Angepinnt Cafe Klönschnack

    Moin Moin..
    @RESI Singen und Summen ist doch klasse, ein Lebensfroher Mensch!
    Regale Ordnen in maßen mache ich das auch schon mal, aber meistens bin ich vor dir und sorge für Unordnung. :love:
    Der Psychiater wollte mir noch eine Zwangskrankheit anhängen, zu all den vorigen Fehldiagnosen, nee nee nu soll er seine Bilder selber Gerade richten. :D
    Ich versuche auch immer Zeit zu sparen, auch wenn ich das eigentlich nicht müsste, mache 3 Dinge auf einmal wenn es zusammenhängt oder rede viel zu schnell.

    So nun aber Kaffee!


    Neuer Tag neue Sorgen, oder auch neues Glück.
    Mal sehen was kommt.
    Nicht der Berg vor uns ermüdet uns, sondern das Steinchen im Schuh
    .
    Ja das ist so und mal sehen ob wir den Berg der sich da wieder aufgetürmt hat vor uns, nicht auch mit einen Lachen und Liebe überwinden können.
    Danke Herr.

    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    RudiHH schrieb:

    Ich versuche auch immer Zeit zu sparen, auch wenn ich das eigentlich nicht müsste, mache 3 Dinge auf einmal wenn es zusammenhängt oder rede viel zu schnell.

    Kenn ich :D Ist das etwa eine eine Macke??? :whistling:
    Danke an Euch zwei für den KAffee. Ich nehm lieber Tee, ärgere mich mit einem Magen-Darm-Infekt herum. Die Klobrille wurde gar nicht mehr kalt. Und ehe Ihr fragt: Ich habe nicht überlegt, wie rum ich das Klopapier benutze :D
    einen schönen Tag wünscht
    Bella
    Moin Moin.
    @Bella69

    Bella69 schrieb:

    Ich nehm lieber Tee, ärgere mich mit einem Magen-Darm-Infekt herum.

    Ich wünsche Dir gute Besserung. Den Infekt kann keiner gebrauchen.

    Bella69 schrieb:

    Die Klobrille wurde gar nicht mehr kalt.

    Werde bitte schnell wieder gesund.

    Nun ist es aber Zeit, an einen frischen Kaffee zu denken.
    Hier steht er, frisch gebrüht, und wartet auf Euch. Es stehen auch Kaltgetränke bereit.
    Ich wünsche allen Klönschnackern einen guten Sonntag.

    Mit lieben Grüßen.
    Wolle2.

    Danke, dass man sich hier immer auf die Kaffeelieferung verlassen kann :)

    Kleines Update:

    gestrige Gehstrecke 2x100 Meter - juhu! Und heute sind 2 halbe Toast in Honig getunkt drin geblieben, Stoffwechsel und Verdauungsapparat beginnen wieder zu arbeiten. Ich bin froh, dass es aufwärts geht und hoffe, dass es im Laufe der Woche nach Hause geht.
    Dann ist unser im Verhältnis zu anderen kleiner überschaubarer Leidensweg fast beendet und alles ist wieder gut.

    Ihr habt ganz anderes zu tragen.

    Und gerade deshalb möchte ich mich nochmals bei allen bedanken, dass ich trotzdem hier darüber schreiben durfte und besonders, dass ihr mir Mut gemacht habt.

    Das hat mir enorm geholfen, wenn ich den Wald vor lauter Bäumen grad nicht sehen konnte.

    Herzlichst, Angie
    Ach liebe Angie - nicht vergleichen. Sorgen - egal welcher Art - sind quälend und die Sorgen um einen lieben Angehörigen besonders. Und in dem Moment wo man sie hat sind sie schlimm. Schön zu hören dass es bergauf geht!
    Und: Menschen ohne Macken finde ich langweilig und unecht. Denn ich glaube es gibt "in echt" gar keine. Aber es gibt so sehr beherrschte Menschen die so perfekt wirken dass sie mir fast Angst machen. Die meisten Macken sind eher liebenswert und wenn man vor Kummer und Sorgen mal überdreht und übertreibt ist das doch eher ein Hilferuf! Anstatt sich zu ärgern oder genervt zu sein, könnte man eher das Gespräch suchen. Einen Psychiater der einem einen Stempel aufdrückt finde ich fraglich. Da würde ich mir liebevolle Hilfe wünschen - auch mal Kopf zurechtrücken wenn nötig, jedenfalls kein Schubladendenken. Bzw. Denken kann er ja was er will, aber er sollte mit Diagnose vorsichtig umgehen.
    LG
    Einen heilsamen Tee stelle ich gerne hin.Bella: gute Besserung! Du hast mein Mitgefühl!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anhe“ () aus folgendem Grund: Frage an Wolle hier entfernt und in das neuere Posting von Resi in Wolle on Air eingefügt

    Moin Moin.

    Und schon sind wir wieder in einer neuen Woche. Möge sie für alle gut verlaufen.
    Doch erst einmal für alle, die es brauchen, ein frisch gebrühter Kaffee.
    Hier steht er. Auch an Kaltgetränke ist gedacht.

    Allen Klönschnackern, die noch Therapien und Behandlungen vor sich haben, wünsche ich gute Ergebnisse.
    Allen Urlaubern eine gute Zeit.

    Mit vielen Grüßen.
    Wolle2.
    Dankeschön. Ich bin gerade etwas geschockt: gestern wurde das Antibiotikum abgesetzt, weil man keinen neuen Zugang in sie gelegt bekam und heute zieht man die drainagen und direkt danach soll ich sie abholen. Blutige Entlassung heisst das wohl. Sie kann zwar auf dem Krankenhaus-Flur ein paar meter schleichen, aber wie ich sie 50 Stufen bis in die Wohnung bekommen soll ist mir absolut schleierhaft.
    Wurde alles abgelehnt. Wir haben uns dann ein Taxi genommen - und inzwischen ist Madame in meinem Bettchen gelandet und schläft.

    Der Kurzbericht ist auch lustig - aber egal.

    Sie ist jetzt hier, ich kriege sie mit Hilfe unserer Hausärztin schon selbst wieder hin.

    Blutige Entlassungen scheinen dort die Regel zu sein.

    Meine Schwiegertochter arbeitet auf der Entbindung und war ziemlich entsetzt, denn dort werden Patienten nach ziehen der Drainagen noch mindestens einen Tag zur Beobachtung behalten.

    Naja, die Antibiose die sie eigentlich noch bis heute Abend i.v bekommen sollte würde ja gestern Vormittag schon ersatzlos gestrichen, weil man keinen neuen Zugang gelegt kriegte.

    Hoffe nur, dass wirklich alle Bakterien im Bauchraum erwischt wurden.

    Sollte sie Fieber bekommen sollen wir n Rettungswagen rufen - das waren die Worte zur Entlassung.

    Dieses Krankenhaus NIE wieder.

    Meine Schwiegertochter würde selbst da übrigens als Patientin auch niemals rein gehen (sollte sie noch Herrin ihrer Sinne sein).

    Letztendlich bin ich nun noch mehr froh, dass sie zumindest die Not-OP wohl anständig gemacht haben.

    Ich finde es sehr sehr schade für die guten Ärzte und Pflegekräfte, die es ja auch gibt, dass der Rest um sie herum den Ruf der Klinik kategorisch so runterwirtschaftet.
    Man nennt sie hier umgangssprachlich "Schlachthof" oder "Wer da rein geht kommt nicht lebend wieder raus" ... Haben wir leider auch mehrfach erlebt, dieses Mal haarscharf dran vorbei.

    Puh-ich muss mich jetzt tatsächlich auch erstmal ausruhen.

    Eine bessere Versorgung wünsche ich allen!

    Herzlichst, Angie
    Hallo Heike,

    irgendwie ist das, was du beschreibe ohne Worte und macht mich traurig. Man sollte die Geschäftsführungen der Klimiken mal eine Woche als Patient da sein lassen, dann würde sich vielleicht etwas ändern. Ich war jetzt ja auch für 9 Wochen in der Klinik und Reha. Die meisten g haben ih Bestes gegeben, wenn Pflegekräfte da sind, die kein Deutsch können, kann es kritisch werden. Du kannst dich an den Patientenfürsprecher wenden, denn das AB wegen fehlender Braunüle abzusetzen , geht gar nicht. Alles Gute für euch. Geli
    Vergangenheit ist Geschichte,
    Zukunft ist Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ein Geschenk. (Ina Deter)
    Ende gut - alles gut !
    Hoffe ich für Euch. Erholt Euch von dem Stress.
    Mein Magen-Darm-Virus ist Geschichte, mein Kreislauf spinnt noch ein bisschen. Dafür mache ich mir Sorgen um meinen Mann. Der erhöhte PSA Wert ist nicht auf eine Entzündung zurückzuführen. Gerade rief die Praxis an, er soll Morgen vorbeikommen. Mal sehen was der Doc sagt. Irgendwas ist immer...
    Liebe Grüße Bella
    Oh man - ihr kommt auch nie zur Ruhe.

    DIE wünsche ich euch und natürlich ein Ergebnis dass hoffentlich keinen sehr großen Grund zur Sorge gibt.

    Daumen sind gedrückt!

    Ja Geli, auch wenn ich wirklich seeeeehr dankbar bin, dass sie nun wieder hier ist - was da passiert ist geht auf keinen Fall so durch.

    Seid lieb gegrüßt!
    Ja alles klar hier, warte auf den Fruehling so das ich meinen Garten starten kann...und dann bekomme ich auch zum erstenmal meine eigenen Huehner...ist aufregend fuer mich!

    Warten immer noch wegen der Badewanne, aber gibt schlimmeres.

    Ich hoffe es geht Dir auch besser????

    Ganz liebe Gruesse Petra
    Moin Moin...
    Kaffee?
    Hier steht er frisch und Warm.
    Neuer Tag neues Glück.
    Gestern war er gemischt heute kann es aber besser werden.

    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Moin Moin.

    RudiHH schrieb:

    Kaffee? Hier steht er frisch und Warm.

    Da greife ich gern zu. Vielen Dank.

    RudiHH schrieb:

    Neuer Tag neues Glück. Gestern war er gemischt heute kann es aber besser werden.

    Ich wünsche Deiner Lieben und dir eine hoffentlich gute Restwoche.
    Heute Nacht gab es hier mal endlich etwas Regen, erzählte mir mein Pfleger. Das war auch unbedingt nötig.

    Allen Klönschnackern wünsche ich noch eine gute Woche. Mit vielen Grüßen.
    Wolle2.
    Moin Ihr Klönschnacker,

    REGEN..... Freude.gif endlich! Seit Mai hat es in meinem Stadtteil nicht mehr geregnet, umso mehr habe ich mich gefreut, als gestern gegen 22 Uhr ein langanhaltender, sanfter Landregen eingesetzt hat. Und so wie es ausschaut, kommen wir heute auch noch einmal in den Genuß, bevor es am Wochenende wieder um die 30 Grad warm wird. Mein Walnußbaum hat seine unreifen Früchte schon abgeworfen, weil es zu trocken war. Und ich befürchte, daß in Mainhattan dann die Luft wieder steht. GsD fahre ich Anfang August im Familienverbund noch einmal auf meine Lieblingsinsel und werde dort die gute Meerluft inhalieren und dann steht auch quasi wieder der Herbst vor der Tür und es wettertechnisch für mich erträglicher wird.

    Danke fürs Käffchen, @RudiHH . Drück mir Deine Liebste.

    Mittwochsgrüße
    Anhe
    Dum spiro, spero - Cicero
    Guten Morgen, Schlafmützen!

    Da die liebe Anhe ja hier den letzten Kaffee stibitzt hat, hab ich in meiner (warum auch immer) durchwachten Nacht für euch eine Reise unternommen:

    ab auf meine südamerikanische Spezial-Kaffeeplantage und Bohnen gemopst, dann Einbruch in die hiesige Kaffeerösterei zum leckeren Rösten, nach Hause gehetzt, handgemahlen und handgefiltert.

    Ich hoffe euch schmeckt dieses holde Donnerstagsgebräu und hau mich mal uffs Ohr.

    Habt n guten Tag *wink*.
    Moin Ihr Klönschnacker,

    oh oh @HeikesFreundin , da hast Du strafrechtlich jetzt einiges auf dem Kerbholz. Alleine der Einbruch in die Rösterei könnte Dir einige Jährchen gesiebte Luft einbringen =O . Aber *pssssssst.... ich verrate Dich nicht* , es war ja quasi für einen guten Zweck ;) :P :D

    Ich stelle dann mal zu Angie's Kaffee den Rest des Frühstückes dazu:

    13832446-bunte-fr-hst-ck-mit-cappuccino.jpg

    und wünsche allen Klönschnackern einen annehmbaren Donnerstag. Ich werde heute mal versuchen, einen Termin beim Kardiologen zu bekommen - irgendwas ist ja immer - .

    Morgengrüße
    Anhe
    Dum spiro, spero - Cicero
    Moin Moin...

    HeikesFreundin schrieb:

    Guten Morgen, Schlafmützen!


    Nö nö... so nun gar nicht:-)

    Heute Morgen 5:02 in der Hafen City und vorher schon in der Innenstadt haben wir uns mit unseren Fotografierversuchen lächerlich gemacht!
    Jawohl .... :D

    Hatte nur Schnellkaffee To Go wollte den nicht anbieten aber das nächste mal hole ich einen echten Hafenkaffee aus der letzten Bude da.

    Danke Angie für den Kaffee und allen einen guten Tag.
    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Welch schönes Foto! Ich liebe diesen An/Ausblick! Dazu handgemahlenen, handgebrühten ☕️. Ich stell noch mal nen frischen dazu. Und heute kommt mein Mann nach Hause, nach vier Wochen Reha, freu mich so!

    Allen einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    :)
    lilok
    @RudiHH - Es gibt immer einen der was zu meckern hat.

    Moin mein lieber Rüdiger,

    wenn Du Dich schon so früh in die Speicherstadt traust, dann erwarte ich auch einen richtigen Kaffee von dort!
    Aber was machst Du? Nur Foto. (Mecker Schluß)

    Aber was mich sehr freut: Ihr habt Euch überwunden und seid raus....

    Weiter so

    Ganz liebe Motivationsgrüße aus Potsdam

    Wolfgang.

    So und wo ist jetzt der Kaffee?
    Moin Moin...
    Nee Wolfgang morgens Pennen da noch alle nix mit Kaffee in der Speicherstadt.
    Ist nicht wie früher als noch um 4-5 die Arbeit los ging da. :D

    Danke für den Kaffee der noch nachgeliefert wurde.
    Kann ich heute gut gebrauchen.
    Irgendwie könnte ich nur noch schlafen, das alter oder der Pillen Cocktail? ?(
    Ich denke mal beides.
    Morgen werde ich mich mal mehr bewegen ich nehme eine Entwässerungspille dann geht die Rennerei los.. :whistling:


    Allen einen schönen Abend.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Dankeschön für die Frühstücksergänzung liebe Anhe - haste fein gemacht!

    In der Kaffeerösterei haben meine Schwiegereltern damals gearbeitet :)

    Sooooooo früh draussen ihr zwei :) das ist klasse!

    Ich bin ja eher n schisser im dunklen.

    Danke für das schöne Foto & liebste Grüße zu euch!

    Wir müssen morgen auch mal wieder zum Arzt.
    Was denn hier los? Kein Kaffee am Morgen und jetzt auch noch keiner auf dem Tisch?

    Da ich mir ja immer still und klammheimlich Kaffee mopse, stelle ich eine riesengroße Kanne ins Klönschnack.

    Schönes Wochenende

    Mausi
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -
    Hallo Mausi,
    bin auch gerade hier reingeschneit - (zum Glück schneit es nicht wirklich...) Danke für den Kaffee. Irgendwie ist gerade im Garten so viel zu tun, das ganze Obst pflücken und verarbeiten, ich komm zu nix.
    Liebe Grüße an alle Klönschnacker
    BElla

    Bella69 schrieb:

    zum Glück schneit es nicht wirklich...


    Ich hätte beim besten Willen nichts dagegen, Hauptsache feucht von oben. Der Boden ist hart wie Beton. Von dem großen Regen vorgestern und gestern haben wir wieder nichts abbekommen oder so gut wie nichts.

    Es geht einfach alles kaputt. Meine zig Roseneibisch Sträucher sehen so schrecklich aus, da blutet mir das Herz. Geschweige von dem Obstsäulen, die nach Wasser schreien.
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -
    Oh das ist furchtbar.
    Über Obstmangel kann ich in diesem Jahr nicht klagen - im Gegensatz zum letzten, da gab es 1 Kirsche :rolleyes:
    Die Obstblüte war schon durch, als es wieder kalt wurde und ab und zu hab ich auch mal die Wasserleitung angezapft, als es mir zu trocken wurde. Das war sicher kein billiger Spaß, die Abrechnung kommt erst am JAhresende. Aber das war es wert, auch wenn ich mich gerade über die Arbeit beschwere :P ist aber nicht wirklich ernst gemeint.
    In den letzten zwei Tagen gab es immer wieder mal freundlichen Landregen, auch wenn die Gesamtmenge wohl nicht so üppig war. Mein Nachbar hat so einen Regenmesser, aber ich hab ihn noch nicht gesehen. Bin mir aber sicher, dass er mir das noch erzählen wird. Vielleicht kommt der Regen jetzt zu Euch, ich blase mal Richtung Brandenburg ;)
    Sorry war abgelenkt...

    Wolfgang es gibt noch eine Kaffee klappe auf der anderen Seite auf der Zufahrt zum alten Elbtunnel und zu bloom und voss.
    Hat ab 2 Uhr auf soweit ich weiß.
    Uhrig dort.

    ndr.de/fernsehen/sendungen/run…u/rundumdenmichel407.html

    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RudiHH“ ()

    Ich kann mich nicht mehr erinnern wann es hier das letzte mal geregnet hat, das es mehr wie 1 cm tief in den Boden ging.

    Zum Glück haben wir einen Brunnen den wir benutzen können, nur bei der Trockenheit ist der auch fast trocken.

    Hier wird nur noch das nötigste gegossen.
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -

    Neu

    Oh ja, das wüsste ich auch gerne....vielleicht als Dekokirsche auf n Eisbecher?

    Heute waren wir nochmal beim Arzt, er ist sehr zufrieden mit allem. In 1-2 Wochen bekommt meine Tochter eine neue TÜV-Plakette und ist hoffentlich wieder Strassenverkehrs-und arbeitstauglich :D
    Da das Risiko irgendwelcher postoperativen Dinge nun nur noch minimal ist kann ich auch wieder ruhiger schlafen - und das tu ich jetzt auch.

    Käffchen stibitz und euch allen eine erholsame Nacht :) und ein schönes Wochenende ohne Schmerzen und unerfreulichen Dingen.

    Nachti!

    Neu

    Moin Moin...
    Danke für den Kaffee!
    Nach kurzer Nacht geht es langsam Los.
    Zum Glück ist es hier ziemlich frisch in HH und bedeckt. =O
    Wobei Regen auch hier erst so 1- 5 Cm im Boden ist.
    Für den Vorgarten langt es, die Blumen haben wieder Kraft getankt.
    Ich stelle mich auch mal in den Garten vielleicht bekomme ich ja auch Kraft ab.

    Allen einen guten und Hoffnungsvollen Tag.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    Neu

    Guten Morgen zusammen. Ja, die Trockenheit ist schlimm dieses Jahr, alles leidet darunter- Pflanzen, Tiere, Menschen. @mausi69 und @RudiHH - Wir haben gestern einen Garten Wasser Brunnen einspülen lassen- einfach nur genial! Die Pumpe zieht dermaßen Wasser, jetzt können drei Sprenger zugleich oder mehrere Schläuche für gezieltes sprengen angeschlossen werden, ohne dass der Druck im mindesten nachlässt. Als das Wasser kam (7,5m Tiefe) war es ein Gefühl, als wären wir auf Öl gestoßen!! das war irre. Warum ist uns das nicht früher eingefallen frage ich mich... ab jetzt sprenge ich deutlich lieber, die wasseruhr sagt danke und der Geldbeutel auch . Heute ist es hier morgens noch bedeckt, soll aber wieder heiß werden. Allen einen angenehmen Tag. Jetzt erstmal ☕
    Liebe Grüße von Kaba

    *Zeiten ändern Dich*
    (Bushido)

    Neu

    Moin..
    Auf Wasser gestoßen ! @kaba ja das ist wirklich was gutes vor allem es ist ja ein Kreislauf oben wässern, unten dann wieder auffangen... :thumbsup:
    Mal sehen was wird, hier geht das nicht, wobei ich weiß wo die Wasserleitung ins Haus führt, genau unter meinem Garten .... :rolleyes: :D
    Noch ist Langweilig meine Liebe ist schwach auf den Beinen und Müde den Tag werde ich wohl alleine "rocken" müssen.

    Ok Erstmal in den Elektronikmarkt, dann noch zum Autowaschen, Grill kaufen und Fleisch ....Fehlt noch was? :thumbsup:
    Ach ja Ohrstöpsel wegen dem Mecker von "Ekard" 8|

    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!