Brustkrebs bei mir - Tumor in der linken Brust

    Moin Moin..
    Die Daumen sind ganz fest gedrückt!
    Lieben Gruß Heike und Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Ihr seid echt lieb.

    So, bin pünktlich drangekommen, Sonografisch hat der leitende Oberarzt
    Dr. med.Valentin Moldovan eher nichts gefunden, etwas streifig, eher etwas narbig, aber unverdächtig.
    Dennoch habe ich einen Termin am 10.10. zur stationären Aufnahme um eine Mammagrafie bds. zu machen und es ist eine MR gestützte Biopsie angemeldet.

    Ommmmm
    Ich will Sommer
    -------------------------------------------------------------
    2 Männer(1988 + 1997), eine Mama(2013),
    beide Schwestern (2011 + 2015) an den Krebs verloren.
    Tante Mia, + am 10.10.- Scheixx Krebs
    Dezember 2017:Mein Papa beinahe gestorben, auf dem Wege der Besserung-
    Oh mm mm......
    Wieder warten..
    Alles Gute zu dir.
    Rüdiger
    Gott gebe uns Gelassenheit, hinzunehmen was nicht zu ändern ist, Mut zu ändern was man ändern kann und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden.

    Wir werden Kämpfen!
    Denn wer nicht mal versucht zu Kämpfen, hat schon verloren. Herr gebe uns Kraft und lasse uns verstehen.
    Psychosomatisch? Nein BSDK!
    Ich mache mich jetzt auf dem Weg zum Gyn, denn es ist ein neues Quartal und übermorgen habe ich ja die Nachsorge beim Strahlentherapeuten.
    Das ambulante MRT hatte ich bereits mit in der senologischen Ambulanz, die haben das schon eingelesen.
    Vielleicht gibts ja durch der Strahlentherapeuten bereits eine Entwarnung.
    Kommenden Dienstag gehe ich zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus, hoffentlich nur einen Tag.

    Und dann flitz ich noch bei der Krankenkasse der Tante vorbei, Antrag auf Freistellung abgeben und mal fragen wann der Gutachter der Pflegekasse kommt.
    Wir brauchen dringend eine Heimnotwendigkeitsbescheinigung für den Fall dass es bei mir doch ernster als gehofft sein sollte.
    Alles ätzend.
    Ich will Sommer
    -------------------------------------------------------------
    2 Männer(1988 + 1997), eine Mama(2013),
    beide Schwestern (2011 + 2015) an den Krebs verloren.
    Tante Mia, + am 10.10.- Scheixx Krebs
    Dezember 2017:Mein Papa beinahe gestorben, auf dem Wege der Besserung-
    Liebe @Monika Rasch!

    Denke auch an Dich und wünsche Dir weiterhin alles Gute!

    Bin selbst heute in Schweden bei Sohn, Schwiegertochter und den 2 kleinen Enkelchen angelangt.
    Es war eine lange Reise von morgens bis in die Nacht und werde in wenigen Stunden wieder geweckt......
    Die Enkel sind halt unaufhaltbare Frühaufsteher.....

    Mit liebem Gruß, Renate
    Adeno ED : 30.03.13 ( nach Thoraxprellung )
    Rauchstopp 14.04.13 , OP 02.05.13 Lobektomie li o.
    IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0,
    Chemo habe ich abgelehnt.
    2013 AHB und 2014 Reha in Ahlbeck, NU`s bis 08/2018 unauffällig
    @mona48
    @kradabeg14
    Ich hoffe mal dass bereits morgen bei meinem ganz normalen Strahlen-Nachsorge-Termin der Dr. Galalae auf das MRT guckt und mir dann sagt....Ich weiss nicht was der Kollege da gesehen haben will.....

    Die Hoffnung stirbt zuletzt
    Ich will Sommer
    -------------------------------------------------------------
    2 Männer(1988 + 1997), eine Mama(2013),
    beide Schwestern (2011 + 2015) an den Krebs verloren.
    Tante Mia, + am 10.10.- Scheixx Krebs
    Dezember 2017:Mein Papa beinahe gestorben, auf dem Wege der Besserung-
    Liebe Monika,
    unsere Daumen sind gedrückt, das nichts zu finden ist was da nicht rein gehört.
    liebe Grüße v Heike

    .........................................................................................................
    Dem Leben mehr Tage geben ( wäre schön) , dem Tag mehr Leben geben
    ( geht immer )
    Alles soweit gut.
    Dr. Galalae hat das MRT durchgescrollt und nur auf einer einzigen Aufnahme einen sehr kleinen hellen Bereich entdeckt.
    Er findet dass es ausreicht in einem halben Jahr ein neues MRT zu machen zur Kontrolle.
    Ich habe ihm dann gesagt dass ich am Dienstag einen stationären Termin habe zur Aufnahme, und eine Anmeldung zur Mammografie und zur MR gestützten Biopsie.
    Fand er gut, dass ich so kurzentschlossen bin.

    Nach dem Termin sollte ich noch zur Onkoschwester, die normalerweise bereits beim ersten Aufenthalt die komplette Anamnese, medizinisch und sozial, macht.
    Sie meinte ich wäre ihr letztes Jahr wohl durchgerutscht.
    Wir hatten ein sehr nettes Gespräch, die Dame ist selber Seglerin mit Schiffchen in Holland- und letzten Samstag als wir durch die Innenstadt von Emden gelotst worden sind, stand sie an den Brücken.
    Zufall, komisch so was.
    Und dass ich Prellball (gibts das noch ??? ) im Verein spiele fand sie super- sie will sich uns anschliessen.
    Und ebenso mit meinem Squaredance- sie wohnt auch hier im Stadtteil Buer.
    Sie ist ein Jahr jünger als ich, hat ein Jahr nach mir Examen der Krankenpflege gemacht im EVK- ich im Marienhospital.
    Eine sehr nette Person, es hat mich gefreut sie kennenzulernen.
    Sachen gibts :)
    Ich will Sommer
    -------------------------------------------------------------
    2 Männer(1988 + 1997), eine Mama(2013),
    beide Schwestern (2011 + 2015) an den Krebs verloren.
    Tante Mia, + am 10.10.- Scheixx Krebs
    Dezember 2017:Mein Papa beinahe gestorben, auf dem Wege der Besserung-