Mein anaplastisches Astrozytom WHO 3 und ich

    Hallo Angie
    Danke für dein Schreiben.
    Ich freue mich dich "lesen" zu können. Hier ist es viel schöner als das wo ich vorher war.
    Ich war ja Vorige Woche im Krankenhaus. Lungenentzündung. Aber Leute wie ich überleben das.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Gruß Jürgen
    Mausbaer58
    Lieber Jürgen, ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und weiterhin gute Erholung.

    Ich bin gestern bei strahlendem Sonnenschein das erste Mal mit meinem Mann zusammen Motorrad gefahren. Dabei habe ich soviel Glückshormone aufgenommen, und davon geben ich Dir gerne etwas ab.

    schönen Sonntag noch.
    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich mal kurz vorstellen.

    Vor anderthalb Jahren bzw. Noch davor bekam ich starke Kopfschmerzen. Eines Tages hatte ich normal geschlafen und erwachte dann im Krankenhaus. Da hat man festgestellt das sich ein Hirntumor gebildet hatte. Ich habe ein anaplastisches Astrozytom WHO 3 (Hirntumor) und bin seither in Behandlung.

    Meine Kopf wurde operativ geöffnet und was ging wurde entfernt.
    Daraufhin wurde mein Kopf "gestrahlt". 30 mal.Danach kaputt.
    Daraus bildete sich eine Lungenentzündung die mich fast getötet hatte. (6 Wochen gelegen und mehrfach fast gestorben ).

    Pillen futtere ich mehr wie andere Kekse.
    Im August gab es kein Krankengeld mehr. Tolle Finanzen.
    Ich habe Juni wieder laufen gelernt. Und ich hatte nicht vor eher zu Sterben wie andere denken.
    Um mein Leben noch gut solange wie möglich gut zu wird "gearbeitet" wie das möglich ist.

    Ich habe eine schöne Frau 2 große Kinder 20 Jahre und 17 Jahre. Und 2 Pflegekinder 7 Jahre alt. Meine Firma als Modellbaumeister mußte ich stilllegen. Aber ich kann jetzt Spielen wozu ich lange Zeit keine zeit hatte ""Modellflieger"".

    So ich wünsche allen einen schönen Sonntag.
    Gruß von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo @Mausbaer58,

    ich habe gerade gelesen, dass du Modellbaumeister bist und Modellflieger, mein Göga und meine Kids sind Segelflieger und auch Modellflieger. Mein Göga ist eher ein Holzwurm manchmal gibt es auch ARF.
    Dir alles Gute Geli
    Dateien
    • Maerz2011-DK1.jpg

      (106,15 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Vergangenheit ist Geschichte,
    Zukunft ist Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ein Geschenk. (Ina Deter)
    Hei.
    Du bist ja ein Fan.
    Ich bin Modellbaumeister für Gießereien. Mit dem Flugzeug hatte ich viele Zeit keine zeit. Aber da ich meine Firma abmelden und stilllegen mußte durch den Krebs im Kopf habe ich jetzt wieder Zeit um nach über 20 Jahren wieder Fliegen kann. Ich habe mir neues Flugzeug gekauft. Zum üben erstmal Segler mit Elektromotor und Steuerung.
    Bis später Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo Jürgen,

    ich fahre selbst Motorrad. Ich habe vor 6 Jahren den Führerschein dafür gemacht. Jetzt fahren wir zu zweit durch die Gegend. Mein Mann
    hat eine große Maschine eine 1200 RT und ich eine Enduro eine F 650 GS.
    Letztes Jahr haben wir eine Tour durch die Alpen gemacht, über 4.500 km. Es war ein Traum.

    Schönen Wochenstart, Claudia
    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:
    Super allgaeu65
    Als ich vor 9 Jahren genug gearbeitet hatte sollte ich ein Motorrad bekommen
    Aber allein hat das keinen Sinn. Ich habe mir dann einen Porsche Oldtimer zugelegt. Repariert fertiggemacht und viel gefahren. Seit über einem Jahr darf ich nicht mehr fahren wegen meines krebs im Kopf.
    Mein Flitzer hat 600 kubig. Und 360 PS. Baujahr 1977.
    Viele grüße von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo Jürgen,ich war mal wieder übers Wochenende nicht hier am PC ,drum erstmal willkommen daheim…bei euch schneit es ??Hier scheint so schön die Sonne….Jürgen mich hat drüben jemand per p.N.angeschrieben,bin da reingeraten da ich immer nur den ersten Buchstaben eingebe und schwups ,.naja sie wollte wissen ,da sie sich ziemliche Sorgen mache,wie es dir geht und wo du denn bist..hab es erzählt und versprochen dir Bescheid zu geben.Das ist jetzt geschehen ,du hast viele Freunde und wirst eben vermisst…hab sie hier her gebeten…undn wünsche dir und allen anderen hier jetzt einen guten Tag…sanne
    @Mausbaer58

    Hallo Jürgen

    Ich habe schon woanders von dir gelesen und möchte dir hier nun endlich mal viel Kraft für deinen Kampf wünschen. In meiner Familie hatte ich auch jemanden der an einen inoperablen Hirntumor litt.

    Dein Hobby das Modell Fliegen ist eine tolle Sache. In meiner Jugend bin ich leidenschaftliche Segelfliegerin gewesen und heute habe ich arge Höhen Angst :)

    Alles Liebe Mausi
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -
    Hallo Mausi65
    Danke für deinen "Brief".
    Ich war Modellbaumeister, mußte aber durch meine Krankheit die Firma Stilllegen.
    Jetzt habe ich dafür die Zeit mal nicht zu Arbeiten sondern wieder Modellflieger zu sein.
    Dazu hatte ich 25 Jahre lang keine Zeit.
    So ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Gruß
    Mausbaer58
    Hallo Mausi65
    Ich hatte damals starke Kopf-schmerzen. Im Krankenhaus wurde in meinen Kopf geguckt.
    Danach ging es zur Operation. Was ging wurde aus dem Gehirn herausgeschnitten. Das ist aber unmöglich. 4 Wochen später wurde gestrahlt. 30 mal. Danach total kaputt. Lungenentzündung. Sonstiges. 6 Wochen krankenhaus. Danach angefangen wieder laufen zu lernen.
    Ich werde den Krebs nicht loswerden aber ich will und werde noch länger leben.
    Gruß von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo allgaeu65
    Danke für deinen guten Morgen.
    Hier ist kein Frühling geworden. Wir haben hier ca.10 cm Schnee. Mist. Ich hatte mein Spielzeug (Flugzeug mit Motor und Steuerung)
    Am Wochenende zum spielen vorbereitet. Aber bei dem Wetter ist das nichts.
    Ich bin ja in Thüringen bei Altenburg. Wo lebst du? Wie ist da das Wetter?
    Ich wünsche einen guten Tag.
    Gruß Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo Jürgen,

    ich wohne im Rheinland und hier ist es heute bedeckt und der Wind ist sehr kalt. In der
    Mittagspause bin ich mit einer Kollegin draussen gewesen und jetzt wärme ich mich im
    Büro auf

    Ich bin in der glücklichen Lage das ich nach meiner Behandlung meines Brustkrebses wieder arbeiten kann.
    Auch wenn mir das manchmal wieder leid tut.

    Ich wünsche Dir morgen viel Glück für die Besprechung mit dem Professor.
    LG Claudia
    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:
    Hallo allgaeu65
    Danke für deine Antwort. Wenn ich richtig verstanden habe hast du den Krebs besiegt.
    Hier ist es recht kalt. Hier ist viel Schnee im flachen Land von Thüringen. Nähe von Altenburg.
    Ich werde dir morgen schreiben was in meinem Kopf los ist.
    Gruß von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo Mausbaer,
    habe immer bei Dir im anderen Forum mitgelesen.
    Plötzlich warst Du nicht mehr da.
    Habe Sani angeschrieben und sie war so lieb und hat mir Bescheid gesagt. Und nun habe ich Dich hier gefunden.
    Ich hoffe dass es Dir wieder besser geht und dass die Lungenentzündung Dich nicht mehr plagt.
    Ich komme aus dem schönen Bayern.
    Viele Grüße
    Hallo Mausbär,Hallo Marianne,hab dir Marianne grad eine private N.geschrieben und hoffe sie kam auch an.,bin nämlich PC Profi und muss noch üben…hier jedenfalls…Willkommen und schön das wir uns wiederhaben..ich freu mich...

    Hallo Jürgen,ich hatte dir gestern geschrieben aber vor lauter Auto und Motorrad ging es bestimmt unter denn da kann ich nicht mitreden….wir haben zwei Tage das Frühbeet umgegraben,Unkraut gejätet und nun ??beginnt der Winter wieder..bäh…ist doch heut Frühlingsanfang….wünsche euch allen einen gemütlichen Abend und grüsse auch mal an Angie,Hallo Du….
    Hallo marianne59
    Ich wurde ja
    Mehrfach ""bestraft"" und zuletzt gesperrt. 8 Tage lang. Ich habe seit der Sperrung das "Ding" nicht mehr betreten.
    "Pipenbring" hatte mir zum Geburtstag gratuliert und tauchte danach "bis jetzt" nicht mehr auf.

    So ich wünsche euch einen schönen Abend zum kuscheln Schlafen usw.
    Gruß Jürgen
    Mausbaer58

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Helmut“ () aus folgendem Grund: Mit Einverständnis von Mausbaer58

    Ja klar schreib ich Dir was 8o

    Ich bin zur Zeit nur etwas im Stress, weil ich bin ziemlich laaaangsam in allem.

    Meine linke Schulter ist im Eimer und nun bekomme ich Cortison da reingespritzt, nehme Cortison-Tabletten
    und gegen die Schmerzen Tilidin 100/80 mg und noch n paar andere Tabletten.
    Die machen ziemlich müde.

    2 mal die Woche muss ich zur Krankengymnastik und 1 mal die Woche für 2 Stunden
    zur Ergotherapie. Und da ich so eine kleine Rente habe, muss ich noch etwas dazuverdienen.
    Heute hatte ich um 22 Uhr Feierabend.

    Das wollte ich eigentlich alles gar nicht schreiben, weil es Peanuts sind gegen eure
    Sorgen - aber nun weißt Du wenigstens Bescheid. Oft bin ich einfach nur zu müde um noch den PC
    anzuschmeißen und in anderen Nächten kann ich gar nicht schlafen.

    Ich bin also immer müde,
    nur wenn ich schlafe, dann geht's :thumbsup:

    Ansonsten geht es hier wie bei euch - es wird wieder kälter und es schneit etwas.

    Mir gefällt das gar nicht, ich hatte mich gerade vorgestern schon sooooo über die Krokusse gefreut, die im
    Park um die Ecke aus der Rasenfläche luschern.

    Ich drücke ganz fest meine Daumen, dass Dein "Kopf-Gespräch" für Dich gut verläuft,
    denn nicht nur Deine Familie, sondern auch wir hier wollen Dich noch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaaaaaange an unserer Seite haben <3

    So, mehr weiß ich gerade nicht.

    Sei(d) ganz herzlich gegrüßt,

    Angie
    Hallo Angie
    Soviel mustet du doch gar nicht schreiben. Ich hatte eigentlich nur zu testen ob ich das
    ""Schreib und lesegerät""
    richtig eingerichtet und so weiter beherrsche.
    Wenn ich morgen aus dem Krankenhaus komme werde ich dir trocken, leer oder feucht schreiben. Ich will nicht kaputtgehen. Also werde ich trocken in der Rübe sein.
    So Gruß und gute Nacht von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo
    Helmut und Pipenbrink
    Vielen Dank für eure Wünsche das ich heute von DR. Abeleus erklärt bekomme das der Krebs im Kopf nicht mehr wächst. Das wäre spitze. 7 mal wurde in meinen Kopf geguckt und immer wuchs da eine Ecke weiter. Nun ich werde bis heute Mittag was neues wissen.
    Ich danke euch für die Beobachtung meines Hirnproblemes.
    Tschüss bis heute Mittag.
    Gruß von Jürgen
    Mausbaer58
    Guten Morgen Jürgen,da wünsch ich dir für heut das was ein Doc mal zu mir sagte vor der Diagnose"nix im Kopf"wär in ihrem Fall super….bin in Gedanken fest an deiner Schulter und hoffe auf eine Nachricht mit NIX…..wir brauchen dich doch hier ..du fragst nach uns ,machst dir Gedanken so wie wir es auch für dich heut ganz fest tun…..sanne
    Hallo Angie,du das ist ja Jürgens Seite aber ich denke es ist okay dir zu schreiben ….das hört sich alles nicht schön an bei dir und es ist echt egal ob einer was anderes durchmachen muss denn das da machst du jetzt durch und es ist schmerzhaft..mein Tumor selbst schmerzt grad nicht aber die sekundären Symptome schon….da geht es mir wie dir und es wär gut wenn wir in einem Ort wohnten…bekomme,nein,bekam bis jetzt seit September Cortiisonspritzen in den linken arm und nun sagt de rDoc trotz zweiter Schiene um die noch vorhandenen Muskeln zu stabilisieren ich solle nicht mehr monatlich kommen sondern nach Bedarf….Die linke Seite ist eben verkrampft und dadurch schmerzt es noch mehr in der Ruhe…die sollte man aber haben,stimmte??Drum wir könnten die Nacht zum Tag machen.,…wohnten wir alle etwas näher beisammen …Jürgen du stehst doch auch nachts auf zum Feuerwachen ,also…da wären es schon drei….ich wünsch dir Angie weniger Schmerz und Ent--Spannung im wahrsten Sinne des Wortes,sanne
    Hallo,du bist schon wach und bestimmt ist es wieder schrecklich zu warten bis Mittag,stimmte??Man denkt an nix anderes,kann sich nicht konzentrieren,der Kaffee schmeckt nicht und man wünscht sich die Zeit vorzudrehen..Warum gibt es die Termine nicht nur frühmorgens damit man es endlich weiss und dann ….hinter sich hat um wieder weiter zu leben und sich freuen zu können…ich wünsch dir das du Ablenkung daheim hast und die Zeit bis zum Termin rennen möge,sanne
    Guten Morgen Jürgen,

    ja, bisher habe ich den Krebs besiegt. Gestern wurde wieder Sonographie beider Brüste
    gemacht, alles ok.
    Dir wünsche ich ein gutes Ergebnis und schaue heute in der Mittagspause wieder hier rein.

    Hier regnet es heute
    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:
    Hallo Allgaeu65
    Ich war gerade beim Doktor in der krankenklink. Der Onkel DR. Hat die Dokumente durchgesehen und hat festgestellt das noch ein DIng in meinem Kopf ist. Mist. Ich soll in den nächsten Tagen erfahren ob es heraiszuschneiden geht.
    Gruß von Jürgen
    Mausbaer58
    Hallo Jürgen
    So ein Mist...ich habe gedacht das du dieses mal Glück hast.
    Ich hoffe das die Ärzte mit dem herausschneiden (das es moglich ist )dem Mist den Gar ausmachen.
    Ich wünsche dir alles Gute
    Jessie
    Reinhard die Liebe meines Lebens
    28.07.1958 - 14.07.2014
    Plattenepithelkarzinom im Mundboden
    Hallo TortenFee
    Danke für deinen Text.
    Es ist halt nicht so einfach zu gewinnen. Aber ich habe keine Lust zu gehen. Ich war im August schon mal so weit und habe gewonnen. Wir konnten uns ja nachher nochmal ""unterschreiben,-halten usw."".
    Tschüß von Jürgen
    Mausbaer58
    OOOHH Jürgen,,,,da waren aber mehrere in deinem Kopf wenn ich es richtig in Erinnerung habe und jetzt ist noch einer da…also geht das ganze wieder weiter und der eine wird rausgeholt,ganz klar….die anderen bist du schon los geworden und der eine ist eben hartnäckiger und muss ..okay also andere Methode und hoffentlich bald…nix aufgeben,aufstehen werden wir alle zusammen und gemeinsam weiterkämpfen,fest versprochen….du lebst !!!!!,hast Zoo viel schon durchgemacht da wir dies eine Ding nix dran ändern,du schaffst das ,raus damit wenns auch schwerfällt und du bestimmt jetzt irgendwas …könntest….nimm dir den tag heut zum enttäuscht sein,traurig sein und okay ,ab morgen wird weiter gelebt und gekämpft.Für dich,deine Familie und für uns alle,okay!!!!Ich drück dich mal ganz feste und hoffe das ist okay!!!sanne….
    mensch Jürgen, lass Dich mal drücken :ka

    Das tut mir leid das da noch so ein Mistdings sitzt. Ich drücke Dir die Daumen das man das
    operativ entfernen kann. Lass Dich nicht unterkriegen, Du hast letztes Mal schon gewonnen.
    Weiter so.

    LG Claudia
    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:
    @Mausbaer58

    Hallo Jürgen

    Ich habe es gerade erst gelesen und es tut mir sehr leid das wieder etwas gefunden wurde.

    Die Einschränkungen und das durch den Hirntumor nicht alles funktioniert, ich kenne das von meinem Cousin. Er war allerdings wesentlich jünger als du, als er die Diagnose inoperabler Hirntumor bekam.

    Ich wünsche dir von Herzen das eine Op hilft und du noch recht lange für deine Lieben da sein kannst.

    LG mausi
    Meine Mama
    ED BSDK 05.02.2014
    28.07.1949 - 22.06.2014

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    - Jean Paul -
    Mausi69
    Hallo Mausi. Das was in meinem Kopf gefunden wurde ist natürlich Mist. Aber im vormaligen August hatte ich schob dasselbe Problem. Wer nicht verlieren will wird gewinnen. Es wird operativ was aus meiner Birne rausschneiden.
    Bis zum nächsten mal schreiben.
    Gruß
    Mausbaer58
    Hallo Mausi69
    Danke für dein Schreiben.
    Das Problem ist das man an die Krebse nicht herankommt. Man darf aber nicht immer alles schwach und mir einschätzen. In 2 bis 3 Wochen werden wir erfahren ob ich gewinne oder verliere.
    (Natürlich gewinne ich).
    Erstmal Tschüß Jürgen
    Mausbaer58