MRT bei Fixateur interne LWS möglich?

    MRT bei Fixateur interne LWS möglich?

    Liebe Betroffene,

    wegen neuerlichem Anstieg des Tumormarkers CA 15-3 wurde eine MRT Thorax + Abdomen empfohlen.

    Seit 2008 habe ich nach Bruch des 2. LWK einen Fixateur interne zwischen LWK 1 - LWK 3 (USS, Firma Synthes).

    Ist mit diesem Teil eine MRT überhaupt möglich??

    LG deena3
    Vertraue nur dem Zweifel
    Hallo deena3,

    in deinem OP-Bericht = Implantausweis muss drin stehen ob kein MRT mehr gemacht werden kann. Die Fixateure sind aus Titan und dann ist ein MRT kein Problem.

    Frage trotzdem sicherheitshalber den Radiologen oder das KH in dem das Fixateur eingesetzt wurde.

    LG
    Boebi
    "Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur nicht dabei sein, wenn´s passiert." Woody Allen

    Meine Beiträge unterliegen dem Copyright und dürfen ohne meine Zustimmung nicht veröffentlicht werden.
    Hallo @deena3,
    Sehe ich auch so wie @boebi. Grundsätzlich funktioniert das, man sollte aber noch einmal wegen des Materials fragen und den Radiologen informieren. Ich habe ebenfalls einen Fixaateur interne von Bwk12 auf Lwk2 ohne das ich weiß aus was das Ding letztlich ist, da im Auslang gesetzt.Rund um den Fixateur ist die Bildgebung dann allerdings schwierig, da Streuungen das Bild stören.

    Alles Gute für deinen Termin.

    LG dagehtnochwas
    Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

    Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)