Abdomen

  • Bauch; Teil des Rumpfes
    Abdomen bezeichnet einen Teil des Rumpfes, den Bauch. Er umfasst die Bauchwand, die Bauchhöhle und die Bauchorgane (auch Baucheingeweide genannt).

    Wenn im Rahmen der Diagnostik demnach ein Abdomen-Ultraschall angeordnet wurde, dann wird der Bauchraum mit den inliegenden Organen (hauptsächlich Leber, Galle, Milz, Bauchspeicheldrüse, soweit darstellbar, und Nieren) geschallt. Häufig wird dabei auch eine Beurteilung der Blase vorgenommen, obwohl die über dem Beckenboden befindlichen Organe laut verschiedenen Aufzählungen nicht zu den Bauch-Organen, sondern zu den Beckenorganen/-Eingeweiden gezählt werden.
    Die zugehörigen Adjektive ist abdominal bzw. abdominell.

    siehe auch: Wikipedia - Abdomen

    1.841 mal gelesen