Ibrance mit Tamoxifen?

  • Liebe Betroffene!
    Bekomme Ibrance in Kombination mit Tamoxifen! ??? Wer noch?
    Wie müsst ihr Ibrance nehmen? Früh? Mittag oder am Abend?
    LG deena3

  • Ich nehme beides zum Abendessen ein so halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen und ich verschlafe einiges davon.
    Mir wurde gesagt das Ich Tamoxifen und Ibrance zur gleichen Zeit einennehm muss. Mit ca 600 Kalorien und im Anschluss 2Stunden nichts essen.

  • Danke, liebe Luzine, ich war verunsichert, weil Studien mit Ibrance nur mit einem Aromatasehemmer liefen. LetroHexal schlug aber bei mir nicht an und so entschied der Onkologe für Tamoxifen.

  • Hallo Luzine,


    hat der Arzt Dir gesagt, warum Ibrance und Tamoxifen (wird bei Letrozol wohl gleich sein) zur gleichen Zeit eingenommen werden soll? Warum 600 Kalorien?


    Ich nehme Letrozol gleich nach dem Aufstehen ein und Ibrance erst um 10 Uhr, weil ich dann erst frühstücke. Diese vielen verschiedenen Infos machen mich echt nervös. Man will schließlich nichts falsch machen.


    Vielleicht kannst Du ein bisschen Licht ins Dunkle bringen?


    Herzlichst
    Isi

  • Hallo @Isi66 , dasselbe hab ich Luzine grad auch gefragt auf dem Ibrance-Strang. Würd mich auch interessieren, da ich ja zudem noch Diabetiker bin und mit meinen KH und kcal Haushalten muss.
    Deine Erfolgsgeschichte mit Ibrance gefällt mir sehr gut und ich freu mich, dass nach wie vor alles ok ist bei dir. Mal schauen, was sich mein Onkologe einfallen lässt, da bei mir unter Ibrance im 3.Zyklus der CA 15-3 auf 215 angestiegen ist. Er macht sich aber wohl keine großen Gedanken darüber. Es wäre für mich ja dann auch eine Option statt Letrozol Tamoxifen zu nehmen?!? Weiterhin die Daumen hoch für dich und liebe Grüße Margarete

  • Hallo Margarete,


    man sitzt aber immer auf einem Pulverfass. Leider... Mit geht es nach wie vor sehr gut. Ich habe bis auf Haarausfall keine Nebenwirkungen. Darüber denke ich einfach nicht nach. Hab ich miir verboten ! Tamooxifen ist bei mir keine Option. Hatte nicht mehr gewirkt. Vielleicht ist es für Dich eine Möglichkeit.


    Herzlichst
    Isi

  • Hallo @Luzine, die Begründung der Ärtze zu der Anweisung zur Einnahme würde mich auch interessieren.... mir wurde gesagt, Ibrance und Letrozol (nehme kein Tam mehr) getrennt einnehmen,
    wegen der NW. Ibrance wohl unbedingt mit Nahrung. Eine bestimmte Kcal Zahl hat niemand genannt.
    So kommt es. Dass ich Ibrance morgens zum Frühstück nehme, und Letrozol abends ....
    Mittlerweile bin ich wirklich verwirrt wegen der ganzen unterschiedlichen Aussagen ?(
    Oder gehört diese besondere Einnahme vielleicht zur Studie ?

  • Sorry bin gerade im Urlaub deshalb nur ne kurze Rückmeldung. Ich habe zu Beginn der Studie ein Informationsblatt erhalten was ich zu tun und zu lassen habe.
    Da ich Tamoxifen abends einnehme wurde mir mitgeteilt das ich das Studienmedikament dan dazu nehmen soll. Ich habe es nicht hinterfragt.
    Am Donnerstag habe ich wieder Studien Termin dann werde ich Mal Nachfragen zwecks Kalorien und Einnahme.

  • -Einnahme Zeit ist egal, man kann Ibrance mit Tamoxifen zusammen nehmen oder auch getrennt von einander.Die Empfehlung beides zusammen zu nehmen ist damit man kein Medikament vergisst.


    -Die Empfehlung 600 cal, kommt daher das man keine Probleme mit dem Magen bekommt oder um Übelkeit zu verhindern. Jeder reagiert aber unterschiedlich, es können aber auch schon 300 cal. ausreichend sein, einfach ausprobieren.

  • Hallo Lucine, in 3 Tagen sind meine Ibrance aufgebraucht. Ich habe keine Info, was ich danach machen soll, weil mein Onkologe im Urlaub ist. Tamoxifen weiter ohne Ibrance???
    Frl. Grüße deena3

  • @deena3 nach der Ibrance Einnahme folgenden 7 Tage Ibrance Pause in der du Tamoxifen ganz normal weiter nimmst. Dein Onkologe hat doch sicher eine Vertretung an die du dich wenden kannst. Wann hast du denn deinen nächsten Termin zur Blutabnahme? Wenn deine Blutwerte passen bekommst du ein neues Rezept für Ibrance.
    Bei mir findet die Blutabnahme immer nach der Woche Ibrance Pause statt.

  • Hallo @deena3,


    ich tummele mich eigentlich im anderen Ibrance-Thread, habe aber Deine Frage zur weiteren Einnahme vom Tamoxifen gesehen.


    Zu Beginn meiner Ibrance-Therapie habe ich von meiner Ärztin ein Therapietagebuch bekommen. Darin ist die Wirkweise vom Ibrance auch nochmal schön erklärt und Du hast die Möglichkeit, Nebenwirkungen einzutragen etc. Ich habe mal ein Foto von meinem gemacht. Frag doch mal Deinen Onkologen danach. Ich finde es sehr praktisch, da ich da auch alle Termine zur Blutuntersuchung etc. eintragen kann und durch das Abhaken, habe ich bis jetzt auch noch nie eine Einnahme vergessen...


    Liebe Grüße
    Nicole

    Dateien

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Liebe @deena3 , solltest du das Therapiebuch nicht bei deinem Onkologen bekommen, dann kannst du die Fa.Pfizer direkt anmailen und zwar unter:


    E-Mail: lisa.fodi.contractor@pfizer.com


    ich habe damals Pfizer nach so einem therapiebuch gefragt und sie haben mir das dann kostenlos zugeschickt und noch einige Bröschüren dazu mit der Bemerkung, dass ich mich jederzeit wieder an sie wenden könne. Solltest du eine E-Mail Adresse hinterlegt haben, kann ich dir dasauch maile .
    LG Margarete

  • Ihr lieben,
    Könnt ihr mir sagen, wer ibrance bekommt?


    Sind es generell nur Patientinnen mit Metastasen oder auch high risk mit hoher Rückfallgefahr?


    Mein onko sagt mir, welche teuren Medis wollen sie denn noch haben.
    Bekomme derzeit noch herceptin.


    LG
    Carina100

  • Hallo @Carina100,


    Ibrance ist für die Behandlung des fortgeschrittenen, metastasierten Brustkrebses zugelassen, der Hormonrezeptor-positiv und HER2-negativ ist.


    Du hast geschrieben, dass Du Herceptin bekommst, was bedeutet, dass Dein Tumor HER2-positiv ist. Damit ist eine Behandlung mit Ibrance für Dich keine Option.


    Aber mach Dir keinen Kopf, neben Herceptin gibt es noch andere Antikörper (z.B. Perjeta), die für Dich in Frage kommen.


    Liebe Grüße
    NIcole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Hallo @Carina100,


    hast du vielleicht einen triple positiven Tumor? Also neben den her2 auch Hormon Rezeptoren?
    Es gibt eine Studie, ich glaube penelope,da werden auch nicht metastasierte Patientinnen eingeschlossen.
    gerade vorhin habe ich gelesen, dass pertuzumab in Verbindung mit herzeptin und Chemo die europäische Zulassung für hochrisiko Patientinnen bekommen hat.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • @penelope Studie
    ist für rein Hormon abhängige Tumore mit hohem Rückfall Risiko.
    Es müssen nach Chemo noch ein Rest Tumor vorhanden sein und ein Lymphknoten Befall.
    Allerdings ist der Einschluß schon abgeschlossen. Erste Ergebnisse sollen Ende 2019 zu erwarten sein.

  • Ich muss Euch leider mitteilen, dass deena3 seit ein paar Wochen im Krankenhaus ist und nun auch auf der Palliativabteilung.


    Es geht ihr nicht gut- sie wurde mit einem sehr niedrigen HB-Wert eingeliefert.
    Bekam daraufhin Bluttransfusionen- aber den Blutungsherd konnte man wohl nicht finden.
    Der lobuläre BK setzt sich anscheinend von außen auf die Organe X(


    Ich besuche sie am Freitag- fahre morgen nach Stuttgart zum BK-Kongress und schau Freitag Morgen bei deena3 vorbei.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • Liebe @Jule66,


    viel Spaß in Stuttgart. Hoffentlich gibt es viele interessante Neuigkeiten für uns.


    Bitte bestell deena3 von mir auch alles Gute. Ich gebe Dir ein kleines Kraftpaket für sie mit.


    Liebe Grüße
    Nicole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Hallo,
    Ich war heute morgen bei Deena3 im Krankenhaus, besser gesagt auf der palliativ Station.
    Sie hat sich über die grüße von euch sehr gefreut und ich soll euch alle herzlich zurück grüßen.
    Sie wünscht euch allen nur das Beste.
    Dies werden aber voraussichtlich ihre letzten Worte und Wünsche sein.


    Da sie keinem Angst machen möchte, wähle ich meine Worte jetzt mit bedacht.
    Nur soviel: der Krebs läßt sich jetzt nicht mehr aufhalten, auch deshalb, da sie schon deutlich im Vorfeld starke Chemo Therapien abgelehnt hatte.
    Deena3 ist am Ende ihres Weges angekommen. Es wird auf ihren Wunsch hin keine Untersuchung und Therapie mehr stattfinden.
    Sie möchte nach Hause und dort in Ruhe gehen.


    Wir hatten gute und lange Gespräche.
    Ich sitze jetzt im Zug nach Hause und muss das erst mal Revue passieren lassen.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • Liebe Jule66,


    da hast Du Dir aber auch ein ganz dickes Paket aufgebürdet. Das kann nicht jeder und das muss auch noch verarbeitet werden. Ich wünsche Dir, daß
    Deine Seele frei bleibt. Und ich denke auch an Deena3 und wünsche ihr wenn die Zeit reif ist einen schönen Übergang auf die Regenbogenbrücke.


    Wieviel Stärke liegt darin, wenn man mit sich im Reinen ist und gehen kann. Respekt. Alles Liebe, eine nachdenkliche Claudia

    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:

  • Hallo @Jule66,


    leider kam ich nicht dazu @deena3 auch Grüße ausrichten zu lassen. Ich wünsche ihr, dass ihre letzten Wünsche sich erfüllen.


    Den Weg so zu gehen, bedeutet auch Stärke.


    Seid alle lieb gegrüßt
    Geli

    Vergangenheit ist Geschichte,
    Zukunft ist Geheimnis,
    aber jeder Augenblick ein Geschenk. (Ina Deter)

  • Danke @Jule66, dass Du uns auf dem Laufenden hälst. Der Besuch bei ihr war für Dich bestimmt auch nicht einfach.


    Ich wünsche @deena3, dass Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und sie ihre letzte Reise in Ruhe und im Kreise ihrer Lieben antreten kann.


    Fühlt Euch beide ganz fest umarmt,
    Nicole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Liebe @deena3 und liebe @Jule66,


    ich wünsche deena3 eine schmerzfreie und gute Zeit, wenn möglich zu Hause im Kreise ihrer Lieben. Hochachtung vor ihrem Weg und


    Jule, Dir wünsche ich ganz viel Kraft, dass Du das gut verarbeiten kannst. Danke für Deinen Einsatz.


    Traurige und nachdenkliche Grüße


    Tinka

  • Ich wollte Euch noch informieren, dass Deena3 morgen nach Hause darf. Darüber freut sie sich sehr.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • Danke für die Info, liebe Jule66 .


    Ich freue mich, dass deena3 ihre letzte Zeit unter uns in ihrem gewohnten Umfeld und im Kreise ihrer Familie verbringen kann.


    Liebe Grüße
    Nicole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • Liebe Jule,


    wie schön. Ich glaube das es ihr sehr viel gibt sich im Kreise ihrer Familie aufzuhalten und Ruhe zu finden für die weitere Reise.


    Ganz liebe Grüße von Claudi

    das Leben ist wunderbar :thumbsup: und das lassen wir uns nicht kaputt machen :thumbup:

  • Ich habe die traurige Nachricht erhalten, dass Deena 3 heute Vormittag eingeschlafen ist. Sie hatte noch ein paar schöne Wochen Zuhause und konnte noch einiges erledigen, sowie sich von allen ihr wichtigen Menschen verabschieden.
    Sie hat nun ihren Frieden gefunden.
    Ich werde sie sehr vermissen.


    Abschied von Deena3

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • Ja, sie wurde von einem palliativ Team betreut. Es ist schön, wenn man bis zum Schluss Zuhause bleiben kann.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg

  • Danke für die Info liebe Jule66 .


    Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit. Meine herzliche Anteilnahme.


    Alles Liebe,
    Nicole

    Am Ende wird alles gut. <3 Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. ^^
    -
    Oscar Wilde -

  • @Jule66 vielleicht kann man Deena bei uns im Gedenkportal aufnehmen?


    Liebe Grüsse
    Savantis

    Die Mutter wars.
    Was brauchts der Worte mehr. ...
    <3


    Meine geliebte Mama
    BSDK
    ED 04/2015
    gekämpft wie ein Löwe
    vorausgegangen am 10.10.16 um 16:10.