Für Anni, Trauer um ihre Mama

      Für Anni, Trauer um ihre Mama

      Man sagt es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten.
      Man sagt auch es gibt nur eine einzige Verbindung zwischen ihnen - die Brücke aus Liebe und Erinnerung.




      Liebe @Anni Anna

      Tief betroffen möchte ich dir und deiner Familie mein tief empfundenes Beileid aussprechen.

      Es tut mir von Herzen leid, das ihr nun doch so schnell Abschied nehmen musstet.

      Euch allen wünsche ich Kraft für die nächsten Tage, Wochen und Monate.

      In Gedanken Mausi
      Dateien
      Liebe Anna,
      ich bin sprachlos und tieftraurig über deinen Verlust.
      Ich habe es euch so sehr gewünscht, vor allem weil deine Mama doch noch den Kampf aufgenommen hat, den sie gar nicht kämpfen wollte.
      Ich glaube aber dadurch hat sie sich und euch noch Zeit verschafft.
      Ich zünde eine Kerze an, für eine tolle und mutige Kämpferin!!
      Ich sende Dir und deiner Familie mein tiefstes Mitgefühl und Kraft für die kommende Zeit.
      Ich wünsche mir für Dich das Du liebe Menschen um Dich hast, die Dir halt geben.
      Ganz liebe und zutiefst traurige Grüße
      Babs

      Ich bin immer für Dich da.
      Liebe Anna,

      zum Verlust Deiner lieben Mama schicke ich viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Auch wenn Dich im Augenblick nichts trösten kann, so wird doch auch eine Zeit kommen, wo die liebevolle Erinnerung den Schmerz überwiegt. Ich wünsche Dir Menschen an Deiner Seite, die Dich stützen, trösten und auffangen. Mein Mitgefühl gilt Dir, der Familie und Freunden.

      Stille Grüße
      Anhe
      Hallo ihr Lieben,
      ​Danke für euer Mitgefühl.
      Trotz das wir wussten das es keine Hilfe mehr gibt, als sie uns im Krankenhaus gesagt haben das wir nach Hause gehen sollen, war es ein tiefer Schock.
      Wir hatten noch einen wunderschönen letzten Tag zusammen, meine liebe Mama hat sogar noch einen Pullover für mich, an dem sie schon lange gearbeitet hat, zu Ende gehäkelt. Wir waren, vor allem in den letzten Monaten, Tag und Nacht zusammen. Auch wenn wir viel Zeit im Krankenhaus verbracht haben, war es eine schöne Zeit. Ich habe bei ihr im Zimmer schlafen können und wir haben uns oft über Kleinigkeiten gefreut. Über ein tolles Essen, schönes Wetter oder wenn ich sie ein wenig hübsch gemacht habe mit meiner Schminke.
      Das alles war, zwischen den ganzen Untersuchungen und Behandlungen, wirklich einfach schön. Wir haben uns in dieser intensiven Zeit nocheinmal von einer anderen Seite kennengelernt. Ich bin unglaublich stolz eine so tolle Mama gehabt zu haben. Sie war sehr tapfer und wusste immer was passiert. Ich schreibe das alles hier, weil ihr wissen sollt das Mama immer wusste wenn ich hier geschrieben habe. Meistens habe ich ihr vorgelesen was ihr schreibt und ihr habt uns, vor allem am Anfang einfach Hoffnung gegeben.
      Vielen Dank dafür!
      Ich wünsche euch, die diesen Kampf noch weiter kämpfen müssen, von Herzen ganz viel Kraft.
      Auch wenn ich nicht viel schreibe, ich denke an euch!
      Liebe Grüße
      Anna
      Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung​

      Meine liebste Mama, irgendwann werden wir uns wiedersehen <3 Ich liebe dich! <3
      @Anni

      Liebe Anna

      Es ist für mich ein Trost, das du die letzten Tage, Wochen und Monate mit deiner Mama so erleben konntest.

      Auch ich habe diese damals schwere Zeit so empfunden wie du sie beschreibst. Es wird dir helfen in dieser kommenden schweren Zeit.

      Fühle dich gedrückt mausi
      Meine Mama
      ED BSDK 05.02.2014
      28.07.1949 - 22.06.2014

      Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

      - Jean Paul -
      Liebe Anna,
      Ich war lange nicht mehr hier und habe erst jetzt wieder rein gesehen, wollte wissen wie es bei euch steht. Es tut mir so leid. Wie gut, dass ihr solche Liebe hattet und du für sie da warst auf ihrem Weg. Und sie bei dir sein durfte. Ich wünsche dir, dass du sie in deinem Herzen immer findest. Sie wird immer deine Mutter sein und du warst ihr Segen.