Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 916.

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    @Pet1968 wäre auch ne Option, hat mein Mann aber keine Lust drauf. Außerdem dauert die Op relativ lange, weil er einen Herzklappenfehler hat, will er sich das nicht antun, zumal die Heilungschance n bei allen Verfahren identisch sind... Man kann danach ganz normal Leben, egal wofür man sich entscheidet. Grüße nach down under Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Silland, Vieles von dem was du schreibst erinnert mich an die letzten Stunden meines Vaters. Im Unterschied zu Deinem hat er nicht gekämpft denn er wollte zu Mama. Allerdings war sein Körper noch zu stark, dass der ihn nicht loslassen konnte. Das war auch nicht friedlich. Du hast alles richtig gemacht. Einen lieben Menschen bis zuletzt zu begleiten verändert. Wenn Dich dann Dein Weg zum Medizin studium führt, soll es so sein. Das wird sicherlich nicht einfach, aber du hast mehr gesehen als…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    @mausi69 vielen Dank. Werde weiter berichten. Ich glaube es liegt zum einen an dem unglaublich tollen Urologen, der mit Besonnenheit und Ruhe alles angeht. Zum anderen kommt in meiner Familie das Prostatakarzinom häufiger vor - bisher wurde es bei allen geheilt. Bin daher zuversichtlich (wundere mich trotzdem über mich selbst ) Vielleicht kannst Du Deinen Mann motivieren, wenigstens den PSA Wert regelmäßig kontrollieren zu lassen. Ist zwar nicht immer aussagekräftig aber hat bei meinem Mann auf …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vater BSDK

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Swanilda, Mein aufrichtiges Beileid. Auch ich durfte meine Eltern bis zum Ende begleiten und bin heute unglaublich dankbar dafür. Für die kommende Zeit wünsche ich Dir und deinen Lieben viel Kraft Traurige Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Mutter BSDK und Brustkrebs

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Liebe Ninjetta Bitte Versuch es noch mal mit dem Rollator. Die Situation hat sich verändert. Weißt du, mein Papa wollte auch nie einen, aber als er die Knochenmetastasen hatte, konnte er sich damit anfreunden. So richtig zum Einsatz kam er bei ihm allerdings auch nicht mehr (soll aber jetzt kein Omen sein...) Dickes Kraftpaket zu dir Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Silland, Das tut mir schrecklich leid. Ich weiß wie Du Dich fühlst, bei meiner Mama ging es am Ende auch so fürchterlich schnell. Man kann es einfach nicht fassen und möchte am liebsten alles ungeschehen macht, die Zeit zurück drehen... Ich wünsche Dir und deinen Lieben viel Kraft für die kommende Zeit. Traurige Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Gefühlswelten- Nähe

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo, zunächst einmal finde ich es toll, wie Du Dich für die patientin einsetzt. Was mir nicht ganz klar geworden ist, ist das Verhalten der Angehörigen (also ähnlich wie @mausi69) ? Habt Ihr kontakt zueinander? Ist das ok für sie, dass Du Dich so kümmerst? Deine Bemühungen, gemeinsam mit dem Arzt einen adäquaten Pflegeplatz zu bekommen, sind für die Patientin sicher gut und das ist richtig. Wie soll es dann mit Dir/Euch weitergehen? Liebe Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo @wolfgang46 sicher hast Du Deine Gründe dafür. Ich glaube, Du hast schon mal davon berichtet... @Mieze-Mädi ich drück die Daumen, dass es "nur" Polypen sind. @RESI ich glaube die Empfehlung lautet ab 50; und dann alle 10 Jahre wenn nichts gefunden wird. Das Stuhlprobensammelset geb ich jährlich bei meiner Frauenärztin ab. Das ist eine andere Möglichkeit. Wenn ich mich nicht irre, sagt man, das sei nicht so sicher wie die Darmspiegelung. Ich kann das nicht genau sagen... Noch mal zu Göga: S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Rüdiger, Ich denke an Euch und wünsche dass Du die Chemofreie Zeit genießen kannst Liebe Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Nina, Das tut mir so leid, das zu lesen. Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben viel Kraft für die kommende Zeit Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Heike Ich denk an dich und drück Dich Alles Liebe Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Vati hat BSDK

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @batcat Das klingt doch erst mal alles ziemlich gut, ich hoffe es geht weiter aufwärts. Es ist gut dass er Appetit hat, und wenn die Nahrung püriert werden muss, damit sie rutscht, ist das völlig ok. Es gibt hier auch leckere Rezeptideen dazu, schau mal bei den Zungenkarzinomen nach. Danke für die Blumen Ich möchte einfach ein bisschen von dem zurück geben, was ich hier erhalten habe. Alles Gute für Euch Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    @Silland Ich bin seinerzeit trotz Tränen zu Papa gegangen. Er hat mich verstanden, wir haben auch zusammen geweint. Danach ging es uns beiden besser. Ich habe auch versucht mich zusammenzureißen und nicht zu weinen, aber im Nachhinein betrachtet war das Unsinn. Es war besser die schlimmen Gedanken mit ihm zu teilen. Wie auch immer du entscheidest, es muss sich für Dich gut anfühlen. Drück dich Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, Danke für's Daumen drücken In 2 von 18 Proben hat man Krebszellen nachgewiesen. Aber alles noch im Anfangsstadium und gut behandelbar. 3 Methoden stehen zur Wahl, alle drei mit 99% iger Heilungschance. Klingt also erst mal gut. Muss das erst mal sacken lassen; ich werde noch genauer berichten. @Mieze-Mädi hoffe bei Dir ist alles gut. Liebe Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Silland, Ich bin sehr traurig das zu lesen und schicke Dir ein großes Kraftpaket Alles Liebe Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, Man kommt ja gar nicht hinterher mit dem Lesen, so viel passiert hier gerade. @RESI einfach nur toll. Mein Papa war begeisterter Segler, das hätte ihm garantiert auch gefallen @kaba das ist ein toller Geburtstag, herzlichen Glückwunsch @Anhe erholsame Urlaubstage @Mieze-Mädi das macht keinen Spaß, aber muss sein. Ich drück die Daumen für “Nichts“ @Wolle2 wünsche Dir jetzt erträgliche Tage ; die Temperaturen sind ja zumindest angenehmer. Falls morgen jemand noch einen Daumen übr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Und dann taucht immer wieder die Frage auf: Sind wir allein im Weltall? Ich für meinen Teil denke nicht aber Leben muss nicht so sein wie das auf d er Erde und außerdem werden wir das wohl so schnell nicht in Erfahrung bringen können. Philosophische Grüße Bella, die jetzt einen Schluck von Rudis Kaffee nimmt

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Letti, Schön von Dir zu hören. Zunächst mal herzlichen Glückwunsch zur“Null“. Das andere klingt alles nicht so lustig. beckenbruch braucht man nicht und die Kreislaufzusammenbrücje bei Deinem Freund sind au ch nicht so schön. Ich hoffe dass es nicht so schlimm ist wie es sich momentan anhört Liebe Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Vati hat BSDK

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Hallo @batcat Auch von mir ein herzliches Willkommen. Ist schon doof, wenn man sich in einem solchen Forum anmelden muss....Meine Mama hatte auch BSDK, leider hat sie es nicht geschafft. Die Krankheit war schon zu weit fortgeschritten. Ich habe hier sehr viel Hilfe bekommen und ich wünsche Dir einen ebensolchen Austausch. Alles Liebe Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Rudi Soooo schlimm ist Labskaus nun auch wieder nicht. @Anhe Schön dass du wieder da bist Liebe Renate Glückwünsche zur Oma Heute war es erfrischend, aber Schal und Mütze hab ich nicht gebraucht. Liebe Grüße und gute Nacht Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Hallo Mausi, Das tut mir sehr leid. Ich drück Dich Alles Liebe Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Bedrohliches Grummeln, dunkle Wolken eine Gießkanne voll Wasser - das war's . Jetzt jault nur noch der Wind und die Katzen wollten unbedingt raus. Hoffe, die beiden passen gut auf ... Eine gute Nacht Euch allen Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Silland: „nd das der Test teuer ist stimmt zwar, aber ich denke mir, einen Versuch ist es Wert. Man gibt im Laufe der Zeit doch ein bisschen Geld für Urlaub, Kleidung etc aus, was man vll nicht unbedingt braucht. Wieso dann nicht auch mal eine Summe in die Gesundheit investieren.“ Sehe ich auch so. Es besteht immerhin eine Möglichkeit, etwas passendes zu finden. Außerdem könnte es sein, dass man sich später -zu Recht oder Unrecht, will ich nicht beurteilen - den Vorwurf macht, nicht al…

  • Benutzer-Avatarbild

    Viel Erfolg Morgen. Bin gespannt was der Diabetologe sagt. Liebe Grüße Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Zitat von mausi69: „Ein lieben Menschen während einer schweren Erkrankung bis hin zum Tod zu begleiten verändert einen.“ Das kann ich nur bestätigen, das ging mir ähnlich. Deshalb denke ich nicht, dass Du in irgendeiner Weise gefühlskalt bist. Du hast lediglich gelernt, das Ganze auch abstrakt zu sehen und nicht in einem Gefühlsstrudel zu versinken, mit dem niemanden geholfen ist. Das Beste für den Kranken ist nicht unbedingt das Beste für den Angehörigen, das erlebst Du sicher auch jeden Tag. E…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Nur so als Idee wg. des Zuckerwertes: Habt Ihr einen Diabetologen im Boot? Seit meine Freundin bei einem in Behandlung ist, ist ihr Zucker fast normal, und das bei hohen Cortisondosen und anderen Medis. Alles Gute für Euch Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Rüdiger, habe mir ein wenig Zeit mit dem Antworten gelassen, weil ich die ganze Zeit über nur auf dem Tablet gelesen habe. Diese Daumendaddelei beim Schreiben ist mir einfach zu mühsam... Ich weiß nicht ob ich es damals geschrieben habe: Meine Mutter hatte damals den psychoonkologischen Dienst, der direkt im Krankenhaus angeboten wurde, gleich abgelehnt, was den Psychologen jedoch nicht davon abhielt, sich zumindest bei meiner Mutter vorzustellen. Sie fand den Herren zwar nett, hörte sich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    @RudiHH das war die falsche Richtung- war wärmer als gestern Und im Winter machen wir uns wieder warme Gedanken Kommt gut durch Dir Nacht

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    @RudiHH danke für den Kaffee und alles gute für die Untersuchungen heute. Hoffentlich verschwindet der Kerl. Heute soll es ja wieder sehr warm werden. Weiß jemand wo der Knopf für den Temperaturregler ist? Allen Klönschnackern einen erträglichen Tag Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Vielen Dank für Kaffee und Waffeln. Ein guter Start in den Sonntag Eigentlich mag ich Sommer und Sonne gern, aber so langsam wird es mir auch zu viel. Die Bäume im Wald werfen schon die Blätter ab um zu überleben, alles wird braun. In Rheinhessen haben sie schon mit der lese für Federweißen begonnen. Auch an unserem Weinstock sind die Trauben fast reif. Wenn die Wespen nicht alles auffressen, kann ich sogar Wein machen, so viel ist das dieses Jahr. Noch dauert es ein wenig einen schönen Sonntag …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vater BSDK

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Mausi hat es schon gesagt: versucht so viel Zeit miteinander zu verbringen wie es nur geht. Loszulassen fällt unglaublich schwer, und denjenigen, die zurückbleiben fällt es doppelt schwer. Ich wünsche Euch viel Kraft für den bevorstehenden Weg Alles Liebe zu Euch Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    Bella69 - - Austausch

    Beitrag

    Moin Wolle Danke für den Kaffee. Ich freue mich dass Du eine ruhige Nacht hattest Allen Klönschnackern einen schönen Tag Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiß nicht, ob ich schon mal gefragt habe: habt ihr Kontakt zu einem Schmerztherpeuten? Das wäre sicherlich hilfreich, denn dann wird nicht nur Standard verabreicht. Meine Empfehlung ist, gerade bei Tumorschmerzen einen Spezialisten mit ins Boot zu holen. Eine hoffentlich schmerzarme Nacht wünscht Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo! Das klingt erst mal gut, dass das mit dem Pflegedienst geklappt hat. Hoffentlich werden jetzt auch die nw weniger, damit er mehr Lebensqualität für sich erhält. Ich drücke die Daumen Bella Ps hier schreibt jeder wirklich nur, wenn ihm danach ist. Wenn nicht dann nicht. Bei großer Sendepause machen wir uns aber schon Sorgen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir gegen den BSDK

    Bella69 - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Das freut mich sehr. Euch weiterhin alles Gute Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Dazu kann ich nichts sagen, aber Rudi hat bei seiner Heike ähnliche nw beschrieben. Chemo ist Gift und der Körper braucht Ruhe um Kraft gegen das Mistvieh zu sammeln. So stelle ich mir das vor, das erklärt die Müdigkeit. Ich denke einfach dass es so ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also, bei Papa ging das mit der Pflegestufe sehr schnell, das wurde von der Stelle noch im KH beantragt und ging durch. Bei Bewilligung wird bei Ersteinstufung rückwirkend vom Zeitpunkt der Antragstellung gezahlt. Sollte es länger dauern mit der Bearbeitung und ihr habt schon einen Pflegedienst engagiert werden Kosten erstattet. Wenn die künstliche Ernährung ärztlich verordnet ist, übernimmt das die Kasse, evtl muss man zuzahlen. Das weiß ich nicht genau, weil Mama das nur stationär bekommen hat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Nina, Es tut mir so leid, dass zu lesen. Ich kann nachvollziehen wie Du Dich momentan fühlst. Man weiß, dass nur noch wenig Zeit übrig ist. Umso wichtiger ist es, diese mit Qualität zu füllen, viel Zeit miteinander zu verbringen. Wichtig ist auch eine gute Schmerztherapie, denn Schmerzen muss heutzutage niemand mehr aushalten. Zu Hause oder Palliativstation? Das könnt nur ihr beantworten. Wir haben seinerzeit keinen Platz auf der Palliativstation bekommen, mein Vater ist im Krankenhaus ges…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das klingt doch alles ziemlich gut,hoffe, es geht jetzt weiter aufwärts LG Bella

  • Benutzer-Avatarbild

    Auha, das kommt ja hammerdick bei Euch. Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie es Dir gerade geht. Ich würde auf jeden Fall professionelle Hilfe suchen, die Euch bei Pflegefragen zur Seite stehen kann. Es ist auch wichtig für Euch dass Ihr sicher seid, dass für ihn das Richtige getan wird. An manche Dinge denkt man als Laie einfach nicht, da ist es gut, wenn auch andere ein Auge darauf haben. Zu schnell abzunehmen ist nicht gut, da solltet Ihr unbedingt gegensteuern, notfalls mit künstlicher Ernä…