Der Thread von Bella69 - Diagnose BSDK bei meiner Mutter

    Liebe Bella,

    habe gerade die traurige Nachricht gelesen. Und es tut mir sehr leid, mein herzliches Beileid zu Deinem Verlust. Viele Worte geistern mir durch den Kopf, aber im Grunde reichen sie trotzdem nicht aus, um Dir in Deinem Kummer / Trauer beistehen zu können. Fühl Dich einfach gedrückt.

    ein stiller Gruß
    JF
    Liebe Bella, wie unfassbar traurig. .. ich lese es gerade und bin ganz erschüttert...zumindest sind sie jetzt wieder zusammen. ..daran glaube ich ganz fest, das ist die Hoffnung die uns trägt, ein Wiedersehen mit den geliebten Menschen. Vielleicht kannst du hoffentlich irgendwann etwas zur Ruhe kommen und anfangen zu verarbeiten. Sei umarmt!
    Liebe Bella,

    es tut mir unendlich Leid, dass du wenige Monate nach dem Tod deiner Mama nun auch deinen Papa verloren hast. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie weh es tut beide Elternteile kurz hintereinander zu verlieren, vor dem noch frischen Holzkreuz zu stehen und das nächste Elternteil begraben zu müssen, das Elternhaus zu verlieren, das einem immer offen stand.

    Ich fühle daher umso mehr mit dir und wünsche dir viel Kraft.
    Alles Liebe,
    Christel
    Hallo Bella
    Auch von mir mein aufrichtiges Beilied.
    Es tut mir so leid.
    Alles erdenklich gute zu dir.
    Gott behütet dich und deine Familie.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
  • Benutzer online 1

    1 Besucher