Beiträge von Barbara

    Hallo ihr lieben
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob an meinem Fenster hier Vögel oder Fische vorbei kommen.
    Morgen früh kann ich endlich nach hause. Das Sanitätshaus hat auch gerade schon einen Rollstuhl und einen Toilettenstuhl geliefert.
    Ich wünsche euch allen ganz schöne Ostern
    Liebe grüße Barbara

    Hallo ihr lieben
    Leider liege ich hier immer noch rum ohne dass sich was ändert. Ich wünsche mir so sehr ein kleines Wunder und ich bin leider im Moment sehr ungeduldig. Ich darf aber Freitag nach hause und hoffe das ich da irgendwie zurecht komme obwohl ich mir da noch nicht vorstellen kann. Die restlichen Bestrahlungen mache ich dann ambulant
    Liebe grüße Barbara

    Guten Morgen
    An Medikamenten bekomme ich im Moment nur cortison und Weihrauch
    Wenn ich Glück habe darf ich morgen evtl für 2 Stunden hier raus und hatte dann vielleicht die Möglichkeit kurz zum Reitturnier bei meinen Tochter zu schauen. Wenn es bestimmt auch sehr schwer ist dort mit Rollstuhl zu erscheinen.

    Vielen Dank liebe Karin
    Du machst mir gerade sehr viel Mut und Hoffnung. Ich will ja auch nicht aufgeben. Aber du weißt ja dann aus eigener Erfahrung wie schwer es ist. Ich bin wahrscheinlich mal wieder zu ungeduldig. Ich vermisse meine Familie und die Tiere so doll.
    Weihrauch bekomme ich hier auch.

    Gerade kommen ich von der 2. Bestrahlung. Zum Glück empfinde ich die Maske als nicht ganz so schlimm. Aber ich habe solche Angst nie wieder alleine laufen zu können. Bin im Moment so mutlos und muß doch gerade jetzt kämpfen. Ich muss doch noch ein bisschen für meine Tochter da sein. Sie hat das doch nicht verdient. Ach man, ich stecke gerade in einem richtigen tiefen Loch fest LG Barbara

    Ich danke euch.
    Ich setze gerade meine ganze Hoffnung in dieser Bestrahlung. Ich muss einfach wieder laufen können. Ich werde also mal wieder kämpfen um aus diesem Loch wieder raus zu kommen. Im Moment kann ich allerdings noch nicht mal alleine zur Toilette.
    LG Barbara

    Am Mittwoch bekomme ich die erste Bestrahlung. Bis dahin weiter cortison, das leider noch nicht geholfen hat. Die Lähmung ist eher schlimmer geworden und psychisch bin ich auch total am Boden.
    LG Barbara

    Gerade habe ich schon mal Cortison bekommen und Weihrauch. Außerdem ein Fußbad mit Lavendel. Morgen früh bekomme ich dann ein Fußbad mit Rosmarin und mittags einen Leberwickel.
    Ab Montag starten dann Krankengymnastik, Massage, Maltherapie.....

    Jetzt bin ich also im kh. Da mein linker Arm und Fuß inzwischen gar nicht mehr funktionieren, wird jetzt erst mal ein Schädel MRT gemacht. Ihr könnt euch ja vorstellen, welche Panik ich gerade habe. Bei den Symptomen kann da ja nichts gutes bei raus kommen.
    LG Barbara

    So, morgen gehe ich ins Krankenhaus. Am Freitag wird dann eine chemo direkt in die Leber metastase gespritzt. Ich hoffe dass es funktioniert und ich auch Hilfe bzgl der pnp bekomme.
    Ich war immer noch nicht wieder in meinem geliebten Stall und das ist für mich wirklich sehr schlimm.
    LG Barbara

    Danke für eure Wünsche. Leider geht es im Moment einfach nicht vorwärts.Ich komme immer noch nicht weiter als vom Bett zum Sofa und wieder zurück
    Durch meine sehr starke polyneuropathie kann ich kaum laufen und meine Hand so gut wie nicht gebrauchen außerdem habe ich starke ruckenschmerzen und Magenschmerzen inzwischen habe ich dadurch fast 10 kilo abgenommen. Nach 5 Jahren kämpfen habe ich jetzt wirklich keine kraft mehr. Meiner Familie widerspricht mir zwar aber ich habe solch angst nur eine Belastung zu sein. Ich brauche bei allem Hilfe.
    Lg Barbara

    Hallo zusammen
    Ich habe in den 5 Jahren seit meiner ersten Diagnose sehr viele verschiedene Erfahrungen gemacht. Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht aber man hat es mir auch so gut wie nie angesehen. Im Gegenteil die meisten meinten ich sähe aber gut aus. Wahrscheinlich weil ich während der Chemotherapie immer zugenommen habe. Die einzige chemo bei der mir die Haare ausgegangen hatte ich dann im Sommer und die meisten fanden meine Tücher und hinterher meine kurzen Haare gut.
    Jetzt wo es mir richtig mies geht, schlecht laufen kann und kaum noch raus gehe habe ich bei einigen Personen wenn sie mich so sehen.
    Lieber grüße Barbara

    Hallöchen, ich komme gerade von dem Gespräch mit dem Doc
    Die Chemo hat in der Lunge gut angeschlagen aber in der Leber leider nicht. Am Mittwoch soll jetzt in der Tumorkonferenz entschieden werden wir es weiter geht. Außerdem hab ich ein ganze Liste an mineralstoffen und Vitaminen bekommen die ich nehmen soll.

    Dankeschön ihr lieben. Leider geht es mir immer noch nicht besser.
    Am Montag habe ich das Gespräch mit dem Doc und eigentlich am Dienstag meine nächste chemo. Ich werde ihn mal fragen ob eine pause möglich ist. Ich muss mich erstmal wieder erholen. Es ist vielleicht für viele nicht so verständlich aber meine Tiere haben mir immer die Kraft gegeben weiter zu kämpfen. Jetzt wo ich noch nicht mal mehr mit meinem Hund gehen kann und alleine nicht mehr in den Stall komme fehlt mir diese Kraft.
    Liebe Grüße Barbara

    Hallo, komme gerade vom ct und Blutabnahme. Der HB Wert is weiter gesunken :-( mir geht es inzwischen noch schlechter. Ich schaffe es im Moment noch nicht einmal mehr alleine in den Stall zu meinen geliebten Pferden.

    Hallo,
    Gestern war mal wieder chemotag. Meine Blutwerte sind zwar ziemlich mies aber der Doc wollte die chemo trotzdem machen
    Ich habe dann gegen den schlechten HB wert eine spritze aranesp bekommen. Erstaunlicher weise ist mein kreawert der immer zu hoch war auf 0, 3 gesunken.
    Lieber Grüße Barbara

    Danke ihr lieben
    Der Doc ist ja schon informiert. Ich habe aber keine schmerzen dort, sondern irgendwie keine Gefühl in der Haut. Es ist irgendwie taub dort aber nur an der Haut und nicht an Knochen oder Organen. Ich sag ja, schwer zu beschreiben. Außerdem habe ich immer 4 Tage nach der chemo einen heftigen juckenden Hautausschlag. Dem Doc ist auch das ein Rätsel.
    Liebe Grüße Barbara

    Überwiegend an der linken Seite im Rippen Bereich und bis zum Becken. Es ist ein eigeartiges Gefühl das ich auch schlecht beschreiben kann. Der Doc hat direkt Ultraschall gemacht, da war aber alles unauffällig.
    Liebe Grüße Barbara

    Hallo ihr lieben
    Möchte mich auch mal wieder melden. Leider geht es mir zur Zeit nicht so gut. Ich habe inzwischen einige Nebenwirkungen die mich sehr beuteln. Ich brauche 6 Tage um mich zu erholen und dann kommt ja schon die nächste chemo. Aus irgendeinem Grund habe ich in der linken Seite starke Sensibilitätsstörungen.Dem onko Doc bin ich mal wieder ein Rätsel.
    Am 2.3 habe ich ct und dann am 9.3 das Gespräch. Wenn die chemo angeschlagen hat, können evtl die Abstände etwas vergrößert werden. Bis dahin muss ich durchhalten. Aber es fällt mir diesmal sehr schwer.
    Liebe Grüße Barbara

    Liebe hexe da musst du jetzt wohl durch. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich vor ca 30 Jahren mal in Hagen zum Karneval war. Es war gruselig und hat mir für mein ganzes Leben gereicht;-)
    Liebe grüße Barbara

    Hallo ihr lieben
    Einen klitzekleinen Spaziergang habe ich geschafft und dann noch meiner Tochter beim Springen zugesehen.
    Gerda beim nächsten mal sag ich Bescheid hab es leider erst zu spät gelesen. ;-)
    Jetzt werde ich aber noch einen Kuchen für morgen backen.
    Liebe Grüße Barbara

    Ja, ich hoffe das ich es wenigstens ein bisschen genießen kann. Es wird bestimmt nur ein kurzer Gang aber ich freue mich drauf. Vielleicht backe ich danach sogar noch einen Kuchen.
    Ihr seht, ich habe viel vor. Schauen wir mal was daraus wird.
    Liebe Grüße Barbara

    Liebe Gina
    Ich liege hier so rum und habe schon die ganze Zeit Heißhunger auf Kuchen. Und dann backst du meinen Lieblings Kuchen.
    Hier hat es heute auch geschneit und ich hoffe das ich morgen einen schönen Spaziergang machen kann.
    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Barbara

    Liebe Hexe ansonsten habe ich zum Glück keine weiteren Nebenwirkungen.Nach 3 Tagen werde ich dann auch wieder wach. :D Es ist halt nur so das ich echt nichts geschafft kriege und mein Mann immer findet dass das doch gar nicht so schlimm ist . Leider bin ich wohl die einzige in meiner Familie die den Schmutz sieht. Zum Glück habe ich eine sehr liebe Freundin die mir in den Tagen bei meinen Tieren hilft.

    Heute habe ich die dritte chemogabe in diesem Zyklus bekommen. Nun werde ich wohl auch die nächsten 3 Tage schlafen. Aber es geht ja erst am 10 Februar weiter. Nach dem nächsten Zyklus ist dann wieder ct.
    Liebe Grüße Barbara

    Lieber Rico
    Ich wünsche deiner Familie viel kraft um mit dem Verlust klar zu kommen.
    Dir wünsche ich das du da wo du jetzt bist keine schmerzen hast und genug Luft bekommst.
    Ein stiller Gruß
    Barbara

    Ich danke euch für die aufbauenden und mitfühlenden Wünsche.
    Seit Gestern geht es mir eigentlich ganz gut. Ich war halt durch die wirklich sehr geringen Nebenwirkungen von der Therapie mit Alimta wohl sehr verwöhnt. Naja, dafür hat sie mir ja auch nicht so lange geholfen. Ich denke das ich mich halt mit der Müdigkeit abfinden muss und schauen muss wie ich weiterhin alles geregelt bekomme. Heute Mittag habe ich auf jeden Fall das schöne Wetter ausgenutzt und war noch kurz am Stall.Habe sogar 5 Minuten auf dem Pferd meiner Tochter gesessen. ^^ Den Tag morgen werde ich wohl noch mal richtig ausnutzen bevor ich dann am Dienstag die nächste Chemo kriege.
    @kaba ich bekomme voraussichtlich 3 mal die Chemo und dann eine Woche Pause wenn meine Blutwerte mitspielen.

    Halloooo wo seid ihr
    Ich stelle mal ein leckeres Frühstück hier hin und hoffe das es ein paar von euch anlockt ;-)
    Ich wünsche euch ein schönes, sonniges und vor allem schmerzfreies Wochenende
    Liebe grüße Barbara

    Hallo ihr lieben
    Heute fühle ich mich endlich mal wieder etwas wacher. Ich habe die letzten Tage wirklich überwiegend geschlafen. Leider hatte zwischendurch immer wieder das heulende Elend. Mein Mann ist den ganzen Tag arbeiten und meine Tochter durch Schule, Freund und Hobbys auch kaum noch zu hause. Einerseits vermisse ich sie dann sehr und andererseits bin ich so froh dass sie endlich ihr eigenes Leben lebt und sich abnabelt.
    Jetzt werde ich mal schauen wie ich die verbleibenden 3 Tage bis zur nächsten chemo rum kriege. Es wäre echt toll wenn ich mal wieder aufs Pferd schaffen würde. Wenn auch nur kurz und nur im Schritt:-(
    Liebe Grüße Barbara

    Guten morgen ihr lieben
    Gestern nach der Chemo war ich ziemlich platt. Ich habe fast den ganzen Nachmittag geschlafen und bin trotzdem sehr früh wieder ins Bett gefallen. Ansonsten ging es außer einer leichten Übelkeit, gegen die ich MCP nehmen soll ganz gut. Gleich werde ich mal einen Spaziergang mit meinem Wuffi versuchen.