Beiträge von salome

    hallo Jessie

    hab mich über deine zeilen gefreut, auch ich hab nach 3 jahren noch zu tun.

    zumal meine gesundheit nicht mitspielt, aber ich bin nach guter tabletten

    einstellung auf einen guten weg. langsam geht's mir besser aber die traurigkeit

    der einsamkeit hält noch an mir fest.

    ich wünsch dir alles gute

    liebe grüße salome

    hallo Helmut

    danke für deine zeilen, weisst du für mich allein werden sich die vorbereitungen

    in grenzen halten. bin weihnachten wieder ganz allein und werde die feiertage

    in ruhe verbringen. durch die kenntnis meiner krankheiten seit ende november

    bin ich sehr gebremmst, muss ich erst mal alles verdauen. es ist alles nicht so

    leicht für mich meinen weg zu gehen fällt mir schwer, geb mir aber mühe.


    lieben gruß, Monika

    mein lieber schatz<3


    am montag hatte ich groseß Blutbild und heute war die Auswertung,

    mein hoher Blutdruck um die 200 hat sich wieder gefangen.

    nehme zu meinen Medikamenten seit freitag wassertabletten.

    heute nun blutruck 150/90 habe erhöhte cholesterinwerte und seit

    heute nun auch noch zucker. was man alles so im alter bekommt, es

    gilt nun ein bewusstes leben..

    jetzt am 1.dezember ist tag der Beisetzung der 4. schon...


    LG Monika

    hallo, mir geht's zur zeit schlecht deshalb lese ich nur ein bissel mit. ich habe eine Interkostalneuralgie
    ich könnte manchmal schreien vor schmerz. bin anfang/September doll gestürzt, bin dann im KH/retungsstelle
    gewesen. dann zu meinem Hausarzt weiter zum röntgen sie haben einen älteren brustwirbelbruch festgestellt. bin ja
    seit ich allein bin 5 mal gefallen und nun die interkostalneuralgie. muss jetzt am montag zur akutsprechstunde
    zum orhopäden hoffentlich ist bald montag jede bewegung tut weh.


    lg.-Monika

    guten Mittag
    die Hitze will nicht nach lassen, obwohl wir heute mal nur 25 grad haben. bin aufgewacht es waren
    21 grad draußen schnell alle fenster auf und durchgelüftet. denn schon morgen sind es wieder 28 grad
    und dann wird die woche schlimm. dienstag 35 grad und mittwoch 40 grad. un dann immer so weiter
    rauf und runter mit den temperaturen und das ganze bis mitte September.
    wünsche euch bei eis und viel gekühltes einen angenehmen sonntag.

    Dateien

    • 28syqs2.gif

      (92,26 kB, 216 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.Baden.gif

      (26,26 kB, 214 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ich hab an meinem fenster ein vogelhäuschen, was glaubt ihr was da los ist, ein geschieper
    und gestreite um die meisenknödel. ich schau da gerne zu hab grad ein kleines Video gemacht.
    wenn es sehr heiss ist kommt auch wasser zum baden raus.


    LG Monika

    liebe Heike lieber Rüdiger
    ich wünsch euch zum HOCHZEITSTAG alles alles gute auf das noch viele folgen



    hatte seit dienstag kein Internet kein Telefon erst heute wieder...


    ganz liebe grüße Monika

    Dateien

    • 2cr3r4l.gif

      (23,37 kB, 737 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    lieber Rüdiger


    ich bin auch am strand sitze neben dir auf der bank halte deine hand und
    versuche dir viel kraft zu geben.
    drücke euch beiden die daumen...ganz fest...
    LG. Monika

    ich stelle heute einen selbstgebackenen rhababer-kuchen mit puddingfüllung
    auf den tisch und eine große kanne frischen kaffee. lasst es euch schmecken
    wer möchte eine schüssel schlagsahne gibt es auch.

    LG Monika


    vom rhababerkuchen hatte ich kein bild

    liebe Heike
    auch von mir die besten und herzlichsten glückwünsche zum Geburtstag
    recht viel gesundheit und angenehme tage, lass dich heute feiern und
    genieße den tag so gut es geht......


    das wünscht Monika

    das hat schon der bekannte und berühmte Physiker der vor einer weile verstorben ist
    gesagt. er hat gesagt das sich spätesdens 2050 was ganz enorm verändern wird.


    LG Monika

    hallo Rüdiger
    mein schatz hatte auch probleme im mund von der bestrahlung. zum einem hat er viel salbeitee getrunken
    zum anderen hat er öfter mit sahne den mund gespült. das hat das wunde gefühl im mund gelindert.
    habt einen erträglichen tag
    lieben gruß Monika

    ich hab meine messer nun auch andersrum im messerblock.
    ich wünsch euch allen einen guten start ins wochenende

    Dateien

    • st10.gif

      (39,9 kB, 127 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    auch ich verstehe deine Ängste denn ich hab fast 3jahre angst gehabt.
    war bei jeder Untersuchung dabei hab ihn im KH jeden tag besucht oft
    sogar 2mal am tag, war bei der chemo dabei. ich war sehr verzweifelt
    zumal ich ja ganz allein war und bin. abends im bett hab ich dann lautlos
    geweint wollte ihm doch meinen großen kummer nicht so spüren lassen.
    er hat selber sehr mit sich zu tun gehabt und brauchte alle kraft der welt.
    ist er doch einen monat vor seinem ableben noch lkw gefahren, aber nur
    immer kleine touren. hätte er das nicht gekonnt wär er schon früher......
    hab das schon zum 2.mal erlebt und hab heute noch damit zu tun, es hat
    spuren hinterlassen an denen ich noch länger zu knabbern haben werde.


    ich drücke weiterhin beide Daumen und schicke euch beiden viel kraft
    liebe grüße Monika

    hallo Helmut
    sorry das ich so lang nicht geantwortet habe, aber vergessen tut ich es nicht.
    meine wunde ist schon oft aufgerissen worden aber irgendwann wird sie vernarbt
    sein. mit der trauer umzugehen hab ich schon gelernt, die wunde ist ja auch nicht
    mehr sehr tief.


    liebe grüße Monika

    guten morgen
    gern nehme ich einen kaffe und stelle ein paar kekse dazu.
    ich hab zur zeit bissel stress mit der steuererklärung.


    wünsch euch eine annehmbare Woche
    LG monika

    persönlich Sachen
    Handtücher/ Waschlappen
    Zahnbürste, Zahnpasta
    Shampoo, Duschgel
    Kamm, Haarbüste
    Deodorant
    Gesichtscreme
    Schminkzeug
    Nagelschere, Nagelfeile
    Rasierutensilien
    Haarfön
    Tampons, Binden


    » Kleidung


    Bequeme Kleidung für den Aufenthalt auf der Station und für die Entlassung. Achten Sie darauf, dass gegebenenfalls Verbände oder Thrombosestrümpfe darunter passen.
    Schlafanzüge/Nachthemden zum Wechseln,
    Bademantel,
    Ausreichend Unterwäsche für mehrere Tage,
    Ausreichend Strümpfe, dicke Socken,
    Hausschuhe, feste Schuhe, eventuell Schuhlöffel.



    Sonstiges für den persönlichen Bedarf


    Bücher und Zeitschriften,
    Handy (Die Benutzung von Handys ist in deutschen Krankenhäusern noch immer strikt untersagt. Wenn sie sich aber auch außerhalb der Klinikräume bewegen können, können Sie dort telefonieren),
    Wecker,
    Schreibutensilien, Adressbuch,
    Brille, Kontaktlinsen, Reiniger,
    Hörgerät,
    Gehstock,
    angepasste Stützstrümpfe und sonstige Hilfsmittel.


    Quellen anzeigen keyboard_arrow_down


    ich hab mal eine liste gemacht was man alles im KH braucht

    hallo Bella alles wieder ok ich werde sehen wo ich von diesem Thea schreiben kann
    am besten bei mir. und sorry Rüdiger das ich dies in deinen tread schrieb, ich drück euch beide Daumen
    besonders für deine Liebe.


    liebe grüße Monika

    Ärzte machen keine Fehler - bei diesem Thema muss ich mich zurück halten.


    aber Bella hat ja dieses geschrieben- Nun aber Schluss mit dem Thema da soll keine Endlosdiskussion draus werden.-


    was ich nicht in Ordnung finde, jeder sollte doch schreiben können was er will.


    LG Monika

    hallo Helmut
    das ist auch meine schwäche immer alles so nah an mich ran zu lassen und mit zu leiden, mein schatz
    hat immer gesagt dadurch geht's dir oft mies. ich war früher mal eine taffe person war kraftfahrer im großhandel ausliefern usw.
    hatte nur mänliche kollegen hab mir nicht die butter vom brot nehmen lassen. dann starb mein erster
    mann (krebs) und mein selbstbewusstsein bröckelte hatte mit mir zu tun. nun als mein zweiter mann starb auch krebs
    war es mit mir schlimm und als ich so langsam wieder hoch kam sind einige negative dinge gewesen.
    hab es diesmal schwerer wieder ein positiv denkender und froher mensch zu werden. werde mich jedenfalls
    bemühen die trauer lebensfähig zu machen, wird zwar schwer werden da ich ja keine unterstützung habe.


    lass uns wieder einen tee trinken
    liebe grüße Monika

    guten morgen ihr lieben
    sitze hier bei einem Kaffee schaue raus sehe bissel die sonne und schneegriesel
    auf den Autos. wenn es so bleibt gehe ich acher eine runde spazieren und kaufe
    noch was zum Wochenende
    einen guten tag wünsch ich
    LG Monika

    hallo Helmut
    wenn ich hier lese kommen mir oft die schrecklichen bilder hoch. hab auch viel schreckliches erlebt und das gleich zwei mal.
    mir ist auch klar das ich mich hier einmal verabschieden muss, noch geht es noch nicht weiss nicht warum.
    aber wenn ich meinen eigenen kummer nach hinten schieben will muss ich das tun. ich weiss nicht ob man jemals
    von diesem thema weg kommt. manchmal brauch ich hier bloß zu lesen und die tränen kommen. genau wie bei
    meinem therapeuten mir geht's tage vorher erträglich bin ich bei dem therapeuten weiss ich das ich wieder heulen muss.
    das hat nichts mit meinem schatz zu tun er wird immer in meinem herzen bleiben und vergessen kann ich das nie, ist ja
    auch normal.


    so nun werde ich wieder meinen tee in ruhe trinken.


    liebe grüße Monika

    hallo Helmut
    setze mich zu dir und wir trinken einen tee. hab heute was trauriges gehört, von meinem schatz
    die Cousine hat ihre mutter verloren ein normaler alterstod sie war sehr depressiv. muss es erst mal verdauen
    immer mehr verlassen uns.....


    hab einen entspannten abend Monika

    das hat auch in meinem vorschlag gestanden nichts von depression, einfach mal über die einsamkeit schreiben und alltägliches.


    aber hier wird alles auseinandergepflückt das zum schluß nichts bei rüber kommt. kein einziger ist über meine zwei beiträge
    gestolpert einfach drüber weg. traurig macht mich das schon werde auch hierzu nichts mehr schreiben, die thematik die älteren
    haben mehr stimmgewalt ist schon zu merken. achja noch eins es gibt die depression und depressive verstimmungen das ist
    ein unterschied. man könnte manch einen helfen nicht in die depression zu rutschen mit zuhören aber nicht mit Ignoranz......des themas....


    LG salome

    hallo Rüdiger
    ich hatte mir ja auch meine gedanken gemacht was ja überlesen wurde es ging ja
    niemand drauf ein..man könnte hier ein tread cafe-stube aufmachen das immer auf
    hat , wo man über einsamkeit-kummer und ganz alltäglichen dingen reden kann.
    vielleicht könnte man mal drüber nachdenken....


    LG salome

    sowie das Heike sich das vorstellt wäre das ok. ein wie geht's heute, oh ich stecke grad im tief
    geh jetzt erst mal was essen, was hast du in der situation gemacht usw.
    man könnte es ja in der form eines tages-cafe, machen reinkommen eine tasse milchkaffe, ich hab heute so angst
    mein termin vom arztbesuch kommt. das cafe hat immer auf, antworten gibt es später.
    man muss es also nicht so auf das medizinische fokussieren, es muss sich keiner bis auf die socken ausziehen das
    ist auch nicht sinn der sache......


    lg.-salome/ Monika