erledigte themen

    erledigte themen

    hallo zusammen u @The Witch,

    wer setzt eigentlich das häkchen zu einem thema, dass es dann als erledigt aufscheint - der thread-ersteller?

    mir ist das im zusammenhang mit diesem thread aufgefallen:
    Brustkrebs triple-negativ
    das thema ist als erledigt gekennzeichnet u scheint somit nicht in der menüleiste "unerledigte themen" auf. in den "ungelesenen beiträgen" war es schon auffindbar, allerdings nur solange, bis ich den beitrag gelesen hatte, logisch.

    hier sind auch einige themen als erledigt markiert, was auch richtig ist, nämlich dann, wenn ein thema/eine frage sich eben erledigt hat :)
    krebs-infozentrum.de/index.php/Board/?id=147

    ich bin mir aber nicht sicher, ob es richtig u sinnvoll ist, dass der brustkrebs-triple-negativ-thread als erledigt gekennzeichnet ist, der thread soll ja fortgeführt werden, denk ich.

    bei mir stellt sich auch die seite "ungelesene beiträge" seit 1-2 wochen anders dar als vorher, ich hab jetzt viele allgemeine infos oben stehen, bevor ich zu den ungelesenen themen komme - ist das absicht od etwa nur bei mir so?

    liebe grüße
    heidilara
    Das Häkchen für "erledigt" hat eigentlich so für uns gar keine Bedeutung. (Setzen kann es der Thread-Ersteller oder ein Moderator.) Das ist eigentlich sinnvoll, wenn man ein Forum betreibt, in dem z. B. irgendein Support gegeben wird, beispielsweise für Software - es stellt sozusagen eine Gedächtnisstütze dar, dass dort noch Fragen offen sind, sonst nichts.

    heidilara schrieb:

    bei mir stellt sich auch die seite "ungelesene beiträge" seit 1-2 wochen anders dar als vorher, ich hab jetzt viele allgemeine infos oben stehen, bevor ich zu den ungelesenen themen komme - ist das absicht od etwa nur bei mir so?

    ​Wie "anders"? Was für Infos? Wir haben nichts an der Software geändert.
    Es grüßt die Hexe.
    hallo @The Witch,

    aber warum scheint dann der brustkrebs-triple-negativ-thread nicht bei den unerledigten themen auf? das muss ja auch einen grund haben.

    ungelesene beiträge sieht bei mir derzeit so aus, aber es kann auch an meinem alten pc liegen, denk ich, der spinnt etwas rum:

    Willkommen auf der Plattform des Krebs-Infozentrums

    Die Diagnose „Krebs“ kann entgegen allem medizinischen Fortschritt einen tiefen Einschnitt bedeuten: Gesundheitlich, familiär und sozial. Nicht selten wird die gesamte persönliche Lebensplanung in Frage gestellt, werden Prioritäten neu bewertet und beantwortet. Der eigene Job kann davon genauso berührt sein wie das Verhältnis zwischen Kindern und Eltern oder zum Partner.

    Das Krebs-Infozentrum, ein nicht eingetragener Verein, widmet sich ehrenamtlich diesen Folgen. Mit seinem „Krebs-Infozentrum“ bietet der Verein eine kostenlose Online-Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Informationen. Sie lädt unmittelbar Betroffene, Angehörige, aber auch interessierte und engagierte Menschen dazu ein, rund um das Thema „Krebs“ Fragen zu stellen und sie zu beantworten.

    Das Krebs-Infozentrum wird ausschließlich von ehrenamtlich und freiwillig tätigen Personen getragen und moderiert. Ganz überwiegend haben sie direkt oder indirekt ihre Erfahrungen mit der Diagnose „Krebs“ und deren Folgen gemacht. Sie wissen darum, wie verletzlich der Mensch nicht nur wegen seiner Krankheit sondern auch über diese hinaus sein kann und wie prekär mitunter seine Situation. Das erfordert Verständnis und Rücksichtnahme.

    Dazu gehört stets die Wahrung der Anonymität der Teilnehmer. Noch immer löst „Krebs“ trotz der Alltäglichkeit seiner vielfältigen Erscheinungsformen irrationale Ängste und Stigmatisierungen aus. In aller Offenheit über etwas zu sprechen und zu schreiben, das darüber hinaus die Privat- und die Intimsphäre berührt, setzt Anonymität als Mindestmaß der Diskretion voraus - auch zum eigenen Schutz.

    Dazu gehört aber ebenfalls das Verständnis, dass das „Krebs-Infozentrum“ keine Plattform von Medizinern ist oder für Personen, die sich für solche halten. Das „Krebs-Infozentrum“ erhebt keine Befunde, erstellt weder Diagnosen oder Prognosen, noch schlägt es Therapien vor. Die Beiträge seiner Teilnehmer, egal ob als Blog oder als Diskussionsthread, sind persönlich, naturgemäß subjektiv und unverbindlich: Sie ersetzen in keinem Fall das Arzt-Patienten-Verhältnis und sie sind keine Anleitung zu Selbstbehandlung oder Selbstmedikation.

    Nicht willkommen sind daher Personen und Auffassungen, die das Arzt-Patienten-Verhältnis prinzipiell in Frage stellen. Das gilt insbesondere für Kreise, die sich gegen die „Schulmedizin“ und damit gegen den anerkannten Stand der medizinischen Heilkunde wenden. Derartige Inhalte werden im Krebs-Infozentrum nicht kommuniziert.

    Diesem Selbstverständnis Geltung zu verschaffen, hat der "Krebs-Infozentrum n.e.V.“ Bedingungen als Voraussetzung für die Teilnahme an seiner Online-Plattform erstellt. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch und entscheiden dann, ob Sie unser Angebot annehmen wollen. Sie können die Nutzungsbedingungen hier ansehen und in Ruhe durchlesen. Sollten Sie sich für eine Registrierung entscheiden, werden Sie bestätigen müssen, dass Sie diese gelesen haben und sie anerkennen.

    Das Krebs-Infozentrum finanziert sich ohne Spenden, Fördermitgliedschaften oder Sponsoring, da die Kosten zur Zeit sehr übersichtlich sind. Sollte die Vereinsform in eine e.V. umgewandelt werden, so würde eine beantragte Gemeinnützigkeit die Grundlage für Spenden darstellen. Über diesen Schritt informieren wir selbstverständlich im Vorfeld. Wenn Sie uns dann unterstützen möchten, etwa durch eine Fördermitgliedschaft oder durch Spenden, würden wir uns freuen. Da wir Transparenz für unumgänglich halten, würde dann spätestens alle drei Jahre der Rechenschaftsbericht online gestellt.

    Ihre Redaktion Krebs-Infozentrum und das Moderatorenteam

    NachrichtenLungenkrebs und Immuntherapie 14.07.2016 Klinik LöwensteinLaborratte21. Juni 2016

    Neue Wege in der Behandlung von Lungenkrebs – Immuntherapie stärkt die Selbstheilungskräfte



    Weiterlesen


    4. Berliner Tag zum Eierstockkrebs und Bauchfellkrebs 10.9.2016Anhe16. April 2016

    Die Projektgruppe Ovarialtumore des TumorZentrums Berlin e.V. veranstaltet den
    4. Berliner Tag zum…

    Weiterlesen


    Aus den BlogsHamers Ideen beim DZVhÄmerdeister11. Oktober 2014

    Es ist eines der Verdienste Edzard Ernsts seit seiner Emeritierung auf seinem Blog ausdauernd,…
    Weiterlesen


    Ungelesene ThemenThemaAntwortenLetzte Antwort

    Mein Papa... für immer eingeschlafen :(
    catlove89 - 14. November 2014 - Austausch49catlove89

    Vor 57 Minuten

    Brustkrebs triple-negativ
    Brigitte2 - 28. Dezember 2015 - Selbst Erkrankte47grimmi78

    Vor 2 Stunden

    Impressum
    Datenschutzerklärung
    Nutzungsbedingungen

    8. August 2016, 18:07

    Stil ändern
    Was du da beschreibst, ist unsere dem Forum vorgeschaltete "Übersichtsseite" und nicht die Seite "ungelesene Themen". Warum die bei dir aufgerufen wird, kann ich dir leider nicht sagen.

    heidilara schrieb:

    aber warum scheint dann der brustkrebs-triple-negativ-thread nicht bei den unerledigten themen auf? das muss ja auch einen grund haben.

    ​Der ist ja auch als erledigt markiert. Unter "unerledigte Themen" werden eben nur die aufgeführt, die nicht als erledigt markiert sind. Generell ist der Link "unerledigte Themen" für euch nicht sehr sinnvoll zu nutzen.
    Es grüßt die Hexe.
    jetzt ist der thread aber nicht mehr erledigt u scheint bei den unerledigten themen auf :)

    ich nutze beide funktionen gerne, ungelesene beiträge u unerledigte themen - ich find das gibt einen guten überblick, chronologisch geordnet u man ist immer up to date, sofern man halt an vielem interessiert ist.
    kann mir nicht vorstellen, dass ich die einzige bin, die so im forum liest, oder?
    Hallo,

    normalerweise muss ich erst proaktiv entweder von der Übersichts- (wenn ich nicht angemeldet bin, zB Handy) oder Forumsseite (mit Anmeldung) auf "ungelesene" gehen, um diese aufrufen und sehen zu können.

    Habe ich ein Thema bis zum letzten post gelesen, aber auf die neuesten Beiträge noch nicht geantwortet, wird es in den ungelesenen "unfett" markiert, verschwindet aber erst nach dem Häkchensetzen zusammen mit den wirklich ungelesenen. Es erscheint jedoch weiterhin bei den unerledigten in chronologischer Reihenfolge und ist so relativ leicht wieder auffindbar.

    Bei den unerledigten erkenne ich ebenfalls an der Darstellung (normal/weniger fett), ob von mir schon mal beantwortet oder nicht.