Angehängte Dateien/Bilder

    Angehängte Dateien/Bilder

    Hallo liebe Runde,

    hab ich gerade erst richtig mitbekommen.: Wenn ich an eine PN oder einen Beitrag eine Datei, in dem Fall Bilder anhänge, dann sieht man den exakten Namen der Datei. Ist das Richtig so oder mache ich etwas falsch?

    Zu dem vorherigen Problem mit dem Laptop von Heidi hab ich noch Fragen :) . Ich habe meine interne Festplatte in 3 Partitionen geteilt und dachte auch immer das ist gut so, wurde mir jedenfalls von meinen Söhnen früher so beigebracht. Wegen Datenschutz und auch Platz auf den jeweiligen Partitionen. Ich bin auch nie als Admin am arbeiten sondern als zusätzlicher Nutzer, muss ich zwar wenn irgendetwas auf das System zugreifen will das Admin Passwort eingeben, ist mir aber lieber so, dann weiß ich wenigsten wann ein Programm das macht. Dann wollte ich noch etwas zum Akku fragen, Was ist denn nun das Beste für den Akku? Ausbauen und Läppi nur über Strom laufen lassen? haben ihn meist nur zu Hause am Laufen. Im Mom mache ich es so, erst wird nur mit Akku "gearbeitet", wenn dann die Meldung kommt Akku wird schwach, wird zusätzlich Strom angeschlossen. Ist das Okay?
    Die Sicherungskopien auf externe Festplatte mache ich sobald mein Läppi mich auffordert das Laufwerk anzuschließen ^^

    LG Wangi
    Es sind die Begegnungen mit Menschen,
    die das Leben lebenswert machen.

    Guy de Maupassant; aphorismen.de/zitat/15977
    Hallo Wangi,

    deine erste Frage zu Bildern: sie werden mit dem Originalnamen hochgeladen. Sollte also der Dateiname Rückschlüsse zulassen, wie z.B. Klar-Namen, so kann man sie vorher als Kopie mit unverfänglichem Dateinamen abspeichern und dann hochladen. Die Kopie auf der Festplatte kann man dann wieder löschen.

    Das mit den Partitionen ist richtig (und das Verzeichnis 'eigene Dateien' liegt nicht auf der Partition C) und das Einloggen als 'anderer User' ebenfalls. So kann ein Virus nicht auf den Rootdateien zugreifen, da hierzu das Adminpasswort nötig ist.

    Das Arbeiten mit Netzteil UND Akku kann den Akku überladen und zerstören. Du machst das also richtig. Geht der Akku doch mal über den Jordan, ihn aus dem Rechner entfernen und mit Netzteil weiterarbeiten. Der kaputte Akku kann sehr heiß werden und dem Rechner Schaden zufügen.

    Eine externe Sicherung ist OK. Besser wären zwei. Kommt drauf an, wie wichtig dir deine Daten sind (Dokumente, Mails, Fotos). Auch eine externe Festplatte kann mal kaputt gehen. Die beiden Festplatten nie zusammen im gleichen Raum lagern. Die zweite Sicherung reicht auch einmal im Monat. Zusätzlich kann man noch die wirklich wichtigen Dokumente ausdrucken und archivieren.

    Ich hoffe, das hilft dir :)


    Liebe Grüße, Helmut
    Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen.