Lara: Mutter zum zweiten Mal am Brustkrebs erkrankt

  • Guten Abend meine Lieben, ich bin neu hier und möchte Infos, Erfahrungen etc. austauschen. Meine Mutter ist das zweite Mal an Brustkrebs erkrankt. Neu mit Metastasen in der Lunge. Ich begleite und unterstütze sie wie ich nur kann. Ich danke allen Betroffenen für die Erfahrungsberichte, die sind wirklich hilfreich und wichtig. Herzlichen Dank. Ich wünsche allen Kraft und positive Gedanken. Es lohnt sich immer zu kämpfen!

  • Liebe Lara, herzlich Willkommen, auch wenn es natürlich ein trauriger Anlass ist. Wir sind noch ganz am Anfang - Erstdiagnose und noch keine Metastasen, so dass ich zu eurer Situation keine Erfahrungen beisteuern kann. Ich drücke deiner Mutter ganz fest die Daumen, dass sie den Krebs auch dieses Mal besiegt und sie gut durch die Therapie kommt. Und auch dir viel Kraft. Ich stelle mir das ganz schlimm vor, wenn der Fall der Fälle eintritt und der Krebs wiederkommt. Magst du vielleicht erzählen wann die Erstdiagnose war und welche Art Brustkrebs es ist? Liebe Grüße

  • Liebe @Lara,


    herzlich Willkommen im Krebs-Infozentrum.


    Wenn ich lese, dass sie zum 2. Mal an BK erkrankt ist, denke ich sofort an einen möglichen Gendefekt.
    Magst Du ein bisschen mehr dazu schreiben? Wie alt ist Deine Mutter, was für einen BK hat sie? Hormonell? Immer die gleiche Seite, oder beide Seiten?
    Welche Medikamente bekommt sie?


    Ich wünsche Dir einen guten Austausch hier bei uns.

    Liebe Grüße, Jule


    "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
    Albert Schweitzer
    24911457bo.jpg