Angepinnt Cafe Klönschnack

    Mieze-Mädi schrieb:

    "diese Seite existiert nicht"


    ...haste recht, war der Mobilseiteneintrag, weil ich mein Tablet benutzt habe. Aber du weißt was ich meine.
    Hier noch der Desktop-Link:
    de.wikipedia.org/wiki/Selfie-Stange

    Zur Ehrenrettung des Smartphones möchte ich bemerken als Fotoapparat ist das Teil (hängig von der verbauten Kamera und dem Vergleichsgerät) gar nicht mal so schlecht - man muss es ja nicht unbedingt an eine Stange basteln.

    Grüße, dagehtnochwas
    Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

    Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)

    dagehtnochwas schrieb:

    Deppenzepter


    Das hab ich ja noch nie gehört :thumbsup: es gibt ja die dollsten Verballhornungen.
    Hoffe, es geht allen einigermaßen gut, ob mit oder ohne Implantate. Habe gerade wieder eine Etappe der Weihnachtsbäckerei geschafft - schwarz-weiß-Gebäck und "Gewürzhaufen" (das sind Schokokekse mit Weihnachtsgewürzen)
    Für alle was zum Probieren und ne Kanne Tee & Kaffee

    Liebe Grüße
    Bella
    Hallo @dagehtnochwas, @Mieze-Mädi @mona48!

    Bin tatsächlich sitzend vorm PC eingeschlafen und dort ca 5.30 Uhr morgens aufgewacht.
    Die ganzen Medikamente ( Beruhigungsmittel, Schmerzmittel, mehrfache Spritzen ) waren wohl zuviel.
    Im Bett habe ich dann nochmals lange geschlafen.
    Aber wenigstens habe ich inzwischen nur noch ganz wenige Schmerzen und halt Schwellungen im UK - Bereich.
    Lieben Dank für Eure Anteilnahme.

    Selbstredend drücke ich Euch allen auch ganz doll die Daumen!!!

    Lg., Renate
    Adeno ED : 30.03.13 ( nach Thoraxprellung )
    Rauchstopp 14.04.13 , OP 02.05.13 Lobektomie li o.
    IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0,
    Chemo habe ich abgelehnt.
    2013 AHB und 2014 Reha in Ahlbeck, bis 08/17 NU ok,
    MRT 03/17= keine Filiae

    Moin Ihr Klönschnacker,

    zur Zeit bin ich wieder ganz arg im Terminstress und musste sogar Arzttermine von Anfang Dezember in den Januar verschieben, weil ich es nicht gebacken bekomme. Deshalb bin auch nicht so präsent und kann nur querlesen.

    @kradabeg14 Ich wünsche Dir ein gutes, problemloses Einheilen Deiner Implantate und drücke die Daumen, daß sowohl die Schmerzen als auch die Schwellung schnell zurück gehen.

    Euch allen einen guten Start in den Mittwoch.

    Viele Grüße
    Anhe
    Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten; und dennoch ist es schwerer.
    ©Detlev Fleischhammel

    Mieze-Mädi schrieb:

    Liebe Heidi,

    über die Tanne aus Burghausen kam ein ausführlicher Bericht im bayerischen Fernsehen. Deshalb weiß ich auch fast alles über diesen Baum. Was ist ein Selfie-Stick?
    Zur Zeit kann ich mich - trotz "Emil" nur freuen. Morgen habe ich 5 Jahre nach Lungen-OP mit anschließender Chemo überstanden.




    Liebes @Mieze-Mädi,

    wollte Dir schon gestern schreiben, aber es ging mal wieder nix, ich meine PC-mäßig.

    Du bleibst beharrlich dabei, dass es eine Tanne ist? Werde mal mit dem BR ein ernstes Wörtchen sprechen müssen! Tanne war 2016, heuer haben wir ne Fichte. Macht ja nix und ist ja auch nicht böse gemeint!

    Ich freue mich mit Dir von ganzem Herzen, dass Du heute Dein 5-jähriges feiern kannst. :thumbsup: Das ist wirklich ein Grund zu feiern und das wünsche ich allen hier! Bei mir sind es ja erst knapp 2 Jahre und dass es gut ausgeht, steht ja auch noch in den Sternen.

    Zum Fotoapparat möchte ich Dir auch noch schreiben. Du bist ganz sicher noch nicht alt, denn man ist so alt, wie man sich fühlt. Ich habe auch einen alten Fotoapparat und wollte digital aufrüsten, um auch damit ins Internet zu kommen. Ich habe mir einen guten digitalen Fotoapparat gekauft und wo glaubst Du verbringt er jetzt sein Dasein? Bei mir originalverpackt im Schrank. Mein Computerclub müsste mir das so einrichten, dass ich auch Fotos ins Internet stellen kann. Ich kann diesbezüglich nix und auch bei einem Smartphone müsste mir das von diesen Leuten eingerichtet werden. Ich habe nur ein Prepaidhandy und das nur für den Notfall, falls ich mal mit dem Auto im Straßengraben landen sollte.

    Nun feiere mal schön dieses wunderbare Jubiläum, und ich bin mir sicher, dass noch etliche Gratulanten mir hier nachfolgen werden!

    Alles Gute für Dich weiterhin und liebe Grüße!
    Heidi


    Liebe Heidi,

    ich will ja das Thema nicht vertiefen, aber ich weiß auch nicht was ein "Preapaidhandy" ist Ich habe ein Uralt-Handy, mit dem man lediglich SMS schreiben und telefonieren kann. Meinst Du vielleicht dieses? Ist ja auch Wurscht.

    Da ich bereits im "Mutmach-Thread" über mein Jubiliäum informiert habe, waren schon einige Gratulanten in diesem Thread

    Ich danke Dir jedenfalls und wünsche Dir auch alles Gute!

    Liebe Grüße
    Mieze-Mädi

    Mieze-Mädi schrieb:

    ich weiß auch nicht was ein "Preapaidhandy" ist


    Mieze das ist ein Handy was man mit Guthaben aufladen muß. Entsprechende Auflade Karten gibt's fast überall, aber man kann dieses Handy auch über den Geldautomaten in der Bank aufladen. Wenn man 20€ auflädt, kann man für diesen Betrag SMS verschicken oder auch telefonieren ect.

    Liebe grüße mausi
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -
    Hallo @dagehtnochwas, @Anhe, @Heidi, @mona48!
    Bzw. liebe weiteren Mitleser!

    Bin gerade in einer Art " Totstellmodus" wg. Hämatomen und Schmerzen im UK .
    Mümmle weiches Toastbrot mit diversen Belagen, denn Suppen sind nicht meins.
    Montag werden Fäden gezogen.
    Sowas wie Weihnachtsgans ist in weiter Ferne...
    Vermutlich werde ich erst im Mai 2018 wieder mal in ein Bismarckbrötchen auf Usedom beissen dürfen / können...
    Aber ich will da nicht weiter herumjammern, am allerbesten wäre natürlich ein perfektes Lungen - CT im Januar 2018.
    Darum geht es wirklich!

    Mit liebem Gruß, Renate
    Adeno ED : 30.03.13 ( nach Thoraxprellung )
    Rauchstopp 14.04.13 , OP 02.05.13 Lobektomie li o.
    IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0,
    Chemo habe ich abgelehnt.
    2013 AHB und 2014 Reha in Ahlbeck, bis 08/17 NU ok,
    MRT 03/17= keine Filiae

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kradabeg14“ ()

    Moin Ihr Klönschnacker,

    Donnerstag, es ist kalt und feucht und die Frisur sitzt noch nicht ;) . Ich werde jetzt mal Mensch aus mir machen und meine Arzttermine abarbeiten. Irgendwas ist immer.......

    @Wolle2 Ich hoffe, es geht Dir einigermaßen erträglich. :ka
    @mausi69 Danke fürs gestrige Käffchen. Den Streß mache ich mir nicht selbst. Wird aber hoffentlich *Daumen drück* auch mal wieder besser werden. <3
    @kradabeg14 Eigentlich solltest Du keine Schmerzen haben. Jedenfalls kenne ich das so nicht und hoffe, daß es schnell besser wird. Und Du wirst sehen, wenn wir uns im Mai wieder auf Usedom treffen, werden die Fischbrötchen ganz hervorragend schmecken (Bismarck ist ja nicht so meins, aber Matjes) :P

    Kommt alles gut in und durch den Donnerstag, hoffentlich ohne Wetterkapriolen.

    Viele Grüße
    Anhe
    Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten; und dennoch ist es schwerer.
    ©Detlev Fleischhammel

    kradabeg14 schrieb:

    wg. Hämatomen und Schmerzen im UK

    Liebe Renate,
    das bleibt wahrscheinlich nicht aus bei so einer Aktion, hilft denn Kühlen nicht etwas?

    Wenns gans schlimm kommt, dann muss die Gans halt mit dem Pürierstab gegessen werden ;)

    Gute Besserung und ein bisschen Ablenkung!
    LG DGNW
    Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

    Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
    Liebe Renate @kradabeg14,

    Schmerzen hatte ich bei meinen Implantaten auch, aber an Hämatome kann ich mich nicht erinnern.
    Es tut mir sehr leid für Dich und ich hoffe, dass Du mit Schmerzmitteln einigermaßen klar kommst.
    Denke einfach daran, dass es bald wieder besser wird und Du dann wieder kräftig zubeißen kannst.

    Für das Lungen-CT im Januar 2018 drücke ich Dir natürlich auch die Daumen. Ich denke aber, dass Du unbesorgt sein kannst, denn Du hast ja einen so wundervollen Verlauf. Ich habe ja ungefähr die gleiche Diagnose wie Du, außer Lobektomie links unten, und Du bist mein Vorbild und Hoffnung!

    Liebe Grüße
    Heidi


    Moin Ihr Klönschnacker,

    tja... man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Gestern abend wollte ich die Mülltonnen rausstellen und habe die Ecke des Blumenbeetes übersehen. Zack....lag ich auf der Nase. Links Fußzeh gebrochen, rechts dick angeschwollener Knöchel. Zeh wurde von mir getapt und rechts ziert ein Druckverband den Knöchel. Jetzt schaue ich mal, ob ich im Laufe des Tages gescheit auftreten kann, ansonsten bemühe ich mal die Ambulanz im Krankenhaus. Man wird alt.... ;( ;)

    Danke fürs Heißgetränk Kirstin.

    Kommt mir gut in und durch den Freitag und schaut, wohin sich Eure Füße bewegen :D

    Viele Grüße
    Anhe
    Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten; und dennoch ist es schwerer.
    ©Detlev Fleischhammel
    @Anhe autsch...das klingt schmerzhaft. Gute Besserung :ka

    Ich habe es heute morgen ohne Sturz in den Schnee geschafft, auf der Arbeit anzukommen. Ich war Gott sei Dank auch früh genug dran, um noch vor dem Stau in Saarbrücken anzukommen. Inzwischen geht scheinbar nicht mehr viel auf den Autobahnen und einigen anderen Straßen rund um Saarbrücken. Der erste Schnee des Jahres führt irgendwie immer zu Chaos und ist scheinbar immer total überraschend da ...

    Naja, ich fülle dann die Heissgetränke von Kirstin nochmal auf. Kann man heute gut gebrauchen.
    Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
    Guten Morgen ihr Klönschnacker,

    oh weiha @Anhe hättest du dich nicht einfach so mit einem Buch und einem guten Kaffee, aufs Sofa legen können ohne dich zu demolieren..... gute Besserung

    ja @Pet1968 ich mache mir auch Sorgen um Wolfgang, er ist bestimmt im Krankenhaus, sonst hätte er mal Pip gesagt. Wünsche dir ein schönes schattiges Plätzchen.

    Herrlich @Bella69 Schnee zum 1 Dezember..... Schnee ist klasse man muss nur seine Autofahrweise anpassen .

    Allen denen es gerade nicht so gut, wünsche ich eine baltige Besserung und allen anderen einen Stress armen oder noch besser freien, schönen Tag
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    guten Morgen Krümmelchen ,

    Sorry für meine Schneefreude, für die weitfahrer, ist Schnee natürlich nicht schön.....
    ich wünsche dir eine sorgenfreie schnee Zeit.

    an alle ....
    der Engel am Klavier ist von unserer Peggy , es steht jetzt in unserer Stube und erinnert uns an eine liebe starke, Frau .
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Kein Problem @glaube39

    ich selbst freue mich ja auch über den Schnee, hatte mit den späteren Staus ja nix zu tun und mein Bus war sogar fast pünktlich ;)

    Krümelchen,
    das heute ohne Auto unterwegs ist, da das Auto passenderweise heute in der Werkstatt ist ^^
    Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
    Guten Morgen,

    zum Wetter kann ich auch was beitragen :)

    20171130_101640.jpg

    es reicht allerdings noch nicht wirklich zum Schneeschieben :(


    @Anhe

    mensch Mädche, das muss doch nicht sein :ka Jetzt schön kühlen und Schonung ist angesagt.

    Um Wolle mach ich mir auch Gedanken ....


    Euch allen einen ereignislosen Tag, Helmut

    (Es sei denn, es sind freudige)
    Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen.
    Liebe Anhe,
    was machst Du denn immer. Dieses Jahr ist wohl nicht Deins?
    Liebe Grüße und Gute Besserung
    Waltraud
    09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1
    (Laserresektion)
    10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0
    pM0 G2 IIIA
    12/12 Knochenmetastasen
    Behandlung mit Tarceva und X-Geva +Calcium + Vit.D
    seit dem Stillstand der Metastasen
    Hallo Mieze,
    so ganz langsam geht es besser. Richtig gucken kann ich immer noch nicht.
    Am kommenden Mittwoch hab ich Kontroll Termin in der Uni Ambulanz. Ich
    hoffe, bis dahin wissen sie, was es genau ist. Im Moment werde ich ja
    auf Herpes Viren behandelt.
    Ich wünsche Dir auch alles Gute für Deinen Zeh.
    Liebe Grüße
    Waltraud :)
    09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1
    (Laserresektion)
    10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0
    pM0 G2 IIIA
    12/12 Knochenmetastasen
    Behandlung mit Tarceva und X-Geva +Calcium + Vit.D
    seit dem Stillstand der Metastasen
    Liebe Waltraud,

    danke, dass Du wegen meines Zehs fragt. An alle Schneeliebhaber: unabhängig davon, dass ich Schnee wie die Pest hasse, ist es mit meinem Emil gar nicht lustig, auf Schnee herumzurutschen.
    Aber am nächsten Donnerstag habe ich Termin bei meinem Orthopäden, dann habe ich Emil hoffentlich los.
    Waldi, ich drücke Dir die Daumen, dass bei Deinem Termin am Mittwoch etwas Positives herauskommt.

    Schönes Wochenende für alle
    Mieze-Mädi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mieze-Mädi“ ()

    Liebe @Anhe!

    Du wieder mal... und dann gleich richtig, rechts und links.
    Hoffentlich hast Du bald Linderung und kannst wieder laufen.
    Manchmal haben solche Unfälle auch was Positives, denn nur durch meinen Küchenunfall wurde der LK entdeckt.

    Liebe @waldi5o!

    Wunderbar, dassDu wieder im Forum bist!
    Ich hoffe, man kann Dir augenmässig helfen.
    @mona48 hat ja immer von dir berichtet, das war super.

    @all

    Danke für Eure Anteilnahme an meiner aktuellen Zahngeschichte.
    Montag werden die Fäden gezogen.

    Liebe Grüße, Renate
    Adeno ED : 30.03.13 ( nach Thoraxprellung )
    Rauchstopp 14.04.13 , OP 02.05.13 Lobektomie li o.
    IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0,
    Chemo habe ich abgelehnt.
    2013 AHB und 2014 Reha in Ahlbeck, bis 08/17 NU ok,
    MRT 03/17= keine Filiae

    Moin...
    @Anhe pass auf dich auf Mädchen werde schnell wieder gesund! <3

    Ich stelle mal "Heißgetränke" auf den Tisch der Runde.

    Gestern habe ich auch etwas Schnee gesehen im Harz, hier in HH ist es nur Nass und ungemütlich.
    Auf dem Rückweg gestern hatte ich nicht bedacht das es Freitag ist und gerade auf Autobahnen der Teufel los ist.
    6 Stunden für 250 km waren ein Wort und die zwei "Mordversuche" unterwegs, zählen da eigentlich schon zu Normalität. 8|

    Allen einen geruhsamen Sonnabend.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Liebe Renate,
    ich danke Dir.
    Ich hoffe Dein Unterkiefer macht Dir inzwischen weniger Beschwerden.
    Lieber Rudi,
    schön daß ihr heile zu Hause angekommen seit.
    Ich höre immer NDR 1, das ist furchtbar was dort
    immer im Verkehrsfunk gemeldet wird.
    Einen schönen 1. Advent wünsche ich allen.
    Liebe Grüße
    Waltraud
    09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1
    (Laserresektion)
    10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0
    pM0 G2 IIIA
    12/12 Knochenmetastasen
    Behandlung mit Tarceva und X-Geva +Calcium + Vit.D
    seit dem Stillstand der Metastasen
    Allen einen schönen ersten Advent und @Anhe den Wunsch, schnell wieder auf die Füße zu kommen. Du darfst nicht immer "hier" schreien, wenn etwas zu verteilen ist :ka ;)
    @waldi5o danke für das wunderhübsche Bild. Ich hab immer noch nicht ganz raus, wie ich meine Fotos so verkleinern kann, dass das Datenpaket nicht zu groß wird und ich das hochladen kann. Ich bin zu doof, die Hilfsprogramme dafür zu bedienen. :(
    Liebe Grüße
    Bella
    Moin Moin...
    Ich stelle mal eine runde Heißgetränke für alle hier anwesenden auf den Tisch.

    1 Advent 2017, ich wünsche allen hier das sie einen guten und besinnlichen Tag haben.

    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Mensch @Wolle2 Wolfgang Puh :/ schön das du wieder da bist :) wir haben dich sehr vermisst!

    Petra eine gute Nacht wünsche ich dir auf die andere Seite der Kleinen Erdkugel.

    Jetzt gibt es langsam Frühstück.
    Lieben Gruß Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!

    Schneeglöckchen weiß Röckchen

    Guten Morgen ihr lieben Klönschnacker ,

    Heike hat sich heute morgen gefreut wie so ein kleines Kind, denn in der Nacht hat es geschneit. Draußen sieht es passend zum ersten Advent weiß aus, leider wird die Freude nur kurz anhalten, denn es regnet schon, so wird die weiße Pracht in einer Stunde wieder weg sein.

    danke lieber Rüdiger für den Kaffee, dir Lieber Wolfgang wünsche ich wenig Kummer , dir liebe Petra trotz Sonne einen schönen ersten Advent,

    den ich allen hier wünschen möchte, einen sorgenfreien , besinnlichen 1 Advent...... mit ganz viel Zeit für euch
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Moin Ihr Klönschnacker,

    auch Mainhattan vermeldet Schneefall. Meinen Füßen geht es besser, gebrochener Zeh links ist gut getapt und GsD habe ich rechts keinen Bänderanriss oder -abriß, sondern es war nur eine dicke fette Verstauchung und die Schwellung geht zunehmend zurück, wie auch die Hämatome. 2017 war definitiv nicht mein Jahr, es sollte also nächstes Jahr besser werden *hoff* .

    Euch allen einen schönen 1ten Advent und passt gut auf Euch auf.

    Viele Grüße
    Anhe
    Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten; und dennoch ist es schwerer.
    ©Detlev Fleischhammel
    Hallole und ebenfalls einen schönen Beginn der Adventszeit!! :D

    Tja liebe @Anhe - klingt gut "es geht zunehmend zurück" :D - So stolpert man in befinden, was man überhaupt nicht will und brauchen kann. Da kann man dann nur hoffen, das man noch gut davon kommt! - Weiter gute Besserung - es wird alles nur noch besser!

    Josephine müsse ja eigentlich in diesen Monat zum TÜV - den haben wir aber jetzt auf Januar verschoben, damit Weihnachten nicht durch irgendwelche Eventualitäten getrübt wird. Es geht ihr gut, keine Beschwerden also nichts wo dringlich scheint und nicht noch einen Monat warten könnte! - Dann sind wir pünktlich zum 5. J. beim GYN.

    Ein bisschen mulmig ist mir ja schon - aber gut is - !!

    Wir leben eigentlich schon länger fast wie im normalen Alltag, wenn nicht immer diese Untersuchungen alle 3 Monate wären, welche uns immer wieder daran erinnern, auf uns zu achten und nicht leichtsinnig werden in der Wachsamkeit, aber ohne dem Sch......Krebs Zuviel Raum einzuräumen! - Auf das dies noch lange so bleibe!

    Hier sind 1/2 cm Schnee und es fusert so vor sich hin - ist aber trügerisch, denn wenn sich das auf dauer ansammelt, gibt's auch ein "Haufen" :D

    lg Dieter

    Nichts ist unmöglich - und erst recht nicht hoffnungslos!


    Hallo Rüdiger....
    ich habe mein bestes gegeben ein Schneebild einzustellen, aber immer war die Datei auch nach dem verkleinern zu groß. Nach dem 4 Versuch habe ich es aufgegeben.

    Liebe Anhe ...
    weiterhin gute Besserung

    Hallo Dieter....
    ich finde eure Entscheidung gut, genießt die Advent und Weihnachtszeit
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben