ALK+Alecensa

  • .... dann kommt das nächste Mittel zum Einsatz. Es gibt zum Glück ja schon mehrere davon und wir bauen auf die Zeit, heißt es tut sich ständig was in der Forschung ...

    Mit lieben Gedanken an Alle
    Tanne


    Valar Morghulis
    (all men must die)


  • Hallo Simba ,


    herzlich willkommen im Krebs-Infozentrum, auch im Namen von The Witch , der zuständigen Moderatorin im Lungenkrebs-Unterforum. Wir hoffen, Du fühlst Dich wohl in unserer Runde und wünschen Dir einen hilfreichen Erfahrungsaustausch.


    Auf ein gutes Miteinander.


    Viele Grüße

    Anhe

  • ...ich nicht mehr , bin seit 11Monaten im Krankenstand .

    Habe auch nicht mehr vor, zu arbeiten, bei der Zeit , die mir noch bleibt ...8|

    :) Das Leben ist schön, keiner hat behauptet , dass es einfach ist :)


    herzlichst eure Solvejg

  • ... ich bin seit 20 Monaten krank geschrieben und und warte auf meinen Rentenbescheid.

    Ich bin froh wenn ich mich selber Versorgen und so gut es geht fit halten kann, Freunde treffen und bei meiner Familie sein kann.


    Im Grunde gibt es immer mal Phasen, wo man was arbeiten gehen könnte und es mag auch stabilisieren - aber mir haben meine Hobies mehr Freude gegeben ... und sie sind flexibler. Mir nimmt die Krankheit die nötige Planungssicherheit für einen Job: Immer wieder ist irgend etwas neues mit Nebenwirkungen, Termine bei der Physiotherapie etc... mal geht es einfach nicht gut, mal mach ich ne 15 km Wanderung. Es ist wie mit dem Wetter: Auf Vorhersagen kann man sich nicht verlassen, sicherheitshalber doch einen Schirm einpacken...


    Ich habe Brigatinib, Crizotinib, Alectinib und Certinib durch und bin auf Lorlatinib. Der linke Lungenflügel raus und Herz gefenstert, Hirn geflickt.

    Der nächste Schlag kann immer kommen und daher lieber die Zeit genießen und etwas gutes tun...

  • Liebe(r) Nandu ,

    herzlich willkommen bei den ALK positiven. Du hast ja in den 20 Monaten schon einiges durchgemacht. Wenn ein Lungenflügel raus ist, nehme ich an, dass du nicht von Anfang an Stadium 4 warst. Schade, dass die verschiedenen Medikamente nur so kurz gewirkt

    haben. Wie geht es dir jetzt mit Lorlatinib?

    Ich freue mich auf einen regen Austausch und wünsche dir vorerst alles Gute!

    Johnny

  • ...jetzt hatte ich zu schnell abedrückt^^


    Ich sehe das genauso und möchte die verbleibende Zeit genießen solange es noch zu genießen geht. Das Recht darauf lasse ich mir auch nicht vermiesen. Ich habe mich nie über meine Arbeit definiert ,auch wenn sie Spaß gemacht hat .

    :) Das Leben ist schön, keiner hat behauptet , dass es einfach ist :)


    herzlichst eure Solvejg

  • Liebe Dackeldame und Nandu ,


    ich sehe das genauso... und bin jetzt den 9. Monat krank geschrieben...

    Mit lieben Gedanken an Alle
    Tanne


    Valar Morghulis
    (all men must die)