Wolle2 on Air

    Liebe Angie.

    Es gibt so vieles, was ich gern noch einmal sehen würde. Das geht aber nur noch bedingt, weil ich mit einer Mehrfachsicht zu tun habe. Mit meiner Nahbrille kann ich wenigstens noch lesen, das wird aber recht anstrengend. Fernsehen ist damit nicht möglich.
    So genieße ich das Zusammensitzen mit Dir und wir trinken einen Kaffee und knabbern Kekse.
    Kopfkino ist etwas, was ich nicht kontrollieren kann. Hier mischen sich reale Erlebnisse mit Dingen, die mich beschäftigen, über die ich aber nicht sprechen kann (darf).
    Gucken wir heute "Spur der Steine" mit Manfred Krug? Auch "Wolf unter Wölfen", oder den Mehrteiler "Ein Mann will nach oben" von Hans Fallada würde ich gern noch einmal sehen. Oder zur Entspannung etwas von Wolfgang Menge.

    Du siehst, etwas Auswahl haben wir.
    Ich schicke Dir liebe Grüße und drücke dich.
    Wolfgang.
    Dann genau diese Reihenfolge - und dafür zaubere ich Dein Sehen heil!

    Ach - wenn ich das nur könnte, alle gesund oder wenigstens das Einschränkendste weg zaubern - ich würde es SOFORT tun.

    So bleiben uns leider nur unsere Kekse und Käffchen - wenigstens etwas ;)

    .....aber nicht dass Du mir alle mopst :)
    Liebe Angie.

    HeikesFreundin schrieb:

    .....aber nicht dass Du mir alle mopst

    Das würde ich nie tun. Ich schau gerade den Dreiteiler nach Hans Fallada, "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst". Für mein leibliches Wohl ist also gesorgt (Lach).
    Du siehst, Deine Anregung trägt Früchte. Es ist über zwanzig Jahre her, das ich diesen Film mit Klaus Kammer gesehen habe.

    Leider können wir nicht zaubern, wir können uns aber vieles erträglicher machen. Dafür danke ich Dir.
    Mit lieben Grüßen.
    Wolfgang.
    Hi Wolle,

    auch ich wünsche Dir bessere Nächte wie die letzten und unsere "Bunten Pillen" sind wieder auf dem Weg zu Dir 8o

    Kraftpakete sind im Moment nicht greifbar, hab ich selber gebraucht, kämpfe an allen Fronten X(

    Aber ich hab für Dich schon nachbestellt! Samstag zieht meine Tochter hier ein ^^ Freu mich tierisch darauf. Hab jede Menge Dinge geplant für ihre Ankunft ;)

    Liebe Grüße und halt die Ohren steif!

    Micha
    Hallo Micha.
    Vielen Dank für Deine Zeilen und für die bunten Pillen.

    Mike64 schrieb:

    Kraftpakete sind im Moment nicht greifbar, hab ich selber gebraucht, kämpfe an allen Fronten

    Ich wünsche Dir, das sich einige Baustellen bei Dir schnell erledigen und das Du zur Ruhe kommst.

    Mike64 schrieb:

    Samstag zieht meine Tochter hier ein Freu mich tierisch darauf. Hab jede Menge Dinge geplant für ihre Ankunft

    Ich freue mich mit Dir.
    Liebe @Bella69 , ich danke Dir herzlich für das Kraftpaket und hoffe, das du lange keine brauchen wirst.
    Auch Micha möge das Kraftpaket Entspannung bringen.

    Mich hat heute zweimal ein Alarm aus meiner Ruhe gerissen. Ich hatte keine Kraft mehr, darauf zu reagieren. Zwar ist Ersticken nicht der schönste Tod, aber wenn es schnell geht---.

    Ich wünsche Euch noch einen angenehmen Abend und sende liebe Grüße.
    Wolfgang.
    Ach Wolfgang,
    es tut mir so leid, dass du soviel Mist mitmachen musst.
    Nur - was können wir tun?
    An dich denken, dir viel Kraft schicken und versuchen, dich wenigstens ein ganz kleines bisschen aufzubauen.
    Ich denke es ist für dich manchmal sehr schwer, dem Leben noch was abzugewinnen...

    Du bist nicht allein.
    Monika
    Lieber Wolfgang,
    Ich bin immer wieder erschüttert und traurig, wenn ich von deinen Schwierigkeiten lese und ich ziehe meinen Hut vor Deiner Energie und deinem Mut zu kämpfen. Ich hoffe Du gewinnst wieder an Kraft und Dein Kopfkino beschert Dir keine blöden Träume, so dass Du gut schlafen kannst.
    Liebe Grüße Bella
    Liebe @Monika100 , liebe @Bella69
    Gerade habe ich einen Maschinenalarm mit Absaugen hinter mir. Wenigstens kam diesmal nicht soviel Sekret, das mein T-Shirt nass wurde.

    Monika100 schrieb:

    Nur - was können wir tun?

    Ihr seid für mich da und gebt mir Halt, wenn ich vor dem Aufgeben bin.

    Monika100 schrieb:

    An dich denken, dir viel Kraft schicken und versuchen, dich wenigstens ein ganz kleines bisschen aufzubauen.

    Dafür danke ich Euch vielmals. So bin ich nicht ganz allein.

    Monika100 schrieb:

    Du bist nicht allein.

    Liebe Monika, liebe Bella, ich wünsche Euch eine gute Nacht und werde selbst versuchen, etwas Schlaf zu finden. Der erste Schlaf, tief und traumlos, war etwas entspannend.

    So schicke ich Euch liebe Grüße zur Nacht und drücke euch. Danke für Eure lieben Wünsche.
    Wolfgang.
    Liebe Angie.

    Danke für Deinen lieben Wunsch. Ich konnte bis 04:30 Uhr tief und traumlos schlafen. Dann war mir kalt, das Schnabeltier rief, die Atmung wurde schwer und ich musste erst einmal inhalieren. Also ein typischer Morgenanfang.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die zweite Woche des Monats Februar.
    Mit lieben Grüßen.
    Wolfgang.
    Guten Morgen Wolfgang,
    es freut mich das du die Nacht ein paar Stunden traumlos schlafen konntest.
    Ein voll gepacktes kraftpaket ist auf dem Weg zu Dir....
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Lieber Wolfgang,
    Die 3 Filme die Du genannt hast, finde ich auch toll. Kann sie immer wieder gucken. Könntest Du sie über Rechner oder Handy ganz nah sehen? Das müsste mit der Nahbrille doch gehen? Klar ist das nicht so schön wie auf einer grossen Leinwand...
    Hörfassung für Sehbehinderte ist Dir wahrscheinlich zu nervig? Das habe ich genutzt als ich für ein paar Monate nicht sehen konnte.
    Alles Liebe und möglichst wenige Unannehmlichkeiten. Ich mag keinen Kaffee aber Tee würde ich mit Dir trinken und ein paar von den selbstgebackenen Keksen, die ich gestern geschenkt bekam spendieren. Gestern war ich in einem Konzert. 5 ehemalige Thomanerschüler aus Leipzig haben a Capella gesungen. Lieder zum Thema Lust und Liebe von der Renaissance bis modernes rockiges und Folkslieder aus aller Welt als Zugabe. Sehr gut. Amarcord hiessen die. Man findet auch was im Netz.
    Mein Urlaub ist leider vorbei. Mittwoch geht es wieder los.
    LG
    Resi
    Liebe Resi.
    Vieles kann ich über den Laptop sehen. Es wird auf längere Zeit anstrengend, aber ich kann dann den Ton hören. Ohne Brille habe ich mit einer Mehrfachsicht zu tun. Meine Armbanduhr hat dann bis zu vier Zeiger, die horizontal oder vertikal ineinander verschoben sind.
    Ich sehe viel ZDF Info über ein Fernsehgerät. Auch hier ernähre ich mich von der Toninformation. Ich bin nicht gezwungen, ständig hinzusehen.
    Ich trinke gern mit Dir etwas heißes, ich einen Kaffee, schwarz wie meine Seele und du einen Tee. Mal schauen, ob ich mit Keksen klarkomme.
    Der Besuch eines Konzertes ist auch ein schöner Urlaubsabschluss. Davon kannst Du bestimmt einige Zeit zehren. Genieße den letzten Urlaubstag, bevor ab Mittwoch wieder der Arbeitsalltag beginnt.
    Ich danke Dir vielmals für deine lieben Wünsche.
    Mit lieben Grüßen.
    Wolfgang.
    HalloWolle, ich muss jetzt mal fragen, neugierige Krankenschwester eben.
    Diese vermehrte Sekretbildung, Hypersalivation, was wird bei Dir dagegen unternommen ?
    Ich frage, weil meine Schwester das auch hatte, und sie bekam im Hospiz Buscopan Supp. dagegen.
    Frag mich nicht WIE das wirkt- aber ich weiss DASS es wirkt.

    Und nun schnell mal ganz feste an Dich gedacht !
    Ich will Sommer
    -------------------------------------------------------------
    2 Männer(1988 + 1997), eine Mama(2013),
    beide Schwestern (2011 + 2015) an den Krebs verloren.
    Tante Mia, + am 10.10.- Scheixx Krebs
    Dezember 2017:Mein Papa beinahe gestorben, auf dem Wege der Besserung-
    Ihr Lieben,
    ich will es zwar nicht beschwören aber ich glaube unser Wolle ist wieder im Kranknhaus, sonst liest und schreibt er immer auf meine Mails, seit Donnerstag lese ich nichts von ihm und seine Mail Post holt er auch nicht ab.
    Wir sollten ihm die Daumen drücken....
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Ja Resi, ich auch. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, weil es wirklich ungewöhnlich ist.

    Wo auch immer Du grad bist, Wolfgang, ich wünsche Dir alles Gute und dass Du in bestmöglichen Händen bist.

    Für Deine Rückkehr steht hier Dein Lieblingskaffee bereit - ganz frisch gebrüht und schwarz, so wie Du ihn magst.

    Auch Dich schließe ich in mein Nachtgebet mit ein.

    Herzlichst, Angie

    Neu

    Lieber Wolfgang,

    eine neue Woche bricht an und ich wünsche Dir dafür die Kraft, die Du gerade brauchst, um Dich so weit zu erholen, dass Du Dich in Dir selbst wieder sicherer und wohler fühlen kannst.

    Ich vermisse Dich hier zwar schon ziemlich, aber meine Hoffnung ist, es wird sich ENDLICH gut um Dich gekümmert!

    Erhol Dich hoffentlich gut, wo immer Du auch gerade bist.

    Alle lieben Wünsche für Dich,
    Angie

    Neu

    Für die nächste Nacht wünsche ich dir das du einige Stunden Schlaf mit schönen Träumen findest..... Für den neuen Tag wünsche ich dir nette , wirklich richtig nette Menschen die dich begrüßen und mit einem Lächeln im Gesicht den Tag mit dir begonnen mögen, sanne

    Neu

    Hallo Ihr Lieben.

    Vielen Dank für Eure guten Wünsche. Am Donnerstag Nachmittag wurde mir übel, der Ratschlag der Pflegerin, ich möge mich doch hinlegen, endete bei mir in Bewusstlosigkeit. Kurzzeitig zu mir gekommen bin ich irgendwann am Samstag auf der ITS im Krankenhaus, ansonsten fehlt mir an die beiden Tage jede Erinnerung. Am Montag wurde noch ein EEG gemacht, mit nicht beglückenden Ergebnis, und am Dienstag wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen.
    Noch habe ich mit Orientierungsproblemen und Wortfindungsstörungen zu tun. So komme ich erst heute dazu, mich wieder zu melden.
    Ich hoffe nur, das sich die aktuellen Einschränkungen bald geben.

    Mit lieben Grüßen an Euch alle.
    Wolfgang.

    Neu

    Danke, dass Du Dich gemeldet hast.
    Hier wurden ganz viele Daumen gedrückt. Wir haben zwar irgendwann geahnt, dass es Dir nicht gut geht, aber die Ungewissheit war doch mehr als Aufregung pur.

    Gleich wird hier die Welle der Emotionen losbrechen und alle werden Dich hier sehr gerne wieder begrüßen.
    Wir, ich glaube das darf ich so schreiben, sind froh Dich wieder unter uns zu haben.

    Erst einmal alles Liebe von mir
    Wolfgang

    Neu

    Ihr Lieben.

    Ich danke Euch vielmals und muss erst einmal meine Tränen trocknen, damit ich wieder etwas sehe.
    Mein Zusammenbruch am achten Februar kam auch wieder schnell am Nachmittag und endete in Bewusstlosigkeit. Ich habe weder meine Abwehrversuche, noch mein Erbrechen mitbekommen. Das muss sich ja schon im Krankenhaus abgespielt haben. Mir fehlen ganz einfach zwei ganze Tage. Von den weiteren Tagen sind viele Lücken vorhanden.

    Noch einmal, ganz lieben Dank an Alle.
    Wolfgang.

    Neu

    Hallo Wolle,
    ich freue mich dich wieder zu lesen und schicke dir ein Riesen Kraftpaket ....
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben

    Neu

    Hallo wolle und auch von mir ein willkommen daheim .... Die EEG Ergebnisse oh Mann hört sich nach weiteren Untersuchungen wohl an..... Wünsche dir jetzt Menschen neben und mit dir die dir gut tun und wachsam sind, Glg sanne die dir ein buntes frühlingspaket schickt! Blumen, bunte Farben die einen Moment die Dunkelheit für dich wegschieben werden , hoffe ich mal feste

    Neu

    Ach Ihr Lieben.

    Vielen Dank für die Willkommenswünsche. Das "Aus" kam am Donnerstag Nachmittag für mich sehr schnell. Nachdem ich mich hingelegt hatte, wurde ich bewusstlos und kam am Samstag kurzzeitig zu mir. Es gibt für mich noch Erinnerungslücken und Wortfindungsprobleme. Vieles kann ich einfach nicht mehr beschreiben, weiß nicht mehr, wie man es ausdrückt.
    Hoffentlich hält das nicht wochenlang an. Ich gebe mir Mühe, dieses Defizit zu überwinden. Dabei hilft mir auch der Austausch mit Euch. Meine Füße sind stark geschwollen und schmerzen. Auch das möchte möglichst schnell vorüber gehen.
    So, jetzt habe ich genug gejammert. Ich wünsche Euch allen einen guten Tag.

    Mit vielen Grüßen.
    Wolfgang.

    Neu

    Zum Glück lese ich von Dir und nicht von irgendjemandem der über Dich schreibt. Was bedeutet der EEG Befund? Auszeiten im Gedächtnis sind erschreckend. Die Folgen sind nicht so prall, aber zum Glück hast Du nicht alles negative mitbekommen.
    Jammern? Kann ich auch nicht finden! Ich finde Dich unglaublich tapfer! Danke dass Du Dich gemeldet hast und uns beruhigst. Ich habe mir schon Sorgen gemacht. Ich wünsche Dir jetzt eine bessere Zeit!
    LG
    Resi

    Neu

    Hallo lieber Wolfgang,
    du armer nimmst Immer wieder alles mit..... dein Lebenswille oder der deines Körpers ist unglaublich..... er kämpft und kämpft bis du wieder bei uns bist.......
    Hoffentlich verschwinden deine Begleitsymptome bald wieder..... dafür drücke ich dir die Daumen.
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben

    Neu

    Puuuh, altes Haus...wird mal wieder Zeit, meine Dämonenpeitsche auszupacken und Deine "bösen Geister" zu vertreiben!!! Werd Dir mal ein Paket schnüren, mit der magischen Kreide, samt Silberkugeln^^

    Natürlich kommen die "bunten Pillen" auch wieder mit :D

    Halt die Ohren steif Digger!!! Denk an Dich...

    LG

    Neu

    Liebe Monika

    Monika Rasch schrieb:

    HalloWolle, ich muss jetzt mal fragen, neugierige Krankenschwester eben.
    Diese vermehrte Sekretbildung, Hypersalivation, was wird bei Dir dagegen unternommen ?

    Man nimmt es bestenfalls zur Kenntnis und wundert sich. Alles andere ist mein Problem.
    Es ist natürlich unschön, wenn im Extremfall mein T-Shirt durchnässt ist. Dann brauche ich mitunter wirklich ein neues T-Shirt.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in das Wochenende.
    Mit lieben Grüßen.
    Wolfgang.

    Neu

    Hallo Wolfgang,

    Schön, dass du wieder da bist. Ich schreibe hier nicht oft, aber lese immer mit. Ich drücke dir die Daumen, dass sich die Einschränkungen bald wieder "normalisieren".

    Viele liebe Grüße und gute Besserung wünscht dir

    DieRatte
    Mein Ratrace for Life

    Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg
    in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.

    (Terry Pratchett)

    Neu

    Hallo lieber Wolfgang,
    habe Dich auch nicht vergessen, bin froh, dass es einigermaßen wieder aufwärts geht.
    Ich selbst bin gerade wieder in einer neuen Chemo , ich kämpfe mit schrecklichen NW welche mich total in die Knie zwingen, doch eine liebevolle Umarmung schaffe ich noch.
    In meinen ruhelosen Nächten denke ich oft an Dich.
    Marie

    Neu

    Liebe Ratte.
    Recht herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Noch habe ich mit Abgeschlagenheit und Schlafbedürfnis zu tun. Zwischendurch kommt es dann zu starker Sekretbildung, im schlimmsten Fall ist mein T-Shirt durchnässt. Meist reicht es, die Zwischenlagen (Küchenrolle) zu ersetzen.

    Liebe Marie, ich habe betroffen gelesen, das Du dich wieder einer Chemo mit all ihren Nebenwirkungen stellen musst. Ich drücke Dir die Daumen, das Du nicht all zu heftig leiden musst.
    Ich drücke Dich ganz lieb und drücke die Daumen für wenig Nebenwirkungen.

    Ich wünsche Euch noch einen angenehmen Abend und denke an Euch.
    Mit lieben Grüßen.
    Wolfgang.
  • Benutzer online 3

    3 Besucher