Beiträge von MortalKombat

    Guten Moinsen alle zusammen !


    Käthe : Ich freu mich riesig mit Dir, hab aber auch nix anderes erwartet :-)


    Ich durfte gestern nach laaanger Abstinenz endlich mal wieder an die Geräte. Zusammen mit meinem Physio hab ich eine Stunde lang an meiner Schulter gearbeitet, danach gabs noch ne halbe Stunde Manuelle Therapie.

    Mensch, war ich abends müde... ! Bin nix mehr gewohnt.


    Sabrina , bei ungewohnten Arbeiten nebst Mukelkater kann ich auch mitreden.. 39 qm Decke streichen.. *augenroll*.


    allgaeu65 Claudi, erzähl unbedingt, wie dir der Film gefallen hat, ja?


    Snutje , das hört sich spannend an mit dem Nutella. Magst du mir mal das Rezept schicken? Würde ich gerne ausprobieren.


    Abends hab ich das erste serbische Reisfleisch meines Lebens gekocht- allerdings ohne Paprikaschoten ( allergisch bin). Ersatzweise gabs Möhrchen und Mais mit rein. Es wurde ratzeputz aufgefuttert. Mein Sohn hat 5 Teller voll verdrückt..

    Das war nix mit: da hab ich noch was für morgen ( heute) Mittag...

    Also gibts heut dann banale Nudlis mit Tomatensoße. Heute abend mach ich dann ein "Sheet Pan".. Kartoffel, Batate, möhre, Zwiebel und Kohlrabi in Stücken aufs Blech geschmissen und gewürzt, dazu leg ich dann speziell panierte Schnitzels. Wird im Ofen gebacken. fertig, lecker. :-)

    Sohni hat schon ein "Zweit-Schnitzel" bestellt. Er wird sonst nicht satt... jaja, die Jungen Kerls.... :D


    jetzt gerade haben sich mein Mann und ich am Esstisch zusammengerottet, nachdem die Klimatechniker das halbe Haus okkupiert haben. Wir bekommen jetzt endlich die von mir heiss ersehnte Klimaanlage! Heute und morgen werkeln sie und machen Lärm und Schmutz, dann sollte der Spuk vorbei sein- und wir haben dann drei klimatisierte Zimmer im Haus. Ich freu mich! Da kann mich der sommer dann mal kreuzweise.. :evil:

    Liebe Belle,

    das Cushing-Syndrom (bunter Kugelfischkopf nebst Wassereinlagerungen) nach Corticoiden ist lästig, aber es wird wieder weggehen, nachdem du das Medikament ja anscheinend nun abgesetzt hast-denke ich.



    Ich wünsche dir schnelle Verbesserung und hoffe, dass AUgenarzt / Optiker dir zum besseren Sehen verhelfen können.

    Ich melde mich mal aus meinem Lieblingssessel..

    Wir waren heute beim Teppichladen und haben einen Bodenbelag für eins der Zimmer unserer Baustelle bestellt.

    Dann hat der Gatte das neu geflieste Bad verfugt, und ich hab im knapp 39 qm großen Wohnzimmer noch ein Stück Rest-Wand gestrichen, die beide Türen abgeklebt und die Zargen geweisselt. Dann war die Decke des Riesenzimmers dran. Wenn man bedenkt, dass ich EIGENTLICH nicht über kopf arbeiten soll...:/

    Ich benötigte dann aber doch eine Ibu nach 5 Stunden schuften-- es hat einfach alles weh getan.


    Zum Glück hab ich gestern Linseneintopf vorgekocht, so dass vorhin schnell ein leckeres Essen auf dem Tisch war.


    Als Nächstes müssen wir einen der Räume mit neuem Klickvinyl versorgen, den Flur weisseln, den Flur fliesen und noch so ein paar Kleinigkeiten. Ausserdem müssen wir noch einen Bodenbelag fürs große WOhnzimmer aussuchen


    Ich wünsch dir weiter gute Besserung, Claudi. :*

    allgaeu65 Liebe Claudi, da wünsch ich dir schnelle Besserung. frische Hühnerbrühe wirkt Wunder- im Ernst!


    Hier mein Rezept:

    1 frisches Huhn ( ich nehm sogar mal Maishühnchen!)

    2 Möhren, 1 Stück Sellerie, 1 Lauch, Salz, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, 1 Zwiebel. Wasser.


    Gemüse nur grob putzen, das Huhn in das kalte Wasser legen, Gemüse und Gewürze dazu. Aufkochen lassen und dann auf cicra mittlerer Hitze je nach Größe circa 1,5 Stunden simmern lassen. Huhn rausheben, abkühlen lassen, ausbeinen-> Hühnerfrikassee für den nächsten Tag. Gemüse abgiessen. Ich bewahre die Brühe in Glasflaschen dann im Kühli auf.


    Gute Besserung!!!!

    oweh, Magen-Darm-Infekte sind echt das Allerletzte .. du hast mein volle Mitgefühl Jen86  <X


    liebe Käthe , meine Daumen sind gedrückt und meine Gedanken bei Dir. Berichte bitte bald von den MRTs. Ich bin fest überzeugt, dass es ganz langweilige Befunde ergeben wird! :k


    liebe Claudi allgaeu65 , das hört sich ja vielversprechend an. Mein Mann ist heute recht spontan nach München zur I-MOT gefahren. Er brauchte mal Luftveränderung, nachdem ihm die Arbeit und auch die Renoviererei ganz schön zusetzen.

    Jedes Wochenende geht da der ganze Samstag und Sonntag drauf, manchmal fahren wir auch noch abends unter der Woche rüber. Erst war am Mittwoch morgens die Entrümpelung da-- juhu, die Garage ist endlich wieder komplett leer.., außerdem hatte ich das Ordnungsamt da, wegen dreier Fichten.. ob die nun gefährdend sind ( umfallen bei Sturm etc).. abends dann haben wir im zweiten Anlauf noch 3 Stunden tapeziert.. ohmann, ich spüre abends meinen Rücken ziemlich.. war früher nie ein Thema.. nuja-- Krebs macht alt. ich fühle mich glatt 10 Jahre älter als vorher, und ich finde das sieht man mir auch an..;(


    Jetzt müssen wir noch fertig weißeln, das wird nochmal 2 Tage dauern, und es müssen noch Bodenfliesen verlegt werden ( nochmal 2 Tage) und Klickvinyl ( schätze da auch 2-3 Tage). und in einem Raum lassen wir es vom Fachmann machen, das der Boden brutal uneben ist.. *grmpft*.. uuund es müssen noch Fußleisten rein.. *grusel* ...von dem ganzen Kleinkram wie Stoßkanten, Schwellen, Handlauf der Treppe lackieren rede ich jetz mal gar net..


    Wir bekommen von Sonntag bis Dienstag Besuch von einem Arbeitskollegen meines Mannes aus Wien, und da musste ich natürlich gleich die Essensplanung machen.. Gulasch und Schweinsbraten hab ich auf der Karte. :-), Schichtdessert und Obstquark.

    Samstag wird gewerkelt im Haus, Sonntag feiern wir mittags den Geburtstag meines Patenkindes, und danach widme ich mich dem Gulasch. Abends erwarten wir Bernhard.

    Schlauerweise habe ich meinen Gatten gestern schon zum Begleiten des Wochenendeinklaufs abkommandiert ^^;)

    Kind kommt heut früher heim- es gibt Notenspiegel. na, schau mer mal.


    Ich hab die Zeit genutzt und meine splitternden Fingernägel wieder lackiert. Mit dem Härter-Lack wird es wirklich etwas besser.


    Ich wünsch euch ein geruhsames Wochenende, Ihr Lieben.

    ach Claudi, da hattest du ja einen tollen Abend!

    Die Idee mit der Kühltasche könnte ja glatt von mir sein *lach


    Wir hatten ein extrem arbeitsames Wochenende mit unserer leidigen Renovierung. Allerdings haben wir ganz schön was geschafft...

    ich hab oben einen Raum zu 80% gestrichen und unten das riesige Wohnzimmer auch zur Hälfte. mein Gatte hat im Bad die neuen Fliesen verfugt, das Waschbecken wieder anmontiert und die Speisekammer gestrichen, sowie die Decke in der Küche. Ich soll ja wegen meiner Schulter nicht über Kopf arbeiten...


    ich war aber gestern abend SO fertig, dass ich schon um kurz nach 20 Uhr ins Bett bin und Herrn Mälzer von dort aus beim Rumnörgeln zugesehen habe.. mir hat echt ALLES weh getan.


    Jetzt muss das Bad noch fertig wandgefliest werden (Samstag), dann wird der Spiegelschrank wieder angebracht.

    Im Wohnzimmer ( mit gut 38 qm) habe ich die Hälfte der Wände schon geweisselt, da fehlt noch der Rest Wand plus Decke. Und der neue Boden.

    Das kleine Treppenhaus muss auch gestrichen werden und der kleine Flur nebst Vorraum gefliest.

    die Schwellen der Räume muss man auch noch richten und Stoßkanten dran machen. Fieselkram.


    Oben im 1. OG ist ein Zimmer komplett gestrichen, das andre zu 80%. Da muss in einer Nische erst noch Tapete dran und 2 Fliesen. Das wird so eine Art Miniwaschküche, dann muss da auch fertig gestrichen werden. In beiden Zimmern muss noch der neue Fussboden rein.


    Schlafzimmer im EG fertig, da fehlt nur noch eine Fußleiste.


    Die Küche im EG ist FEEERTIG . Jippi. neuer Boden ist drin, komplett gestrichen.


    ups, ich seh schon.. das wird noch einige Wochenenden auffressen...:D


    liebe grüße

    eure MoKo

    allgaeu65 , maaah, ich hatte mich echt erschreckt. Dachte schon, der Leuchtlymphknoten war jetze bei einer Untersuchung. *ans herz fass*..haben die dann den Wächter damals mit rausgenommen bei der OP? Was hatte der Pathologe gesagt? Du hattest doch eine PCR, wenn ich mich recht erinnere, oder?


    mohnblume79 , 5 jahre...gratuliere!!.. da hab ich noch einen weiten Weg...aber dass es nun auch im Mai "schon" 2 Jahre bei mir sind, kommt mir auch irgendwie surreal vor..


    Es kann jetzt ja nicht mehr so lang dauern, bis dein Kindchen da ist, gell?


    Ach, das wird schön <3. Ich freu mich für euch. Die Babyzeit war zauberhaft..:saint:

    Aber was ich auch RICHTIG toll finde, ist, dass mein Augenstern schon so groß ist. Er ist auch immer wieder eine rechte Hilfe und große Stütze. Wir sind beide immer noch ganz verliebt in ihn. :love::love:.


    Ach ja-- einfrieren kann man auch sehr gut Bolognesesauce, Gulasch, Kartoffelsuppe... *aufzähl....


    Euch allen einen schönen Abend.


    Liebe Grüße

    MoKo

    Moinsen zusammen :-)


    danke für die lieben Komplimente- das freut mich sehr.


    Gestern hat sich mein Sohn (15) seine langen Haare abschneiden lassen. Krasse Typveränderung. =O

    Aber allein seine Entscheidung. Süß fand ich, dass er mich wirklich sehr gebeten hat, ihn zur Friseurin zu begleiten :love:

    Er will wohl endlich erwachsener wirken und es steht ihm wirklich toll. Wir hatten kurz vorher noch nach Beispielfotos im Netz gesucht, damit der der Friseurin klarmachen kann, was er möchte.


    Ich werd jetzt dann auch noch zu ihr gehen, wieder etwas Ordnung auf meinem Kopf schaffen.


    allgaeu65 , Claudi: WO bitte bzw wann hat da ein LK im MRT geleuchtet?? =O=O=O


    Später treffe ich den Schreiner, der im Elternhäuschen EIniges richten wird. Ich werde dann die Mülltonnen mit Renovierungsmüll befüllen und endlich endlich den depperten Heizkörper im Bad zu Ende lackieren.. *gnarf*

    heute Abend koche ich dann Ofengemüse mit würzig panierten Minutensteks im Ofen .*jammi.. "sheet pan" heisst das auf neudeutsch.. ^^

    gestern hatten wir selbst gemachte Stampfkartoffeln, Wirsinggemüse und Nürnberger Rostbratwürstle. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so auf Wirsing abfahre...=O


    Bis späters, ihr Lieben.

    hallo Ihr Lieben,


    liebe Grüße an RESI und an Katzenmama6 <3


    Sabrina , ich hoffe, dass dein Kopfkino vollkommen unberechtigt am Laufen ist. Ich drück die Daumen.


    Käthe , dir wünsch ich eine tolle Zeit in Marokko! Komm wohlbehalten zurück. Und du bist ja so eine Hübsche, also ehrlich!!!!


    allgaeu65 , liebe Claudi, dir viel Spaß beim Sport. Pass gut auf dich auf.


    Das mit dem Vertrauen in den Körper haben ist in der Tat so eine Wackelsache- auch bei mir. Ich bin jetzt 1 Jahr nach Therapieende. Im Mai werden es 2 Jahre nach Diagnose. Ab wann zählt man eigentlich die Zeit??



    Meine freie Zeit geht überwiegend für die Renovierung des Eltenrhäuschens drauf.

    -gestern aber hab ich mir einen Mal-Tag gegönnt.

    Abends wollte ich mal super-gesund auftischen und hab eine Gemüsepizza gemacht, deren Boden aus Blumenkohl, Eiern und Parmesan bestand. Belag mit Creme fraiche, frischem Thymian, Wirsing, Kürbis, Zwiebeln, rote Bete.. Von wegen-- 30 Minuten Zubereitung. Aber sicher nicht. Die haben das wohl mit der Eieruhr gemssen oder was? Ich stand 2,5 Stunden in der Küche, bis das alles endlich fertig war.

    Der Blumenkohl ist übrigens echt militant- hat sich mit mikrokleinen Teilchen in der gesamten Küche verteilt, und der Kohlgeruch hängt auch noch herum.

    Fazit: bestimmt supergesund, aber es hat lasch geschmeckt und war erheblich mehr Arbeit als ein Shepherds Pie. Mach ich nimmer.


    Heute hab ich wieder Physiotherapie. Letzte Woche hatte ich meinen ganzen Mut zusammen genommen, und habe mir die schon mehrfach vorgeschlagen Injektion ins Schultergelenk geben lassen. War nicht schlimm. Hätt ich schon früher machen sollen. Naja, manche Dinge brauchen halt ihre Zeit.


    Liebe Grüße an Alle.

    eure Moko

    PS: ich versuch mich mal demnächst wieder daran, ein Foto des neuesten Bildes anzuhängen..

    Hallo durch , kannst du ausser Vomex nicht noch etwas anderes bekommen gegen die Übelkeit? Zofran oder Emend?


    ich bin auch TN -Betroffene, aber keine Genveränderung ( zumindest keine, die bisher bekannt wäre). Ich bekomme 6 monatlich Zometa prophylaktisch.

    die sleeper-DIagnostik habe ich nicht gemacht. Ich hab eine PCR erreicht, und habe quasi 2 monatliche Nachsorge ( Uni, Gyn, Strahlenklinik)- das muss erst mal genügen.


    Ich wünsch dir alles Liebe.

    MoKo

    Ihr Lieben,


    nur kurz, aber gute Nachrichten:

    Meine Nachsorge heute war unauffällig.


    Da ich vom prof in der Uni, den Strahlis UND der ambulanten Gyn überwacht werde, hab ich das nun auf 2 monatlichen Rhythmus getaktet.. nervig, hinzugehen, aber mehr Sicherheit für mich.

    Die nächsten 2 Tage werden wir weiter mein Elternhäuschen renovieren.


    Ich wünsch allen ein schönes Wochenende.

    RESI , ich drück dir die Daumen, dass du die Kostenübernahme hingebogen kriegst.

    Babypinkeln ? Huch? Ich merk schon, ich werd' alt..


    Ich hol gleich den Junior aus der Schule ab, und tausche mein neues Waffeleisen nach Erstbenutzung schon wieder um.. *grr*.. das ist am Rand angeschmort? wie bitte geht denn sowas?

    Mal sehen, ob das beim Zweitgerät auch so ist. Wenn ja, kann ich zusehen, wie ich all die mobilen Einsätze dafür dann losbekomme..

    Aber darüber mach ich mir n Kopf, wenn es soweit ist.


    edit: ich hab vergessen, den Beitrag vorhin loszuschicken.. :D

    Liebe Mohnblume,


    schön dass es dir und dem Zwurgl so gut geht.


    Ich erinnere mich grad daran, als ich dann vor dem Mutterschutz noch meinen ganzen Jahresurlaub und noch 200 Überstunden abgefeiert hab.. ET war der 14.9. für mein Kind, ich hab dann Anfang Mai aufgehört zu arbeiten..*kicher.. das war aber gut so, denn 2003 war dieser mega-fiese Jahrhundertsommer gewesen...


    Ich wünsch dir eine entspannte Zeit und eine problemlose Geburt. Hast du schon eine Nachsorge-Hebamme?


    Liee Grüsse MoKob

    ich schliesse mich Claudi an: ich bin hier der Angorahase unter den Plüschigen. so.

    und viel Spaß beim Training, Claudi!



    Ach Käthe, ich versteht dich. echt. Aber weisst du was?

    wir sind am LEBEN. Und das allein zählt.


    Ich drück dich mal.


    Sabrina, schön, dass alles glatt gelaufen ist ! Prima! Ruh dich aus!

    Ich bekomm grad leider eine Erkältung. Nase zu, Halsweh, schlapp. Ich lag heute nachmittag 3 Stunden im Bett und könnt schon wieder schlafen..

    Meine Letzte liegt genau 1 Jahr zurück-- dabei hab ich mir beim Husten dann den BWK11 gebrochen.... toll toll...


    Morgen und übermorgen hab ich keine Termine, da kann ich mich auskurieren.


    Liebe Grüße von eurer MoKo

    Ihr Lieben,


    ich hoffe ihr hattet angenehme Feiertage.


    Käthe , ich freu mich riesig, dass deine Nachuntersuchung prima war! Daumen hoch. Besser kann man doch gar nicht in 2019 starten, oder?


    Ich hab ein neues Bild begonnen, mal sehen wann es fertig wird. Heute haben wir in meinem Elternhaus begonnen, Schadstellen in der Küche zu verputzen. Schliesslich wollen wir ja auch irgendwann endlich mal fertig werden und vermieten.


    Ich wünsch euch einen guten Rutsch und ein zufriedenes 2019.


    Eure alte MoKo

    Liebe Käthe , das hört sich doch schon mal sehr gut an!! Also, abgesehen von dem Termindebakel.. Dennoch bin ich sicher dass alles gut sein wird.


    Claudi, huch, da hat der Herr Allgäu aber ordentlich die Zügel schleifen lassen, hm?


    das kenn ich auch hier.. extrem-rumlieging ist in so einem Fall dann angesagt..


    Gestern habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert, und Nudeln mit einer Lammhack-Auberginensoße gemacht. Lecker! Leider relativ viel Arbeit, da ich das Lamm eingefroren hatte und erst auftauen musste, bevor ich es dann gewolft habe.


    ...jetzt dann werde ich einen kleinen Ausflug in eine Kleinstadt in der Nähe machen, und mir da einen Kerzenleuchter holen, den ich über dingsbay kleinanzeigen ausgeguckt habe...

    Liebe die Belle , ich lese immer mal wieder rein, und deine Geschichte verfolge ich natürlich mit!


    Ich bin froh, dass es jetzt los geht mit deiner Therapie! Cortison hilft zwar symptomatisch, nur leider ändert es nichts am Verursacher..

    Deswegen: Auf in den Kampf, die Messer gewetzt und dem Wildnomaden eins auf die Mütze, zackzack!


    Ach, die Haare.. ja, ich versteh dich. Ich hab auch so mein Haar-Thema.. schon seit Jahren. und seltsamerweise fiel es mir nicht schwer zu akzeptieren, dass mich nahezu alle mal zeitweilig verlassen werden. Denn das, was man dafür bekommt, wiegt ungleich schwerer- wie du schon so schön gesagt hast.


    Dass du nicht stationär musst, ist doch prima. So kannst du mit deinen Lieben die Vorweihnachtszeit schöner geniessen.

    ich wünsche dir eine reibungslose und vor allem erfolgreiche Behandlung. Meine Daumen sind gedrückt!

    Liebe Grüße


    MoKo

    Guten Morgen allerseits Ihr Lieben,


    danke für die netten Komplimente - das tut schon gut ;-)


    Heute war ich schon Einkaufen, gleich früh um 8. Mei, Ihr glaubt ja net, was zum Teil schon los ist... =O

    Den Feiertagseinkauf ( vor dem mir schon ordentlich gruselt) habe ich für Donnerstag vorgesehen. Und der Gatte muss mit! Sonst krieg ich Nerven... großes Menschengewusel, Hektik und volle Parkplätze stressen mich ungemein..ja- ich weiss- Luxusproblemchen.. ;-)

    Und ich hab in der Tat bei einem Discounter ( N..ma) einen sehr hübschen Pulli aus Viskose mit Ziersteinen am Ausschnitt ergattert. für unter 10 Euro. Trägt sich echt angenehm...kann man wirklich net meckern. also, wer noch Bedarf hat: gleich mal los und schauen :-)


    Was mich sehr freut: Aus dem Nachlass meiner Eltern kann ich tatsächlich noch ein Gemälde und einen kleinen Kühlschrank verkaufen! Wäre wirklich zu schade zum Verschrotten.. bei uns ist einfach null Platz mehr da. Ich habe ohnehin schon viel zu viel Zeugsel übernommen.. Ich krieg schon die Krise, wenn ich unseren Keller betreten muss-- den hatten wir vor einigen Monaten so schön aufgeräumt..

    Nachher hab ich Physio und ich werde das Gemälde holen. Heute abend kommt der Kunde und sammelt es bei uns auf.


    Habt alle einen guten Wochenstart.


    Lg eure MoKo

    Liebe die Belle , ich mache das bei VHS-Tageskursen. Gestern hab ich sogar 2 Ringe geschafft, die sind leider aber doch einen Tacken zu weit :-(..

    2 ringe.jpg





    Im Januar werde ich noch einen, den vierten Kurs machen und einen Spielring schmieden. Da kommt ein schmaler Reif auf einem breiteren Ring zu liegen und lässt sich drehen..



    spielring.jpg

    Mach das unbedingt, es ist so toll, selber etwas zu erschaffen!!

    Liebe allgaeu65 , Claudi, ich wünsch deinem armen Mann ganz schnelle Besserung. Das ist ja wirklich scheußlich...<X


    liebe Sabrina , mein Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit. Ich freu mich für dich, dass das mit der Kreuzfahrt doch geklappt hat, und deine Untersuchungen okay waren!:k


    liebe Käthe Glückunsch zur Sono und unauffälligem Muttermal! <3

    Nimm dir zur Biphos Infusion am besten eine 600 er oder 800 er Ibu mit. So riet man mir, diese gleich bei der Infusion einzuschmeissen. Ich denke, es hat auch genutzt. Bei mir persönlich allerdings waren bei der ersten Infusion die Nebenwirkungen schon relativ heftig, aber erst in der Nacht bzw am nächsten Tag. Da musste dann Novalgin ran. Aber das geht alles vorbei. Und meine 2. Infusion habe ich bedeutend besser vertragen.


    liebe RESI ich wünsche dir auch entspannte Adventstage, damit du auftanken kannst !:thumbsup:


    liebe mohnblume79 , dir wünsche ich eine wunderbare Weihnachtszeit und eine weiterhin unbeschwerte Schwangerschaft. Dein Zwerg entwickelt sich ja prima, so wie ich das mitverfolge. mein "Zwerg" ist jatzt knapp 176 cm groß und jammert über Bartstoppeln.. :S


    ich werde morgen wieder zum Ringschmieden gehen, das macht mir zzt ganz viel Spaß. erst Mittwoch hab ich ein neues teil gemacht. ich seh mal, ob ich das mit dem Foto hingebastelt kriege...



    wickelring2.jpg


    gestern abend haben wir endlich mal unseren Weihnachtsbaum geholt. bei uns schmücken ja traditionell mein Mann udn der Sohn den Baum. Schon als ganz Kleinen - kaum dass er laufen konnte-konnte man ihn davon nicht abhalten. Der wäre abgebrochen, hätt er nicht mitschmücken dürfen.

    liebe die Belle , ich bin sehr erschrocken, als ich rein zufällig hier malr eingeschneit bin und deine Posts gelesen habe! EIn fokaler epileptischer Anfall war das-- ohno..


    Ich drücke dir ganz fest alle Daumen, dass man ein gutes Behandlungskonzept findet und sich die Symptome schnell zurückziehen und da auch bleiben- nämlich da, wo der Pfeffer wächst!


    Ich schicke dir ein grosses Kraftpaket.

    Ganz liebe Grüße

    von MoKo

    Liebe Sabrina


    gut, dass die Versorgung von SchwiePa gesichert ist. Ich hatte vor fast genau einem Jahr das Problem, im Hauruck-Verfahren meinen Vater wegen rapider Verschlechterung aus seinem Zuhause in ein Heim geben zu müssen. Finde mal eine Woche vor Weihnachten einen Pflegeplatz für einen Mann im Einbettzimmer...*augenroll* Das war wie ein 6 er im Lotto.....


    Schön, dass du auch für dich noch Muße gefunden hast und ein bißchenin adventliche Stimmung kommen konntest.

    Ich hab gestern ein bißchen Deko gemacht und heute ist mein Mann ganz tapfer mit mir im Regen über den Christkindlmarkt gestapft. Bratwurstweckle und Glühwein haben wir uns gegönnt, ein bißchen rumgestöbert, und ich hab zwei sehr schöne Kaschmirschals gekauft..

    Danach wurde gemütlich gechillt...


    und ich hab tatsächlich etwas 1 Jahr im Voraus geplant: Karten für ein event gekauft. Für November. 2019. :huh:

    Sternchen 81 : ich hab meinen Port noch. bekomme ja vorsorglich alle 6 Monate Zometa bis einschließlich 2022. Sofern ich da noch lebe ;-)..


    Ich bepinsel grad mal wieder meine Nägel mit einem Nagelhärter-Lack. Heute mittag fahre ich dann los zum Wellness Wochenende mit ein paar Freundinnen, morgen erwartet mich da eine Fußmassage. Ich freu mich schon!

    Gestern abend hab ich extra mit meinem Göttergatten einen riesigen Topf Bolognese frisch gekocht, damit die Jungs heut und morgen was zu Essen haben. Für Sonntag Mittag habe ich nach meiner Rückkehr kurzerhand einen Tisch im Lokal bestellt. Hab keine Lust zu kochen, wenn ich grad erst vom Ausflug komme.


    28 Jahre allgaeu65 , Respekt! Wir haben immerhin 23 Jahre geschafft bisher. Früher hab ich bei meinen Terminen hochbetagte Ehepaare befragt, wie sie es geschafft haben, ihre Ehe zu erhalten. Es kam eigentlich immer dasselbe heraus: Nicht wegen jeder Kleinigkeit streiten. Sich nicht so wichtig nehmen. Dem andren Freiraum lassen. Simples Rezept, aber erfolgreich.


    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    von eurer MoKo

    Liebe Drachenkopf ,


    ich kann heidilara nur bestätigen: ich hatte ebenfalls eine Unterfunktion, die sich erst mal "nur" klinisch geäußert hat- die sog. "Standard"-Laborwerte waren nämlich noch normal.

    Schlafprobleme, Depression, Haarausfall, splitternde Nägel, Gewichtszunahme.

    Erst auf mein Drängen hin wurde genauer im Labor geschaut und siehe da: Ein Wert war doch ein wenig nur ausser der Norm. Das hat schon gereicht, dass es mir echt mies war. Seit ich die SD Tabletten nehme bin ich wieder alltagstauglich. Wahrhaft kein Vergleich. Den Effekt hab ich schon nach 3 Tagen deutlich gemerkt!

    Das bildest du dir nicht ein!

    Ach Mensch Sabrina, das ist ..mhmhpf... also- erst mal gut, dass der Knubbel keinen Alarm auslöst.

    Nicht so toll das mit der schmerzenden brust. Und alles andere, was da sonst noch schmort.. Schwiegervater, Internet.. das sind alles Dinge die der Mensch echt nicht auch noch braucht!


    Gut, wenn du die Möglichkeit hast, auch für dich zu sorgen. Rausziehen.. oder ablenken.. was immer du grade brauchst!

    viel Spaß, Claudi. Nasenspray nicht vergessen... ;-)

    Ich hab gerade eine Lamm-Tajine aufgesetzt, die jetzt noch mind. 1 Stunde köcheln muss.


    Heute abend "darf" ich in die Elternbeiratssitzung.... dauernd kommen da mails etc.. mir wird das grad alles zu viel...

    erwäge, mich da wieder rauszuziehen...

    Malen wollte ich heute, aber das wurde irgendwie nix.. grmpf