SSL Verschlüsselung

    SSL Verschlüsselung

    Hi ihr Techies,
    warum nutzt die Seite "krebs-infozentrum.de" keine SSL-Verschlüsselung?
    Ohne Verschlüsselung kann eine zufällig abgehörte Leitung einfach durch einen Dienst gelesen werden. Das ist nicht wirklich schön. Natürlich ist das ja kein geschlossenes Forum, so dass hier jeder lesen kann, jedoch muss er sich dann diese Mühe machen. Einfach auf der Leitung mithören würde bei einer Verschlüsselung nicht funktionieren.
    Das gilt auch für die Vergabe eines Passwortes - geht das klar über die Leitung?

    Grüße, dagehtnochwas
    Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

    Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
    Der Betreiber hat kein SSL-Zertifikat, das ist gegenwärtig nicht leistbar - wir lassen auf shared Webspace hosten und der sieht das nicht vor. Selbst wenn es eins gäbe, würde zu zu Konflikten mit diversen Funktionen der Software führen (z. B. mit der viel genutzten img-Funktion).

    Ob die Passwörter klar über die Leitung gehen, weiß ich nicht - ich weiß nur, dass sie beim Speichern sowohl beim User (angemeldet bleiben") als auch in der Datenbank per bCrypt doppelt gehasht werden.
    Es grüßt die Hexe.