Angepinnt ​Unsere gemütliche Kaffeelounge für alles Wichtige und Unwichtige

    Jetzt kommt meine Ergänzung zum TÜV.

    Wie Ihr vielleicht noch wisst, habe ich diese Ärzte noch immer in Hamburg und Geesthacht (Entschuldigung Rudi, dass ich mich bei Euch nicht gemeldet habe, aber es gab keine Terminlücken).

    Bei meiner HNO war nichts besonderes zu bemerken, alle Bereiche "unauffällig".

    Aber bei der Magenspiegelung wollte der "Schlauch" nicht um die Ecke, hier gab es Schwierigkeiten mit dem Durchmesser in Höhe des operierten Bereichs. Der Radius war wohl früher anders. Aber trickreich wurde er im Sitzen eingeführt und dann konnte im Liegen untersucht werden. Optisch ohne Mängel als letztes steht im Bericht: Kein Tumor. Speiseröhre war wie bisher und hat sich nicht verändert (Barett etc).

    Der Kardiologe in Hamburg hat die Untersuchungen der Potsdamer Ärztin zwar bestätigt, hat aber andere Aussagen dazu gemacht.
    Die Halsschlagader rechts ist zu. Versorgung des Kopfes erfolgt aber sehr gut über Kollaterale Adern.
    Die Empfehlung MRT vom Kopf, ob versteckte Schlaganfälle hält er für nicht nötig, denn wozu, es wird doch nichts weiter gemacht.
    Außerdem weiß niemand, wie lange ich damit schon lebe. Er will mich bis zu seiner Rente in 10 Jahren noch jeweils einmal im Jahr sehen.
    Eine deutliche Verkalkungsstelle im damaligen Strahlenbereich ist vermutlich ursächlich Strahlenbedingt und danach nicht mehr verändert. (Atherosklerose der Halsschlagadern als Folge durch ehemalie Strahlenbelastung).

    So, jetzt bin ich auch von ihm beruhigt zurück in Potsdam.

    Falls genauer gewünscht, kann ich den Bericht (Kardio) kopieren, denn den erhielt ich per Mail.

    LG
    Wolfgang
    Hallo Ihr Lieben,
    war mal wieder bei meinem HNO und wie bisher immer alles OK und
    ohne Befund.
    Die Nächste Nachsorge in der Uni ist im April 18 und das CT im Februar.

    Jetzt erstmal die Vorweihnachtszeit genießen.
    Ich wünsche euch allen eine besinnliche Zeit.
    Liebe Grüße
    Ludwig
    Um Siegen zu können muss man kämpfen, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    Guten Tag Ihr Lieben,

    wie geht es euch allen den so? Mir geht es gut, scheint ja endlich mal wieder die Sonne.
    Heute steht mein Kontroll CT an, werde euch über das Ergebnis in Kenntnis setzen.
    Bis dahin alles Gute und Liebe Grüße
    Ludwig
    Um Siegen zu können muss man kämpfen, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    Hallo Ludwig,

    prima das es dir gut geht.
    Natürlich wird es ein langweiliges Ergebnis werden.

    Wir lesen voneinander.
    Boebi
    Meine Beiträge unterliegen dem Copyright und dürfen ohne meine Zustimmung weder weiterverwendet oder anderweitig veröffentlicht werden.
    Hallo Ludwig
    Klasse alles gute weiterhin zu dir.
    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Hallo Ludwig,

    wie schön dass wieder Alles okay ist. Ich bin schon im 9. Jahr, man glaubt es nicht. Freue mich immer wieder von dir zu hören und dann noch so tolle Nachrichten.
    Mich hat letzte Woche eine Magen/Darm Grippe von den Beinen gerissen und mags am Alter liegen oder an unserer Vorerkrankung, solche Sachen sind dann echt heftig. Und es ist schwer wieder auf die Beine zu kommen. Kannte ich sonst nicht, war immer ein Steh-Auf Frauchen.
    Gottseidank kommt es aber nicht ganz so häufig vor.

    Liebe Grüße hier in den Kreis

    Wangi
    Es sind die Begegnungen mit Menschen,
    die das Leben lebenswert machen.

    Guy de Maupassant; aphorismen.de/zitat/15977

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wangi“ ()

    Die Dame zuerst.
    Wangi, an welchem Alter? Unmöglich! Hoffentlich geht es dir wieder besser.

    Ludwig, so soll es weitergehen. Lass zwischendurch mal von dir lesen.

    Liebe Grüße
    Boebi
    Meine Beiträge unterliegen dem Copyright und dürfen ohne meine Zustimmung weder weiterverwendet oder anderweitig veröffentlicht werden.
    Hallo ihr Lieben
    wie geht es euch den allen? Ich hoffe es geht euch gut, bei mir ist es so.
    In 2 Monaten iist es so weit, 5 Jahre Krebsfrei stehen vor der Tür. War gestern bei meinem HNO und was soll ich euch sagen Alles im grünen Bereich.
    Hier mal eine kleine Bilanz:
    kompletter Zahnverlust seit 5 Wochen
    Lymphödem unter dem Kinn
    ständige Mundtrockenheit
    das wars, damit kann man doch Leben, oder?

    Ich melde mich wieder
    Bis dahin wünsche ich euch schöne Sonnentage und natürlich ganz Viel Gesundheit.

    Liebe Grüße
    Ludwig
    Um Siegen zu können muss man kämpfen, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    Hallo Ludwig
    Ja Leben das ist es was wichtig ist Gebiss, so schlimm das auch ist, bekommt man ja nach.
    Alles gute zu dir und weiter ein Krebs freies Leben!
    Alles erdenklich gute Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Hallo meine Lieben
    Zum Ende der 5 Jahre habe ich nochmal alle checken lassen incl. Panendo und es ist alles super.
    Uni zufrieden, Radiologe zufrieden, HNO zufrieden ICH zufrieden.
    Ich hoffe nur das ich den Rest meines Lebens jetzt Krebsfrei genießen kann, diese schwere Zeit
    möchte ich beim besten Willen nicht nochmal durchmachen müssen.

    Ich hoffe das es auch euch allen soweit gut geht und verbleibe bis demnächst
    Euer Ludwig
    Um Siegen zu können muss man kämpfen, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    Hallo Ludwig
    Alles gute weiterhin was für einen Schöne Nachricht! :thumbsup:
    Liebe grüße Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!