Hallo und herzlich Willkommen

  • Hallo,

    hatte ein paar Probleme mit dem Einloggen, aber jetzt bin ich ja drin.

    Danke für eure Grüße.

    Wollte heute früh sofort ergänzen, dass ich seit Mai Denosumab bekomme, hatte ich vergessen. In der neuen Klinik hatten sie Ende April nach der ersten Stanze schon festgestellt, dass es Metastasen sind und von dem Brustkrebs damals stammen müssen.

    Nein, Lymphknoten waren damals nicht befallen, dafür war der Tumor mit 2,8 cm recht groß.

    Das mit den Berichten finde ich auch optimierungsbedürftig.

    Für mehr wechsel ich wohl besser in einen anderen Thread.

    Liebe Grüße

    M.

  • Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen.

    Mein Name ist Carmen und wir haben gestern erfahren dass mein Vater an Blasenkrebs erkrankt ist. Er ist zwar schon in einem hohen Alter, ist aber körperlich und geistig noch sehr fit. Als Tochter leidet man immer mit, egal wie alt der Papa ist. Ich habe ein sehr enges Verhältnis zu meinen Eltern und hoffe sie auf diesem Weg unterstützen zu können.

  • Hallo nemrac63 - Carmen,


    herzlich willkommen im Krebs-Infozentrum, auch wenn der Anlaß Deiner Registrierung kein sehr schöner ist. Wie ich gesehen habe, hast Du auch schon im richtigen Unterforum einen Beitrag plaziert und so wünschen wir Dir einen hilfreichen Austausch in unserer Gemeinschaft.


    Auf ein gutes Miteinander.


    Viele Grüße

    Anhe

  • Hallo. Habe mich hier angemeldet, da bei meinem Partner ein Adenokarzinom der Lunge diagnostiziert wurde. Letzten Montag hatte er die erste Chemo. Er bekommt Carboplatin, Alimta und Pembrolizumab alle drei Wochen. Diesen Montag nur Carboplatin. Bis jetzt so gut wie keine Nebenwirkungen. Vielleicht hat jemand eine ähnliche Diagnose und Therapie und kann Erfahrungen austauschen und Tipps geben. Danke und Grüße

  • Hallo April ,


    als Moderatorin des Lungenkrebsbereiches heiße ich dich ganz herzlich willkommen hier bei uns im Krebs-Infozentrum. Ich bin mir sicher, dass du einen guten Austausch mit Anderen haben wirst, deren Angehörige auch von dieser mistigen Krankheit betroffen sind. Mach ruhig einen eigenen Strang für dich im entsprechenden Bereich auf.


    Auf ein gutes Miteinander!

  • Hallo April,

    Herzlich willkommen im Krebs-Infozentrum. Bin seit 9/2018 dabei und habe aus den verschiedenen Beiträgen sehr hilfreiche Hinweise von Leidensgenossen erhalten. Die Kommunikation wird auch Dir sehr helfen.

    Wünsch sehr viel Kraft für die anfangs unübersichtliche Situationen, die auf dich zukommen.


    LG Johnny

  • Guten Morgen,


    heiße Annette, bin 52 Jahre, verheiratet, 2 Kinder und wohne in der Nähe von München.

    Weiß seit 1 Woche, dass ich ein Zweitrezidiv (Brustkrebs) habe, Achsellymphknoten sind befallen und Verdacht auf Metastasen.


    Habe hier die letzten Tage verschiedene Beiträge gelesen und finde es toll, wie offen, sensibel und fundiert hier mit dem Thema Krebs umgegangen wird. Ich drücke allen Betroffenen ganz fest die Daumen!


    Liebe Grüße, Annette

  • Guten Morgen Sunshine66 ,


    herzlich Willkommen hier bei uns im Krebs-Infozentrum.


    Vielleicht magst Du ein wenig mehr über Dich erzählen? Wann war die Erstdiagnose, welcher BK-Typ ist es, wie wurde behandelt?


    Ich hoffe für Dich, dass sich der Verdacht auf Metastasen nicht bestätigt!


    Ich wünsche Dir einen guten Austausch bei uns.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg