Beiträge von mucki

    Lieber Rudi,
    Pause ist schön ! Geniesst die "freien" Tage und macht's Euch muckelig :) .
    Hier bei uns bricht auch ne Hungersnot aus :D und die Leute rennen und fahren hirnlos durch die Gegend 8o .
    Euch allen hier ein schönes Weihnachtsfest und den Traurigen und Sorgenvollen ein dickes Bussi <3 .

    Moin lieber Rudi,
    ich wünsche Euch auch von Herzen, dass Ihr mal ne Pause einlegen könnt - von der Chemo UND von den trüben Gedanken :ka .
    Die mögen zum Teil auch am Wetter liegen, bei Sonnenschein geht's gleich ein bissl besser.
    Ich habe auch lange gebraucht, bis ich merkte, sie helfen ja nicht, im Gegenteil !!
    Also hab ich beschlossen, mich nicht mehr so verrückt zu machen und meistens gelingt mir das auch.
    Seitdem geht's mir besser.
    Es kommt halt, wie es kommt - und wir können es nicht ändern.
    In diesem Sinne alles Liebe zu Euch und allen hier, die Leiter steht <3 !

    Liebe Petra,
    ich freue mich so für Dich - endlich ist der Knoten geplatzt, der uns allen manchmal die Luft abschnürt :k .
    Prima, dass Du solch einen verständnisvollen Onko hast, das ist die halbe Miete.
    Nun wird es hoffentlich langsam bergauf gehen, nimm ruhig KG und alles, was Dir dabei helfen kann, in Anspruch und lass Dich schön aufpäppeln.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüsse, ein Packerl Kraft und eine gaaaanz dicke Schutzengelin :saint: und wünsche Dir und Deinem Mann eine schöne, unbeschwerte Adventszeit <3

    Liebe Heike,
    Ihr habt Eure Entscheidung getroffen und das ist gut so, und Ihr habt gute Unterstützung.
    Wie Helmut schon schrieb - jede Zeit hat ihre Entscheidungen.
    Ich hoffe sehr, dass es Deinem Mann täglich ein bissl besser geht und Ihr noch eine lange gemeinsame, gute Zeit habt <3 .
    Viel Kraft und Zuversicht, ich drück Dich mal ganz lieb :k

    Liebe Petra,
    tutu mir so leid, dass es Dir schlecht geht :ka . Verstehe nicht, weshalb die Docs da nix gegen machen ?( .
    Anhe hat ja schon Einiges geschrieben.
    Die hochkalorischen Drinks zahlt bei Verordnung die KK und gekühlt schmecken sie gar nicht schlecht.
    Auch Puddings mit viel Sahne, überhaupt kleine Portionen damit angereichert (pürierte Suppen, Gemüse etc.).
    Für Deine Mundschleimhaut wäre evtl. auch Sahne-Eis nicht schlecht ?? Musst Du ausprobieren.
    Und erstmal muss die Übelkeit weg !
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du die letzten Bestrahlungen noch durchstehst und Dich dann hoffentlich langsam erholen kannst <3 .
    Und Dich drück ich mal gaaaanz vorsichtig und schick Dir ein Kraftpackerl.

    Ach, ich hätte soooo gerne auch wieder ein kleines Hundle .
    Rudi, ich glaube, wir hier müssen mal ein ernstes Wort mit Dir reden :!:
    Wenn Du schlappmachst, ist Deiner Lieben nun garnicht geholfen :!::!::!:
    Also achte bitte mehr auf Dich, sonst kriegste mal kräftig den Pöppes versohlt. So.
    :ka

    Hallo Panda ,
    schön, dass Du hergefunden hast !
    Tündeli,
    hat der Ap-li denn jetzt ein zweiteiliges Anzüglein ?
    Kann schon sein, dass bei einem Colo die Einteiler besser sind.
    Mach's Dir auch schön muckelig und fütter den Kleinen ein bissl mit Lebkuchen, Stollen, Plätzchen..... ;) .

    Ach liebe Ulrike,
    es ist halt immer was und die vielen Nebenschauplätze nerven ganz einfach :ka .
    Hoffentlich kannst Du Dein Problem bald lösen !
    Mit meiner Darmspiegelung am Dienstag war nix, mein kleiner Bruch hat gemuckt, nachdem ich den ersten Liter der doofen Movi...-Plörre getrunken hatte.
    Nach mehrfachem Reihern <X waren wenigstens die Schmerzen weg, aber auf den zweiten Liter hab ich dann verzichtet.
    Neuer Versuch am 15.1.
    Ich hab jetzt seit 19.11. Chemo-Pause und dauernd Arzttermine oder irgend nen anderen Schxxx.
    Du siehst, Du bist nicht alleine ^^ .
    Will endlich mal meine Ruuuuuheeeeee !!!

    Liebe Heike,
    ich weiss auch nicht, wie ich mich entscheiden würde.
    Einerseits die greifbare Besserung der Lebensqualität ohne Chemo, andererseits die vage Hoffnung...
    Ich wünsche Euch viel Kraft und Zusammenhalt und noch ganz viele gute Tage, Wochen, Monate, Jahre <3 .

    Liebes Tündeli,
    geht's Dir und Ap-li gut ?
    Der Helmut hat Recht, wir haben schon einen speziellen Humor ;) .
    Aber anders wäre es auch manchmal nicht zu ertragen.
    Danke für den Schmeili, hab ihn eben erst gesehen - Chemo-Hirni lässt grüssen :thumbdown: .
    Bis denne .

    Moin Rudi,
    irgendwas ist immer.
    Ich drück die Däumchen, dass es Deiner Lieben bald wieder gut geht.
    Ja, besprecht im Januar mal mit dem Onko eine evtl. Änderung, vielleicht geringere Dosis, andere Zeitabstände oder oder...
    Die 5 FU-Pumpe hab ich total schlecht vertragen, die hat Deine Liebe doch auch, oder ?
    Ich schicke Euch und allen anderen hier die Sonne ins Herzlein, auch wenn's bibberkalt ist.

    Liebe Heike,
    ich drück Dich mal ganz fest und schicke Dir Kraft und Zuversicht :k und einen gaaaanz dicken Schutzengel für Deinen Mann.
    Es ist gut, dass Du zuhause sein kannst, auf die Arbeit konzentrieren geht im Moment bestimmt eh nicht, da ist dann keinem geholfen.
    Nun wünsche ich Euch auch von ganzem Herzen, dass das Methadon Eure Situation verbessert und Ihr etwas hoffnungsvoller in die Zukunft schauen könnt.

    Hallo Ulrike, schön dass Du auch hier bist :) und alles gut überstanden hast :thumbsup: .
    Für Deine Chemo toi, toi, toi !
    Hab ja auch zwei Brüche, einen grösseren so rund um den Bauchnabel und einen kleinen unterhalb des Magens :huh: .
    Die Onko-Doccine wollte mich den Chirurgen vorstellen, aber ich will nicht.
    Wieder ne grosse Bauch-OP und keiner garantiert, ob es hält.
    Mein "Kleiner" hat aber zum 2. Mal Zicken gemacht ud ich hab die Nacht von Do auf Fr zig mal gebrochen und tierische Leibschmerzen gehabt.
    Kopfkino: Darmverschluss 8o8o .
    Hab dann Freitag nur geschlafen, jetzt ist's wieder gut.
    Ich werde nun drauf achten, alles gut zu kauen und nicht hastig zu essen.
    Unser Engelchen scheint auch wieder daheim zu sein, sie hat halt im Moment wohl keine Zeit, auch hier rüber zu spinxen.
    Einen hoffentlich sorgenfreien 1. Advent und alles Gute zu Euch <3

    Ja Wolfsherz, wir haben "rübergemacht" ;) .
    Ich schreibe aber auch noch bei der Konkurrenz, weil hier noch ein paar liebe, mir ans Herz gewachsene "Eierfrauen" fehlen.
    Aureli, hab drüben gelesen, dass Du wieder daheim bist :thumbup: , GsD.
    Nun erhol Dich erstmal <3 .
    Mein CT war unverändert und ich habe jetzt "Urlaub" bis 6.1.
    Und schwupps - hat's mich in der Nacht von Do auf Fr gerissen.
    Zig mal erbrochen und tierische Leibschmerzen 8| .
    Da ging das plöde Kopfkino schon wieder in Richtung Darmverschluss 8o .
    Hab am Freitag dann nur geschlafen, nun ist's wieder fast gut.
    Ich glaube, mein kleiner Bruch unterhalb des Magens hatte sich wieder "verschluckt".
    Muss jetzt aufpassen, dass ich alles gut kaue und nicht zu hastig esse.
    Am Dienstag hab ich Darmspiegelung, hoffentlich ist da alles in Ordnung :/ .
    Und Du, liebe Wolfsherz, düst nächste Woche ab in die Reha.
    Lass Dich schön betüddeln und so richtig verwöhnen, damit Du fit in das Weihnachtsgeschäft einsteigen kannst.
    Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent .

    Liebe Heike,
    ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass schnell Antwort von Dr. Friesen kommt und sie bzw. Dr. Hilscher Euch helfen kann :k .
    Alles Gute und allen hier einen schönen, möglichst beschwerdefreien/-armen 1. Advent.

    Liebe Petra,
    gut, dass Du Deinen Körper sprechen lässt, er braucht jetzt wirklich Ruhe und Zuwendung.
    Schade, dass viele Freunde und Bekannte sich abgewandt haben, die sind sooo wichtig.
    Deshalb meine ich auch, bitte greif auf Deine verbliebenen Freundinnen zurück, die stehen wahrscheinlich schon in den Startlöchern und warten nur darauf, dass Du auf sie zu gehst.
    Mir fiel es auch schwer, jemanden uns etwas zu bitten.
    Aber die anderen können ja nicht Gedanken lesen, da muss man manchmal den ersten Schritt machen.
    Das Kerzlein brennt wieder und Dich drücke ich mal gaaaanz vorsichtig.
    Erhol Dich übers Wochenende ein bissl :k .
    Auch Deinem Mann alles Gute !
    <3

    Liebe Petra,
    lese das heute erst und bin erschüttert.
    Du liebe Tapfere, ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du alles gut überstehst und der Messimüll verschwindet :ka .
    Waltraud ist mir zuvorgekommen mit den Fahrten.
    Ansonsten kann ich leider nicht viel beitragen.
    Wegen des Diabetes würde ich an Deiner Stelle (evtl. vorübergehend) Insulin spritzen, da werden Tabletten nicht mehr helfen.
    Was sagt Dein Diabetologe ?
    Und wegen der Haare - ich hab hier sehr gute Erfahrungen gemacht - interessiert vielleicht auch andere Betroffene
    http://www.spffk.de/
    Auf jeden Fall werden mindestens bis 9.12. alle Daumen aktiviert, meine chinesische Glückskatze wird Dauer-Winken, ein Kerzlein brennen und ich werde Dich in meine Gebete einschliessen.
    Du bist immer für andere da und so werden wir alle hier Dir beistehen, Dich trösten, aufrichten und versuchen, Dir Kraft und Zuversicht zu geben <3 .

    Liebe Biene,
    ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du positive Nachrichten aus Iserlohn mitbringen kannst :k !!
    Mit denen, die gute Ergebnisse und Erlebnisse haben, freu ich mich mit :)
    und mit denen, die traurig und sorgenvoll sind, leide ich mit ;( und hoffe ganz doll, dass es bald wieder besser wird.
    Mir geht's im Moment ganz gut, CT war unverändert. Nun hab ich erstmal Chemo-"Urlaub" bis 6.1. 8) , mal richtig durchschnaufen und "normal" fühlen.
    Nächsten Dienstag steht die Darmspiegelung an, die erste seit Diagnose vor 3 Jahren.
    Seitdem wurde ja nur das Stoma angespiegelt vor der Rückverlegung.
    Rudi, Dir gute Besserung, wärmen und (Tee) trinken ! Unhd herzliche Grüsse an Deine Liebe.
    Kraft, Mut und Zuversicht zu allen <3 !

    Hallo Tündi , schön, dass Du auch hergefunden hast.
    Christel, das Engelchen hat im Moment bestimmt wenig Zeit.
    Und ich sehe, es sind hier ja einige aus Hessen dabei - Anhe, GlidingGeli - schööön.
    Da können wir im Frühjahr/Sommer ja direkt mal ein Treffen machen.
    So, nun schau ich mal, ob meine blöden Chemo-Füsse mich schlafen lassen.
    Die toben wieder 8o .

    Ohje Rudi, das macht aber Aua 8o !
    Schön, dass Deine Liebe mal einen richtigen Frauenschwatz halten konnte.
    Und dass sie Klein-Rudi dann doch wieder abgeholt hat ^^ .
    Mir ist immer noch kodderig, vielleicht grassiert hier auch wieder was...
    Renate, bei uns sind auch die ersten durch - erst die Kraniche, dann die Wildgänse.
    Jedes Jahr ein wunderschönes Schauspiel :) .
    Ein schönes, sorgenfreies Wochenende zu Euch allen <3

    Moin Rudi,
    Montag werden dann wieder die Däumchen gedrückt für die CT-Ergebnisse !
    Ich bin ein bissl tüddelig, hatte gestern wieder "lang", d. h. 2 Antikörper.
    Nächste Woche dann noch mal nur der Eine.
    Am 21.11. CT und am 24.11. Arztgespräch.
    Wenn sich nix verschlechtert hat, nehme ich den Rest des Jahres FREI, will mich wieder mal "Normal" fühlen 8) .
    Ich bewundere Deine Liebe, dass sie so lange auf den Beinen sein kann :thumbup: .

    Ich bin auch hier und freue mich :thumbsup: .
    Danke Rudi ;) !
    Hab erst mal hier gestöbert, dabei müsste ich längst in der Heia sein, morgen/heute hab ich "lange" Chemo.
    Also Ihr Lieben, ich stehe fest auf der Leiter und helfe Euch !

    Hallo Ihr Lieben,
    warum bin ich eigentlich jetzt erst hier ?( ???
    So viele alte Bekannte <3 und schmerzlich vermisste Mods :) .
    Da habt Ihr wirklich tolle Arbeit geleistet, danke !!
    Ich wünsche uns allen weiter einen informativen und "menschelnden" Austausch, war schon in Sorge !
    Helmut, wie geht's ?