wer hat Erfahrungen mit der Rehaklinik Bellevue-Bad Soden-Salmünster

  • Hallo Ihr Lieben,

    Ich bin ja der totale Nordseefan und hatte deshalb im letzten Jahr meine AHB im Haus Sonneneck auf Föhr gemacht. Neben dem netten Haus hatte es mir natürlich das Meer angetan, so dass ich gut entspannt aus dieser Maßnahme kam. Ich habe im April einen Antrag auf eine Reha gestellt und Föhr wieder als Wunsch angegeben. Heute bekam ich die Bewilligung...aber für die Klinik Bellevue in Bad Soden Salmünster:rolleyes:. Erst war ich sicher, dass ich Widerspruch einlege, aber die Kommentare im Internet zum Haus Bellevue hören sich überwiegend positiv an und im Bescheid stand, dass bei der Entscheidung auch die Belegungssituation berücksichtigt wurde ( also wird Föhr dicht sein) Hat hier vielleicht auch jemand Erfahrungen mit Haus Bellevue?

    LG

    Schnirkeli

  • Hallo Schnirkeli,

    ich war 2011 in der Klinik, seid dem wird sich da einiges in punkto Renovierung getan haben. Aber da es eine Hamm Klinik ist, kann ich sie eh nur empfehlen.

    Anwendungen, Essen top, ein super tolles Schwimmbad. Also ich kann eigentlich nichts negatives sagen, ist zwar wie gesagt schon ein paar Jahre her, aber ich denke der Standard ist gleich geblieben oder noch besser geworden.

    LG

  • Hi Schnirkeli,

    ich war 2013 im Februar und 2014 im Juni da und fand es prima:

    Eine gute Stimmung des Gesundwerdens und wieder gewinnen der Kräfte. Ein toller Wald für Spaziergänge, feines Schwimmbad, nette Mitarbeiter.


    Eine eigene Kaffeetasse mit Löffel und löslicher Cappu sind eine gute Idee falls Du auch (wie ich) Frühaufsteher bist, und gerne vor dem allgemeinen Frühstück einen Kaffee möchtest ;)

    Grussi!

  • Hallo Bruni,


    kochen die auch extra für Leute wie uns? Weil ich ja Gewürzarm und so brauche ist das Sonneneck immer erste Wahl weil die ja für Leute wie uns "extra" kochen. Zumindest werden da Portionen vor dem normalen Würzen abgenommen. Ich bekomme da immer Extra Essen, das beim Frühstück mit den Ernährungsberaterinnen besprochen wird. Hab mal die "normale" Bolognese, von der Alle gesagt haben die ist nicht scharf probiert, geht bei mir leider nicht. Wäre toll zu wissen. Hatte auch schon in der Klinik in SPO angefragt, die können nur Light Kost anbieten, aber nicht Gewürz arm.


    LG Wangi

  • Hallo Wangi, darfst du gar nichts an Gewürzen? Also ich hatte dieses Jahr in SPO leichte Vollkost, fand ich sehr fad, aber mein Geschmack ist auch durch die Dauertherapie beeinflusst.

    LG

  • Danke für eure Infos. Hört sich ja ganz gut an...dann ist das Bellevue wohl einen Versuch wert. Werde dann in das schöne Schwimmbad gehen und denken, es wäre die Nordsee:D

    LG

  • Hallo Bruni,


    kochen die auch extra für Leute wie uns?

    Hi Wangi,

    gleich zu anfang hatte ich dort einen Küchen-termin, wo ich anmelden konnte, was geht, und was nicht.

    Das machen die gewiss immer noch so.

    Da bekam ich liebe Angebote an Sahnejoghurt, mehr Soße, püriert, und sonstigen Sondersachen.

    Zusätzlich hätte ich auch noch eine Ernährungsberatung bekommen können.

    (ich erinnere mich nicht mehr, ob gewürzarm im Angebot war, sorry).


    Jedenfalls war ich ja vor allem beim ersten Mal dort sehr in der Ausprobierphase,

    und da kamen mir deren Büffets immer sehr gelegen:

    Man kann halt auch mal nur ein bisschen von irgendwas testen, Heringssalat zum Beispiel...

    da hätte ich nie eine ganze Portion gekauft und dann wegtun müssen....


    Und auch Dein Tipp mit der Kaffeesahne im Essen zum Abmildern von Allem.... ;-) kam mir mal zugute.


    Oft war halt bei mir mit Obst nach 2 happen noch gut, dann zuviel Fruchtsäure drin,

    oder mit anderen Sachen dann doch zu scharf oder so....


    Glücklicherweise ist es bei mir dann immer besser geheilt, und irgendwann waren die Schleimhäute nicht mehr ganz so trocken und nicht mehr ganz so empfindlich. Einen Brezel auf die Hand ohne Getränk dazu kann ich immer noch nicht essen, wohl aber mal reinbeissen.


    Grüßle!


    PS: das zweite mal war ich im Juni da. Im Ort gibt es auch noch ein Freibad mit seltsamen Öffnungszeiten und schrägem 33 m -Becken,

    und nur 6 km entfernt im Nachbarort Wächtersbach ein Freibad mit normalen Öffnungszeiten und 50 m -Becken, falls man sportliches Schwimmen betreiben möchte.

  • Hallo Wangi, darfst du gar nichts an Gewürzen? Also ich hatte dieses Jahr in SPO leichte Vollkost, fand ich sehr fad, aber mein Geschmack ist auch durch die Dauertherapie beeinflusst.

    LG

    Kavallo Hat nix mit dürfen zu tun, Alles was normal gewürzt ist ist bei mir zu scharf und es brennt im Hals. Habe aber meine Tricks wie ich das abmildern kann. Nur ist das natürlich auch nervig immer darüber nachzudenken wie bekomme ich das jetzt hin dass ich das essen kann und da kann ich mich im Sonneneck halt richtig entspannt zum Essen setzen, weil die genau das so machen damit ich es essen kann


    @Bruni Hört sich wirklich sehr gut an was du von der Klinik schreibst und toll dass dir "mein" Trick auch schon helfen konnte ;)

    Wie ich schon an Kavallo geschrieben habe ist für mich das Sonneneck immer noch am Besten weil ich mir mal keine Gedanken machen muss wie ich das Essen runter bekomme. Die Empfindlichkeit beim Geschmack ist mir leider geblieben und nur wenig besser geworden. Ich teste und probiere ja wirklich viel, auch gerade wieder Weintrauben probiert und Nektarinen, es brennt.

    Hält mich aber nicht davon ab das Leben zu genießen :)


    LG Wangi