Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 462.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Kerze brennt......

    Billie - - Kondolenzstrang

    Beitrag

    krebs-infozentrum.de/index.php…ad089c3663682a3e050679a8a Für meinen geliebten Rainer, der heute 70 Jahre geworden wäre. Ich vermisse ihn so sehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stark bleiben

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von farmer59: „Er fehlt.“ Ja, liebe Kirstin, das ist es - jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Ich weiß nicht, ob es uns jemals gelingen wird, damit zu leben. Jeder Tag ist unsagbar schwer. An guten Tagen gelingt es, die kleinen "Trittsteine" zu erkennen, an schlechten sieht man nur die Hindernisse. Irgendwie geht es immer weiter, so hoffe ich für Dich und für mich. Vielleicht würde es helfen, wenn wir uns mehr uns selber zuwenden und gemeisterte Herausforderungen uns nachhaltig mit Stolz …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von coyo012: „einmal die Woche ca. 1,5 Stunden und dann fertig“ Das hört sich nach Gemcitabine, vielleicht in Kombination mit Abraxane an. Da muss ich Dir aber leider sagen, dass die Haar sich dann erst einmal verabschieden werden. Kamen bei uns allerdings (während der laufenden Chemo!) wieder.

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von J.F.: „sondern weil Du eigene Einkünfte hast, die den Freibetrag von 803,88 Euro im Monat übersteigen, wirst Du nach dem sogenannten Sterbevierteljahr keine Witwenrente erhalten.“ Das ist nicht ganz korrekt. Ab dem Freibetrag wird das eigene Einkommen angerechnet, aber man bekommt schon eine anteilsmäßige Witwenrente.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Rüdiger! Nichts anderes habe ich erwartet. Freu Dich einfach und genieße jeden Tag mit Deiner Heike! Liebe Grüße, mitten aus dem Mittelmeer, irgendwo zwischen Kreta und Sizilien, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Eben. Deshalb ist daran auch nichts zu kritisieren

  • Benutzer-Avatarbild

    Deinen Beitrag hatte ich beim Schreiben noch gar nicht gelesen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, alle miteinander! Wie einige von Euch wissen, schreibe ich seit dem Tod meines Mannes fast gar nicht mehr hier. Ich lese aber trotzdem mit. Heute möchte ich gerne "meinen Senf dazugeben", weil es mich stört, wie hier mittlerweile miteinander umgegangen wird. Auch ich habe vielfältige Erfahrungen mit Depressionen, bis hin zum Suizid. Auch mir haben damals nur Medikamente und gute therapeutische Hilfe den weiteren Weg geebnet. Zunächst einmal: Depression ist nicht nicht gleich Depression. E…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Katrin, Ich freu mich so für Euch, dass die TMs weiterhin gut sind. Das soll so bleiben! Freu Dich mit Deinem Mann und genieße, dass es ihm gut geht! Schöne Ostern Euch Beiden und liebe Grüße von Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Coyo! Vielleicht kann ich noch eine positive Überraschung für Deine Schwester beitragen. Alle Patienten, die ich kenne und die Folfirinox bekommen haben, haben ihre Haare nicht verloren! Viele Grüße, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun hat es mein Schwesterherz getroffen :(

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von coyo012: „Und dann natürlich die Blutwerte abwarten wie es anschlägt. Kann man das eigentlich schon nach dem ersten mal sagen?“ Hallo Coyo, es sollte auf jeden Fall regelmäßig der CA 19-9 kontrolliert werden. Im Gegensatz zu anderen Tumormarkern bei anderen Krebsarten ist er zu BSDK sehr aussagekräftig. Und lasst Euch nicht abspeisen nach dem Motto "zu hohe Kosten" oder "so schnell sagt das nix aus". Der Test kostet ca. 30 Euro und ist nicht nur relativ gesehen, sondern auch absolut au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun hat es mein Schwesterherz getroffen :(

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von coyo012: „Über den Port, 2 h Infusion, 2h Pause, nochmals 2h Infusion, und jetzt hat sie wohl 2 Tage so ein komischer Beutel dran, was auch immer das ist (kennt das jemand so?).“ Hallo Coyo, Das hört sich nach dem Schema Folfirinox an. Mit diesem Schema haben hier Viele Erfahrungen. Es wirkt bei neo-adjuvanter Behandlung ("Erstbehandlung") meist recht gut. Die Nebenwirkungen können ganz gut mit Begleitmedikation in Schach gehalten werden. Bei meinem Mann waren das Dexametason (Cortison…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Maggie, Herzlichen Glückwunsch und alles Gute! Ich wünsche Dir, dass Du Deinen Weg findest, mit dem Verlust Deiner Mutter zu leben! Liebe Grüße, Billie krebs-infozentrum.de/index.php…ad089c3663682a3e050679a8a

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun hat es mein Schwesterherz getroffen :(

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Hallo @coyo012 Es tut mir sehr leid, dass Deine Schwester diese Diagnose bekommen hat. Ich kann mir vorstellen, was in Dir los ist. Mein Mann hatte dieselbe Diagnose. Du kannst seine Geschichte in meinem Thread nachlesen: Man kann auch Läuse und Flöhe haben: NHL und BSDK Zwei Ratschläge hätte ich für Dich: Bezüglich der Durchfälle solltet Ihr mit dem Arzt über die Einnahme von Bauchspeicheldrüsen-Enzymen (Kreon) sprechen. Als Nahrungsergänzungsmittel empfehle ich Brokoli-Extrakt (Sulforaphan). D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Babs, Ich wünsche Dir viel Kraft und mitfühlende Unterstützung aus Deinem Umfeld. krebs-infozentrum.de/index.php…ad089c3663682a3e050679a8a

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch von mir, liebe Hilde: Herzlichen Glückwunsch, bessere Gesundheit und alles Gute! krebs-infozentrum.de/index.php…ad089c3663682a3e050679a8a

  • Benutzer-Avatarbild

    Schlimme Diagnose - Pankreaskarzinom -

    Billie - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Marie, Herzlichen Glückwunsch zum guten Tumormarker - er soll so bleiben! Weiterhin gute Besserung und verschnupfte Grüße von Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Geli, Auch von mir alles Gute zum Geburtstag und viele schöne Fahrradtouren! fahrrad-smilies-0001.gif Viele Grüße Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Ok. So ist das also. Hallo Rudi! Ich bin jeden Tag hier um zu lesen. Mag nur im Moment nicht mehr schreiben. Geht mir nicht so gut, habe viel zu tun. Viele Grüße Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von lilok: „sofort in den Backofen“ Das ist ja interessant - muss der Teig gar nicht gehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Hallo @dieterz! Heute Abend kommt im WDR-Fernsehen um 21 Uhr "Quarks & Co." zum Thema "Bauchschmerzen". Nur so als Anregung... Viele Grüße Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Kaba! Suuuuper! Ich freu mich so für Euch! Für Montag drücke ich alle Daumen, auch dafür, dass der blöde Leber-Abszeß weg ist. GlG Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlichen Glückwunsch!

    Billie - - Rezeption und Lounge

    Beitrag

    Den Geburtstagskindern wünsche ich alles Gute und vor allem Gesundheit für das neue Lebensjahr! Liebe Grüße Billie krebs-infozentrum.de/index.php…ad089c3663682a3e050679a8a

  • Benutzer-Avatarbild

    ...und wieder zurück

    Billie - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Och Mensch, Ulrike, das tut mir wirklich sehr leid für Dich. Es ist schon unglaublich, was manche Ärzte meinen, so "raushauen" zu müssen. Ist schon heftig, was man da in Kliniken und Praxen so erleben muss. Manche haben halt die Empathie eines Kühlschranks. Lass Dich bitte nicht davon runterziehen. ...und kotz Dich aus, so viel Du musst! Ganz liebe Grüße, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Anja, Gebt nicht auf! Es geht um den Gewinn von Zeit und Lebensqualität. Mein geliebter Mann hat durch Folfirinox von beidem gewonnen. Auch wenn er seinen Kampf nach mehr als zwei Jahren verloren hat, es gab auch mit der Krankheit Zeiten, die waren es wert gekämpft zu haben. Liebe Grüße, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Leiomyosarkom

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Melma, Bisher habe ich hier nur still mitgelesen. Heute hast Du mich erwischt. Deine Schilderung hat mich sehr berührt. Ich fahre gerade die Achterbahn im Wechsel von Funktionieren (...und nicht Nachdenken...) und "Erinnerungs-Flashs", die mir regelrecht die Füße wegziehen. Ich sitze dann nur noch rum und bin am Heulen. Wahrscheinlich halten Deine Kinder Dich derzeit in der Balance, und das ist auch gut so. Wir beide haben Ähnliches durchgemacht. Ich glaube, Deine Zeit der Trauer und Verar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von RudiHH: „Bin wieder wech, am Ausräumen und renovieren....“ Ja sag mal: Wie groß ist Euer Palast denn? Ihr kommt ja gar nicht mehr aus dem Renovieren raus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kaba: „Kann man sich ja denken was das wird. ...!!!“ Manno, @kaba, seh doch nicht immer sooo schwarz! Dein Mann kann die Chemopause sicher mal ganz gut verknusen. Zumal seine Werte derzeit ja nicht schlecht sind. Und Hochdosis-Antibiose plus Chemo das hält kein Pferd aus! Gut ist, dass jetzt endlich richtig behandelt wird. Dafür drücke ich Euch alle verfügbaren Daumen (Auuuaaa, der unten rechts geht leider immer noch nicht!). Wenn's klappt, kann die Chemo ja weitergehen. Ganz liebe Grü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Melma, Auch wenn man mit dem Abschied rechnen muss: wenn er dann da ist, tut es einfach nur unfassbar weh. Glaub mir, ich weiß, wovon ich schreibe... Gott sei Dank hast Du Deine Kinder. Es wird sicher nicht einfach, morgen mit Ihnen zu sprechen. Ich wünsche Dir dafür und für die kommende Zeit die notwendige Kraft und versichere Dich meiner aufrichtigen Anteilnahme, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank Euch allen für Eure lieben Worte. Ich weiß noch nicht, wie es mir gelingen soll, ohne ihn weiterzuleben. Ich vermisse ihn jede Minute.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist zu Ende

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist zu Ende

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Mmmh, ja, Mist. Bei uns muss heute der ADAC kommen, weil das Auto von meinem Schatz (uralter Audi) nach ca. 12 Wochen Zwangspause keinen Mucks mehr von sich gibt. Davor hatten wir noch richtig Geld reingesteckt wegen TÜV und unverschuldetem Unfall mit "wirtschaftlichem Totalschaden". Jetzt hoffe ich, dass er in die Garage gebracht werden kann, um ihn wieder aufzuladen. Danach Waschanlage und am besten wech mit et... Aber geht nicht: Da stecken soviel Emotionen drin, dass mein Mann richtig sauer …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Manu, Bitte lese Dir das hier mal durch: klinikum.uni-heidelberg.de/Pat…olisprossen.138800.0.html de.wikipedia.org/wiki/Sulforaphan Als mein Mann vor gut zwei Jahren die Prognose 3 bis 6 Monate bekam und in Heidelberg die ersten Studien begannen, hat er angefangen, diese Kapseln zu nehmen. Seine Onkologin sagt heute, dass sie die Chemo-Wirkung verbessert und das Wachstum von Metastasen gehemmt haben. Viele Grüße, Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, liebe @BerliNette, das muss nicht Deine Zukunft sein. Denn in Berlin gibt es beste SAP-Versorgung. Meine Schwester arbeitet dort in einem SAPV-Team als Ärztin und was ich von ihr berichtet bekommen habe, klingt für mich paradiesisch mit hochqualifizierten und empathischen Specialised Care-Pflegekräften, -Ärzten und Rundum-Versorgung zuhause. Liebe Grüße Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine liebe K. Du weißt, dass ich Dir unendlich dankbar bin. Ich wünsche Dir und Deinem Mann eine wunderschöne, traumhafte Reise ohne böse Zwischenfälle. Ganz liebe Grüße auch an R. Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Bilanz nach einer Woche Hospiz: Es war die schwerste Woche meines Lebens und das will was heißen. Ich habe bereits meinen Vater (plötzlich und schnell), meine Mutter (plötzlich nach einem schweren Winter voller Schmerzen und Sorgen) und meine Schwiegermutter (nach monatelanger Pflege und Betreuung zu Hause) verloren. Diese Woche aber hat mich zeitweise in Stücke gerissen. Wenn man seinen geliebten Mann aufgrund der unsäglichen Neusser Umstände in das Hospiz bringen muss und von ihm hört "Jetzt b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Figo 3b-Tumor??? -"Go Messi, go!"

    Billie - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Tündel! Ich würde mir nicht zuviel Gedanken über die Restchen machen. Nach der ersten Erkrankung meines Mannes (NHL) blieb nach der Chemo auch noch Narbengewebe erhalten, das bis heute (10 Jahre später!) völlig unverändert geblieben ist. Viele Grüße Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Maggie, Ich bin in Gedanken bei Dir und fühle mit Dir. Es tut mir unsäglich leid. Billie

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Billie - - Austausch

    Beitrag

    Boah, @RudiHH - da wollte ich mir Dein toll bearbeitetes Bild in voller Schönheit und Größe ansehen und wurde überflutet mit jeder Menge sich öffnender Fenster. Was war das denn???