Adeno Ca der Lunge reloaded

  • So, hier bin ich wieder.Einen schönen guen Morgen wünsche ich.

    Mir gehts gar nicht gut, die Ganzhirnbestrahlung hat bis jetzt keinen Erfolg gezeigt .ich war letzte Woche beim MRT.ich bin in den letzten 3 Wochen dreimal der Länge nach hingefallen, und glückicherweise habe ich mir nix gebrochen, nur geprellt. Ich kann nicht mit dem Hund spazieren gehn-ich bin wieder urininkontinent und hab fürchterliche Schmerzen, vor allem in der Schulter. am 8.5. gibts dann das CT Thorax und Abdomen.Morgen gehts zu den Strahlendocs.Keine Ahnung ob denen noch was einfällt. Frau wird sehn. etwas müde Grüße

    von der Karin

  • Liebe nelida , Karin,

    auch ich wünsche dir einen guten Morgen!🌞☀️ Mist, deine Nachrichten klingen gar nicht gut. Hoffentlich bilden sich die Hirnmetastasen doch noch zurück.🍀

    Ich kann dir nur gute Besserung wünschen!!!:k:k

    Gut ist, dass du bei deiner Familie bist. Das gibt dir sicher Halt.

    Ganz, ganz liebe Grüße! Lass dich drücken!

    Johnny

  • Liebe Karin,


    ach mensch, solche blöden Nachrichten ;(

    Ich drück ganz ganz fest die Daumen, dass denen noch was einfällt .... operieren kann man nicht?

    Ich drück dich :ka:ka


    Liebe Grüße
    Angi


    Glaube an Wunder, Liebe und Glück!
    Schau nach vorn und nicht zurück!
    Tu was du willst, und steh dazu, denn Dein Leben lebst nur Du!

    <3<3<3

  • Ich danke euch ganz herzlich für die guten Gedanken.Nur bin alles nur nicht optimistisch. Das letzte Jahr war jetzt so anstrengend, dass ich zumndest momentan absolut keinen Wumms mehr hab.

  • Liebe Karin,

    das hört sich ja alles nicht gut an. Haben die denn eine Idee warum die Bestrahlung diesmal nicht anschlägt ?

    Und sind die am schauen was anderes in Frage kommt.... ?

    Ich denk an dich. Alles Liebe, Tanne

    Mit lieben Gedanken an Alle
    Tanne


    Valar Morghulis
    (all men must die)


  • Hallo Karin,


    es tut mir sehr leid das zu lesen und nicht helfen zu können. Die Machtlosigkeit die man bei dieser Krankheit verspürt ist schon unsagbar hoch.


    Trotzdem, solange es noch Grund zum Hoffen gibt, wünsche ich Dir Kraft und die Zuversicht auf bessere Tage. Ich drücke die Daumen und hoffe die Ärzte finden einen Weg Dir schnell und gut zu helfen.


    Alles alles Gute,

    Jochen

  • Liebe Karin!!

    Ich weiss nix zu sagen, aber moechte Dich einfach nur gern in den Arm nehmen!!!


    Petra

    NSCLC , Metastasen an allen oberen Lympfknoten Diagnose Okt 2015

    2x verschiedene Chemos, haben nicht gewirkt

    Aug 2016 started Opdivio/Nivulumab

    Juli 2017 Gehirnmeta 3,5 cm/OP alles raus

    Jan 2019 - NED No Evidence of Disease/Krebsfrei !!!

    still on Nivu

  • danke liebe Petra.zumindest kümmert sie sich um die mittlerweile nahezu unerträglichen Schmerzen in Schulter und Hüfte.sprich CT der selben und dann evtl Bestrahlung, je nach ursache

  • Guten Morgen zusammen,

    am Dienstag war ich bei der Onkologin wgen einer zusammenfassenden Bewertung der Befunde. Kurzfssung, es ist ja nix größer geworden tendenziell eher kleiner, also abwarten und weitermachen... bzgl.Hirnbestrahlung bin ich mit der Dosis am Limit, wenn ich nicht wie ein verbrannter Haschkeks durch die Gegend kriechen will. Ansonsten hat sie die Schmerzmedikation noch optimiert und ich bekomme demnächst in 3 Sitzungen ein MRT der ganzen Wirbelsäule, da sie aufgrundmeiner Symptome und Vorbefunde eine Spinalkanalstenose vermutet. Und ich hab die Telefonnummer vom ambulanten palliativ Dienst bekommen, da ich nicht ins Krankenhaus geh.Also was will ich mehr? Ich wünsche euch jedenfalls bessere Tage.Liebe Grüße von der Karin

  • Liebe Karin,

    tendenziell eher kleiner, hört sich doch schon mal gut an. Alles andere bleibt nur abzuwarten. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und auch bei dir kommen wieder bessere Tage!

    :ka

    Mit lieben Gedanken an Alle
    Tanne


    Valar Morghulis
    (all men must die)


  • Guten Morgen zusammen, habe gestern nach Rücksprache mit meinem Hausarzt die drei MRT Termine abgesagt-operieren wäre ja die einzige Möglichkeit um eine Spinalkanalstenose zu beheben.für den Kopf habe ich im Moment keine Alternative. Heute meldet sich noch das ambulante palliativ Team-wenn die Schmerzen besser eingestellt sind kommt vielleicht der Lebenswille zurück. Im Moment höre ich Radio, mein Wauzi liegt neben mir und meine Mama macht mein Frühstück-die Heizung funktioniert un dwir wohnen bis jetzt zumindest nicht im Überschwemmungsgebiet.Achja und ich hab mir gestern noch einen Ruhesessel mit Aufstehhilfe bestellt .In diesem Sinne wünscht die bald wieder motorisierte Karin euch allen einen schönen Tag. Danke auch an alle die diese Tage an mich denken und schreiben

  • Guten Morgen, Karin,

    auch ich wünsche dir, dass wieder bessere Tage kommen. Wenn man so starke Schmerzen hat, schränkt das einen schon sehr ein. Drücke dir die Daumen, dass das Team die Schmerzen in den Griff bekommt, ohne dass du ganz knülle wirst.

    Alles, alles Gute🍀

    Johnny