Angepinnt Cafe Klönschnack

    Neu

    Moin ...
    Danke für den Kaffee.
    Sonntag eigentlich ja Ruhetag nur wer macht da wirklich Ruhe?
    Was ist Ruhe für jeden?
    Für mich wenn ich einfach mal den Kopf ausschalten könnte, nichts mehr sich Dauer dreht.
    Hilft aber wahrscheinlich nur der berühmte stumpfe Gegenstand bei mir. :whistling: 8| :D

    Mal sehen was heute wird.
    Lieben Gruß aus Hamburg

    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    Neu

    Ich möchte auch mal einen lieben Gruß an euch alle hier lassen.
    Auch an die Egoistische Bella, hat sie doch die Kische tatsächlich alleine aufgegessen.

    Fast täglich lese ich hier, zur Zeit bin ich wieder mit Wolfgang in Wiesbaden. Die zwei Wohnungen zum 28.07. auflösen, was viel Arbeit bedeutet. Zum Glück hat sich die Mama von unserer Peggy gut im Heim eingelebt. Leider muss sie aus Gesundheitlichen Gründen immer wieder im Bett liegen, so auch die letzten 4 Tage, wir sind immer zur Mittagszeit da um ihr das Essen zu reichen. Ich mag nicht dran denken wenn wir wieder so weit weg von ihr sind.
    Morgen wollen wir mal nach Rüdesheim, die berühmte Drosselgasse ansehen.
    In der Hoffnung das es vom Wetter her, nicht zu heiß wird.

    alle die Kraft brauchen wünsche ich ganz viel davon .

    Auch freue ich mich das es hier doch so einige positive Ergebnisse gab.
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Dem Leben mehr Tage geben ( wäre schön) , aber , dem Tag mehr Leben geben
    ( geht immer )

    Neu

    Guten Morgen.

    Schon ist wieder eine neue Woche angebrochen. Ich wünsche Allen einen guten Verlauf.
    Doch zunächst einen frischen Kaffee.
    Hier steht er, frisch gebrüht, und wartet auf Euch. Auch an Kakao und an Kaltgetränke ist gedacht.

    Viele Grüße.
    Wolle2.

    Neu

    Moin
    Danke für den Kaffee!

    So Klempnern fertig!
    Ha es ist wirklich so beim Handwerker zu hause dauert alles extrem lange.
    Von wegen Handwerker geheiratet und ausgesorgt, nee antreiben muss man die Faule Sau.. :D :love:
    Tropfende Dusche beseitigt und neuen Klodeckel aufgeschraubt Kleinkram, aber was mach ich? Erst mal eine Zeichnung, bin voller selbst zweifel ob ich das kann. Kaufe Tonnen weise Spezialwerkzeug was ich nicht brauche und nu war das in 3 Minuten erledigt... :whistling:
    >Ich< in der Letzten Zeit Life und in Farbe. <X
    Das letzte Zutrauen, in mich, geht langsam auch noch Flöten.
    Hilflosigkeit kann sehr schwere Kollateralschäden auslösen, oder sehe ich das zu schwarz?

    Genau wie beim Fotografieren ich weiß ganz genau wie es geht aber wenn es soweit ist... :S

    Brrr mich schüttelt es.
    Vor mir.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    Neu

    Rüdiger...Du hast Dich aufgerafft und die Dinge geschafft, die Du geschafft hast - Punkt!

    Vergiss nicht, dass Du auch ohne diese Erledigungen viel schaffst:
    Du kämpfst an der Seite Deiner Liebsten, tagein tagaus machst Du, versorgst/besorgst Du und sorgst Dich.

    Während Du sitzt, liegst, gehst und stehst beobachtest Du, wägst Eindrücke ab, triffst tausend kleine Entscheidungen usw usw usw...

    Ich glaube, das alles nimmst Du gar nicht mehr wahr...?

    Von Herzen wünsche ich Dir: mach es Dir doch nicht selbst noch schwerer.

    Wie wäre es mal mit:
    "Rüdiger, du tust ALLES was du kannst und so viel mehr:
    das machst du so gut, dass ich dir endlich mal danken möchte. Ich bewundere deinen Mut und deine Kraft dich allen Aufgaben täglich aufs neue zu stellen - was immer da auch kommt.
    Du bist der beste Ehemann und Freund, den deine Liebste haben kann."

    So-und jetzt vor den Spiegel, Dir selbst ins Gesicht sehen und Dir das so lange selbst aufsagen, bis es auch die letzte Deiner Zellen begriffen hat!!!

    Neu

    HeikesFreundin schrieb:

    So-und jetzt vor den Spiegel, Dir selbst ins Gesicht sehen und Dir das so lange selbst aufsagen, bis es auch die letzte Deiner Zellen begriffen hat!!!


    Sorry @HeikesFreundin

    wozu soll das denn gut sein? Watt soll der Rudi denn tagelang vorm Spiegel stehen? ?( Und welche Zelle soll denn sowas begreifen? ?(

    @RudiHH

    Hei Rudi, ich schreib nicht oft bei Dir/euch, aber ich verfolge ab und an euren Weg. Ich verstehe Dich total, ich hätte die gleichen Ängste, die gleichen Sorgen, die Hosen gestrichen voll, die gleichen Fragen, die einem keiner beantwortet, vor allen Dingen nicht so, wie man es gerne hören möchte, die gleichen Gefühle, diese dauernden Up´s und Downs über die Zeit, diese Angst, das macht einen ja kirre. Das ist doch vollkommen normal, daß Du von der Rolle bist, Du liebst Deine Frau und willst sie nicht verlieren, und ich glaub, es gibt einfach kein Patentrezept für sowas, also wie man zu sein oder zu reagieren hat in der jeweiligen Situation. Ich fürchte ;) Du bist da völlig normal, ich empfinde es jedenfalls so. Ich wäre kein bißchen anders, die Angst und die Sorge würde mich immer umtreiben.

    Gute Nacht, und weg bin ich …

    die Sissel
    Sapere aude
    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
    Immanuel Kant