PCR

  • pathologische Komplettremission, engl. pathologic complete remission
    Durch eine vor einer Operation durchgeführte (sogenannte neoadjuvante) Chemotherapie wurde ein Tumor soweit zum Verschwinden gebracht, dass bei der pathologischen Untersuchung des entfernten Gewebes keine invasiven Tumorzellen mehr nachweisbar sind.

    2.957 mal gelesen