Beiträge von heidilara

    hallo RudiHH , mir gehts auch wieder mal psychisch nicht so gut u ich bin schlaflos wie du - trotzdem möchte ich euch liebe grüße da lassen u alles gute für die neue therapie wünschen!
    kann mir ansatzweise vorstellen, was diese jahrelange belastung durch die erkrankung von heike mir dir macht, obwohl man, glaub ich, durch so eine situation, oft sogar über sich hinauswächst u dabei die eigene erkrankung vergisst, leider ist die aber auch nicht weg...


    alles liebe <3
    heidilara

    hallo Silland , bei mir ist es ähnlich mit dem schnee, hat gestern auch wieder heftig geschneit (heute noch nicht wirklich) aber etwas weiter im süden entlang der nordalpen ist es noch viel schlimmer!


    glaub, die medikamente bewirken ev, dass man sich etwas fitter fühlt, auf den genesungsprozess haben sie meines wissens nach keinen einfluss. glieder- u halsschmerzen werden halt weniger, falls man die hat.


    lg heidilara

    sanne , das mit den jeans hab ich zufällig auch grad vor ein paar tagen recherchiert, gibt 2 methoden, mit essig u mit salz


    hab salicylsäure pulver in excipial u lipolotio gemischt, soll gegen verhornung wirken, harnstoff urea wäre ev noch besser, konnte ich aber nicht versandkostenfrei nach Ö bestellen. bin ja sehr begeistert von der dermasence adtop plus 40 % urea creme, da hat man überall haut wie ein baypopo ^^ geht aber ganz schön ins geld.

    RudiHH 8) werd ich probieren, wir haben eh so hartes wasser hier u ich verwende sonst eigentlich nie weichspüller.
    auch deine fotos, besonders das mit der spiegelung hat mirs angetan! <3


    lg heidilara

    liebe nelida ,
    ich hab mich ausführlich mich CBD-Tropfen beschäftigt, vor allem wg meiner 11jährigen Hündin, die einige gesundheitliche Probleme hat/hatte (Entzündung/Schmerzen im Knie, Magen-Darm, Lidrandtumor...) - hab 10% Tropfen gekauft u es hat rein gar nichts gebracht, zuvor hab ich sie an mir selbst getestet u mir eingebildet, dass sie mich müde machen, das ist auch der am meisten beschriebene Effekt, dem ich einigermaßen Glauben schenke, also ich halte sie für schlaffördernd u entspannend, das hat mir auch meine Tochter nach mehreren Anwendungen bestätigt. Ähnliches hab ich auch hier im KIZ vor kurzem bei den Brustkrebsdamen gelesen.
    Metastasierender Brustkrebs - Erfahrungen mit Ibrance von hier weg etwas nach unten lesen


    Lupus67 hat auch mal einen interessanten Beitrag geschrieben, ev meldet er sich mal wieder?
    Frauen mit fortgeschrittener Brustkrebserkrankung

    Hab dem Hund über mehrere Wochen insgesamt 2 Fläschchen gegeben, leider ohne die erhofften Wirkungen, jetzt zu Silvester wg der Knallerei wieder mehrmals einige Tropfen, sie wurde mit der Zeit etwas entspannter, aber keine Ahnung wie es ohne Tropfen gewesen wäre. Lidrandtumor wurde inzwischen wegoperiert, Knie bereits mehrmals vom Tierarzt infiltriert, das hat geholfen.


    Alles Liebe u Gute für dich, es tut mir sehr leid, was du durchmachen musst! :ka
    lg heidilara

    liebe Laborratte ,


    das mit deinem port tut mich echt leid, deshalb hatte ich ja auch nach der ursache gefragt, damaliger stand der erkenntnis war aber doch ein darmkeim. leider sind infizierte ports keine seltenheit, ich hab schon oft davon gelesen und die ärzte sollten das eigentlich bei entsprechenden symptomen schneller am schirm haben!
    eine an eierstockkrebs erkrankte junge frau mit einem blog auf facebook hätte es vor ein paar wochen auch fast erwischt, es ging ihr sehr schlecht u war kurz vor knapp - port wurde ausgebaut, antibiotika haben angeschlagen u sie hat überlebt.


    ich wünsche dir u deiner familie ein frohes weihnachtsfest u alles erdenklich gute für das kommende jahr! <3
    lg heidilara

    lieber dagehtnochwas ,


    es freut mich, dass euer hausprojekt samt umzug im großen u ganzen gut geklappt hat, ich weiß aus eigener erfahrung, dass sowas nie ganz unkompliziert abläuft u eine menge energie braucht.
    diese miniläsion usw würde ich nun gerne überlesen u hoffe sehr, dass du einfach weiter stabil bleibst.


    ich wünsche dir von <3 schöne weihnachten u ein gutes neues jahr!
    lg heidilara

    danke, liebe Jule66 - zieht ihr schon wieder um? ihr seid doch grad erst mal umgezogen od täusch ich mich? ich hätte ja keine ruhige minute mit freigängern, bei mir in der gegend verschwinden ständig katzen, werden angeschossen od überfahren :( da hab ich lieber meine hunde unter kontrolle, meistens jedenfalls ;) wehe, wenn die eine katz sehen od riechen, da läuft sogar meine 11jährige golden hündin hinter dem dackelmix noch zur höchstform auf :D jedenfalls muss ich immer aufpassen, dass niemand zu schaden kommt, weder hund noch katz noch ich selbst!

    Jetzt nach einem halben Jahr habe ich bei meiner Kasse neue Kronen beantragt,meine alten Keramikkronen hatte ich mir erst vor 2 Jahren neu machen lassen,und sie wollen mir nur Kunststoffkronen bezahlen.

    das ist doch präzise, oder?


    hallo kaychen , ich kann dir persönlich zwar nicht weiterhelfen, habe aber die suchfunktion im forum bemüht u folgendes gefunden (alte links funktionieren seit dem update leider nicht mehr):

    https://krebs-infozentrum.de/w…%C3%BCbernahme+zahnersatz

    hier ein eigenes thema:

    Kostenübernahme von Implantaten und zahnärztliche Leistungen durch die Krankenkassen.

    vielleicht ist ja was brauchbares für dich dabei bzw meldet sich auch noch jemand.
    liebe grüße u alles gute!
    heidilara

    hallo Laborratte , danke für deine antwort, ich hab das gleiche mal bei meiner mutter erlebt u es war kurz vor knapp als ich sie fand u ins krankenhaus einliefern ließ, das ging echt rasend schnell! sie hatte es von einem geräucherten fisch, den sie mal eingefroren u wieder aufgetaut hatte, kann auch sein, dass sie dabei etwas geschlampt hat.
    ich weiß auch, dass die mutter vom berliner-engelchen birgit (aus dem krebs-kompass) an solch einer sepsis verstorben ist. unsere simi hat es ja nach einer op schlimm erwischt - also sepsis ist definitiv etwas, das mir angst macht! =O


    alles gute für dich weiterhin, ich bange u hoffe mit dir! :ka

    lg heidilara

    MortalKombat ich hatte auch so ziemlich das ganze paket, was du da beschreibst 8o hab den anstieg meines TSH selbst beim vergleich meiner blutbefunde bemerkt u den internisten darauf hingewiesen - sollte es im idealfall nicht genau umgekehrt sein? :/ naja, ich hab ja auch mal medizin studiert (leider nicht fertig) u das gebiet interessiert mich immer noch ungemein u dank www kann ich mich nun laufend kostenlos weiterbilden :) jedenfalls war ich zur abklärung auch noch bei einem schilddrüsen-spezialisten, seitdem ist alles auf schiene u es geht mir tatsächlich wieder besser, diese bleierne müdigkeit ist jedenfalls verschwunden u dafür bin ich echt dankbar.


    lg heidilara

    mmmh RESI , um die nähe zum meer beneide ich dich, sitz ja hier inmitten von grünen hügeln... hatte immer den traum , am meer entlang zu galoppieren, fürchte aber, es wird ein wunschtraum bleiben.

    lg heidilara

    guten morgen,
    RudiHH - kann es sein, dass du Wanderverein No.2 meinst?
    dagehtnochwas hat weder was gepostet noch heißt er ludwig so viel ich weiß ;)
    wobei ich ihn doch tatsächlich anfangs auch mal mit dem user ludwig verwechselt hatte :S


    Pet1968 liebe petra, ich fühle sehr mit dir, muss immer wieder an die blöde geschichte denken, die leider so einen traurigen ausgang genommen hat, ich hab leider auch schon ähnliches mit meinen tieren (hunden u pferden) erlebt u weiß wie es sich anfühlt u schmerzt ;( du tust mir grad sehr leid.


    schöne fotos macht ihr alle - ich wünsch euch einen ebenso schönen sonntag!
    lg heidilara

    ah, Tinka66 , danke für die auflösung - ich wünsch dir noch eine angenehme reha, falls man so sagen kann :) dein schicksal läßt mich auch alles andere als kalt, das leben ist oft echt nicht fair X(


    liebe messaggio , wien ist tatsächlich furchtbar weit weg von mir ;) jedenfalls bin ich nie dort - aber lieb, dass du dich gemeldet hast :*


    lg heidilara

    hallo sivi, jetzt weiß ich wieder nicht so genau wo mausi wohnt aber sie wird es wohl wissen :P
    gefällt es dir in perleberg? falls nicht, kannst du ja in meine gegend ziehen u dann können wir uns treffen :)
    ich hab ja leider so gar niemanden aus dem forum bei mir in der nähe :(


    es bleibt jedenfalls spannend bei mausi u miss:?:
    lg heidilara

    hallo mausi,
    das sind ja mal good news bei deiner tochter, alles gute weiterhin!


    ich kenne eine userin, ihr name beginnt mit s u sie ist erst im mai in deine gegend gezogen - also ich rate ja nur so ein bisschen ^^ wünsche euch jedenfalls viel spass u bin gespannt :)


    lg heidilara

    hallo allerseits, irgendwie kommt da jetzt einiges durcheinander, wie mir scheint ;)


    Tanne 's problem ist, dass sie das drop down menü nicht bedienen kann, soweit ich es verstanden habe, es klappt zwar auf, sie kann aber keine auswahl treffen durch anclicken.


    ich kann leider nicht helfen, ev The Witch ?


    dieser thread betraf ursprünglich die darstellung von smilies u das wurde bereits von The Witch erledigt. es wäre also besser, bei anderen fragen ein neues thema zu eröffnen, aber ich denke The Witch wird die frage nun auch hier lesen.


    lg heidilara

    Liebe Pet1968 , was für ein schreckliches Erlebnis! =O


    Ich hatte sowas auch schon mal vor einigen Jahren, hab mich damals im Reflex selbst zum Schutz über meinen kleinen Hund in den Acker geschmissen u der dt. Schäferhund hat mich dann zum Glück nicht gebissen. Der hatte auch seine Besitzerin vorher umgerissen, weil sie ihn nicht halten konnte, völlig falsche Mensch-Hund-Verpaarungen sind das! X(


    Hoffentlich wird das wieder gut bei deiner Heidi, ich wünsch es euch sehr! :ka<3
    lg heidilara

    hallo Drachenkopf ,


    ich finde mich in deinen worten wieder, bin ich doch mittlerweile schon seeehr psychotherapie-erfahren :rolleyes: meinem gefühl u meiner erfahrung nach hast du richtig gehandelt, die von dir geschilderte situation hatte ich auch schon mehrmals u es bringt meiner meinung nach nichts, auszuharren u auf besserung zu hoffen. nach dem tod meines vaters 1991 (u einigen anderen schwierigkeiten im leben) war ich 1 jahr bei solch einer psychiaterin u sogar mit abstand von nun bereits 27 jahren kann ich sagen, dass es nichts gebracht hat. hab aber auch schon einige positive erfahrungen gemacht u mittlerweile kann ich schnell beurteilen, ob die chemie passt od nicht u mein gegenüber was drauf hat. übrig blieben für mich meist nur einige wenige schlüsselsätze u -erlebnisse, die aber enorm wichtig sind u die ich mir immer wieder in erinnerung rufen kann.
    1 jahr lang hab ich kunsttherapie gemacht, war für mich spannender, aber auch extrem schmerzvoller prozess u ich spürte dann deutlich, dass es - zumindest im gleichen setting - genug für mich war. ich mache bewußt immer wieder therapiepausen u habe auch oft keine lust mehr, immer wieder alles von vorne zu erzählen, es ist mir einfach kein so großes bedürfnis mehr, vieles ist sozusagen abgearbeitet od hat sich mit der zeit einfach erledigt.
    vor 9 jahren hab ich nach einer sehr schmerzvollen erfahrung lange im kreis erzählt u gelitten, das war aber offensichtlich notwendig u ich habe mich bei meiner damaligen psychotherapeutin gut aufgehoben gefühlt.

    was ich sagen will, man spürt es eigentlich u sollte dem eigenen gefühl trauen, psychiater find ich noch schwieriger u hab schon so einige durch, zum glück brauch ich derzeit keine(n).


    liebe grüße u alles gute!
    heidilara

    aha, sehr schön, zylinderputzer, hauswurz u calla - rat ich mal in die runde :)
    bei uns is nicht kalt u es blüht so allerhand, was normalerweise nicht mehr zu blühen hat, kastanienbäume, rhododendren, weigelien... :S aber das kann sich schnell ändern, fürcht ich, der süden österreichs ist jedenfalls stark hochwassergeplagt :(


    lg heidilara

    ja, liebe glaube39 , so ähnlich war es tatsächlich, ich wog ca. 50kg bei 168cm u der mann erinnerte mich einfach sofort an den gegenspieler von popeye the sailor 8o


    morgen zusammen bzw good evening Pet1968 , heiß zwar nicht wolfgang, aber trinke auch kaffee, allerdings noch im bett.
    der smiley ist nun auch repariert :thumbsup: möge unser tag ein guter werden :)


    lg heidilara

    danke Pet1968 , das ist ja eine tolle geschichte! :D
    ich bin in jüngeren jahren in so einer sache gerade mal 100 km gefahren u es ging schon beim ersten anblick völlig schief! da es sich vorher am tel so gut anließ, hatten wir auf fotos verzichtet, die hätte man sich damals ja noch mit der post zuschicken müssen :P vor mir stand ein riese mit schwarzem vollbart =O (würde mich heute wohl nicht mehr so erschrecken), meine mimik verriet wohl meinen schock, denn der herr sagte, er würde nicht eine minute länger mit mir verbringen, drehte um, stieg in sein auto u brauste davon. so stand ich also am stadtrand von salzburg u wußte nicht recht, was ich da jetzt machen soll, hab meinen taufpaten (leider später an multiplem myelom verstorben) angerufen, der hat mich gerettet u es wurde doch noch ein schöner tag :)


    den rudis alles gute für heute <3
    u auch allen anderen einen feinen tag!
    lg heidilara

    hier noch ein test: der erste smiley thumbsup :thumbsup: sieht in der vorschau dann immer gleich wie der thumbup :thumbup: aus, mal sehn was nach dem abschicken ist

    sag mal Pet1968 , wann u wie hat es dich eigentlich nach australien verschlagen?
    falls du uns ein wenig erzählen möchtest, ev hast du es auch schon mal geschrieben, aber ich habs grad nicht auf dem schirm :)


    lg heidilara