Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 255.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Merlin 1707Pepe: „Wann gehts los, oder musst du noch bis zum 21.8. warten und dann erst Urlaub?“ Hallo @Merlin 1707Pepe, ich habe am 21.08. noch das Gespräch mit meiner Ärztin und hole mir meine Zoladex und Xgeva-Spritze ab und am nächsten Tag geht es dann gen Süden. Wir freuen uns schon riesig Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von pätzi: „und denke bitte ein kleines bisschen an mich am 23.08+28.08!“ Die Daumen sind gedrückt das Sommermärchen soll doch für uns alle weitergehen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Ihr Lieben Den Urlaub werden wir wirklich genießen… es geht mit den Fahrrädern im Gepäck ans bayerische Meer. Ein bisschen Radfahren, ein bisschen wandern, Sightseeing und bestimmt auch ein bisschen Shopping stehen auf dem Programm. Und da ich dank der guten Ergebnisse bei meiner OnkoGyn eine zweiwöchige Ibrance-Pause rausgehandelt habe, muss ich mich auch nicht mit der Beschaffung von Blutwerten im Urlaub rumärgern. Pünktlich zum Beginn nach der Pause sind wir wieder da und ich kann am 1.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe heute sehr gute Nachrichten aus dem BZ mitgebracht. Im US ist das Lokalrezidiv in der Latissimus-Rekonstruktion fast nicht mehr zu sehen und laut dem vorläufigen CT-Bericht sind Lunge und Leber in Ordnung. Wie die Knochenmeta weiter auf die Therapie anspricht, müssen sie sich nächste Woche in der Röntgendemo anschauen. Meine Ärztin geht aber davon aus, dass auch da alles in Ordnung sein wird Mit diesen guten Nachrichten können wir dann auch ganz entspannt in den Urlaub d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Monkele76, willkommen hier bei uns im Forum. Ich wünsche Dir einen guten Austausch. Wie Du schon gemerkt hast, haben wir mit Jule66 eine sehr kompetente Moderatorin, die immer auf dem neuesten Stand ist und keine Mühen scheut, um uns weiterzuhelfen. Die Mädels hier haben mir Anfang des Jahres, als der Krebs bei mir zurück war, sehr geholfen, meine innere Ruhe wieder zu finden und nicht zu verzweifeln. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ihr Lieben, das ich habe heute die Bestätigung bekommen, dass das Ibrance tut, was es soll. Im Ultraschall war heute vom Lokalrezidiv so gut wie nichts mehr zu sehen und der vorläufige CT-Befund war auch schon da. Meine OnkoGyn konnte mir deshalb schon vor der Röntgendemo sagen, dass ich weder Leber - noch Lungenmetastasen habe. Den Rest müssen sie nächste Woche erst mal im Team noch abschließend befunden. Das genaue Ergebnis bekomme ich dann am 21.08. Das Sommermärchen geht weiter und wir…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Freundchen70, ich drücke Dir für Deine weitere Therapie ganz fest die Daumen. Ist für Dich Prof. Vogel an der Uniklinik FFM vielleicht eine Option? Ich habe im HR mal einen Beitrag gesehen, da geht es um ein spezielles Verfahren bei Lebermetastasen. Hier mal der Link dazu: aktuelles.uni-frankfurt.de/akt…er-krebs-patienten-video/ Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Bienchen, sprich mal Deinen Gyn an. Solange er Dir den BH verordnet, ist er medizinisch notwendig und wird auch von der Kasse bezuschusst. Es muss "Spezial-BH" und die Diagnose auf der Verordnung stehen (gleiches gilt für Bademode). Wenn sich Deine Brust nach der OP verändert hat - wovon ich einfach mal ausgehe - sollte er oder sie Dich da doch unterstützen, dass Du eine optimale Versorgung bekommst. Und ganz ehrlich, die GKV bezuschusst 2 BHs/Jahr mit je 40,00 € und wir wissen alle, dass…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe, nochmal auf Deine Story mit dem BH zurückzukommen... Du hast auch nach einer BET das Anrecht auf den "Prothesen-BH" aus dem Sanitätshaus. Als GKV-Patientin bekomme ich 2 Stück im Jahr bezuschusst. Meine Schwester ist - wie Du - auch Beamtin (HE) und hat von ihrer PKV 50 % übernommen bekommen und muss den Rest noch bei der Beihilfe einreichen. Die hat aber auch schon grünes Licht gegeben. Ich kann seit meiner 1. OP keine BH's mehr mit Bügel anziehen, weil sie auf die Lymphablaufbahnen drü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @die Belle, willkommen zurück! Ich komme gerade vom Kontroll-CT, für das ich am 21.08. den Besprechungstermin mit meiner OnkoGyn habe. Ich hoffe, dass mich mein Gefühl nicht trügt und alles ok ist. Wir haben unseren Urlaub (es geht ans bayerische Meer) noch vor uns und da würden mir schlechte Nachrichten grade gar nicht in den Kram passen. Wir nehmen die Fahrräder mit und wollen ein bisschen Aktivurlaub machen.... Ich bin mittlerweile im 7. Ibrance-Zyklus und bis auf die andauernde Hitze g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @pätzi, schau mal unter der Rubrik Basiswissen bzw. gewerbliche Minijobs. Da müsste stehen, was Du suchst... Falls Dir das nicht reicht, oder Dir was unklar ist, kannst Du dort auch anrufen und nachfragen. Im Normalfall ist das Personal sehr hilfsbereit. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @pätzi, ich muss den Kölnern noch das Ergebnis vom nächsten Kontroll-CT schicken, um ein endgültiges Statement abgeben zu können. Das ist ja am Donnerstag und am 21.08. habe ich den Besprechungstermin mit meiner OnkoyGyn. Ich bin genau wie Du guter Dinge, da ich bis auf das Ziehen im Lendenwirbel- und Steißbeinbereich keine Beschwerden habe. Jetzt, wo ich seit Freitag jeden Tag im Pool war, ist das Ziehen auch schon besser geworden. Der Druck von fast 6.000 l Wasser regt ja aber auch orden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, nachdem ich seit dieser Woche wieder ganz normal arbeite und viel unterwegs war, melde ich mich auch mal wieder. Durch die Hitze war ich abends einfach zu k.o., um mich noch ans Laptop zu schwingen... Seit gestern gibt es auf der Front aber zum Glück Abkühlung , denn mein Mann hat kurz entschlossen einen Frame-Pool gekauft und aufgestellt. krebs-infozentrum.de/index.php…dca5e7f49b4aa77e6474d58d1 Und siehe da, ich habe die letzte Nacht geschlafen, wie ein Stein... Seit Mittwoch bi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe nebenbei hier mitgelesen... @pätzi, ich kann mich J.F. nur anschließen und Dir die offizielle Seite der Minijobzentrale ans Herz legen. minijob-zentrale.de/DE/00_home/node.html Da findest Du alles zu dem Thema, was wichtig ist. Vorweg nur soviel: grundsätzlich ist es - egal, ob Du Teilzeit, Vollzeit oder als Minijobber arbeitest - so, dass Du einen Arbeitsvertrag im Sinne des § 611 ff BGB mit Deinem Arbeitgeber abgeschlossen hast. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Carmen @PrimKnochenMets, die Aussage, dass bei der Einnahme nichts zu beachten wäre, finde ich äußerst grenzwertig Mich hat meine Ärztin in der Aufklärung ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich keine Grapefruit essen soll und die Tabletten immer um die gleiche Zeit (+/- 1 Stunde) mit einer Mahlzeit nehmen soll. Das Letrozol muss nicht zur gleichen Tageszeit genommen werden, ich mache es aber, weil ich es dann direkt im Therapietagebuch abhaken kann und es nicht vergesse. Hast Du die E-M…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @mohnblume79, ich freue mir gerade ein Loch für Euch in den Bauch krebs-infozentrum.de/index.php…dca5e7f49b4aa77e6474d58d1 und wünsche Dir für den Verlauf Deiner Schwangerschaft alles Gute! Trotzdem habe ich gerade ein paar Tränchen der Wehmut im Auge, denn uns ist dieses Glück leider nicht vergönnt, aber dazu haben wir uns ja schon per PN unterhalten. Mach den anderen Mädels Mut, denn solche Geschichten brauchen gerade die jüngeren Patientinnen. Die Aussicht, dass nichts unmöglich ist nac…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Merlin 1707Pepe, ich drücke Dir die Daumen, dass Du schnell wieder fit bist und das MRT ein langweiliges Ergebnis bringt. Was sagt denn Dein HNO dazu? Mein Mann hat 2003 - 2005 auch unter heftigen Schwindelanfällen gelitten und einen Verdacht auf Morbus Menière diagnostiziert bekommen. Letztendlich waren zwei gegeneinander verschobene Halswirbel schuld an den Anfällen. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Carmen @PrimKnochenMets, ich kann mich nur anschließen, das kann doch echt nicht wahr sein, was Dir heute wieder passiert ist Über den Empfangsdrachen würde ich mich echt Beschwerden! Nicht, dass wir schon genug Mist an der Backe haben, nein, wir müssen uns auch noch mit solchen Menschen auseinandersetzen, die null Empathie im Leib haben. Ich bin entsetzt. Bleib bitte dran und lass Dich nicht unterkriegen. Zitat von PrimKnochenMets: „Ich nehme jetzt schon 2 Wochen Letrozol und überall zwic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @J.F., danke für den Link. Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Carmen, für die Eierstöcke gibt es leider keine adäquate Vorsorge. Weder Ultraschall, CT, MRT oder Tumormarker sind aussagekräftig. Das ist leider das fatale am Eierstockkrebs. Da ich eine BRCA2-Mutation habe, wird deshalb in der gesunden bzw. kurativen Situation empfohlen, die Eierstöcke zu entfernen, um das Risiko einer Erkrankung zu minimieren. Wie sich das in unserer - metastasierten - Situation verhält, sollen die Kölner jetzt mal ausknobeln... Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Carmen, meine Eierstöcke sind bis jetzt völlig unauffällig. Ich denke, das sind bei Dir dann nochmal ganz andere Voraussetzungen. Wenn Du Dich dabei besser fühlst, lass es machen. Die Ärztin in Köln meinte, dass sie die Entfernung befürworten würde, wenn ich "nur" Knochenmetas hätte. Nur ist das ja leider nicht der Fall ich hatte ja auch die Lymphknotenmetas. Mal abwarten, was sie im Arztbrief Schreiben. Es kann sogar sein, dass sie noch das nächste CT abwarten, bevor sie eine Empfehlung a…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ PrimKnochenMets, meine Ärztin würde mir die Eierstöcke auch entfernen, wenn ich das möchte. Sie möchte nur die Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen haben und ich bin ja auch noch keine 40, weshalb noch ein bisschen Zeit ist. Sie meinte dazu, dass das Zoladex ja auch Vorteile bringt, die die Entfernung der Eierstöcke wohl nicht hat. krebs-infozentrum.de/index.php…dca5e7f49b4aa77e6474d58d1 Und dann wäre da noch eine eventuelle Ibrance-Therapiepause, der sie aktuell kritisch gegenüber steht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe insgesamt 14 Bestrahlungen bekommen. Die reine Bestrahlungszeit waren ca. 10 Minuten. Du hast übrigens die Möglichkeit, über die Krankenkasse die Kosten für ein Taxi gezahlt zu bekommen. Die Notwendigkeit bescheinigt die Strahlenklinik. Meine Klinik ist ca. 40 km weg. Ich war jeden Tag gut 1,5 Stunden für die Bestrahlung unterwegs.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vitamin D

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe @Jule66, auch von mir gute Besserung. Hoffentlich bist Du bald wieder ganz fit! Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    @Carina100, also entspannt wäre ich mit Deiner Vorgeschichte mit Sicherheit auch nicht... Ich war vor 2 Wochen im Zentrum für erblich bedingten Brust- und Eierstockkrebs in Köln. Die Ärztin war super nett und hat sich viel Zeit für mich genommen. Ist es für Dich eine Option, Dich da mal beraten zu lassen? Ich bin mit der Fragestellung zur Entfernung der Eierstöcke dort und warte jetzt auf die Empfehlung. Die Ärztin hat mich - weil es unterschiedliche Meinungen in meiner Situation gibt - im dorti…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Käthe, Du hörst Dich super an! Toll, dass Du nach dem ganzen Stress der letzten Zeit so mit Dir im Reinen bist und Dich wohl fühlst. Ich wünsche Dir, dass Dich das ganz lange begleitet, denn das hast Du Dir wirklich verdient! Ganz viel Spaß heute auf der Hochzeit Eurer Freunde! Liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlich Willkommen hier bei uns Ibrance-Mädels, liebe @Fee71 Dass Dich der Befund aus der Bahn geworfen hat, kann ich gut verstehen. Ich bin letztes Jahr mit dem Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall im LWS-Bereich mit starken Schmerzen ins Krankenhaus gekommen und mit einer soliden Knochenmetastase am SWK 1 wieder raus Dazu haben sich dann noch 2 kleine mediastinale Lymphknotenmetas gesellt. Wenn die Schmerzen nicht aufgetreten wären, hätte ich von der Metastasierung auch nichts gemerkt. Umso…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Biene: „Was mich ein wenig wundert: Meine Haare wachsen wieder?“ Liebe @Biene, meine Haare sind unter Paclitaxel auch schon wieder gewachsen. Am 11.11.2014 habe ich die erste Runde bekommen und an Silvester hatte ich schon einen schön gleichmäßigen - wenn auch grauen - Flaum auf dem Kopf. Am 17.02.2015 habe ich die letzte Dosis bekommen und 4 - 6 Wochen später habe ich mich schon wieder ohne Perücke unter Menschen gewagt. Blöd fand ich nur, dass mir vor den letzten 2 Zyklen doch noch d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschied von Deena3

    grimmi78 - - Kondolenzstrang

    Beitrag

    Liebe @deena3, "Ich glaub' daran, Dass die Sterne, die wir sehen All jenen den Weg leuchten Die einmal von uns gehen (Unheilig)" In diesem Sinne wünsche ich Dir, dass Dir die Sterne den Weg in das Ewige Licht gewiesen haben. Ruhe in Frieden und Freiheit. Deiner Familie und allen, die Dir nahestanden, wünsche ich für die kommenden Tage und Wochen viel Kraft und Zuversicht. Es ist schwer, einen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen, doch in unseren Herzen lebt er weiter und begleitet uns jeden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Margarete @Merlin 1707Pepe, krebs-infozentrum.de/index.php…dca5e7f49b4aa77e6474d58d1 auch von mir von ganzem alles Liebe zum Geburtstag! Ich hoffe, Du hattest einen wunderschönen und sonnigen Tag im Kreise Deiner Lieben und hast Dich ordentlich feiern lassen. Auf dass Dich das nächste Lebensjahr mit stabiler Gesundheit, wenig Nebenwirkungen, Gelassenheit und viel Freude und schönen Momenten verwöhnt. Fühl Dich geknuddelt, liebe Grüße Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    @Sabrina, wenn Du keinen niedergelassenen Augenarzt findest, sprich mal Dein Brustzentrum an. Im Normalfall haben Krankenhäuser Konsiliarärzte, die sie im Notfall dazu ziehen können. Die Info habe ich von meiner OnkoGyn bekommen, als ich die Probleme während der Chemo hatte und die Mädels an der Anmeldung von meinem Augenarzt mir erst einmal einen Termin in 6 (!) Wochen anbieten wollten... Mein Doc hat das zum Glück mitbekommen und mich gleich bestellt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sabrina: „Jetzt muss ich mich dringend mal um einen Termin beim Augenarzt kümmern. Eigentlich bin ich kurzsichtig, aber auf dem rechten Auge sehe ich nah auch nicht mehr scharf. Hoffentlich klappt das noch vor unserem Urlaub in 5 Wochen!“ Hallo @Sabrina, sag beim Augenarzt gleich, dass Du Tamoxifen nimmst und Beschwerden hast. Das müsste helfen, ruckzuck einen Termin zu bekommen. Mein Doc wollte mich während der Einnahme dann sogar alle 4 Monate sehen, um bei Problemen frühzeitig eingr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Gartenengel11: „aber er meint bei mir liegt das Herz dahinter und und“ Hallo Birgit @Gartenengel11, bei meiner Bestrahlung der Brust/Thoraxwand und der Lymphablaufwege 2015 musste die Bestrahlung auch umgeplant werden, weil mein Herz sehr nach an der Thoraxwand liegt. Ich wurde dann mittels der IMRT-Technik bestrahlt, was bedeutet, dass die Strahlen aus vielen verschiedenen Positionen geschossen werden. Das ist für das umliegende Gewebe schonender, als die herkömmliche Methode. Damals …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Birgit (@Gartenengel11), lass Dich mal aus der Ferne in den Arm nehmen und Dir die Daumen drücken, dass es wieder besser wird. Sorry, wenn ich das jetzt mal ganz doof frage, aber gibt es nicht die Möglichkeit, Deine Lymphknotenmetas am Brustbein zu bestrahlen? Mir wurde das Anfang des Jahres angeboten, als meine auf die Bronchien gedrückt und damit einen Reizhusten verursacht haben. Da meinten meine OnkoGyn und die Strahlenärztin, das können wir symptombezogen bestrahlen, bevor Sie Problem…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @Lorina, schön, dass es Dir so gut geht. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du wieder arbeiten möchtest. Irgendwann schreien der Kopf und der Körper einfach danach. Falls Dir das von "Null auf Hundert" zu heftig vorkommt, frag Deinen Arzt doch mal nach einer stufenweisen Wiedereingliederung. Oder gibt es das in Österreich nicht? Ich stecke gerade mittendrin und der langsame Einstieg tut mir echt gut. Mein Plan sah so aus: 1 Woche 2 Stunden täglich, 1 Woche 3 Stunden täglich, 2 Wochen 4 Stun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von PrimKnochenMets: „sie meinte auch, das mit dem Urlaub wäre hinzukriegen“ Das wird bestimmt. Jetzt lässt Du Dich die 5 x ganz entspannt "toasten" und dann ab nach Norden Wir haben unseren Urlaub nach Abschluss der Bestrahlung im Februar für Ende August/Anfang September gebucht. Meine Ärztin meinte dazu, dass solche Ziele wichtig sind und die Lebensqualität im Vordergrund steht. Falls sich der nächste Ibrance-Zyklus auch wieder verschiebt, vereinbare ich im Notfall mit meinen Ärzten, das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ibrance mit Tamoxifen?

    grimmi78 - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Danke für die Info liebe @Jule66. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit. Meine herzliche Anteilnahme. Alles Liebe, Nicole

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Carmen @PrimKnochenMets, schön, dass die Ärztin Dir viele Ängste nehmen konnte und sich so viel Zeit genommen hat. Souveräne Ärzte, sind - meiner Meinung nach - die halbe Miete, denn sie können einem viel von der eigenen Unruhe nehmen und rücken oft die Perspektive wieder gerade. Hoffentlich bekommst Du bei ihr im Rahmen der Behandlung mit Ibrance jetzt regelmäßig Gesprächstermine, um Deine Fragen, Sorgen und Ängste bei ihr ansprechen zu können. Deinen neuen Avatar finde ich übrigens klass…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von PrimKnochenMets: „(In welchen Thread gehöre ich nun eigentlich? Fortgeschritten oder Ibrance?)“ Liebe Carmen @PrimKnochenMets, fühl Dich doch einfach in beiden Threads zu Hause. Die entweder/oder-Frage stellt sich da für mich gar nicht. Immerhin treffen beide zu. Wie ist denn Dein Gespräch mit der Ärztin gelaufen? Konnte sie alle Deine Fragen beantworten? Fühl Dich gedrückt und lass nicht locker, bis alle Deine Fragen aus der Welt geschafft sind. Wir haben das Recht darauf, zu wissen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @die Belle, solche Begegnungen machen einem leider immer wieder bewusst, dass wir nicht ewig auf dieser Welt verweilen dürfen. Hoffen wir, dass unsere Zeit noch ganz lange nicht gekommen ist und wir mit unseren Lieben noch viele schöne Momente genießen dürfen. Fühl Dich mal ganz fest gedrückt, Nicole