Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 148.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!!!! Ganz viel Gesundheit, möglichst wenig Stolpersteine für die Kleine und vor allem Nerven wie Drahtseile für Euch... Schön, dass auch Ihr jetzt Nachwuchs bekommen durftet !!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Dann wird das auf dem einsamen Berg aber voll. Was dieses Jahr alle für ewige Probleme mit nicht enden wollenden Infekten hatte, geht auf keine Kuhhaut. Meine Frau lag vier Wochen mit dem Mist. War es fast weg, gab es gleich die nächste Portion hinterher. Ich stehe ja wahnsinnig auf Kehlkopfentzündungen. Innerhalb der letzen zwölf Monate vier davon, alleine im Winter drei, die letzte mit einer Woche ohne Stimme. Wird echt Zeit, dass es Sommer wird. LG Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiederholungstäter nach 16 Jahren

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Mike, ja das Theater mit dem SBH kenne ich auch. Meines Wissens reicht die Notwendigkeit der Hormonsubstituion nicht aus, um die SBH aufrecht zu erhalten. Wenn, dann sicher nur für einen sehr schmalen Grad, der Dir am Ende auch nichts nützen würde. Extra-Urlaub und Steuerfreibetrag gibt´s erst ab bestimmten Level, Extra-Urlaub erst ab z.B. 50%. Greetz Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    3tes KIz Treffen 2017

    Dirk - - Austausch

    Beitrag

    Huhu @Anhe, so leid es mir tut, aber ich werde es zeitlich unmöglich wuppen können. Wenn es terminlich passt, bin ich aber gerne als Gast dabei. Liebe Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Thread von Acidcool73

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Christian, herzlich willkommen im Kiz. Zuerst einmal Glückwunsch, dass Du da mit einem blauen Auge aus der Nummer wieder raus kommst. Zu Deinen Fragen, kann man nicht allzu viel Pauschales sagen, denn jede Chemo ist bei jedem Menschen individuell mit mehr oder weniger Nebenwirkungen behaftet. Der Haarausfall beginnt in der Regel so nach 3-4 Wochen nach Chemobeginn. In wie weit sich das bei einer einzyklischen Chemo noch zeigt, kann ich Dir leider nicht sagen. Aber es wird - wenn - nicht la…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ach Dusty, wie sehr ich dieses Kopfkino auch gut kenne. Aber ich bin sicher, dass alles gut bleibt. Bin auch bald wieder fällig... *seufz Greetz Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiederholungstäter nach 16 Jahren

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Top Mike !!!! So soll es bleiben !!! Viele Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Story- Seminom

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Guten Morgen, erst einmal Glückwunsch zur guten Nachsorge. Nur weiter so ! Mit dem Thorax-Rö ist so eine Sache. Geht man davon aus, dass Hodentumore in erster Linie ja eben nicht in der Lunge wuchern. Bei Rezidiven scheint das tatsächlich etwas anders zu sein. Die aktuellen Leitlinien habe ich im Moment gerade nicht im Kopf, aber ich denke, 1 Thorax-Rö pro Jahr ist vertretbar. Beim Thorax-CT würde ich da schon eher rebellieren, da die Srahlenbelastung doch um ein Vielfaches höher ist. Insgesamt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Seminom

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Herzlich willkommen @Schwabe, da hast Du ja gewissermaßen Glück gehabt, dass Du wegen Deiner Prostata regelmäßig untersucht wurdest. Schön, dass Du das so gut überstanden hast. Für die Nachsorgen drücke ich auch gerne fest mit. Greetz Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Jajaaa... diese Bedenken in Sachen Spätfolgen habe ich auch. Aber auch ich hoffe, dass es da später besere Ansätze gibt. Und vor allem: muss ja nichts kommen

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuzugang

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Moin moin Norbert, herzlich willkommen, auch wenn der Anlass sicherlich alles andere als schön ist. Auf ein gutes Miteinander ! Viele Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Story- Seminom

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Super Lino !!! Weiter so !!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ach Du grüne Neune..... ich meine irgendwie um drei bis vier Wochen waren es bei mir. Aber dann ging das auch ziemlich zügig los..... Also keine Sorge, das wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Top !!! Genau so und nicht anders! Sehr gut gemacht !

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuzugang

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ja super !!! So soll das sein !!!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ich bekam bei meinen 1.6 auch schon Granocyte. Vielleicht hängt das mit der Winter- und Erkältungssaison zusammen. Auf jeden Fall gelassen bleiben, Du bist auf einem guten Weg !

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Jupp..., da gebe ich Mike recht. Der Nadir der Leukos liegt zumeist Richtung Mitte der zweiten Zykluswoche. Ich habe das gerade mal in meinem Chemo-Tagebuch nachgelesen: mich hat das auch in der gleichen Zeit auf 1,6 runter gebumst. Ist nicht schön und Du solltest Rotznasen meiden, aber ansosnsten nicht weiter tragisch. Greetz Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hey grüß Dich. Als ich eben "abbrechen" las, habe ich erstmal tief Luft geholt. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob die Dosierungen geich sind. Aber da Du Dir jetzt noch einmal zwei "gute" Meinungen einholst, atme ich wieder gelassen aus. Deine Leukos sind noch völlig okay, gerne schießen die nochmal etwas runter. Ab 1,0 wird es ungemütlich und nicht ganz ungefährlich. Aber da kam ich erst im dritten Zyklus hin. Und bis dahin sollst Du ja gar nicht erst kommen. Ich drücke Dir fest die Daumen !!…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und herzlich Willkommen

    Dirk - - Herzlich willkommen!

    Beitrag

    Guten Morgen Yvonne, herzlich willkommen im KiZ. Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Komme an, schau Dich um und sicher wirst Du hier den von Dir gesuchten Austausch, wie auch den einen oder anderen bekannten User finden. Liebe Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    #offtopic @ The Witch Sie wird wissen, dass sie gemeint ist *lach Oder frei nach Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl: "Ich sag nichts!":

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Ohne mir jetzt selber auf die Schulter klopfen zu wollen (und die Löschgöttin von nebenan anzukreiden *hust*), gab es dort auch zu meinen Zeit Zeiten als Mod Meinungsfreiheit. Aber wo löschende Göttlichkeiten unkontrolliert regieren können, wird es meist eisig *lach Noch weiter lehne ich mich aber nicht aus dem Fenster *schmunzel Kommt alle fein ins Wochenende und lasst uns bitte beim ursprünglichen Thema bleiben. Nicht dass sich am Ende noch jemand angegriffen fühlt. Viele Grüße Dirk << Mea cul…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Schrader´s Meinung hat er ja schon. Scheint nur die Klinik nicht sonderlich zu interessieren. Das finde ich in der Tat merkwürdig. Greetz Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuzugang

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Lino ! Auch von mir ein herzliches Willkommen und auf ein gutes Miteinander . Ich fürchte, ich muss mir noch ein paar Daumen wachsen lassen. So viele gibt es hier zu drücken.... *g Viele Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuzugang

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Guten Morgen Shrimps, Kalottenclown habe ich so auch noch nicht gehört *lach Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen. Immer fest daran glauben: jeder Tag mindert das Rezidivrisiko. Liebe Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen und herzlich wilkommen Tomba, klingt schwer nach einem "blauen Auge" und einem wirklich sehr untypischen Verlauf. Was ich nicht verstehe ist, warum sie Dir nicht schon bei der Initial-OP den Hoden entnommen haben, zumal es um einen von zwei Hoden ging, und nicht um den letzten verbliebenen mit den entsprechenden Folgen. Ich komme ja ebenfalls aus dem (präklinischem) medizinischem Bereich und fand den Seitenwechsel vom "krank werden nur die Anderen" zu "jetzt bin ich selber Patient" …

  • Benutzer-Avatarbild

    Huhu Philipp, das war ja auch eine ganz schöne Odyssee bei Dir. Aber toll dass Du erstens hier angekommen bist und zweitens, dass Du das ganze Theater so gut hinter Dir lassen konntest. Ich habe mich damals auch in den Sport "geflüchtet", habe das aber auch echt nicht bereut. Nur durchgezogen habe ich es leider nicht *schäm. Auch das leidige Thema Nachsorge kenne ich wie viele hier nur zu gut. Ich gehe jetzt zwar in das neunte rezidivfreie Jahr, dennoch läßt mich das nicht kalt. Gehört halt dazu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht-Seminom pT2 L1 N0 M0 S0 R0

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Guten Morgen, rnnyhsl wie spreche ich denn DAS aus ? *fg. Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen im Club ! Und dann drücke ich Dir ganz fest die Daumen für die Chemo und verbinde das mit meinem üblichen Leitspruch in Sachen Nebenwirkungen: "Alles kann, aber nichts davon muss auftreten!" Halt die Ohren steif ! Viele Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuzugang

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Guten Morgen zusammen und herzlich willkommen Shrimps. Unsere Betreiberseite weiß zum Glück, wie man ein Forum vernünftig betreibt. Wir bleiben offen Damit hat sich Dein Wechsel auf jeden Fall gelohnt. Dann auf eine gute und austauschreiche Zeit !!

  • Benutzer-Avatarbild

    Frohe Weihnachten.....

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    ..... und schöne, besinnliche, streßfreie, möglichst gesunde Feiertage Euch allen und Euren Liebsten. Nicht soviel futtern, das rächt sich meistens im nächsten Jahr *lach Herzliche Grüße Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiederholungstäter nach 16 Jahren

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Lieber Mike, ich bin ja sooooowas von bei Dir. Mir platzt bei soetwas auch immer die Hutschnur und nur zu gerne tippen meine Fingerchen dann Zeilen die ich zwar so meine, aber an sich einfach nicht so schreiben darf. Naja..... und dann schreibe ich halt das was ich darf *lach Auf jeden Fall schön, dass Du an Bord bleibst. LG Dirk

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiederholungstäter nach 16 Jahren

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hi Mike, super Nachrichten. So´n bisschen muss man den Docs etwas zum Motzen lassen, sonst gewöhnen die sich noch an vorbildliche Patienten *fg

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Na also...... alles andere hätte mich aber auch echt gewundert. Herzlichen Glückwunsch !

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Embryonalzellen und ich......

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Die Thorax-CT finden nur alle zwei jahre statt. Stets im Wechsel mit einer normalen Röntgen-Aufnahme. Ab dem zehnten rezidivfreien Jahr will der Doc dann die Lunge ganz weg lassen, was ich durchaus legitim finde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Embryonalzellen und ich......

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Genau so sehe ich das auch. Danke schön Anhe

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Embryonalzellen und ich......

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo zusammen. Zeit für ein neuerliches Update von mir: MRT Abdomen und CT Thorax sind jetzt gelaufen und die Befunde bei mir. Schön daran ist, dass sich onkologisch nichts getan hat, alles weiter chic und in Ordnung. Keine verdächtigen Lymphknoten, Lunge ist tip top und auch sonst ist nichts dort, wo es nicht hingehört. Vermutlich ist es dem Alter geschuldet (*seufz), oder einfach einem guten und genauem Radiologen, dass es da zwei (genau genommen drei) Nebenbefunde gibt, die ich nun noch etwa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Daumen hoch !!!! Sowas gefällt uns !

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Na dann drücken wir mal weiter fest die Daumen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Prof Schrader ist auch ein genialer Mensch. Ich hatte ihn noch in Berlin live erleben dürfen: erst zur Zweitmeinung und dann als Behandler. Absolut höflicher, netter Mensch. Er beschönigt nicht, zertrampelt aber auch nicht gleich alle Illusionen. Und halt die Kompetenz-Kompetenz u.a. wenn es um Hodenkrebs geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Oh Mann Dusty, nun ist aber mal langsam gut bei Dir. Es darf Ruhe einkehren.... Kaum schnappst Du Luft, bekommst Du wieder einen nachgeschenkt. Nicht schön. Aber solange die Tumormarker okay waren, darf man hoffen. Wenn ich das richtig im Kopf habe warst Du ja bei Erstdiagnose auch markerpositiv, oder? Dann wäre ein markernegatives Rezidiv zumindest sehr unwahrscheinlich. Ich drücke Dir fest die Daumen und lade Dich gerne in meinen Kopfinosaal ein....lach. Mein Thorax-CT und Abdomen-MRT steht An…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nie aufgeben!

    Dirk - - Selbst Erkrankte

    Beitrag

    Hallo Dusty, wow, das ist aber tatsächlich mal eine Hausnummer. Finster. Spannend fand ich tatsächlich den Umstand eines Thrombus im Herzen, ist doch die Thrombose eine der gefürchtesten Komplikationen während einer Chemo. Leider wird das noch immer viel zu sehr vernachlässigt. Gab es bei Dir während der Chemo Heparin oder andere Gerinnungshemmer? Auf jeden Fall erstmal ganz herzlich willkommen hier im KiZ und schön, dass Du jetzt erfolgreich in der Nachsorge bist. Viele Grüße Dirk