Metastasierender Brustkrebs - Erfahrungen mit Ibrance

  • Vor allem auch mit Abemaciclib, das dürfte dann das Medikament Verzenios sein .... Was mir nicht so ganz zusagt ist, dass man dann doch vorher noch eine Chemo machen sollte.....

    Guten Morgen Merlin 1707Pepe

    da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.

    Sie hat nicht gesagt, das man zwingend vorher eine Chemo machen muss. Ich habe es so verstanden, dass man künftig (nach Zulassung ?) in nicht allzu ferner Zukunft auch nach einem Versagen von Ibrance es vl mit abemaciclib versuchen kann.


    Die Info mit der Chemo war ein Bsp und bezog sich darauf dass man (und wir haben ja über mich gesprochen ..... ) zB bei organmetastasen, die je nach Größe auch gefährlich werden können erst mal versuchen würde diese mit chemo zurück zu drängen. Dann hatte ich gefragt, ob man nach einer Chemo (bei Stillstand) nie mehr mit Ibrance (und der ganzen Wirkstoffklasse) weiter machen darf ...? Und das hat sie dann so nicht ganz bestätigt .... sondern gesagt es gäbe die Option Abemaciclib. Ich wollte im Grunde wissen, ob die Wirkstoffklasse der CDK4/6 Hemmer bei einem Progress sozusagen „abgehackt,verbrannt“ ist wenn das Fortschreiten der Krankheit darunter stattfindet ..... und genau da scheint sich mit Abemaciclib etwas zu tun .... 😉


    Der guten Ordnung halber möchte ich aber kurz erwähnen dass wir ja rein Hypothetisch über „hätte/wäre/könnte“ gesprochen haben .... und Abenaciclib (noch!) nicht zugelassen ist .....

  • Guten Morgen Sternchen76 , liebe Anke, das hatte ich mir gestern Abend auch noch mal durch den Kopf gehen lassen und bin zu dem gleichen Schluss gekommen, nachdem ich mir einige Berichte über Abemaciclib in englischen Onkojournals angesehen habe.

    Nochmal danke und liebe grüsse Margarete

  • Hallo @Sternchen76,


    danke für die Infos.

    Frau macht sich ja so ihre Gedanken und ich überlegte auch schon, ob bereits verwendete Medikamente, nochmals eingesetzt werden können.

    Deine Info sagt für mich aus, dass es da Möglichkeiten gibt.


    Hallo @pätzi,


    dann beginne ich schon mal mit dem Daumendrücken für Montag und wünsche dir einen ganz langweiligen CT Befund.


    LG Johanna




           

      

  • Hallo ihr Lieben,

    Ich hatte heute wieder Onkotag!

    Das heißt: Zometa Infusion u.die Fasoldex 💉 Spritzen.

    19 Zyklus mit Ibrance. Die Schwester konnte mir wegen Lieferschwierigkeiten

    kein Ibrance 💯 mitgeben,vielleicht bekämen sie was am 14.2.

    Gut,das ich noch eine Woche normale Freiwoche habe!

    Das hatten einige vor einigen Monaten doch auch schon mal erlebt:Lieferschwierigkeit.


    Wünsche euch eine gute Nacht 😴 Regina

    Tue alles was dir gut tut und glücklich macht !

  • Die Schwester konnte mir wegen Lieferschwierigkeiten

    kein Ibrance 💯 mitgeben

    Guten Morgen Regina,


    das hatte ich auch schon. Meine Apotheke hat dann direkt bei Pfizer bestellt und innerhalb von 24 Stunden war es dann da.


    Liebe Grüße

    Nicole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Liebe Regina, Fluppy , da gabs immer wieder Engpässe in der Vergangenheit, wenn du aber das Rezept in der Apotheke deines Vertrauens abgibst, bekommst du es innerhalb von ein paar Stunden.

    Liebe pätzi , Dir drücke ich für Montag die Daumen und wünsch dir, dass alles im grünen Bereich ist, ich glaub daran.

    Schönes WE und liebe Grüße

    Margarete