Forum stockt - Tabletprobleme

    Forum stockt - Tabletprobleme

    ich weis nicht woran es liegt.... es kommt öfter vor, das ich etwas schreibe und auf einem Mal geht nichts mehr... Ich muss das Forum beenden und ganz neu beginnen... Nerv....
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Doch, ich hab das auch manchmal, aber es geht dann weiter!
    Aber es dauert oder es fängt in einer anderen Zeile vorher wieder an und fügt den Text da ein, was dann nnatürlich zu völligem Schwachsinns-Texten führt!

    Ich dachte, dass es an meinem Tablet Samsung liegt, aber am PC passierts auch!

    Hmmmmmmmm???!!!
    Grübel
    Euer Tündeli
    Das Leben ist halt lebensgefährlich!
    Drum brauch I Kampfsocken!
    Bei mir am Apple Tablet ist es auch öfter so, meist muss ich meine Antworten auf mehrmals aufteilen, da anscheinend nach einer bestimmten Anzahl von Buchstaben einfach Schluss ist.
    Ich kann zwar weiter schreiben, aber kann während des Schreibens nicht sehen, was ich schreibe. Sieht dann aus, als ob ich mit unsichtbarer Tinte schreibe.
    Ist auch bei der erweiterten Antwort so.
    Also ich kann keine langen Texte schreiben, sondern dann nur mehrere kürzere
    Liebe Grüße Susanne :thumbup:
    Hallo , ich danke euch allen...
    Ich bin hier auch mit einem Appel Tablett unterwegs... hatte bis gestern das 1 was raus kam , damit gab es keine Schwierigkeiten .... Und jetzt habe ich das IPad 4 vielleicht liegt es daran.
    Da ich mich in der Schriftfarbe und der Schriftgrösse gerade erprobe dachte ich schon es liegt vielleicht daran.....
    werde mich nun einfach versuchen kürzer zu fassen, oder eben zwei Nachrichten verschicken.

    liebe Grüße von Heike
    Liebe Grüße Heike

    .........................................................................................................
    Nicht dem Leben mehr Tage geben, sondern dem Tag mehr leben
    Liebes Hexlein,

    mich stört es ja nicht, dann gebe ich halt mehrere Posts hintereinander ab :thumbsup: und da mein " Apfel " generell ein Eigenleben hat, habe ich mich mittlerweile arrangiert und nehme es wie es kommt :D

    Viel Spass beim letzten Kisten auspacken....alles wird gut :thumbup:
    Liebe Grüße Susanne :thumbup:
    Hallo zusammen,

    da es so aussieht, als lägen die Probleme bei Apple, bitte ich, den Support zu kontaktieren! Sollten die eine Lösung haben (oder auch nicht), wäre es nett und hilfreich, hier zu berichten. Danke im Voraus.

    Einen einzigen Beitrag in mehrere aufzuteilen, ist nicht wirklich die Lösung.


    Liebe Grüße, Helmut
    Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen.
    Hallo Tündeli,

    ok, dann liegt es wohl nicht alleine bei Apple. Das kann viele Ursachen haben: Hardware, Software .... Ich probier's noch auf dem Tablett.

    OK. Auf dem S3 gibt es auch Probleme im Editor. Ob einfach oder erweitert. Und nu? *ratlosbin*

    Ich hab's eben mal auf dem PC probiert und ne Menge Text in den Editor kopiert. Bei 10.000 Zeichen ist Feierabend. Man kann zwar mehr Zeichen mehr eingeben, doch dann kann der Text nicht mehr gesendet werden und es erscheint die Fehlermeldung: Ihre Nachricht ist zu lang. Es stehen maximal 10.000 Zeichen zur Verfügung.

    LG, Helmut
    Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen.
    Zu der Frage des "unsichtbaren Weiterschreiben" auf dem Apple:

    Ich habe es nun selbst mal mit iOS 7.1 ausprobiert und das Problem scheint erst aufzutreten, wenn man in der letzten Zeile angelangt ist. Die Eingabe bleibt unsichtbar, bis man in die nächste Zeile rutscht. Interessanter Weise wird der Inhalt auch sichtbar, wenn man Enter drückt, anschließend kann man den Zeilenumbruch mit Backspace wieder löschen und der Inhalt bleibt sichtbar.

    Eine Lösung für dieses Problem kann ich gegenwärtig allerdings nicht anbieten.

    Quelle: https://www.woltlab.com/forum/thread/224112-geschriebenes-im-editor-zeilenweise-nicht-sichtbar/?postID=1335382#post1335382

    (Alexander Ebert ist der Entwickler unserer Software.)

    Beim Samsung sollte das Umschalten auf die Desktopansicht helfen. (Ohne Garantie ...)

    Und am PC hilft es manchmal, den Cursor einfach einmal irgendwoanders in den Text zu setzen und dann wieder zurück ans Ende. Das Phänomen hatte ich auch schon. Da verschluckt sich dann der Browser.

    Die Probleme mit den mobilen Geräten und dem Editor sind beim Hersteller bekannt. In der nächsten Softwareversion wird der Editor ausgetauscht.
    Es grüßt die Hexe.