Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 931.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleines großes Glück nach hartem Weg

    RESI - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Liebe @mohnblume79 eine Kollegin hat 3 Schwangerschaften in einem Betrieb durch: alle mit frühem Beschäftigungsverbot. Auch sie ist Schreibtischtäterin. Es geht um das Wohl des Kindes. Da reicht schon die angespannte Situation in der Du jetzt steckst und Deine Vorgeschichte. Vielleicht rechnet Dein AG damit, dass Du ein Beschäftigungsverbot erhältst? So ein "Schreibtisch mit Telefon" ist frustrierend, ich verstehe Dich gut. Sprich doch mal mit Deinen Ärzten und schildere Deine Situation. Deine Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Heute war Nachsorge/Vorsorge. Ich hatte weiche Knie, wie immer. Aber auch hier plumpsen Felsen. Alles gut! Alle Untersuchungen sind gut gelaufen. Narben, Kalk - sonst war nichts auf den Röntgenbildern und im Ultraschall zu sehen. Ich bekam noch ein paar gute Tipps gegen die Nebenwirkungen der AHT. Der Blutdruck ist auch wieder normal. Die Knochen schmerzen, dadurch dass ich seit Mai ständig krank war, fiel Gymnastik für mich aus. Jetzt muss ich den Schweinehund wieder zähmen. Darmspiegelung? Hab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurz Zwischendurch: Alles gut!!! Ein paar gute Tipps bekam ich noch, etwas gegen die Scheidentrockenheit (Zäpfchen, die eine Apotheke anfertigen muss aus Calendulae, Vit D3 und einem anderen Neutralöl - ich bin gespannt, ob das noch jemand kann) und gegen den Haarausfall durch die AHT. TÜV bestanden, ich bin froh. Es gibt Kalk in der Brust und Narben, aber nichts Bösartiges. Danke fürs an mich denken und mitfühlen! LG Resi PS: @Finja : Der Spruch unter Deinem Post gefällt mir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr Lieben - morgen um 9h Uhr ist Termin bei meiner Frauenärztin. Vorsorge - um 10:30h Mammographie. Ich habe weiche Knie. Ich war vor einem halben Jahr dort und die Ärztin wollte mich wieder zur Mammographie sehen. Natürlich Frage ich mich warum. Zwischenzeitlich hatte ich eine Sonographie - unauffällig - und 2 Tastuntersuchungen. Also müsste alles i.O. sein. Ob diese Angst nie aufhört? Immer vor den Untersuchungen bekomme ich Panik. Bis jetzt alles gut. In der Zeit dazwischen vergesse ich die …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleines großes Glück nach hartem Weg

    RESI - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Vielleicht kannst Du auf der gesunden Seite stillen? Zum Schluss hat meine Tochter nur an einer Seite trinken wollen. Das ging. Die Milchmenge richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Für mein Kind hat es gereicht. Vielleicht hat hier ja noch jemand Erfahrung. Zum Glück hast Du noch ein paar Monate Zeit das herauszufinden. Ich fand Stillen klasse. Ich bin nicht die die nachts aufsteht und Fläschchen kocht sondern eher bequem. Ich bin sicher Du weisst genau was euer Weg ist und machst es gut. Es …

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Bella, gut dass Du das so gelassen sehen kannst!!! 99% klingt gut. 2 von 18 Proben auch. Ja - wenn Du Ruhe hast, schreib mal mehr. Alles Liebe und gute!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Mausi, An der Prignitz fahre ich regelmässig auf dem Weg nach Northeim vorbei - oder jetzt wo die Autobahn eine Ausfahrt mehr hat bin ich hineingefahren. Ich fahre gerne durchs Wendland. Über Hamburg nur wenn ich weiss dass es dort nicht so voll wird. Pausen an der Elbe sind sehr schön. Tolle Gegend. Ich habe mir eine Fahrradkarte der Gegend gekauft. Wir wollen dort Pause machen und radeln. Mein ehemaliger Schwiegervater ist aus Wittstock. Dorthin hatte es seine Frau nach der Flucht aus Hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Alle Daumen sind gedrückt für gute Ergebnisse. Schön wenn man die Statistiken Lügen strafen kann! Ich lese eh keine mehr. Ich wünsche einen wunderbaren 50. Geburtstag und ein Lebensjahr voller Freude und Gesundheit und kraft. Allen einen schönen Tag. Hier ist Sonne und es ist angenehm warm. So darf es bleiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Mausi, Deine Mutter war noch so jung... Ist es nicht schön einmal richtig eintauchen zu können in die Erinnerungen ohne sich zurücknehmen zu müssen und alles einfach erzählen zu können? In deinem Beruf hast du viel mit Tod zu tun, das ist sicher an manchen Tage, wenn Du selbst dünnhäutig, bist nicht so einfach. Ich habe von der Trauerfeier meiner Patentante Fotos im Album. Sogar von ihr im offenen Sarg. Das ist sicher nicht für jeden einfach anzuschauen, aber für mich ganz normal. Ich habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Claudia, ja mir geht es gut und ich hatte ein wunderbares Wochenende zu Wasser und zu Land. Euch wünsche ich eine gute Reise. Kommt gesund und munter und voller Eindrücke die lange anhalten und Kraft geben zurück.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebes verloren , doch das Leben geht weiter

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Schön zu sehen wie Gott fügt. Ihr bewältigt das gemeinsam und seid verbunden. Viel Kraft für die Begleitung. LG Resi

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Lieber Rüdiger, ja der Schutt... Als ich operiert wurde, kam im Krankenhaus direkt eine Psychoonkomogin zu mir. Sie zeigte mir das Bild einer altmodischen Waage mit den 2 hängenden Schalen und sprach davon, dass diese im Gleichgewicht sein müsse. Sie würde manchmal schwanken und mal würde Stress, mal Ruhe überwiegen. Als ich erzählte - viel Arbeitszeit, kaum Ausgleich - sagt sie mir meine Waage könnte gar nicht mehr balancieren, über der einen Seite läge ein Haufen Bauschutt, den es abzutragen g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Oh - dass klingt schön. Nach guter Trauerarbeit. Weinen und lachen, beides hat dort seinen Platz. Ich wünsche Dir, dass Du gut mit den Gefühlen und Erinnerungen umgehen kannst. Alles liebe

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Renate, Danke für die Beschreibung des Krimis. So wie es aussieht ist Dein Sohn ein turbulentes Leben gewöhnt und hat viel Kraft. Herzlichen Glückwunsch zur Geburt des Enkelchens und für Kind und Eltern alle guten Wünsche.Ich musste schmunzeln, meine letzte Klausur war Statik. Schön geschoben bis ans Ende - in meinem Studium ging das zum Glück. Dann blieb mir nix anderes übrig im zu bestehen. Liebe Rüdiger, gestern habe ich auch in den Himmel geschaut als ich von einem Konzert in einem wun…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Monkele76 Ich habe gerade mal nachgeschaut. Ergebnis des EndoPrediktTestes: EP clin Score: 3,8, (Der ist höher als Deiner) EP clin 10 Jahres Risiko auf Fernmetas 16% (das hatte ich verwechselt) EP Score: 9 (Du hast recht: ab 5 gilt ein hohes Risiko - 9 ist auch höher als 8,6) Kein Befall von Lymphknoten. Tumorgrösse pT1c G3 !!! Der Onkologe sagte mir um wieviel % ich durch die Chemo das Risiko minimieren könnte (Ich glaube es waren 9 oder 10%) - ob das gelungen ist weiss ich nicht, da ich die C…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Monkele76 - nein es war der EndoPrediktTest. Ich müsste mal in meinen Unterlagen schauen. Der Test war 2014/15. Vielleicht wird er heite andets ausgeführt? score 6 oder 8 ist nicht so hoch. Bis 9 hätte man mir damals von einer Chemo abgeraten. Aber ich lag viel höher mit 16.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Jule, in einem Punkt möchte uch Dir widersprechen. Das Alter kann eine Rolle spielen. Ich habe da die Aussage eines Arztes bei einem Krwbskongress im Ohr: "wenn alle Menschen 150 würden, hätten alle Krebs" was er damit sagen wollte ist dass im höheren Alter die Wahrscheinlichkeit zu erkranken höher ist, weil wir biologisch dazu nicht geschaffen sind so alt zu werden. Es ging nicht um Zellteilung - langsam oder schnell - es ging darum, wie das Immunsystem es schafft die degenerierten Zellen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe den EndoPrediktTest machen lassen. Score 16 von 25. Frag, was Du wissen willst. Ich hatte gar keine Lust auf Chemo. Habe sie daraufhin schweren Herzens gemacht. Leider nicht vor der OP (riet meine Ärztin damals von ab, obwohl die Tumorkonferenz das vorschlug) - so weiss ich nicht mal ob die Chemo angeschlagen hat. Chemo schaffst Du! Es hat sich viel getan und es gibt bessere Begleitmedikamente. Ich habe mich Naturmedizinisch begleiten lassen. Ich schwöre auf das Buch: "Gemeinsam gegen K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Leben ohne Dich

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Mausi - dass tut mir sehr leid und ich wünsche Dir viel Kraft. Hast Du der Schwester hoffentlich gesagt dass das Dein Onkel ist von dem sie spricht? Der Ton in Heimen und Krankenhäusern ist manchmal hart - ich denke als Selbstschutz. Aber vielleicht reagiert die Kollegin das nächste Mal sensibler wenn sie merkt was so ein flapsiger Satz anrichten kann. War keine Angehörigennummer hinterlegt die sie hätte anrufen können? Alles Liebe und gute für Dich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Ja ANHE - komm zu uns nach Pommern! Hier hatte ich gestern nach Monaten abends ein Halstuch und eine Strickjacke und eine Regenjacke an!!! Es ist schön kühl und geregnet hat es auch. Ein paar Wolken sehe ich gerade auch. Ich habe mit Schaudern Deine Berichte gelesen. Das Wetter war ein Grund warum ich mich hier nieder gelassen habe: mehr Sonne aber auch Wind und selten viel zu heiss. Hier im Land ist noch Platz! Rudi, in Hamburg müsste es doch auch langsam etwas kühler sein. Ich wünsche allen hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Weg die Trauer zu verarbeiten

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Liebe Jessie, Dir wünsche ich dass der Urlaub lange vorhält und dass die Klinik gut auf Deinen Sohn passt und er dort aufgezeigt bekommt wie er mit seiner Trauer umgehen kann. Alles Liebe und Gute Resi

  • Benutzer-Avatarbild

    ...ich komme gerade nicht hinterher. Zitat von MortalKombat: „ohmei, Käthe.. wenns nicht so ärgerlich wäre, könnte man beim Lesen sich glatt kringelig lachen.. das wäre eine Steilvorlage für jeden Comedian... Ja, das fiel mir auch sofort ein. Du arme! Das ist echt Quälerei. Ich würde mal über Schmerzensgeld nachdenken (Ironie?) Ich habe 2 arbeitsfreie Tage und freue mich.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    So, Wind gibt es hiier mächtig. Mal sehen ob es wieder Regen gibt. Gestern Morgen gab es viel, gestern Abend immerhin noch einen Schauer. Wir haben wieder Tornadowarnung. Gestern war einiges los, aber mein Haus liegt sehr geschützt. Nur bei Schneesturm im Winter muss ich den Hintereingang nehmen. Bin gespannt ob es im Winter wieder Schnee gibt. Leider habe ich jetzt ein Auto das relativ tief liegt. Da muss ich mich öfter freischaufeln. Tolle Gedanken bei 30 Grad...

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Claudia @allgäu65, Der Darm grummelt noch ein bisschen ,aber ich überlege schon, was ich essen könnte und gestern blieb auch alles drin. Mich erstaunt, dass wenn ich ein paar Tage nichts oder nicht viel gegessen habe, alles so salzig schmeckt. Käse zum Beispiel. Fällt mir sonst nicht so sehr auf. Ich entspanne - merke dass ich das brauchte. Meine Theorie: der Körper zwingt zur Ruhe wenn nötig. Früher als vor der Krebserkrankung. Oder ich reagiere früher. Vorher wäre ich schon längst wieder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    RESI - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieber Rudi, Du machst schon viel. Denkst sehr viel nach. Es wäre schön wenn Du etwas, jemanden findest, der die Gedanken "sortieren" könnte. Das was gerade zielführend ist weiterdenken und dass was lähmt zurückdrängen. Ich freue mich dass Dir der Austausch von dem Du so positiv berichtest gut getan hat. Behalte (t) die Hoffnung aber schaut auch realistisch auf alles - auch wenn es weh tut. Es ist schwer, wenn Menschen einen anderen Menschen schon abgeschrieben haben, weil der Krankheitsverlauf …

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Sternchen 81, für die Ärzte ist das oft so selbstverständlich und es muss dann schnell gehen... Dann wird nicht viel geredet und die Zettel soll man alle sofort unterschreiben. Mir hat man auch nicht gesagt, dass Clips gesetzt werden. Ich habe dann gefragt, sensibilisiert durch eine Bekannte, die im gleichen Krankenhaus operiert wurde und nicht viel Info über die Behandlung erhielt. Sie hat mir alles erzählt was Ihr erst im Nachhinein bewusst geworden ist, so könnte ich mit einer Fragenli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe @Sternchen 81 Die Clips bleiben drin. Als man mir Das sagte, habe ich gesagt dann kommen sie erst gar nicht rein. Eine sehr junge Ärztin die mit mir das OP Gespräch führen sollte hatte dafür gar kein Verständnis. Ich sollte doch froh sein zu leben und man bräuchte die Clips für die Bestrahlung. Sie drohte sogar. Erst die Ärztin, die mich dann letztendlich operiert hat fragte: "sie können sich das nicht vorstellen Metall in sich zu tragen?" Nein, das konnte ich nicht. Zumal es die linke Bru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    RESI - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Lieber Rüdiger, gut dass Du ein wenig Hilfe hast. Psychoonkologische Begleitung, das muss passen. Wobei ich das Gefühl hatte, dass der Psychologe sich damit beschäftigt das zu verarbeiten was man im Leben so als Ballast gesammelt hat. Die Psychoonkologin, die ich kennengelernt habe, hat eher darauf reagiert was gerade los ist und was direkt mit den Problemen sie die Erkrankung betreffen zu tun hat. Ich hatte mich für eine psychologische Begleitung (Verhaltenstherapie) entschieden statt einer psy…

  • Benutzer-Avatarbild

    Klingt klasse Claudia!!! Ob ich nochmal den Motorradführerschein mache? Bisher traue ich mich noch nicht.ich bin mir nicht sicher ob ich nach der Chemo die ganze Theorie in meinen Kopf bekomme. Hier gab's ein Unwetter. Rainstorm. Es hat einige Bäume gezaust. Ich habe alle Fenster und Türen aufgerissen. Jetzt ist es wieder angenehm drinnen. Draussen eher Dampfküche. Es geht mir viel viel besser aber ich bin noch schlapp und ärgerlich dass ich nichts machen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Martina. Die Zwiebäcke scheinen drin zu bleiben. Wasser habe ich bisher nur ein paar Schluck getrunken. Wahrscheinlich zu wenig. Bleibt aber auch drin. Zwackt aber im Bauch. Ich bin zu schlapp Tee zu kochen. Leider ist bis morgen niemand zu Hause. Ich schaue mal wie die Nacht wird. Dir auch gute Erholung von diesem "Mist".

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Martina, das ging ja schnell. Was hast Du gegessen, getrunken? Hast Du irgendwelche Medis genommen? Ich überlege einen Zwieback zu essen und dann eine Aspirin zu nehmen gegen die Kopf und Gliederschmerzen. Danke für die Zeilen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    RESI - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Auch ich versuche Euch in Gedanken zu tragen. Wie wäre es mit einer psychoonkologischen Begleitung für Euch? LG Jetzt nur kurz, ich bin krank. Seit heute morgen um 4h Brechdurchfall...

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Claudia, ich wünsche Dir einen schönen Urlaub! Liebe Moko. Dir eine gute Entspannung. Das ist eine gute Idee! Mich hat es heute morgen um 4h umgehauen. Brechdurchfall, Kopf und Gliederschmerzen, ich war doch im Mai erst krank!!! Gestern bin ich lange Auto gefahren. Mit Klimaanlage. Wahrscheinlich habe ich sie an den Füssen zu kalt gestellt. Apropos Klimaanlage: ich würde eine einbauen mit Wärmerückgewinnung. Damit kann man die Heizung und/oder das heisse Wasser betreiben. Dann wird es ökol…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Guten Morgen. Meine Nacht war blöd. Zu warm. Ich bin nicht zu Hause in meinem super kühlen Schlafzimmer. Ich kann also sehr gut nachvollziehen wie es Euch geht! So langsam habe ich auch die Pappe auf was die Wärme angeht. Bisher ging es. Am Freitag gab es hier keinen Wind und mein Kreislauf mochte das gar nicht. Sonne gerne weiter. Regen wäre auch ok. Aber max. 25 Grad wäre genug! Kennt jemand die Regentrude und kann sie mal wecken? LG und einen guten Tag. Ach ja - das mit dem Neid lassen wir hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lokoregionale Rezidive

    RESI - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hihi - solche Krankenpflege habe ich auch! 4 Miezen und ein Hund.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Christine, Das mit der Zeitlupe kenne ich noch gut! Spaziergänge mit Hund übers Feld im Schleichschritt. Im Garten habe ich auch viel gemacht. Pass gut auf in der Sonne! Ich habe einen Lupus Erythematodes entwickelt weil ich mich nicht geschützt habe, aber das blieb nicht. Zum Glück. Heute ist alles wieder gut und Sonne vertrage ich auch wieder. Ich konnte Yoghurt essen. Mit ein paar Haferflocken. Und klare Suppe. Ich hatte nur einmal Kortison - versehentlich (darf ich nicht, treibt bei mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Ich war heute Abend schwimmen. In Lauenberg in Niedersachsen gibt es ein Naturschwimmbad. Vor vielen Jahren trug sich das Freibad nicht mehr. Ein Förderverein hat vor rund 15 Jahren das Schwimmbad übernommen. Der Beton grösstenteils entfernt. Es gibt kein Chlor sondern ein Schilfklärbeet. Mir hat es richtig gut gefallen. Der Eintritt ist frei aber ich habe gerne eine Spende dort gelassen. Das Wasser war herrlich kühl und ich habe im Anschluss mal kurz gefroren. So ein tolles Gefühl;-) Übrigens: …

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    RESI - - Angehörige und Erkrankte

    Beitrag

    Gestern war ein Bericht in der Zeitung dass Dr. Matthoas Birth aus Stralsund eine Frau mit Leber Krebs erfolgreich operieren konnte. Andere Kliniken hatten sich nicht getraut und ihr nur noch ein paar Monate gegeben. Sie hatte sich eine Zweitmeinung eingeholt. Der Arzt ist Spezialist für Leber- und Bauspeicheldrüsenkrebs. Vielleicht liest jemand hier mit und kann mit der Info etwas anfangen. Resi

  • Benutzer-Avatarbild

    Cafe Klönschnack

    RESI - - Austausch

    Beitrag

    Ihr Lieben - jetzt ist ein Moment Zeit fürs Cafe. Ich habe mir heute mal die Gesetze zum Arbeitsschutz bei Hitze angeschaut. Ab 26 Grad sollte der Arbeitgeber tätig werden. Bei uns bedeutet das: man darf sehr früh anfangen, hat eine Kernzeit von 9 - 12 und darf sich den Rest frei ein teilen. Bei mir waren es heute rund 29 Grad. Das ist noch kühl. In meinem vorherigen Büro war es bis zu 40 Grad heiss. Da muss der Arbeitgeber sich was anderes überlegen. Ab 35 Grad Raumtemperatur ist Schluss. Ich b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war das mit Nux Vomica. Ja, man darf - ich durfte. Ich hatte eine naturheilkundliche Begleitung und habe mir viele Tipps aus dem Buch "Gemeinsam gegen Krebs" geholt. Das kann ich sehr empfehle. In der Klinik Essen Mitte arbeiten Naturheilkundler und Schulmmrdiziner ganz eng zusammen.Seit fast 20 Jahren und nach der ersten geförderten Zeit aus Überzeugung weiter..