella69: „Kann sich Fatigue bessern?“ Zur unspektakulären Nachsorge erst einmal "herzlichen Glückwunsch", liebe @RESI Und ja, Fatigue kann sich bessern .... wenn man die Ursache kennt und diese behandelt. Was aber sehr schwer ist, weil Fatigue viele Gründe, Auslöser hat. Und zum Teil solche, die man noch nicht kennt. Nicht nur Krebskranke und allgemein chronische kranke Menschen können an Fatigue leiden, sondern auch scheinbar Gesunde. Manch einer nennt das dann salopp burn out. Dieser…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    J.F. - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von HeikesFreundin: „Update zu meiner Tochter: sie wird dann heute noch operiert, da die Coloskopie vorhin ergeben hat, dass ihr Blinddarm geplatzt ist.....“ Zitat von RESI: „Das müsste ein Arzt doch schön durch Tasten und fragen nach dem Befinden rausbekommen.“ Leider nein. Hat bei mir auch nicht funktioniert. Hatte da noch ein paar nette Erlebnisse im Krankenhaus, seufz, bis hin zum "glauben Sie nicht, dass Sie einen Bikinischnitt bekommen, denn Sie haben nichts". Tja, und dann wurde es …

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Judith, tja, das Warten, seufz. Selbst wenn man warten kann, so bekommt man im Laufe der Melanomlaufbahn gut vor Augen geführt welche Dimensionen und auch Varianten es beim "warten" gibt .... Du hast am Dienstag den Termin zum Fäden ziehen. Da kannst Du nach den Befunden fragen. Und sie Dir auch aushändigen lassen. Lege einen Ordner an, damit Du jederzeit darauf zurückgreifen kannst. Ich? Nunja, ich kämpfe mich gerade wieder durch ein Schmerzloch. Leider. Da ich das leider seit der großen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschied von Anchilla - Bärbel

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Du hast den Lebensgarten verlassen,doch deine Blumen blühen weiter. unbekannt Liebe Bärbel, auch ich erinnere mich gerne an Deinen Zusatz *lächel*. An Deine Hoffnung Deine Enkel noch ein Stück begleiten zu können. Leider hat sich diese Hoffnung letztendlich nicht erfüllen können. Mir und vielen anderen wirst Du lebensbejahend und allen Widrigkeiten entgegengehend in Erinnerung bleiben. Der Familie und Freunden wünsche ich die Kraft diesen Verlust gemeinsam tragen zu können. Ein stiller Gruß JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Natalie, liebe Steffi, auch ich wünsche Euch alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und immer genügend Zeit für Eure Hobbys. Heute aber wünsche ich Euch eine schöne Zeit im Kreise Eurer Lieben und Freunden. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Hanjo, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag und alles Gute zu diesem Ehrentag und den Folgetagen happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Mutter BSDK und Brustkrebs

    J.F. - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo zusammen ich bin mal so frei und setze stellvertretend und beispielhaft den Link zur Patienteninformation "HIFU-Therapie bei inoperablen Pakreastumoren" der Radiologischen Universitätsklinik Bonn: hifu-bonn.de/Pankreastumore_Patienteninformation_HIFU.pdf Statt Studien hier ersatzweise eine aus dem Jahr 2017 stammende Doktorarbeit "Einfluss der hoch-intensiven fokussierten Ultraschall (HIFU)- Therapie auf die Lebensqualität von Patienten mit Pankreaskarzinom" von Frau Lea Brüx: hss.ulb.uni-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Jui1971: „Das erste Ausstanzen war an einem Montag...das Ergebnis "Krebs" kam dann 9 Tage später an einem Mittwoch per Telefon...morgen ist Mittwoch und das Ausstanzen 9 Tage her...kannst dir sicher vorstellen, dass ich da schon auch aufgeregt und ängstlich bin.“ jepp, das kann ich mir sogar sehr gut vorstellen. So ist das mit dem 09.01. Im Jahr der Melanomentstehung begann an diesem Tag eine berufliche Herausforderung. Ein Jahr drauf begann eine neue Zeitrechnung, nämlich Operationsta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Jui1971: „Es heißt also weiter bangen. hab ich eigentlich keine Lust zu.“ Hallo Judith, so was lasse ich selten unkommentiert . Wenn Du keine Lust hast zum Bangen, dann mach doch in der Zeit einfach etwas anderes . Das meinte ich zB mit Ablenkung oder Arbeiten. Denn die Zeit ist die gleiche, egal ob man sie nun weinend oder lachend verbringt. Wenn es soweit ist, dann kann man sich immer noch überlegen, wie man darauf reagieren will. Nur vergessen darf man es nicht. Und wenn es regelmäß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Sissel, ich hoffe, dass Du heute im Kreise Deiner Lieben einen schönen Tag verbringen konntest / kannst und wünsche Dir alles Gute, alles Liebe und viel Gesundheit Dir und den Deinigen. happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Letti: „nach Bochum“ Hallo Arlett, warum so weit fahren? Wenn Du soviel googelst, wirst Du bestimmt schon darauf gekommen sein, dass es in Düsseldorf ebenfalls ein Pankreaszentrum gibt evk-duesseldorf.de/onkologisch…/das-pankreaszentrum.html Da jede Medikation, insbesondere Chemos, auf das Brechzentrum einwirken können - und es meist auch tuen - ist es nicht einfach mal kurz festzustellen was da der Übeltäter ist. Und da Du bei den Arztgesprächen nicht dabei bist und auch ansonsten, wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Sprossi, nun, ob Du gut aufgehoben bist, kannst nur Du beantworten. Denn es gibt einmal die medizinische Seite und die menschliche. Von der medizinischen Seite sieht man, dass über die MKG-Klinik über die Kopfchirurgie sowie Schädelbasiszentrum bis hin zum internationalen Austausch von Fachkenntnissen und Zusammenarbeit alles vertreten ist. Ebenso ist an der Klinik eine HNO-Klinik und Radiologie mit PET/CT vertreten. Und die Notärzte aus Siegen kommen aus der Notfallmedizin dieser Klinik. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Sprossi, dann sage ich erst einnmal: Herzlich Willkommen hier im Krebs-Infozentrum . Der Grund dazu hättest Du Dir bestimmt gerne erspart und ich als eine der hier zuständigen Moderatorinnen bzw. wir alle hätten uns gerne lieber unter anderen Umständen kennen gelernt. Welche Art der neck dissection hat man Dir damals angedeihen lassen? Und ist diese einseitig oder beidseitig erfolgt? Sind die beiden nun gefundenen Metastasen im Hals angesiedelt? Viele Fragen, ich weiß, aber so kann man zum…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Force, ich hoffe, dass die Arbeit und der Alltag Dich wieder soweit "im Griff" haben, dass Dir die Zeit für uns fehlt, so dass ich Dir alles Gute, viel Gesundheit und viele gute Momente zu Deinem Ehrentag wünsche und hoffe, dass Du ihn mit Deinem Mann in Ruhe oder in Ausgelassenheit, je nach Gusto, begehen kannst. Dir, liebe Renate, wünsche ich Entwarnung an den Fronten, die Du sich vor Dir auftuen, aber auch viel Spaß und Neugierde auf Deine Enkelkinder. Jetzt werden wieder die Stricknade…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Karatina, auch ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und viele tolle Menschen um Dich, die mit Dir nicht nur Deinen heutigen Ehrentag begehen happy birthday JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Judith, für morgen wünsche ich Dir alles Gute und hoffe, dass sich Deine Sorgen in Wohlgefallen auflösen. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Anne-Mie2: „Das war mein Todesurteil“ Ich möchte noch auf diesen Satz eingehen, da ich ihn mehr als befremdlich empfinde. Und es als Watsche ansehe. Anne-Mie, Du befindest Dich hier in einem Krebsforum. In zweien bist Du angemeldet und liest eifrig. Hast also viele unserer Wege in Bruchstücken erfahren. Meinst Du nicht, dass solch eine Aussage gerade für Krebsbetroffene, die durch die ganzen bildtechnischen Maßnahmen regelmäßig müssen, ja sogar hochgradige Bestrahlungen über sich ergeh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbsthilfegruppe Zungenkarzinom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Für @Anne-Mie2 habe ich einen neuen Thread eröffnet und alle bisherigen Beiträge dorthin verschoben. Er ist jetzt hier zu finden: Der Thread von Anne-Mie2. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Anne-Mie2: „war das Ergebnis "prinzipiell vereinbar mit einem Morbus crohn im entzündungsfreien Intervall.“ Sodele, Anne-Mie, jetzt kommen wir das Sache doch etwas näher. Heißt es doch, dass Du Morbus Crohn hast und im Untersuchungszeitraum gerade keine Entzündung aktiv war. Die Erkrankung aber sehr wohl, denn es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung, eine chronische Erkrankung. Lebst Du danach? Scheinbar nicht, denn die von Dir aufgezählten Symptome können sehr wohl vom Morbus Croh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Tom70 erst einmal herzlich Willkommen bei uns im Krebs-Infozentrum, auch wenn der Grund dafür betrüblich ist. Wie geht Deine Oma mit der Diagnose um? Würde sie diese Eingriffe denn verkraften? Sowohl mental als auch körperlich? Mit 82 hat man schon einiges hinter sich. Die meisten sind gesundheitlich angeschlagen, manche mehr, manche weniger. Beispiel: Eine Bettnachbarin im Krankenhaus war 79 und war gesundheitlich und mental gut aufgestellt. Eine andere war schon mit der Diagnose und den…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Thread von Anne-Mie2

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Zitat von Anne-Mie2: „Meine Symptome deuten auf ein Zungen-oder Mundbodenkarzinom hin:“ Zitat von Anne-Mie2: „da ich ja bei mir ein adenoidzystisches Karzinom vermute,“ Hallo Anne-Mie, so leid es mir tut, aber nachdem Du jetzt alle Beiträge u.a. hier im Forenteil durchgelesen hast schwenkst DU jetzt vom Zungen- und Mundbodenkarzinom um auf ein adenoidzystisches Karzinom. Seit einigen Jahren suchst Du mehr oder minder intensiv nach einer Erklärung Deines Befindens. Trotz den vielfältigen Untersuc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Luise, ein paar Tage nach solch großen Operationen haben die meisten immer ein, zwei Tage Depressionen. Hoffentlich kannst Du dieses Tal bald verlassen. Mit Deinem Bewegungsdrang ist da bestimmt ein guter Grundstock gelegt. Ich sage einfach mal: Halt durch und toi, toi, toi. viele Grüße JF

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Judith, ich möchte nacheinander auf ein paar Dinge eingehen Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder sehr sensible Antennen haben und mehr mitbekommen als manch Erwachsene um sie herum erwarten. Von daher stellt sich für mich die Frage, ob Dein Sohn nicht etwas ahnt. Und sich jetzt Gedanken macht, die nie in gute Bahnen und eventuell sogar in eine "falsche" Richtung gehen könnten. Schließlich gehst Du für drei Tage ins Krankenhaus und musst ihm ja etwas dazu erzählen. Schwarz musst Du j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Malignes Melanom

    J.F. - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Judith, jetzt musste ich erst einmal schmunzeln, denn da hast Du was wahres angesprochen. Es sind -meist- eher die Menschen, die durch die Hundeschule müssen als die Hunde. Okay, okay, ich möchte nicht alle über einen Kamm scheren, aber bei vielen trifft das wohl doch zu, seufz. Nordic Walking soll für die Schultermuskulatur gut sein. Soll deswegen, weil ich persönlich für mich dies nur bis zu einem bestimmten Punkt unterschreiben kann (liegt aber an den massiven Operationsauswirkungen im …