Adenokarzinom mit ALK-Mutation

    Liebe @BerliNette , liebe @mona48

    ja wir haben einen neuen Fahrplan.
    Am Dienstag ist Gespräch in der Strahlenklinik. Und dann schauen wir mal wann es losgeht.
    Haben es ja immerhin 2,5 Jahre hinausschieben können.
    Bis dahin geht es weiter mit Alectinib und das neue Medikament wird inzwischen beantragt bei der KK.
    Wenn ich näheres weiss melde ich mich wieder.

    Danke an alle die Daumen gedrückt haben, auch wenn es nicht immer hilft.

    Liebe Grüße

    doka25
    Liebe @doka25,
    Schade, dass ihr nun einen "Plan B" braucht, aber toll, dass es einen "Plan B" gibt. Wenn ihr jetzt mit Bestrahlung anfangt, könntet ihr den Onkologe Mal auf eine Studie ansprechen, von der mein Onkologe sehr begeistert war. Dort wird Chemo und Bestrahlung mit dem Immuntherapeutikum Durvalumab kombiniert. Es gibt dort wohl sensationelle Ergebnisse. Zitat: "Das haben wir überhaupt noch nie gehabt". Ich weiß natürlich nicht, ob die Studie für euch passt, aber fragen kostet ja nix.

    LG

    DieRatte
    Mein Ratrace for Life

    Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg
    in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.

    (Terry Pratchett)