Vaginalkarzinom

    Vaginalkarzinom

    Vaginalkarzinom

    Symptome: Krankheitszeichen zeigen sich hier ebenfalls oft erst in einem fortgeschritteneren Stadium. Unregelmäßige Blutabgänge, Blutungen beim Stuhlgang oder nach dem Geschlechtsverkehr sowie übel riechender, wässriger und blutiger Ausfluss gehören zu den typischen Beschwerden.
    Scheidenkrebsist eine relativ seltene Krebsform und betrifft vor allem Frauen im höheren Lebensalter, zwischen 60 und 65 Jahren. Blutungen treten dann also nicht mehr zwischen der Regel auf. Eine Krebserkrankung benachbarter Organe, insbesondere Gebärmutterkrebs (siehe oben), kann einen Scheidentumor nach sich ziehen. Darüber hinaus wirkt sich möglicherweise eine Infektion mit Papilloma-Viren auch bei der Entstehung dieser Krebsform aus.
    Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten; und dennoch ist es schwerer.
    ©Detlev Fleischhammel