Angepinnt Bildgebende Verfahren in der Krebsmedizin

    Bildgebende Verfahren in der Krebsmedizin

    Als "bildgebende Verfahren" bezeichnen Ärzte Untersuchungen, mit deren Hilfe Bilder aus dem Körperinnern gemacht werden können. Besteht bei Patienten wegen unklarer Beschwerden Krebsverdacht, suchen sie auf diesen Bildern nach Tumoren oder Metastasen. Bei bekannter Krebserkrankung helfen Bilder, die Ausbreitung eines Tumors im Körper abzuschätzen. Auch der Erfolg einer Behandlung wird oft durch bildgebende Untersuchungsverfahren kontrolliert.

    Bitte informieren Sie sich hier: krebsinformationsdienst.de/untersuchung/bildgebung.php